Detaillierte Informationen

Verfahrensweg X 3000 mm
Verfahrensweg Y 3000 mm
CNC Sorte
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Beschreibung

2 Bearbeitungsaggregate (Oben und Unten)
82 einzeln ansteuerbare Werkzeuge
NC Hops 6.0
Dübelaggregat

Die Maschine besteht aus zwei Bearbeitungseinheiten (Oben-Unten), ausgestattet mit insgesamt 82 einzeln abrufbaren Werkzeugen.

Werkstück Abmessung:
Länge: 90 -3.000 mm
Breite: 70 -1.300 mm (0)
Dicke: 90 mm

Für Werkstückabmessungen größer als 2.500 x 1.000 mm
kann die Maschine im Ein- Teil-Modus bearbeiten.
Für Werkstücke länger als 2.000 mm erhöht sich die min. Dicke bis 13 mm.

Arbeitsfeld der Werkzeuge:
die Maße -min. max.- beziehen sich auf die Werkzeugachsen
Länge (X).

Vertikale Bohrungen: o - 3.000 mm
Horizontale Bohrungen in X: o - 3.000 mm
Horizontale Bohrungen in Y: o - 3.000 mm
Durchgehende Fräsungen (mit Elektrospindel): o - 2.500 mm
Nicht durchgehende Fräsungen (mit Elektrospindel): o - 3.000 mm
Durchgehende Nuten (mit Sägeblatt) in X: o - 2.500 mm
Nicht durchgehende Nuten (mit Sägeblatt) in X Breite (Y): o - 3.000 mm
Vertikale Bohrungen in Y: o - 1.300 mm
Vertikale Bohrungen mit "System 32": 32 - 1.076 mm
Horizontale Bohrungen in X: 1.140 mm
Horizontale Bohrungen in Y: 105 - 1.149 mm
Fräsungen ( mit Elektrospindel): o - 1016 mm
Nuten (mit Sägeblatt) in X: 120 - 1.030 mm
Dicke (Z)90 mm

Bearbeitungseinheiten:
82 einzeln abrufbare Werkzeuge, 41 von oben und 41 von unten; die beiden Bearbeitungseinheiten sind spiegelbildlich aufgebaut, jedes mit der folgenden Konfiguration:

- 31 vertikale, einzeln abrufbare Bohrspindeln, angeordnet im 32 mm Raster,
mit Bohreraufnahmen (m. Madenschrauben) von denen:
- 11 Spindeln in X-Richtung ("System 32");
- 3+3 Spindeln in X-Richtung angeordnet, positioniert in zwei aufeinanderfolgenden Reihen (min. Y-Arbeitsfeld 'O');
- 7+7 Spindeln angeordnet in Y-Richtung und positioniert in zwei parallelen Reihen
- 10 horizontale, einzeln abrufbare Bohrspindeln, angeordnet in 'X+', 'X- u. 'Y-'-Richtung mit Bohreraufnahmen (m. Madenschrauben) von denen:
- 8 Spindeln in X-Richtung positioniert (4 Einheiten mit doppeltem Ausgang); 2 Spindeln in negative Y•Richtung positioniert sind.

Biesseworks Editor

Zentralschmierung
Teleservice
NC-Hops 6.0 Maschinenlizenz Skipper
Luftkissentisch

Rechter automaischer Austransport mit Riemen
untere Bearbeitungseinheit- Links Slot:
Eine 4.5 kW (6 PS) Elektrospindel mit ISO 30

Obere Bearbeitungseinheit - Linker Slot:
Eine 4.5 kW (6 PS) Elektrospindel mit ISO 30

Untere Bearbeitungseinheit - Rechter Slot:
1 Nutsägeeinheit Durchmesser 160 mm, Drehrichtung rechts, 3.5 kW (4.7 PS)

Obere Bearbeitungseinheit - Rechter Slot:
1 Nutsägeeinheit Durchmesser 160 mm, Drehrichtung rechts, 3.5 kW (4.7 PS)

Horizontale Leim-Dübel-Eintreibeinheit:
für Dübel mit Durchmesser 8 mm

Barcodeleser

- Spindel 8 & 9 defekt.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Wir empfehlen, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2013
Online Angeboten 41
Letzte log in 16. Juli 2024

Beschreibung

2 Bearbeitungsaggregate (Oben und Unten)
82 einzeln ansteuerbare Werkzeuge
NC Hops 6.0
Dübelaggregat

Die Maschine besteht aus zwei Bearbeitungseinheiten (Oben-Unten), ausgestattet mit insgesamt 82 einzeln abrufbaren Werkzeugen.

Werkstück Abmessung:
Länge: 90 -3.000 mm
Breite: 70 -1.300 mm (0)
Dicke: 90 mm

Für Werkstückabmessungen größer als 2.500 x 1.000 mm
kann die Maschine im Ein- Teil-Modus bearbeiten.
Für Werkstücke länger als 2.000 mm erhöht sich die min. Dicke bis 13 mm.

Arbeitsfeld der Werkzeuge:
die Maße -min. max.- beziehen sich auf die Werkzeugachsen
Länge (X).

Vertikale Bohrungen: o - 3.000 mm
Horizontale Bohrungen in X: o - 3.000 mm
Horizontale Bohrungen in Y: o - 3.000 mm
Durchgehende Fräsungen (mit Elektrospindel): o - 2.500 mm
Nicht durchgehende Fräsungen (mit Elektrospindel): o - 3.000 mm
Durchgehende Nuten (mit Sägeblatt) in X: o - 2.500 mm
Nicht durchgehende Nuten (mit Sägeblatt) in X Breite (Y): o - 3.000 mm
Vertikale Bohrungen in Y: o - 1.300 mm
Vertikale Bohrungen mit "System 32": 32 - 1.076 mm
Horizontale Bohrungen in X: 1.140 mm
Horizontale Bohrungen in Y: 105 - 1.149 mm
Fräsungen ( mit Elektrospindel): o - 1016 mm
Nuten (mit Sägeblatt) in X: 120 - 1.030 mm
Dicke (Z)90 mm

Bearbeitungseinheiten:
82 einzeln abrufbare Werkzeuge, 41 von oben und 41 von unten; die beiden Bearbeitungseinheiten sind spiegelbildlich aufgebaut, jedes mit der folgenden Konfiguration:

- 31 vertikale, einzeln abrufbare Bohrspindeln, angeordnet im 32 mm Raster,
mit Bohreraufnahmen (m. Madenschrauben) von denen:
- 11 Spindeln in X-Richtung ("System 32");
- 3+3 Spindeln in X-Richtung angeordnet, positioniert in zwei aufeinanderfolgenden Reihen (min. Y-Arbeitsfeld 'O');
- 7+7 Spindeln angeordnet in Y-Richtung und positioniert in zwei parallelen Reihen
- 10 horizontale, einzeln abrufbare Bohrspindeln, angeordnet in 'X+', 'X- u. 'Y-'-Richtung mit Bohreraufnahmen (m. Madenschrauben) von denen:
- 8 Spindeln in X-Richtung positioniert (4 Einheiten mit doppeltem Ausgang); 2 Spindeln in negative Y•Richtung positioniert sind.

Biesseworks Editor

Zentralschmierung
Teleservice
NC-Hops 6.0 Maschinenlizenz Skipper
Luftkissentisch

Rechter automaischer Austransport mit Riemen
untere Bearbeitungseinheit- Links Slot:
Eine 4.5 kW (6 PS) Elektrospindel mit ISO 30

Obere Bearbeitungseinheit - Linker Slot:
Eine 4.5 kW (6 PS) Elektrospindel mit ISO 30

Untere Bearbeitungseinheit - Rechter Slot:
1 Nutsägeeinheit Durchmesser 160 mm, Drehrichtung rechts, 3.5 kW (4.7 PS)

Obere Bearbeitungseinheit - Rechter Slot:
1 Nutsägeeinheit Durchmesser 160 mm, Drehrichtung rechts, 3.5 kW (4.7 PS)

Horizontale Leim-Dübel-Eintreibeinheit:
für Dübel mit Durchmesser 8 mm

Barcodeleser

- Spindel 8 & 9 defekt.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Wir empfehlen, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Verfahrensweg X 3000 mm
Verfahrensweg Y 3000 mm
CNC Sorte
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2013
Online Angeboten 41
Letzte log in 16. Juli 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

BIESSE Skipper 130 Holzbearbeitungszentrum