Exapro ist Ihr führender Marktplatz für hochwertige gebrauchte Industriemaschinen. Wir präsentieren unsere Auswahl an Buchdruckmaschinen in der Kategorie Druckmaschinen, wobei wir uns auf Zylinder und Walzen konzentrieren. Diese Maschinen werden professionell gewartet und bieten eine hervorragende Mischung aus Präzision, Haltbarkeit und Wert.

Unsere Buchdruckmaschinen, sowohl Zylinder- als auch Walzentypen, zeichnen sich durch hochwertige Druckergebnisse mit einem deutlich fühlbaren Finish aus. Diese Maschinen sind ideal für Anwendungen wie Verpackungen, Etiketten und Kunstdruck und bieten eine hervorragende Tintenübertragung und gestochen scharfe Abdrücke. Sie eignen sich für kleine bis mittelgroße Produktionsläufe und bieten Flexibilität und Zuverlässigkeit für verschiedene Druckanforderungen.

Jede Buchdruckmaschine durchläuft einen strengen Prüfprozess, der Qualität und Leistung gewährleistet. Unsere Maschinen sind kostengünstig und versprechen erhebliche Einsparungen im Vergleich zu neuen Geräten, ohne die Effizienz zu beeinträchtigen. Renommierte Marken wie Heidelberg, Kluge und Chandler & Price sind Teil unserer Auswahl und bekannt für ihre Robustheit und fortschrittliche Technologie. Die Preise liegen zwischen 5.000 und 50.000 Euro und decken unterschiedliche Budgets ab.

Für detaillierte Informationen oder um ein Angebot anzufordern, wenden Sie sich an unser engagiertes Team, das Ihnen gerne bei Ihren spezifischen Anforderungen behilflich ist. Bei Exapro geht es uns darum, Ihr Geschäftswachstum durch Qualität und Erschwinglichkeit zu fördern. Vertrauen Sie bei Ihren Anforderungen an Druckmaschinen auf Exapro und steigern Sie noch heute Ihre Produktivität.


Heidelberg S Buchdruckzylinder

Baujahr: 1960

max. Papierlänge 52 cm
max. Papierbreite 74 cm

Heidelberg SBD Buchdruckzylinder

Baujahr:

max. Papierlänge 64 cm
min. Papierlänge 28 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 4000
max. Papierbreite 89 cm
min. Papierbreite 21 cm

Heidelberg Tiegel Buchdruckzylinder

Baujahr:

max. Papierlänge 26 cm
min. Papierlänge 7 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 5000
max. Papierbreite 36 cm
min. Papierbreite 4 cm

Heidelberg Tiegel GT Buchdruckzylinder

Baujahr:

max. Papierlänge 32 cm
max. Papierbreite 46 cm

Heidelberg Tiegel Buchdruckzylinder

Baujahr:

max. Papierlänge 26 cm
max. Papierbreite 36 cm

Heidelberg KS Buchdruckzylinder

Baujahr: 1960

max. Papierlänge 38 cm
min. Papierlänge  cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 5000
max. Papierbreite 52 cm
min. Papierbreite  cm

Heidelberg KSB Buchdruckzylinder

Baujahr: 1967

max. Papierlänge 58.5 cm
min. Papierlänge 18 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 5000
max. Papierbreite 40 cm
min. Papierbreite 14 cm

Erba Titan 3 Buchdruckzylinder

Baujahr: ~ 1970

max. Papierlänge 120 cm
max. Papierbreite 80 cm

Heidelberg SBB Buchdruckzylinder

Baujahr: 1967

max. Papierlänge 77 cm
min. Papierlänge 28 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 4000
max. Papierbreite 56 cm
min. Papierbreite 21 cm

Heidelberg Tiegel Buchdruckzylinder

Baujahr:

max. Papierlänge 297 cm
min. Papierlänge 7 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 5000
max. Papierbreite 210 cm
min. Papierbreite 4 cm

Heidelberg SBG Buchdruckzylinder

Baujahr:

max. Papierlänge 72 cm
min. Papierlänge 200 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde)
max. Papierbreite 54 cm
min. Papierbreite 350 cm

Lackieranlage für BST-Streuermuster

Baujahr:

Lackieranlage für BST-Streuermuster Komplette Ofenreihe zum Drucken von Farbmustern. BST-Elektronik mit Spulenspanner. Der Schneider wurde kürzlich gewartet und eingestellt.


Einführung in Buchdruckmaschinen

Buchdruck ist eine traditionelle Drucktechnik, bei der eingefärbte Schriften oder Bilder mithilfe einer Presse auf Papier gepresst werden. Trotz des Aufstiegs des Digitaldrucks bleibt der Buchdruck aufgrund seiner ausgeprägten taktilen Qualität und der Möglichkeit, hochwertige Drucke mit Tiefe und Textur zu erstellen, beliebt. Buchdruckmaschinen gibt es in zwei Haupttypen: Zylinderpressen und Tiegelpressen, jede mit ihren eigenen einzigartigen Merkmalen und Anwendungen.

Typen von Buchdruckmaschinen

  1. Zylinderbuchdruckmaschinen

    • Zweck: Verwenden Sie einen rotierenden Zylinder, um das Papier gegen die eingefärbte Schrift oder das Bild zu drücken.
    • Anwendungen: Geeignet für den Druck großer Mengen, wie Zeitungen, Bücher und große Auflagen.
    • Hauptmerkmale: Kontinuierlicher Zuführmechanismus, Hochgeschwindigkeitsbetrieb und konstanter Druck.
  2. Tiegelbuchdruckmaschinen

    • Zweck: Verwenden Sie ein Flachbett, um die Schrift oder das Bild zu halten Bild und eine Walze, die das Papier dagegen drückt.
    • Anwendungen: Ideal für kleine Auflagen, Kunstdrucke, Einladungen, Visitenkarten und Spezialdrucke.
    • Hauptmerkmale: Vielseitig, kann verschiedene Papiergrößen und -stärken verarbeiten und ist einfach einzurichten.

Hauptmerkmale und Spezifikationen

Bei der Auswahl einer Buchdruckmaschine sollten mehrere Hauptmerkmale und Spezifikationen berücksichtigt werden:

  • Druckgeschwindigkeit: Die Geschwindigkeit, mit der die Presse Drucke produzieren kann. Zylinderpressen bieten im Allgemeinen höhere Geschwindigkeiten als Tiegelpressen.

  • Maximale Druckgröße: Die größte Papiergröße, die die Presse verarbeiten kann. Zylinderpressen können größere Größen verarbeiten, während Tiegelpressen eher für kleinere Formate geeignet sind.

  • Druckeinstellung: Die Möglichkeit, den Druck für verschiedene Papiersorten und Tintenanwendungen anzupassen und so eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen.

  • Zuführmechanismus: Manuelle oder automatische Zuführung von Papier in die Presse. Automatische Zuführungen erhöhen die Effizienz bei Aufträgen mit hohem Volumen.

  • Tintenverteilungssystem: Sorgt für einen gleichmäßigen Tintenauftrag auf dem Text oder Bild, was für hochwertige Drucke entscheidend ist.

  • Benutzerfreundlichkeit und Wartung: Benutzerfreundliche Bedienelemente und einfache Wartungsverfahren minimieren Ausfallzeiten und gewährleisten einen zuverlässigen Betrieb.

Vorteile der Verwendung von Buchdruckmaschinen

Die Investition in hochwertige Buchdruckmaschinen bietet zahlreiche Vorteile:

  • Ausgezeichnete Druckqualität: Produziert Drucke mit einem fühlbaren, geprägten Effekt, den der Digitaldruck nicht reproduzieren kann.

  • Vielseitigkeit: Kann auf verschiedenen Papierarten und -stärken, was sie ideal für Spezialdrucke macht.

  • Haltbarkeit: Gut gebaute Buchdruckmaschinen können bei richtiger Wartung Jahrzehnte halten und bieten langfristige Zuverlässigkeit.

  • Künstlerischer Wert: Wird im Kunst- und Spezialdruck wegen seiner einzigartigen, hochwertigen Oberfläche hoch geschätzt.

Überlegungen beim Kauf einer Buchdruckmaschine

Um die richtige Buchdruckmaschine für Ihre Anforderungen auszuwählen, berücksichtigen Sie die folgenden Faktoren:

  • Produktionsanforderungen: Bestimmen Sie das Volumen und die Art der Druckprojekte, um eine Presse mit geeigneter Geschwindigkeit und Kapazität auszuwählen.

  • Druckgröße und -format: Stellen Sie sicher, dass die Presse die maximale Papiermenge aufnehmen kann Größe und Format, die für Ihre Projekte erforderlich sind.

  • Budget: Wägen Sie die anfängliche Investition mit den langfristigen Betriebskosten ab, einschließlich Wartung und Verbrauchsmaterial.

  • Platz und Installation: Berücksichtigen Sie den für die Installation verfügbaren Platz und etwaige spezielle Anforderungen für die Einrichtung.

  • Schulung und Support: Bewerten Sie die Verfügbarkeit von technischem Support, Schulungsprogrammen und Wartungsdiensten, um einen zuverlässigen Betrieb sicherzustellen.

  • Zukünftige Erweiterung: Bewerten Sie die Skalierbarkeit der Maschine, um potenziellen Produktionssteigerungen gerecht zu werden.

Beliebte Marken und Preise

Mehrere renommierte Marken stellen Buchdruckmaschinen her, die für ihre Zuverlässigkeit und Leistung bekannt sind. Hier sind einige bemerkenswerte:

Zylinder-Buchdruckmaschinen

  • Heidelberg: Heidelberg ist für seine hochwertigen Zylinderdruckmaschinen bekannt und bietet robuste und effiziente Maschinen für große Druckauflagen. Die Preise liegen je nach Modell und Spezifikationen normalerweise zwischen 20.000 und 150.000 US-Dollar.

  • Vandercook: Ist auf Prüfdruckmaschinen spezialisiert und hat einen guten Ruf für Qualität und Präzision. Die Preise liegen normalerweise zwischen 10.000 und 60.000 US-Dollar.

  • Asbern: Bietet langlebige Zylinderdruckmaschinen an, die für ihre Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit bekannt sind. Die Preise liegen im Allgemeinen zwischen 15.000 und 50.000 US-Dollar.

Tiegel-Buchdruckmaschinen

  • Chandler & Price: Bekannt für ihre vielseitigen und langlebigen Tiegeldruckmaschinen, die für verschiedene Druckprojekte geeignet sind. Die Preise liegen normalerweise zwischen 5.000 und 20.000 US-Dollar, je nach Modell und Zustand.

  • Kluge: Bekannt für ihre automatisierten Tiegeldruckmaschinen, sind Kluge-Maschinen ideal für kleine und große Auflagen. Die Preise liegen im Allgemeinen zwischen 10.000 und 40.000 US-Dollar.

  • Windmill (Heidelberg): Bietet hocheffiziente und vielseitige Tiegeldruckmaschinen, die häufig für hochwertigen Spezialdruck verwendet werden. Die Preise liegen im Allgemeinen zwischen 8.000 und 30.000 US-Dollar.

Fazit

Buchdruckmaschinen, einschließlich Zylinder- und Tiegelpressen, bieten eine einzigartige und hochwertige Drucklösung für verschiedene Anwendungen. Zylinderpressen eignen sich für die Produktion großer Stückzahlen, während Tiegelpressen sich bei kleinen Auflagen und Spezialdrucken auszeichnen. Zu den wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl einer Buchdruckmaschine berücksichtigt werden müssen, gehören Druckgeschwindigkeit, maximale Druckgröße, Druckeinstellung, Zuführmechanismus, Tintenverteilungssystem und Benutzerfreundlichkeit. Führende Marken wie Heidelberg, Vandercook, Asbern, Chandler & Price, Kluge und Windmill (Heidelberg) bieten eine Reihe hochwertiger Maschinen für unterschiedliche Anwendungen und Budgets. Durch sorgfältige Bewertung der Produktionsanforderungen, der Druckgröße, des Budgets und des Supportbedarfs können Unternehmen in die richtige Buchdruckmaschine investieren, um ihre Druckkapazitäten zu verbessern und unverwechselbare, hochwertige Drucke zu erstellen.