Beschreibung
BOBST
Modell: SP 142 CER II

Jahr: 2000

Max. Größe: 1020 x 1420 mm

Mindest. Größe: 500 x 700 mm

Max. Geschwindigkeit: 8500 U/h

Mittellinie

Quicklock-System

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Die im Jahr 2000 eingeführte Bobst SP 142 CER II ist eine hochentwickelte und hocheffiziente Stanz- und Prägemaschine, die den Gipfel der modernen Druckveredelungstechnologie darstellt. Dieses für seine Präzision, Automatisierung und Vielseitigkeit bekannte Modell ist ein wertvolles Hilfsmittel für die Produktion hochwertiger Etiketten, Verpackungsmaterialien und verschiedener Druckprodukte.

Der SP 142 CER II wurde für Stanz- und Prägeanwendungen entwickelt und ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Druckweiterverarbeitung. Es verfügt über eine maximale Blattgröße von 1020 x 1420 mm und eignet sich somit für ein breites Spektrum an Arbeitsanforderungen.

Eines seiner herausragenden Merkmale ist die fortschrittliche Automatisierung und die benutzerfreundliche Oberfläche. Ausgestattet mit einem digitalen Bedienfeld und programmierbaren Einstellungen vereinfacht die Maschine die Auftragseinrichtung und reduziert manuelle Eingriffe erheblich. Dieser hohe Automatisierungsgrad ist für die Aufrechterhaltung der Effizienz bei hochvolumigen Stanz- und Prägevorgängen von entscheidender Bedeutung.

Die SP 142 CER II zeichnet sich durch präzise und konsistente Stanz- und Prägeergebnisse aus und stellt sicher, dass die Endprodukte den höchsten Qualitätsstandards in der Druckweiterverarbeitungsbranche entsprechen. Seine robuste Konstruktion und Präzisionstechnik tragen zur Schärfe und Genauigkeit der fertigen Materialien bei.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der im Jahr 2000 eingeführte Bobst SP 142 CER II eine Spitzenlösung in der Welt der Druckweiterverarbeitungstechnologie darstellt. Seine Präzision, Automatisierung und Vielseitigkeit haben es zu einem unschätzbaren Vorteil für Unternehmen gemacht, die ihre Stanz- und Prägefähigkeiten optimieren und gleichzeitig Endprodukte von höchster Qualität liefern möchten.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Max. Papierlänge 102 cm
Max. Papierbreite 142 cm
Min. Papierlänge 50 cm
Min. Papierbreite 70 cm
Möglichkeiten Stanzen
Max. Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 8500
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status
Datenblatt Bobst SP 142 CER
Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 62
Letzte log in 27. Februar 2024

Beschreibung

Beschreibung
BOBST
Modell: SP 142 CER II

Jahr: 2000

Max. Größe: 1020 x 1420 mm

Mindest. Größe: 500 x 700 mm

Max. Geschwindigkeit: 8500 U/h

Mittellinie

Quicklock-System

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Die im Jahr 2000 eingeführte Bobst SP 142 CER II ist eine hochentwickelte und hocheffiziente Stanz- und Prägemaschine, die den Gipfel der modernen Druckveredelungstechnologie darstellt. Dieses für seine Präzision, Automatisierung und Vielseitigkeit bekannte Modell ist ein wertvolles Hilfsmittel für die Produktion hochwertiger Etiketten, Verpackungsmaterialien und verschiedener Druckprodukte.

Der SP 142 CER II wurde für Stanz- und Prägeanwendungen entwickelt und ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Druckweiterverarbeitung. Es verfügt über eine maximale Blattgröße von 1020 x 1420 mm und eignet sich somit für ein breites Spektrum an Arbeitsanforderungen.

Eines seiner herausragenden Merkmale ist die fortschrittliche Automatisierung und die benutzerfreundliche Oberfläche. Ausgestattet mit einem digitalen Bedienfeld und programmierbaren Einstellungen vereinfacht die Maschine die Auftragseinrichtung und reduziert manuelle Eingriffe erheblich. Dieser hohe Automatisierungsgrad ist für die Aufrechterhaltung der Effizienz bei hochvolumigen Stanz- und Prägevorgängen von entscheidender Bedeutung.

Die SP 142 CER II zeichnet sich durch präzise und konsistente Stanz- und Prägeergebnisse aus und stellt sicher, dass die Endprodukte den höchsten Qualitätsstandards in der Druckweiterverarbeitungsbranche entsprechen. Seine robuste Konstruktion und Präzisionstechnik tragen zur Schärfe und Genauigkeit der fertigen Materialien bei.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der im Jahr 2000 eingeführte Bobst SP 142 CER II eine Spitzenlösung in der Welt der Druckweiterverarbeitungstechnologie darstellt. Seine Präzision, Automatisierung und Vielseitigkeit haben es zu einem unschätzbaren Vorteil für Unternehmen gemacht, die ihre Stanz- und Prägefähigkeiten optimieren und gleichzeitig Endprodukte von höchster Qualität liefern möchten.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Max. Papierlänge 102 cm
Max. Papierbreite 142 cm
Min. Papierlänge 50 cm
Min. Papierbreite 70 cm
Möglichkeiten Stanzen
Max. Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 8500
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 62
Letzte log in 27. Februar 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Bobst SP 142 CER II