Comau Smart5 arc 4 with fronius TPS4000 Industrieroboter

Hersteller Comau
Typ Smart5 arc 4 with fronius TPS4000
Baujahr 2012
Standort Spanien ES
Kategorie Roboter - Andere
Produkt ID P80927104

Verkäufer kontaktieren

4 Käufer haben diese Maschine im letzten Monat gesehen

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2013
Online Angeboten 46
Letzte log in 10. März 2020

Detaillierte Informationen

AnwendungstypSchweissen
Anzahl der Achsen6.0
Ausmass in mm1951.0 mm
Nutzlast in kg5.0 kg
SteuerungC5g
Behandelte gegen Hitze
Behandelte für Reinräume
-------------------
Länge x Breite x Höhe - × - × -
Gewicht-
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm Ja
Status zu besichtigen

Beschreibung

Allgemeine technische Spezifikationen
Maximale Belastung des Roboters: 5 kg
Maximale Reichweite: 1951 mm
Wiederholbarkeit in der Position: 0,05 mm
Controller: C5G
Roboterbewegungsgeschwindigkeit in º / s
Achse 1: 170º / s
Achse 2: 175º / s
Achse 3: 185º / s
Achse 4: 360º / s
Achse 5: 375º / s
Achse 6: 550º / s
Bewegungsbereich (Achse 1 bis 6)
Achse 1: +/- 180º
Achse 2: + 155º bis -60º
Achse 3: + 110º bis -170º
Achse 4: +/- 185º
Achse 5: +/- 123º
Achse 6: +/- 270º

Hergestellt in 2012-2013. Dieser Smart5 Arc 4 ist ein 6-Achsen-Schweißroboter mit speziellem Design, der von Comau hergestellt und mit dem leistungsstarken C5G-Controller ausgestattet ist. Der Smart 5 Arc4 ist ein schneller und kleiner Nutzlast-Roboter, der durch seine integrierte Hollow-Wrist-Technologie eine höhere Qualität und mehr Vielseitigkeit bietet. Diese Technologie ermöglicht die Unterbringung der Schweißbrenner-Abziehkabel im Handgelenk und einen minimierten Stromverbrauch, um die Umweltverträglichkeit zu erhöhen und die Leistung zu steigern.

Der Comau Smart 5 verfügt über eine Traglast von 5 kg, eine horizontale Armreichweite von 1.951 mm und eine Wiederholgenauigkeit von 0,05 mm.

Der Roboter ist mit einer synergischen Stromquelle des Fronius-Modells TPS4000 mit 400 Ampere Nennleistung ausgestattet.

Verbunden mit dem C5G-Controller.

Die C5G-Steuerung verwendet die neueste Generation des Industrie-PCs APC820 mit Core2 Duo Technologie-CPU, die in der Lage ist, hohe Leistungen bei geringem Energieverbrauch zu erreichen

Energie sparen

• Geringster Verbrauch im Standby-Modus, geringer Verbrauch während des Betriebs • Kühlsystem proportional zum Betrieb der Steuereinheit
• Energierückgewinnungssystem mit einem Programm mit hohem dynamischen Inhalt

Flexibilität und Zuverlässigkeit

Die neue Generation von Feldbussen auf Basis der Hilscher-Technologie, integriert von B & R in ihre Remote I / O X20-Familie, garantiert eine exible und zuverlässige Schnittstelle in jeder Kundenanwendung. Modulare Schnittstellen sind verfügbar, wie digitale E / A, analoge E / A und für viele Arten von Positionsgebern, Resolvern usw.

Sicherheit

Integriert in das SDM-Modul, TÜV-zerti fi ziert (Zweikanal-Not-Aus, Freigabe-Gerät, Logik-Freigabe), Entbremsfunktion am Roboterarm und Interlock-Funktion für die Mensch-Roboter-Kooperation

Modularität / Erweiterbarkeit

Modulares System für Antriebe bis zu 13 Achsen im Unterschrank Funktion der Leistung und das Robotermodell

Gleichzeitige Verwaltung mehrerer Roboter

Hardware-Architektur für die Verwaltung von bis zu 16 Achsen in "Multi-Arm" -Konfiguration mit Anwendungsbox

3D-Offline-Programmierung mit Robosim Pro

Multi-Anwendungsverwaltung

Möglichkeit, viele Anwendungen gleichzeitig zu verwalten

C5G open controller: um der eigentliche Antrieb der Roboterbewegung zu werden

Es ermöglicht die Entwicklung kundenspezifischer Bewegungsalgorithmen und spezieller Anwendungen unter Verwendung von Sensoren

Hauptsoftware-Funktionen verfügbar

• Automatische Nutzdatenidentifikation: automatische Identifizierung der Nutzlast zur Optimierung der Roboterbewegung

• Kollisionserkennung: Notstopp des Roboters im Falle einer Kollision, um den Mechaniker und die Ausrüstung zu schützen

• Kooperative und synchronisierte Bewegung: koordiniertes und simultanes Management mehrerer Roboter und Hilfsachsen (Linearspur, Servo-Pistole, Positionierer und andere Applikationsgeräte)

• Förderer und Sensor Tracking: Tracking von Teilen in Bewegung auf linearen und kreisförmigen Förderern. Genauigkeit bei der Verfolgung des Pfades durch Verwendung verschiedener Arten von externen Sensoren

• Gelenk-Soft-Servo-Technologie: Die Fähigkeit der einzelnen Robotergelenke, äußeren Kräften zu entsprechen, die für die spezifische Anwendung erforderlich sind

• Interferenzbereiche: Bereiche mit verschiedenen Formen können zur Begrenzung des Arbeitsbereichs des Roboters dynamisch definiert werden

• Absolute Genauigkeit des Roboters: Algorithmus zur Anpassung der tatsächlichen Kinematik an das offline programmierte theoretische Modell


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English