Exapro, der renommierte Online-Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen, ist die perfekte Anlaufstelle für Profis, die Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekanter suchen. Diese Maschinen, die für Branchen wie die Pharma-, Chemie-, Lebensmittelverarbeitungs- und Abwasserbehandlungsindustrie von entscheidender Bedeutung sind, nutzen die Zentrifugalkraft für eine effiziente Stofftrennung.

Von der umfassenden Ausrüstungspalette von Alfa Laval bis hin zu den Spezialwerkzeugen von GEA Westfalia Separator führt Exapro Geräte von weltweit renommierten Herstellern. Egal, ob Sie Maschinen für die Zellernte in der Biotechnologie, die Lösungsmittelextraktion im chemischen Sektor oder die Abwasserschlammtrennung benötigen, auf Exapro finden Sie wahrscheinlich eine Lösung, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Käufer können anhand wesentlicher Parameter wie Kapazität, Rotationsgeschwindigkeit, Materialkonstruktion und Alter prüfen, ob sie für ihren Betrieb geeignet sind. Verkäufer wiederum können davon profitieren, ihre Ausrüstung einem großen, gezielten Publikum zu präsentieren.

Insbesondere bietet die Investition in Gebrauchtmaschinen von Exapro Kostenvorteile mit Preisspannen zwischen 8.000 und 48.000 Euro, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. In einer sich ständig weiterentwickelnden Industrielandschaft schließt Exapro die Lücke, indem es Käufer und Verkäufer zuverlässiger Zentrifugenausrüstung zusammenbringt und so effiziente Abläufe und qualitativ hochwertige Ergebnisse gewährleistet.

ALFA LAVAL MAB 103 Zentrifuge

Baujahr: 2000

UpM 8571 rpm
Motorleistung 0.75 kW
Leistung L/h 1500
Edelstahl Typ

Alfa laval Mmb305 Zentrifuge

Baujahr: 2000

UpM 1800 rpm
Motorleistung 2.4 kW
Leistung L/h 1000
Edelstahl Typ

Alfa Laval Mopx 205 Zentrifuge

Baujahr: 2000

UpM 1800 rpm
Leistung L/h 3000
Edelstahl Typ
Schüsseldurchmesser 50 mm
Motorleistung 2.4 kW

Alfa Laval Alfa Laval mmpx 403 Zentrifuge

Baujahr: 2000

UpM 1800 rpm
Leistung L/h 1000
Edelstahl Typ
Schüsseldurchmesser 50 mm
Motorleistung 2.4 kW


Zentrifugen, Zentrifugalabscheider und Dekanter in der pharmazeutischen und chemischen Industrie: Ein Leitfaden zu den Angeboten von Exapro

Im komplexen Umfeld der pharmazeutischen und chemischen Industrie sind Präzision und Zuverlässigkeit nicht nur Ziele – sie sind Notwendigkeiten. Die Herstellungsprozesse in diesen Branchen sind oft mit komplexen Trennaufgaben verbunden, und hier spielen Zentrifugen, Zentrifugalabscheider und Dekanter eine unverzichtbare Rolle. Exapro ist sich der Bedeutung dieser Geräte bewusst und bietet eine Plattform, die Fachleute mit einem globalen Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen verbindet und sicherstellt, dass sie Qualitätsmaschinen ohne den hohen Preis brandneuer Geräte erhalten.

Die Maschinerie enträtseln: Was ist sie?

Zentrifugen sind Geräte, die die Zentrifugalkraft nutzen, um Substanzen unterschiedlicher Dichte zu trennen. Im pharmazeutischen und chemischen Bereich werden sie häufig eingesetzt, um Feststoffe von Flüssigkeiten zu trennen oder verschiedene Flüssigkeitsphasen voneinander zu isolieren.

Zentrifugalabscheider hingegen funktionieren nach dem gleichen Prinzip, haben aber im Allgemeinen eine spezifischere Funktion. Sie werden häufig verwendet, um Feststoffe aus Flüssigkeiten zu entfernen oder Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte in einem kontinuierlichen Durchflussprozess zu trennen.

Dekanter weisen zwar Ähnlichkeiten mit den oben genannten auf, werden jedoch typischerweise für Anwendungen mit größerem Volumen verwendet. Sie trennen Feststoffe effektiv von Flüssigkeiten durch Sedimentation und Zentrifugalkraft und erweisen sich bei Prozessen, bei denen Feststoffe schnell entfernt werden müssen, als unschätzbar wertvoll.

Warum Exapro wählen?

Der Einstieg in die Welt der Gebrauchtmaschinen mag entmutigend erscheinen, aber Exapro bietet eine reibungslose, optimierte Erfahrung, die Fachleuten in der Pharma- und Chemieindustrie spürbare Vorteile bietet.

Auch wenn es sich bei den Maschinen um gebrauchte Maschinen handelt, stellt Exapro sicher, dass die Qualität erstklassig ist. Jedes Angebot wird kuratiert, bietet Käufern umfassende Details und macht den Bewertungsprozess transparent und unkompliziert. Das umfangreiche Verkäufernetzwerk auf Exapro stellt sicher, dass Käufer Zugriff auf eine große Auswahl an Maschinen haben. Egal, ob Sie nach einem bestimmten Modell suchen oder verschiedene Optionen erkunden, Exapro bietet ein vielfältiges Sortiment für jeden Bedarf.

Für Startups oder Unternehmen, die ihre Budgets optimieren möchten, bietet der Kauf gebrauchter Maschinen über Exapro einen erheblichen Kostenvorteil gegenüber dem Kauf brandneuer Maschinen, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Das Angebot an gebrauchten Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekantern bei Exapro variiert erheblich und spiegelt die Vielfalt der verfügbaren Einheiten wider. Ganz gleich, ob Sie ein aufstrebendes Startup sind, das nach einer wirtschaftlichen und dennoch funktionalen Zentrifuge sucht, oder ein etabliertes Unternehmen, das einen High-End-Dekanter mit allem Drum und Dran sucht, die Preisspanne zwischen 8.000 und 48.000 Euro stellt sicher, dass für jeden Bedarf und jeden etwas dabei ist Tasche. 

Mit seiner intuitiven Plattform fördert Exapro eine sichere Umgebung für Transaktionen. Der Marktplatz ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass sowohl Käufer als auch Verkäufer einen sicheren, effizienten und lohnenden Austausch erleben. Durch die Entscheidung für Gebrauchtmaschinen tragen Unternehmen auch zu einer nachhaltigeren Industrie bei. Anstatt Maschinen auszurangieren, die noch Jahre lang funktionsfähig sind, wird ihnen ein zweites Leben geschenkt, wodurch der ökologische Fußabdruck der Herstellung verringert wird.

Wenn es um Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekanter im pharmazeutischen und chemischen Bereich geht, erweist sich Exapro als der Marktplatz der ersten Wahl. Durch die Bereitstellung einer Plattform, auf der Qualität auf Wirtschaftlichkeit trifft, bekräftigt Exapro sein Engagement für die Förderung eines nachhaltigen Wachstums in der Branche. Ganz gleich, ob Sie ein Käufer auf der Suche nach zuverlässigen Maschinen oder ein Verkäufer auf der Suche nach einem Angebot sind: Exapro stellt sicher, dass Ihre Anforderungen mit Professionalität und Fachwissen erfüllt werden.

 

Hauptvorteile von Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekantern

Zentrifugen, Zentrifugalabscheider und Dekanter sind wesentliche Ausrüstungsgegenstände in verschiedenen Branchen, insbesondere in der Pharma-, Chemie-, Lebensmittelverarbeitungs- und Abwasseraufbereitungsbranche. Diese Geräte nutzen die Zentrifugalkraft, um Substanzen unterschiedlicher Dichte zu trennen, was zu einer effizienten und effektiven Verarbeitung führt. Lassen Sie uns auf die Hauptvorteile dieser Maschinen eingehen:

Effiziente Trennung. Die Zentrifugalkraft beschleunigt den Trennvorgang im Vergleich zu Gravitationsmethoden erheblich. Dies ist besonders wichtig in Branchen, in denen eine schnelle Verarbeitung erforderlich ist.

Präzision. Sie bieten eine präzise Trennung, selbst wenn es um winzige Partikel oder winzige Tröpfchen geht, die für andere Methoden möglicherweise eine Herausforderung darstellen.

Breites Anwendungsspektrum. Diese Maschinen können eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen, von der Klärung von Flüssigkeiten über die Eindickung von Schlamm bis hin zur Trennung von Dreiphasensystemen (fest-flüssig-flüssig).

Verschiedene Materialien. Sie können eine Vielzahl von Stoffen verarbeiten, darunter Emulsionen, Suspensionen und sogar Luftgemische.

Skalierbarkeit. Zentrifugen und Dekanter gibt es in verschiedenen Größen, von Geräten im Labormaßstab bis hin zu Maschinen in Industriegröße. Dies bedeutet, dass Unternehmen ihre Betriebsabläufe erweitern können, ohne die grundlegende Trennungsmethode zu ändern.

Reduzierter manueller Eingriff. Viele moderne Geräte verfügen über automatisierte Steuerungssysteme, wodurch die Notwendigkeit manueller Überwachung und Anpassungen verringert wird.

Kontinuierlicher Fluss.  Einige Zentrifugalabscheider und Dekanter sind für den kontinuierlichen Betrieb ausgelegt, was eine unterbrechungsfreie Verarbeitung und eine höhere Produktivität ermöglicht.

Platzeffizienz. Im Vergleich zu anderen Trennmethoden nehmen diese Maschinen im Verhältnis zu ihrer Verarbeitungskapazität häufig weniger Platz ein, sodass sie für Einrichtungen mit begrenztem Platzangebot geeignet sind.

Kosteneffizienz. Während die Anfangsinvestition beträchtlich sein kann, können die langfristigen Vorteile in Form von kürzerer Verarbeitungszeit, höherem Ertrag und geringerem Wartungsaufwand zu erheblichen Kosteneinsparungen führen.

Reduzierte Umweltbelastung. Ressourcenrückgewinnung: Dekanter können beispielsweise wertvolle Stoffe aus Abfallströmen zurückgewinnen, die dann recycelt oder verkauft werden können.

Weniger Abfall: Durch die effiziente Trennung unerwünschter Feststoffe oder Flüssigkeiten kann das Abfallvolumen erheblich reduziert werden.

Haltbarkeit und Robustheit. Zentrifugen und Dekanter bestehen aus hochwertigen, korrosions- und verschleißfesten Materialien und sind für ihre lange Lebensdauer bekannt, insbesondere bei ordnungsgemäßer Wartung.

Verbesserte Produktqualität. In Branchen wie der Pharma- und Lebensmittelverarbeitung stellen Zentrifugen sicher, dass die Endprodukte strenge Reinheits- und Klarheitsstandards erfüllen.

Sicherheit. Moderne Designs sind mit Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um Betriebsstörungen vorzubeugen und eine sichere Umgebung für die Arbeiter zu gewährleisten.

Der Einsatz von Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekantern bietet der Industrie eine effiziente, skalierbare und kostengünstige Lösung für Trennanforderungen. Ihre inhärenten Vorteile machen sie in verschiedenen Branchen unverzichtbar und sorgen für hochwertige Ergebnisse und eine effiziente Verarbeitung.

 

Hauptmaschinenparameter von Zentrifugen, Zentrifugalabscheidern und Dekantern

Wenn Sie über den Kauf oder Verkauf von Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren oder Dekantern auf Plattformen wie Exapro nachdenken, ist es unerlässlich, bestimmte Maschinenparameter zu bewerten. Diese Spezifikationen beeinflussen nicht nur die Funktionalität der Maschine, sondern auch ihren Marktwert und ihre Eignung für bestimmte Aufgaben. Hier sind die wichtigsten Maschinenparameter, die Sie berücksichtigen sollten:

Typ & Design:

Typ: Es gibt verschiedene Arten von Zentrifugen, darunter Röhren-, Scheibenstapel-, Dekanter- und Korbzentrifugen, die jeweils für bestimmte Anwendungen geeignet sind.

Design: Dies bezieht sich auf die Konfiguration wie feste Schüssel, konische Schüssel oder Stößeltyp, die die Effizienz und Art der Trennung beeinflussen kann.

Kapazität & Größe:

Volumenkapazität: Bezieht sich auf das Materialvolumen, das die Maschine in einem bestimmten Zeitraum verarbeiten kann (z. B. Liter/Stunde).

Feststoffaufnahmekapazität: Gibt das Volumen an Feststoffen an, das die Maschine aufnehmen kann.

Physische Abmessungen: Besonders wichtig, wenn in der Einrichtung Platzbeschränkungen bestehen.

Rotationsgeschwindigkeit:

Maximale Drehzahl (Umdrehungen pro Minute): Höhere Drehzahlen führen normalerweise zu einer besseren Trennung, können jedoch je nach Maschinendesign und beabsichtigter Anwendung variieren.

G-Kraft: Gibt die Zentrifugalkraft an, die die Maschine erzeugen kann. Höhere G-Kräfte können zu einer effizienteren Trennung führen, insbesondere bei kleineren Partikeln.

Konstruktionsmaterial:

Korrosionsbeständigkeit: Maschinen, die im chemischen oder pharmazeutischen Sektor eingesetzt werden, sollten aus korrosionsbeständigen Materialien wie Edelstahl oder Speziallegierungen bestehen.

Abriebfestigkeit: Besonders wichtig, wenn die Maschine abrasive Materialien verarbeitet.

Temperatur & Druckstufe:

Betriebstemperaturbereich: Einige Prozesse erfordern bestimmte Temperaturbedingungen, daher ist es wichtig, die Fähigkeiten der Maschine zu kennen.

Druckstufe: Dies bestimmt den maximalen Druck, unter dem die Maschine sicher betrieben werden kann.

Laufwerkstyp & Leistung:

Antriebsmechanismus: Kann elektrisch, hydraulisch oder anders sein. Dies wirkt sich auf die Effizienz der Maschine und die Betriebskosten aus.

Motorleistung: Wird in Kilowatt (kW) oder Pferdestärken (PS) gemessen und gibt den Energieverbrauch und die Stärke der Maschine an.

Funktionen & Add-ons:

Automatisierung & Steuerungssysteme: Moderne Maschinen verfügen möglicherweise über fortschrittliche Automatisierungsfunktionen, Sensoren und Steuerungsschnittstellen für einen optimalen Betrieb.

Reinigungssysteme: Besonders wichtig für Branchen, in denen Hygiene an erster Stelle steht, wie Lebensmittel und Pharmazeutika.

Alter & Bedingung:

Betriebsstunden: Gibt an, wie oft die Maschine genutzt wurde.

Wartung & Serviceaufzeichnungen: Eine gut gewartete Maschine kann einen höheren Marktwert und eine längere Lebensdauer haben.

Marke & Modell: Renommierte Marken oder bestimmte Modelle können stärker nachgefragt sein und möglicherweise bessere Preise erzielen oder zuverlässiger in der Leistung sein.

Zubehör & Anbauteile: Im Lieferumfang enthaltene Anbau- oder Zubehörteile wie zusätzliche Rotoren, Sicherheitsgehäuse oder Förderpumpen können den Wert und die Funktionalität der Maschine beeinträchtigen.

Compliance & Zertifizierungen:

Sicherheitsstandards: Maschinen sollten regionalen oder internationalen Sicherheitsstandards entsprechen.

Branchenspezifische Zertifizierungen: Besonders wichtig für Branchen wie Pharma oder Lebensmittelverarbeitung.

Beim Kauf oder Verkauf auf Exapro oder ähnlichen Plattformen ist es wichtig, diese Parameter genau zu verstehen. Sie stellen sicher, dass Käufer Maschinen beschaffen, die ihren Anforderungen entsprechen, während Verkäufer ihre Ausrüstung effektiv vermarkten und einen optimalen Wert sichern können.

 

Einsatzbereich

Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekanter sind vielseitige Maschinen mit einem breiten Anwendungsspektrum in verschiedenen Branchen. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Stoffe mithilfe der Zentrifugalkraft nach Dichte zu trennen. Hier sind die wichtigsten Einsatzgebiete dieser Maschinen:

Pharmazeutische Industrie:

Produktformulierung: Zentrifugen helfen bei der Trennung und Reinigung von Arzneimitteln und anderen medizinischen Verbindungen.

Zellernte: Wird zur Trennung von Zellmaterial von Wachstumsmedien verwendet, insbesondere in biotechnologischen Anwendungen.

Blutfraktionierung: Trennung von Blutbestandteilen für verschiedene therapeutische und diagnostische Zwecke.

Chemische Industrie:

Lösungsmittelextraktion: Entfernung von Lösungsmitteln aus Produkten oder Rohstoffen.

Fällung und Kristallisation: Abtrennung ausgefällter Feststoffe von der Mutterlauge.

Polymerproduktion: Trennung von Monomeren von Polymeren und andere Prozesse.

Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung:

Milchindustrie: Rahm von Milch trennen, Butter klären und Käsemolke verarbeiten.

Brauen: Klärung von Bier durch Entfernung von Hefe und anderen Partikeln.

Saftproduktion: Trennung von Fruchtfleisch und Kernen aus Fruchtsäften.

Ölverarbeitung: Raffinierung von Speiseölen durch Abtrennung von Verunreinigungen.

Biotechnologie:

Proteintrennung: Isolierung spezifischer Proteine ​​für therapeutische oder diagnostische Anwendungen.

Mikrobielle Ernte: Trennung von Mikroorganismen aus Wachstumsmedien für verschiedene Anwendungen, einschließlich der Produktion von Antibiotika oder Enzymen.

Umweltanwendungen:

Abwasserbehandlung: Dekanter werden in großem Umfang zur Trennung von Schlamm und Abwasser in Kläranlagen eingesetzt.

Beseitigung von Ölverschmutzungen: Zentrifugen können bei der Beseitigung von Ölverschmutzungen dabei helfen, Öl vom Meerwasser zu trennen.

Mineral- und Ölindustrie:

Mineralverarbeitung: Gewinnung und Reinigung von Mineralien aus Erzen.

Erdölraffinierung: Trennung verschiedener Bestandteile von Rohöl basierend auf der Dichte.

Landwirtschaftssektor:

Biokraftstoffproduktion: Trennung von Lipiden oder Ölen aus Biomasse bei der Biodieselproduktion.

Weinproduktion: Weinklärung durch Entfernung von Sedimenten.

Marineindustrie:

Kraftstoffaufbereitung: Zentrifugen werden auf Schiffen eingesetzt, um Bunkerkraftstoff durch Entfernung von Wasser und Sedimenten zu behandeln.

Bilgenwasseraufbereitung: Trennung von Öl und Wasser in den Bilgen von Schiffen, um Verschmutzung zu verhindern.

Labor und Forschung:

Probenanalyse: Wird für Prozesse wie die DNA-Extraktion oder die Analyse mikrobieller Kulturen verwendet.

Ultrazentrifugation: Wird in der Molekularbiologie und Biochemie zur Trennung von Molekülen wie Proteinen und Nukleinsäuren verwendet.

Metall- und Stahlindustrie:

Kühlmittelrecycling: Trennung von Metallspänen und Verunreinigungen von Kühl- und Schmiermitteln bei Bearbeitungsvorgängen.

Textilindustrie:

Farbstoffrückgewinnung: Rückgewinnung von Farbstoffen aus Abwasser, wodurch Umweltbelastung und Abfall reduziert werden.

Überall dort, wo es darum geht, Komponenten nach ihrer Dichte zu trennen oder Partikel aus einer Mischung zu isolieren, kommen Zentrifugen, Zentrifugalabscheider oder Dekanter ins Spiel. Ihre Anpassungsfähigkeit und Effizienz machen sie in einem breiten Spektrum von Branchen unverzichtbar.

 

Hersteller von Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekantern

Weltweit gibt es mehrere namhafte Hersteller von Zentrifugen, Zentrifugalseparatoren und Dekantern. Viele dieser Marken stellen hochwertige Geräte her und werden häufig auf Marktplätzen wie Exapro gelistet. Hier sind einige der bekanntesten Hersteller:

Alfa Laval: Ein weltweit führender Anbieter, der für die Herstellung einer breiten Palette von Geräten bekannt ist, darunter Zentrifugalabscheider und Dekanter für verschiedene industrielle Anwendungen.

GEA Westfalia Separator: Sie genießen seit langem einen guten Ruf in der Herstellung von Zentrifugaltrennanlagen für verschiedene Branchen.

Andritz: Bekannt für seine leistungsstarken Dekanterzentrifugen, vor allem für die Umwelt-, Chemie- und Lebensmittelindustrie.

Flottweg: Ein deutsches Unternehmen mit Schwerpunkt auf Zentrifugen, Siebbandpressen und Systemen zur Fest-Flüssig-Trennung.

Pieralisi: Besonders bekannt für seine Dekanter und Trennlösungen in der Olivenölindustrie, beliefert das Unternehmen aber auch andere Branchen.

Hiller GmbH: Ein Hersteller, der sich auf Dekanterzentrifugen für eine Reihe von Anwendungen von der Abwasserbehandlung bis zur Lebensmittelverarbeitung spezialisiert hat.

Mitsubishi Kakoki Kaisha (MKK):: Während sie über eine Reihe von Geschäftsbereichen verfügen, produziert ihre Abteilung für Industriemaschinen unter anderem Zentrifugalabscheider.

Thomas Broadbent & Sons: Ein in Großbritannien ansässiger Hersteller, der für seine Industriezentrifugen bekannt ist.

SPX FLOW: Sie produzieren eine Reihe von Verarbeitungsgeräten, einschließlich Zentrifugalabscheidern, für verschiedene Branchen.

Beckman Coulter: Im Laborumfeld ist Beckman Coulter ein anerkannter Name für Ultrazentrifugen und andere Laborzentrifugen.

Thermo Fisher Scientific: Ein weiterer großer Name im Bereich Laborausrüstung, der Zentrifugen für Forschung und klinische Anwendungen herstellt.

Sharples (ein Teil von Alfa Laval): Bekannt für sein Sortiment an Zentrifugenausrüstung.

Kubco: Spezialisiert auf Dekanterzentrifugen und Dienstleistungen, hauptsächlich für die Öl- und Gasindustrie.

Bei der Suche nach Angeboten auf Plattformen wie Exapro ist es von Vorteil, mit diesen Herstellern vertraut zu sein, da sie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Branche vorweisen können. Stellen Sie jedoch immer sicher, dass Sie die gebotene Sorgfalt walten lassen, indem Sie das jeweilige Modell, seinen Zustand, seine Spezifikationen sowie alle verfügbaren Bewertungen oder Rückmeldungen prüfen.