BIESSE COMIL INSIDER FT2 Bohrmaschine Verifizierter Verkäufer

Hersteller BIESSE
Typ COMIL INSIDER FT2
Baujahr
Standort Italien IT
Kategorie Bohrmaschinen - ausbohrmaschinen
Produkt ID P01106162

Preis auf anfrage

Verkäufer kontaktieren

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in Verifizierter Verkäufer

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2014
Online Angeboten 22
Letzte log in 1. Juli 2021

Detaillierte Informationen

Anzahl der Köpfe 4
Motorleistung 0 kW
CNC Ja
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Beschreibung

KONTROLLSYSTEM
• Numerische Kontrolle
• Separater Schaltschrank
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
• Nützliche Arbeitsabmessungen "X" min - max 300 - 2.700 mm
• Nützliche Arbeitsabmessungen "Y" min - max 250 - 700 mm
• Nützliche Arbeitsabmessungen "Z" min - max 13 - 50 mm
• Arbeitsplattenhöhe 900 mm
• Vorschubgeschwindigkeit 70 m / min
ARBEITSGRUPPEN
• Nr. 2 + 2 Bohreinheiten auf nr. 2 unabhängige Mobilwagen
• Nr. 40 + 40 vertikale Bohrspindeln - Drehzahl 6.000 U / min
• Nr. 6 + 6 Spindeln mit doppelter horizontaler Bohrleistung in X - Drehzahl 4.700 U / min
• Nr. 2 + 2 Spindeln mit doppelter horizontaler Bohrleistung in Y - Drehzahl 4.700 U / min
TRANSPORTSYSTEM
• Handhabungssystem durch Arbeitstische mit Riemen, Referenzanschlägen und Saugnäpfen zur pneumatischen Verriegelung der Teile
STANDARDS UND OPTIONEN FÜR SICHERHEIT
• Sicherheitsbestimmungen für die CE-Kennzeichnung
• Seitliche Sicherheitsgitter

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English