Hersteller Axis
Typ 1994
Baujahr 1994
Standort Polen PL
Kategorie Komplette Produktionseinheiten
Produkt ID P90709001

Verkäufer kontaktieren

24 Käufer haben diese Maschine im letzten Monat gesehen

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Benutzer
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 4
Letzte log in 4. Juni 2020

Detaillierte Informationen

-------------------
Länge x Breite x Höhe 24000.0 mm × 5000.0 mm × 3000.0 mm
Gewicht15000.0 kg
Betriebsstunden 6500 Stunden
Einschaltstunden
Zustand betriebsfähig
CE-Norm ---------
Status unter Strom

Beschreibung

Automatische Linie zur Herstellung von Statoren (Beispiele für Statoren auf den Bildern). Die Linie ist im Dauerbetrieb, effizient, bereit für die Arbeitspräsentation und eine mögliche Schulung des Bedieners des Käufers. Produktionskapazität rund 2000 Stück / 8g für Statoren wie auf den Bildern.
Das Eingangsmaterial sind Stapel (Höhe ca. 0,6 m) von lose geschnittenen Statorblechen.
Operationen auf der Linie - (fortlaufende Nummern erscheinen auch in den Bildern):
1. Der Packer misst die erforderliche Höhe des Pakets und schweißt den Stator alle 180 Grad mit einem Plasmabrenner an zwei Seiten. Der Manipulator übergibt den Stator nach dem Schweißen an eine Transportpalette, die den Stator für nachfolgende Operationen wie folgt transportiert.
2. Statornuten isolieren - mit Isolierrollen abschneiden und profilieren und in die Nuten eindrücken. Materialien, die hier verwendet werden können, sind: eine Vielzahl von Kunststoffplatten und -folien.
3. Pressen der vorderen (End-) Isolierung 2 Stk. Meistens spritzgegossene Details.
4. Zwei automatische Statorwickler wickeln den Kupferdraht mit einem Durchmesser von bis zu 1 mm direkt in die Statornuten.
5. Drücken Sie die Klemmen in die vordere Isolierung - Kontakt zum Wickeldraht. - 2 Pressvorrichtungen.
6. Vorrichtung zum thermischen Sintern von Wickeldraht (anstelle von Imprägnierung) und Statorparametertester. Spezialschiene zur Mängelbeseitigung.
7. Statorbeschriftungsgerät - Tampondruck.
8. Palettenförderer mit Paletten für Statoren. Die Abmessung der Palette 170x170mm.
Die Linie ist an drei Arten von Statoren angepasst, wobei die Möglichkeit besteht, auf drei andere Arten von Statoren umzurüsten, die sich in Form und Größe des Statorblechs unterscheiden. Für den Transport sind alle Linienmaschinen demontierbar und vom Förderband abnehmbar. Das Förderband ist in Abschnitte von ca. 4 MB zerlegbar / zerlegbar.


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English