Bei Exapro bieten wir ein umfassendes Angebot an gebrauchten Bildschirmen und Monitoren, die für eine hochwertige visuelle Ausgabe in der Rundfunk-, Film- und Audioindustrie unerlässlich sind. Diese Bildschirme sind so konzipiert, dass sie gestochen scharfe, klare Bilder mit präziser Farbdarstellung liefern, was sie ideal für Schnitt-, Produktions- und Sendeaufgaben macht. Unsere Bildschirme und Monitore haben eine Preisspanne von €500 für einfache Modelle bis zu €20.000 für fortschrittliche, professionelle Geräte von führenden Marken wie Sony, Panasonic, Blackmagic Design und Eizo. Jeder Monitor zeichnet sich durch einzigartige Spezifikationen wie Bildschirmgröße, Auflösung, Farbgenauigkeit und Anschlussmöglichkeiten aus, die sicherstellen, dass sie Ihre spezifischen betrieblichen Anforderungen erfüllen.

>

Bei der Auswahl von Bildschirmen und Monitoren sind Schlüsselfaktoren wie die Art der zu produzierenden Inhalte, die erforderliche Auflösung und Farbgenauigkeit, die Bildschirmgröße und die einfache Kalibrierung zu berücksichtigen. Diese Faktoren sind entscheidend für die präzise visuelle Darstellung, die Verbesserung der Effizienz des Arbeitsablaufs und die Zuverlässigkeit Ihrer Produktionseinrichtung. Die Investition in unsere gebrauchten Bildschirme und Monitore bietet nicht nur Zugang zu hochwertigen Geräten zu deutlich reduzierten Preisen, sondern unterstützt auch nachhaltige Praktiken, indem der Lebenszyklus langlebiger Technologie verlängert wird. Vertrauen Sie auf das Engagement von Exapro für einen exzellenten Kundenservice und finden Sie die perfekten Displays und Monitore, um Ihre Broadcast-, Film- und Audioproduktionskapazitäten zu verbessern.

Stöbern Sie noch heute in den Angeboten von Exapro und entdecken Sie zuverlässige Displays und Monitore, die eine außergewöhnliche Leistung und einen hohen Wert für Ihre visuellen Produktionsanforderungen bieten.









JVC DT-R17L4D

Baujahr:

1 x Monitor 17″ JVC DT-R17L4D


Tektronix WFM-8300 Advanced 3G-SDI Monitoring with 4K Support

Baujahr:

Die TEKTRONIX WFM-8300 Advanced 3G-SDI Monitoring mit 4K-Unterstützung Segunda mano Video-/Audio-/Daten-Monitoring und -Analyse All-in-One-Plattform bietet flexible Optionen und vor Ort installierbare Upgrades zur Überwachung einer Vielzahl von Video- und Audioformaten. Die Unterstützung für Videoformate umfasst 4K/UHDTV1 (4096×2160 und 3840×2160), 3G-SDI, Dual Link, HD-SDI und Composite Analog. Die Unterstützung für Audioformate umfasst Dolby E, Dolby Digital Plus, Dolby Digital, AES/EBU, Embedded …

Sony PVM-14L1

Baujahr:

1 x Monitor 14″ Sony PVM-14L1










Bildmaterial aufwerten: Ein umfassender Leitfaden für Displays und Monitore in Rundfunk, Film und Audio

Displays und Monitore sind in der Rundfunk-, Film- und Audiobranche von entscheidender Bedeutung, denn sie sorgen für die visuelle Klarheit und Präzision, die für die Erstellung, Bearbeitung und Ausstrahlung von Inhalten erforderlich sind. Diese Geräte stellen sicher, dass das Bildmaterial korrekt dargestellt wird, so dass Fachleute wichtige Anpassungen vornehmen und hochwertige Inhalte liefern können. Wenn Sie die verschiedenen Typen, Funktionen und Überlegungen beim Kauf von Bildschirmen und Monitoren verstehen, können Sie Ihre Produktionsmöglichkeiten erheblich verbessern. Exapro, ein führender Online-Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen, bietet eine große Auswahl an Bildschirmen und Monitoren und ermöglicht Unternehmen den Zugang zu hochwertigen Geräten zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Typen von Displays und Monitoren

Displays und Monitore gibt es in verschiedenen Ausführungen und Konfigurationen, um den spezifischen Anforderungen der Industrie gerecht zu werden. Hier ein Überblick über die wichtigsten Typen:

Broadcast-Monitore

Broadcast-Monitore sind für die professionelle Videoproduktion und Live-Übertragungen konzipiert und bieten eine hervorragende Farbgenauigkeit und Zuverlässigkeit.

  • Studiomonitore: Hochwertige Monitore, die in Fernseh- und Filmstudios für Farbkorrekturen, Schnitt und Live-Übertragungen eingesetzt werden. Diese Monitore bieten eine genaue Farbwiedergabe und sind für die Postproduktion unerlässlich.
  • Außenmonitore: Tragbare Monitore, die bei Dreharbeiten vor Ort eingesetzt werden. Sie sind kompakt, langlebig und verfügen oft über Funktionen wie Akkubetrieb, Sonnenlichttauglichkeit und eine robuste Bauweise für den Außeneinsatz.

Referenzmonitore

Referenzmonitore werden für kritische Betrachtungsaufgaben wie Farbkorrekturen und Postproduktionsbearbeitung verwendet. Sie bieten präzise Farbgenauigkeit und Konsistenz.

  • 4K-Referenzmonitore: Bieten eine ultrahochauflösende Auflösung, die sich ideal für detaillierte Farbkorrektur- und Bearbeitungsarbeiten eignet. Diese Monitore stellen sicher, dass jedes Detail genau dargestellt wird.
  • HDR-Referenzmonitore: Sie unterstützen HDR-Inhalte (High Dynamic Range) und bieten eine größere Farbpalette und einen besseren Kontrast. Unverzichtbar für die Erstellung moderner Inhalte, die HDR erfordern.

Produktionsmonitore

Produktionsmonitore werden während des Filmprozesses eingesetzt, um ein Echtzeit-Feedback über das aufgenommene Material zu liefern.

  • On-Camera-Monitore: Kleine Monitore, die an den Kameras angebracht sind und es dem Bedienpersonal ermöglichen, das aufgenommene Material zu betrachten. Sie sind wichtig, um sicherzustellen, dass Bildausschnitt, Fokus und Belichtung korrekt sind.
  • Regie-Monitore: Größere Monitore, die von Regisseuren am Set verwendet werden, um das Live-Material der Kamera zu sehen. Diese Monitore bieten einen besseren Überblick über die Szene und helfen bei kreativen Entscheidungen.

Computermonitore

Computermonitore werden in Produktionsumgebungen für den Schnitt, die Grafikbearbeitung und allgemeine Computeraufgaben eingesetzt.

  • IPS-Monitore: IPS-Monitore (In-Plane Switching) bieten eine hervorragende Farbgenauigkeit und weite Betrachtungswinkel und sind damit ideal für Grafikdesign und Videobearbeitung.
  • Ultra-Wide-Monitore: Bieten eine breitere Bildschirmfläche, die für Multitasking und die Anzeige großer Zeitleisten in Videobearbeitungssoftware nützlich ist.

Exapro bietet eine Vielzahl dieser Bildschirme und Monitore an, um sicherzustellen, dass Unternehmen Geräte finden können, die ihren spezifischen betrieblichen Anforderungen entsprechen.

Wichtige Merkmale und Spezifikationen

Bei der Auswahl eines Bildschirms oder Monitors ist es wichtig, bestimmte Merkmale und Spezifikationen zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass das Gerät Ihren betrieblichen Anforderungen entspricht. Zu den wichtigsten Faktoren gehören:

Auflösung

Die Auflösung des Monitors bestimmt die Detailgenauigkeit und Klarheit der Anzeige. Zu den gängigen Auflösungen gehören Full HD (1920x1080), 4K (3840x2160) und 8K (7680x4320). Höhere Auflösungen bieten mehr Details, die für Aufgaben wie Farbabstufung und -bearbeitung unerlässlich sind.

Farbgenauigkeit

Die Farbgenauigkeit ist entscheidend, um sicherzustellen, dass das Bildmaterial wie gewünscht dargestellt wird. Achten Sie auf Monitore mit hoher Farbgenauigkeit, großem Farbumfang und Kalibrierungsmöglichkeiten. Merkmale wie 10-Bit-Farbtiefe und Unterstützung für Farbräume wie Adobe RGB, sRGB und DCI-P3 sind für die professionelle Arbeit unerlässlich.

Kontrastverhältnis und Helligkeit

Ein hohes Kontrastverhältnis und eine hohe Helligkeit sind wichtig für klare und lebendige Bilder. Monitore mit hohem Kontrastverhältnis und hoher Helligkeit eignen sich besser für HDR-Inhalte und Umgebungen mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen.

Anschlussmöglichkeiten

Stellen Sie sicher, dass der Monitor über die notwendigen Anschlussmöglichkeiten wie HDMI, SDI, DisplayPort und USB-C verfügt. Mehrere Eingangsoptionen bieten Flexibilität für den Anschluss an verschiedene Geräte und Setups.

Größe und Formfaktor

Die Größe und der Formfaktor des Monitors sollten zu Ihrem Arbeitsbereich und Ihren Nutzungsanforderungen passen. Größere Monitore oder Dual-Monitor-Konfigurationen sind ideal für die Bearbeitung und das Multitasking, während tragbare Monitore für Dreharbeiten vor Ort erforderlich sind.

Reaktionszeit und Bildwiederholfrequenz

Eine schnelle Reaktionszeit und eine hohe Bildwiederholfrequenz sind wichtig für eine reibungslose Wiedergabe und Echtzeitbearbeitung. Monitore mit niedrigen Reaktionszeiten (gemessen in Millisekunden) und hohen Bildwiederholraten (gemessen in Hertz) reduzieren Bewegungsunschärfen und sorgen für ein besseres Seherlebnis.

Führende Marken bei Bildschirmen und Monitoren

Renommierte Marken gewährleisten eine höhere Qualität und einen besseren Support. Hier sind einige Top-Marken auf dem Bildschirm- und Monitormarkt:

  • Sony: Sony ist bekannt für seine hochpräzisen und innovativen Monitore und bietet robuste Lösungen, die für verschiedene Broadcast- und Produktionsanwendungen geeignet sind.
  • EIZO: Die Monitore von EIZO sind für ihre fortschrittliche Technologie und Farbgenauigkeit bekannt und in der Film- und Postproduktionsbranche sehr beliebt.
  • Canon: Bietet eine Reihe von Hochleistungsmonitoren an, die für ihre Zuverlässigkeit und Präzision bei anspruchsvollen Anwendungen bekannt sind.
  • Blackmagic Design: Bietet vielseitige Monitore an, die sich durch Effizienz und Robustheit auszeichnen und für den Einsatz im großen Stil geeignet sind.
  • Flanders Scientific: Bekannt für hochwertige Referenzmonitore, die für Präzision und Hochgeschwindigkeits-Content-Erstellung entwickelt wurden, ideal für komplexe und hochvolumige Produktionen.

Exapro bietet Geräte dieser und anderer renommierter Marken an und gewährleistet so den Zugang zu zuverlässigen und gut unterstützten Maschinen.

Preise für gebrauchte Displays und Monitore

Die Kosten für gebrauchte Bildschirme und Monitore variieren stark und hängen von Faktoren wie Alter, Zustand, Marke und spezifischen Merkmalen ab. Im Allgemeinen reichen die Preise von einigen hundert bis zu mehreren tausend Dollar. Ein gebrauchter Sony-Broadcast-Monitor kann beispielsweise zwischen 1.000 und 5.000 Dollar kosten, während ein High-End-Referenzmonitor von EIZO zwischen 3.000 und 10.000 Dollar kosten kann. Exapro’s Marktplatz bietet eine Reihe von Preisoptionen und sorgt so für Transparenz und wettbewerbsfähige Angebote für Käufer.

Fazit

Displays und Monitore sind unverzichtbare Hilfsmittel in der Rundfunk-, Film- und Audiobranche und bieten effiziente und zuverlässige Lösungen für die Anzeige und Bearbeitung von Inhalten. Durch das Verständnis der verschiedenen Monitortypen und der wichtigsten Faktoren, die beim Kauf zu berücksichtigen sind, können Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen, die ihre betrieblichen Möglichkeiten verbessern. Exapro bietet eine umfassende Plattform für die Beschaffung hochwertiger Gebrauchtmaschinen mit detaillierten Auflistungen und wettbewerbsfähigen Preisen. Ganz gleich, ob Sie einen Broadcast-Monitor, einen Referenzmonitor oder einen Produktionsmonitor benötigen, der umfangreiche Bestand und die benutzerfreundliche Oberfläche von Exapro machen es Ihnen leicht, die richtige Ausrüstung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

>