Es tut mir leid, aber diese Maschine ist nicht mehr Verfügbar

ALTENDORF / HEBROCK AKV 2003 DK Gebrauchte Kantenanleimmaschine

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Hebrock Kantenanleimmaschine, Modell AKV 2003 DK.

Technische Daten:
- Kantenmaterialstärke bis zu 3 mm
- min / max Werkstückdicke 8 - 55 mm
- min. Länge / Breite des Werkstücks 220/80 mm
- Bearbeitungsgeschwindigkeit 11 m/min
- Aufheizen des Leimtopfes ca. 5 Minuten - Schnellaufheizung Leimtopf
- Gesamtleistung 6,1 kW, 400 V, 3 Ph, 50 Hz
- Maschinenabmessungen L / B / H - 3700/1300/1400 mm
- Gewicht der Maschine ca. 750 kg
- Herstellungsdatum 12/2008
- Datum der Installation 03/2009

Die Maschine ist mit den folgenden Aggregaten ausgestattet:
- Aggregat zum automatischen Einlegen des Kantenmaterials
- Aggregat zum automatischen Schneiden des Kantenmaterials
- Einheit zum Verkleben des Kantenmaterials auf dem Werkstück mit drei Rollen, Metall + 2 Gummi
- Aggregat zum automatischen Schneiden von überschüssigem Kantenmaterial
- Aggregat zum Fräsen von Kantenmaterial
- Aggregat zur zusätzlichen Bearbeitung des Kantenmaterials durch radiales Schaben
- Aggregat zum Reinigen und Polieren des Kantenmaterials

Die Maschine ist nicht mit einem Vorfräsaggregat oder einem Eckenabrundungsaggregat ausgestattet.

Die Maschine verwendet Heißleim in Form von Granulat.
Der Leimtopf ist mit einem Schnellheizsystem ausgestattet.
Vom Einschalten bis zur vollen Betriebsbereitschaft dauert es ca. 5 Minuten.
Der Leimtopf ist zur leichteren Wartung mit Teflon beschichtet und hat eine eingebaute mechanische Vorrichtung zur einfachen Reinigung.

Die Vorrichtung zum Schneiden von überschüssigem Kantenmaterial und die Vorrichtungen zum Fräsen von Kantenmaterial sind mit Hochfrequenz
Hochfrequenzmotoren mit einer Leistung von 0,37 kW, jeweils 18.000 U/min und einer elektronischen Bremse zum schnellen Anhalten der Schneidwerkzeuge.
Fräsmaschinen mit auswechselbaren Messern mit zwei Klingen - Wendemessern.
Das Fräsen von Kantenmaterial kann auf drei Arten erfolgen: gerade, schräg oder radial.
Integriertes Hebrock-Patent zur Feineinstellung des Fräsaggregats von außerhalb der Maschine, ohne dass die Maschine für die Feineinstellung angehalten werden muss.
Die Druckfläche der Walzen wird manuell über einen Zähler mit Digitalanzeige mit einer Genauigkeit von 1/10 mm gesteuert.
Der zentrale Druckbalken wird manuell über ein Zählwerk mit Digitalanzeige mit einer Genauigkeit von 1/10 mm kontrolliert.
Die Feineinstellung der Fräsmaschine erfolgt manuell über einen Zähler mit Digitalanzeige mit einer Genauigkeit von 1/100 mm.
Das Aggregat für die zusätzliche Bearbeitung des Kantenmaterials durch radiales Schaben wird pneumatisch vom Steuerpult aus aktiviert, es arbeitet über
mechanische Sensoren und wird bei Bedarf manuell auf 1/10 mm genau eingestellt.
Das Kantenreinigungs- und Polieraggregat mit zwei Motoren wird über ein Bedienpult gesteuert.
Die Funktion der automatischen Verriegelung der Schutzabdeckung der Maschine nach dem Start der Maschine.
Der Abstand zwischen den Werkstücken wird durch die Ampel geregelt.
Die Maschine wurde im Dezember 2008 in der Produktionsstätte der Hebrock Maschinenbau GmbH in Bünde gefertigt.
CE-Normen.
GS-Normen.

Die Maschine befindet sich in einem perfekt erhaltenen Zustand, da keine Arbeiter an ihr gearbeitet haben.
Sie kann im Betrieb ausprobiert werden.

Grund für den Verkauf - zu wenig genutzt.
Steht ab sofort zur Besichtigung und Prüfung in Velika Gorica, Kroatien zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Kantendicke 0 mm
Vorschubgeschwindigkeit 12 m/min
Schalldichte Kabine Ja
Leimtank Ja
-------------------
Länge x Breite x Höhe 3700,0 × 1300,0 × 1400,0
Gewicht 750 kg
Betriebsstunden 20 Stunden
Einschaltstunden 30 Stunden
Zustand wie neu
CE-Norm Ja
Status in Produktion
Art von Kunde Endbenutzer - KMU
1. Registrierung 2022
Online Angeboten 4
Letzte log in 19. März 2024

Beschreibung

Hebrock Kantenanleimmaschine, Modell AKV 2003 DK.

Technische Daten:
- Kantenmaterialstärke bis zu 3 mm
- min / max Werkstückdicke 8 - 55 mm
- min. Länge / Breite des Werkstücks 220/80 mm
- Bearbeitungsgeschwindigkeit 11 m/min
- Aufheizen des Leimtopfes ca. 5 Minuten - Schnellaufheizung Leimtopf
- Gesamtleistung 6,1 kW, 400 V, 3 Ph, 50 Hz
- Maschinenabmessungen L / B / H - 3700/1300/1400 mm
- Gewicht der Maschine ca. 750 kg
- Herstellungsdatum 12/2008
- Datum der Installation 03/2009

Die Maschine ist mit den folgenden Aggregaten ausgestattet:
- Aggregat zum automatischen Einlegen des Kantenmaterials
- Aggregat zum automatischen Schneiden des Kantenmaterials
- Einheit zum Verkleben des Kantenmaterials auf dem Werkstück mit drei Rollen, Metall + 2 Gummi
- Aggregat zum automatischen Schneiden von überschüssigem Kantenmaterial
- Aggregat zum Fräsen von Kantenmaterial
- Aggregat zur zusätzlichen Bearbeitung des Kantenmaterials durch radiales Schaben
- Aggregat zum Reinigen und Polieren des Kantenmaterials

Die Maschine ist nicht mit einem Vorfräsaggregat oder einem Eckenabrundungsaggregat ausgestattet.

Die Maschine verwendet Heißleim in Form von Granulat.
Der Leimtopf ist mit einem Schnellheizsystem ausgestattet.
Vom Einschalten bis zur vollen Betriebsbereitschaft dauert es ca. 5 Minuten.
Der Leimtopf ist zur leichteren Wartung mit Teflon beschichtet und hat eine eingebaute mechanische Vorrichtung zur einfachen Reinigung.

Die Vorrichtung zum Schneiden von überschüssigem Kantenmaterial und die Vorrichtungen zum Fräsen von Kantenmaterial sind mit Hochfrequenz
Hochfrequenzmotoren mit einer Leistung von 0,37 kW, jeweils 18.000 U/min und einer elektronischen Bremse zum schnellen Anhalten der Schneidwerkzeuge.
Fräsmaschinen mit auswechselbaren Messern mit zwei Klingen - Wendemessern.
Das Fräsen von Kantenmaterial kann auf drei Arten erfolgen: gerade, schräg oder radial.
Integriertes Hebrock-Patent zur Feineinstellung des Fräsaggregats von außerhalb der Maschine, ohne dass die Maschine für die Feineinstellung angehalten werden muss.
Die Druckfläche der Walzen wird manuell über einen Zähler mit Digitalanzeige mit einer Genauigkeit von 1/10 mm gesteuert.
Der zentrale Druckbalken wird manuell über ein Zählwerk mit Digitalanzeige mit einer Genauigkeit von 1/10 mm kontrolliert.
Die Feineinstellung der Fräsmaschine erfolgt manuell über einen Zähler mit Digitalanzeige mit einer Genauigkeit von 1/100 mm.
Das Aggregat für die zusätzliche Bearbeitung des Kantenmaterials durch radiales Schaben wird pneumatisch vom Steuerpult aus aktiviert, es arbeitet über
mechanische Sensoren und wird bei Bedarf manuell auf 1/10 mm genau eingestellt.
Das Kantenreinigungs- und Polieraggregat mit zwei Motoren wird über ein Bedienpult gesteuert.
Die Funktion der automatischen Verriegelung der Schutzabdeckung der Maschine nach dem Start der Maschine.
Der Abstand zwischen den Werkstücken wird durch die Ampel geregelt.
Die Maschine wurde im Dezember 2008 in der Produktionsstätte der Hebrock Maschinenbau GmbH in Bünde gefertigt.
CE-Normen.
GS-Normen.

Die Maschine befindet sich in einem perfekt erhaltenen Zustand, da keine Arbeiter an ihr gearbeitet haben.
Sie kann im Betrieb ausprobiert werden.

Grund für den Verkauf - zu wenig genutzt.
Steht ab sofort zur Besichtigung und Prüfung in Velika Gorica, Kroatien zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Kantendicke 0 mm
Vorschubgeschwindigkeit 12 m/min
Schalldichte Kabine Ja
Leimtank Ja
-------------------
Länge x Breite x Höhe 3700,0 × 1300,0 × 1400,0
Gewicht 750 kg
Betriebsstunden 20 Stunden
Einschaltstunden 30 Stunden
Zustand wie neu
CE-Norm Ja
Status in Produktion

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Endbenutzer - KMU
1. Registrierung 2022
Online Angeboten 4
Letzte log in 19. März 2024