Numerische Steuerung mit B-Solid-Software
Der Arbeitsbereich auf der X-Achse beträgt 3600 mm
Arbeitsbereich in der Y-Achse 1800 mm
Nr. 2 Arbeitslager
Stapelbarer Arbeitstisch
Automatisches Beladesystem mit seitlichem Hubtisch
Etikettendrucksystem mit automatischer Aufbringung auf dem Beladetisch
Plattenablösesystem mit 2 Saugnäpfen
Nr. 1 3-Achsen-Vertikal-Elektrospindel, 13,2 kW, mit automatischem Werkzeugwechsel, ISO 30-Kegeltyp
Automatisches Werkzeugwechselsystem mit 16 Positionen – positioniert auf der Rückseite der Maschine
Automatisches Werkzeugwechselsystem mit 8 Positionen – an Bord der Maschine
Bohrkopf BH 10 mit 10 Spindeln in folgender Anordnung:
- Nr. 5 Vertikalen auf der X-Achse
- Nr. 5 Vertikalen auf der Y-Achse
Automatisches Entladesystem mit motorisiertem Band
Arbeitsplatten-Reinigungssystem
Schutz- und Sicherheitssystem mit Umfangsgittern
Sicherheitssystem mit Bumper
Automatisches Schmiersystem
Konditionierungssystem zur Kühlung und Reinigung der Maschinensteuerung
Nr. 2 Vakuumpumpen 250 m3/h

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Das 2017 eingeführte Biesse Rover B 1836 GFT Holz-CNC-Bearbeitungszentrum gilt als Gipfel der Präzision und Effizienz in der holzverarbeitenden Industrie. Dieses von Biesse, einem weltweit anerkannten Namen für CNC-Maschinen, hergestellte Modell wurde sorgfältig entwickelt, um eine Vielzahl von Bearbeitungsanwendungen abzudecken.

Aufgebaut auf einem robusten Rahmen sorgt der Rover B 1836 GFT für Stabilität bei Hochgeschwindigkeitsbearbeitungen. Seine 5-Achsen-Konfiguration ermöglicht komplizierte Formen, Bohren und Fräsen und bietet beispiellose Flexibilität für komplexe Holzbearbeitungsprojekte. Der weitläufige Arbeitsbereich bietet Platz für Materialien unterschiedlicher Größe und ermöglicht so vielfältige Gestaltungs- und Produktionsmöglichkeiten.

Ausgestattet mit der hochmodernen Steuerungstechnologie von Biesse lässt sich das CNC-Bearbeitungszentrum nahtlos in die Designsoftware integrieren und erleichtert so die präzise Replikation digitaler Modelle. Der automatische Werkzeugwechsler erhöht die betriebliche Effizienz und passt sich schnell an unterschiedliche Schneidanforderungen an. Das ausgefeilte 5-Achsen-System eröffnet neue Dimensionen der Kreativität und ermöglicht die Herstellung konturierter und präzise bearbeiteter Holzarbeiten.

Zusammenfassend stellt der Biesse Rover B 1836 GFT aus dem Jahr 2017 eine zuverlässige und fortschrittliche Lösung dar, die Holzbearbeitungsprofis die Möglichkeit bietet, konsistente, qualitativ hochwertige Bearbeitungsergebnisse zu erzielen. Seine langlebige Konstruktion und seine hochmodernen Funktionen machen es zu einem unverzichtbaren Aktivposten in der modernen Holzbearbeitungslandschaft und zeigen Biesses Engagement für Präzision und Innovation.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Verfahrensweg X 3600 mm
Verfahrensweg Y 1800 mm
Stellungen von die Werkzeugwechsel 16
Vakuumpumpe 250 m³/h
CNC Sorte
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm Ja
Status zu besichtigen
Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 114
Letzte log in 28. Februar 2024

Beschreibung

Numerische Steuerung mit B-Solid-Software
Der Arbeitsbereich auf der X-Achse beträgt 3600 mm
Arbeitsbereich in der Y-Achse 1800 mm
Nr. 2 Arbeitslager
Stapelbarer Arbeitstisch
Automatisches Beladesystem mit seitlichem Hubtisch
Etikettendrucksystem mit automatischer Aufbringung auf dem Beladetisch
Plattenablösesystem mit 2 Saugnäpfen
Nr. 1 3-Achsen-Vertikal-Elektrospindel, 13,2 kW, mit automatischem Werkzeugwechsel, ISO 30-Kegeltyp
Automatisches Werkzeugwechselsystem mit 16 Positionen – positioniert auf der Rückseite der Maschine
Automatisches Werkzeugwechselsystem mit 8 Positionen – an Bord der Maschine
Bohrkopf BH 10 mit 10 Spindeln in folgender Anordnung:
- Nr. 5 Vertikalen auf der X-Achse
- Nr. 5 Vertikalen auf der Y-Achse
Automatisches Entladesystem mit motorisiertem Band
Arbeitsplatten-Reinigungssystem
Schutz- und Sicherheitssystem mit Umfangsgittern
Sicherheitssystem mit Bumper
Automatisches Schmiersystem
Konditionierungssystem zur Kühlung und Reinigung der Maschinensteuerung
Nr. 2 Vakuumpumpen 250 m3/h

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Das 2017 eingeführte Biesse Rover B 1836 GFT Holz-CNC-Bearbeitungszentrum gilt als Gipfel der Präzision und Effizienz in der holzverarbeitenden Industrie. Dieses von Biesse, einem weltweit anerkannten Namen für CNC-Maschinen, hergestellte Modell wurde sorgfältig entwickelt, um eine Vielzahl von Bearbeitungsanwendungen abzudecken.

Aufgebaut auf einem robusten Rahmen sorgt der Rover B 1836 GFT für Stabilität bei Hochgeschwindigkeitsbearbeitungen. Seine 5-Achsen-Konfiguration ermöglicht komplizierte Formen, Bohren und Fräsen und bietet beispiellose Flexibilität für komplexe Holzbearbeitungsprojekte. Der weitläufige Arbeitsbereich bietet Platz für Materialien unterschiedlicher Größe und ermöglicht so vielfältige Gestaltungs- und Produktionsmöglichkeiten.

Ausgestattet mit der hochmodernen Steuerungstechnologie von Biesse lässt sich das CNC-Bearbeitungszentrum nahtlos in die Designsoftware integrieren und erleichtert so die präzise Replikation digitaler Modelle. Der automatische Werkzeugwechsler erhöht die betriebliche Effizienz und passt sich schnell an unterschiedliche Schneidanforderungen an. Das ausgefeilte 5-Achsen-System eröffnet neue Dimensionen der Kreativität und ermöglicht die Herstellung konturierter und präzise bearbeiteter Holzarbeiten.

Zusammenfassend stellt der Biesse Rover B 1836 GFT aus dem Jahr 2017 eine zuverlässige und fortschrittliche Lösung dar, die Holzbearbeitungsprofis die Möglichkeit bietet, konsistente, qualitativ hochwertige Bearbeitungsergebnisse zu erzielen. Seine langlebige Konstruktion und seine hochmodernen Funktionen machen es zu einem unverzichtbaren Aktivposten in der modernen Holzbearbeitungslandschaft und zeigen Biesses Engagement für Präzision und Innovation.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Verfahrensweg X 3600 mm
Verfahrensweg Y 1800 mm
Stellungen von die Werkzeugwechsel 16
Vakuumpumpe 250 m³/h
CNC Sorte
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm Ja
Status zu besichtigen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 114
Letzte log in 28. Februar 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Biesse Rover B 1836 GFT Holz CNC-Bearbeitungszentrum