Exapro ist Ihre Komplettplattform für zuverlässige, gebrauchte Industriemaschinen. Heute stellen wir unser Angebot an gebrauchten Sammelheftern vor, vielseitige Maschinen für die Druckweiterverarbeitung zum professionellen Binden von Broschüren, Zeitschriften und mehr. 

Unsere Auswahl umfasst renommierte Marken wie Heidelberg, Müller Martini und Horizon. Diese Maschinen bieten Kosteneffizienz, Langlebigkeit, Vielseitigkeit, einfache Wartung und verbesserte Produktivität für Ihr Unternehmen. Unsere Sammelhefter eignen sich für eine Vielzahl von Papierformaten und -arten und sind somit an unterschiedliche Bindungsanforderungen anpassbar.

Die Preise für gebrauchte Sammelhefter von Exapro liegen zwischen 10.000 und 35.000 €, was die Bandbreite an Maschinenspezifikationen, Zustand und Leistungsfähigkeit widerspiegelt. Ob Sie ein kompaktes Einsteigermodell oder ein vollautomatisches Hochgeschwindigkeitssystem suchen, wir haben die Lösung für Sie. Unser Team steht Ihnen gerne bei der Suche nach der perfekten Bindungslösung zur Seite. Entdecken Sie noch heute unsere umfassende Auswahl und optimieren Sie Ihren Druckproduktionsprozess.

Sheridan 690-6 Sammelheftermaschine Hot deal

Baujahr: 1994

max. Papierlänge 321 cm
Anzahl der Stationen 6
Anzahl anleger 6
max. Papierbreite 485 cm
Bogenanleger Anzahl 1
Trimmer Ja

Pferdestecher / Einstecher Stecher Stahl Brehmer

Baujahr:

max. Papierlänge 32 cm
Anzahl der Stationen 6
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 13000
max. Papierbreite 48 cm
Anzahl anleger 1

Plockmatic System 1000 Räummaschine

Baujahr: 2011

Broschüren-Montagelinie Plockmatic system 1000 bestehend aus : - 8-Taschen-Saugturm VF1008 - Heft-/Falzmodul BM2000S (mit Einsteckoption) - Stapelschneider FTR2000 - SQF 2000 Quadratischer Rückenfinisher Lieferung in ganz Frankreich möglich. PRÄSENTATION: Das System Plockmatic 1000 ermöglicht das Mischen von vorgefertigten Druckbögen (Kopierer oder Digitaldruckmaschine) und zu sammelnden Bögen (Offsetdruckmaschine, Duplikatkopierer). Das System besteht aus dem Sammelhefter VF1008, dem Heft- und Falzmodul BM …

Muller Martini PRESTO Sammelheftermaschine

Baujahr: 1998

max. Papierlänge 48.3 cm
Anzahl der Stationen 6
Anzahl anleger 6
max. Papierbreite 32.9 cm
Bogenanleger Anzahl 1
Trimmer Ja

Muller Martini Presto Sammelheftermaschine Guter Wert Geringe Betriebsstunden

Baujahr: 2005

max. Papierlänge 36.5 cm
Anzahl der Stationen 6
Anzahl anleger 3
max. Papierbreite 30.5 cm
Bogenanleger Anzahl 1
Trimmer Ja

Horizon VAC-100a VAC-100c SPF-20A FC-20A Sammelheftermaschine

Baujahr: 2004

max. Papierlänge 50 cm
Anzahl der Stationen 20
Trimmer Ja
max. Papierbreite 35 cm
Anzahl anleger 2
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 9500

Heidelberg ST 100.2 Sammelheftermaschine Guter Wert

Baujahr: 2005

max. Papierlänge 31.1 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 9000
max. Papierbreite 35.5 cm

Duplo DBMI Sammelheftermaschine

Baujahr: 2017

max. Papierlänge 35.6 cm
Anzahl der Stationen 10
max. Papierbreite 61 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 4500

Sammelhefter Horizon Stitchliner 5500

Baujahr: 2005

max. Papierlänge 50 cm
Anzahl der Stationen 20
max. Papierbreite 35 cm
Trimmer Ja

Horizon Broschürenfertigung VAC-100a VAC-100m SPF-20A FC-20A Guter Wert

Baujahr: 2001

max. Papierlänge 50 cm
Anzahl der Stationen 20
Trimmer Ja
max. Papierbreite 35 cm
Anzahl anleger 2
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 9500

Heidelberg ST400-450 Sammelheftermaschine

Baujahr: 2003

Anzahl der Stationen 6
Anzahl anleger 6
Bogenanleger Anzahl 1
Trimmer Ja

Gebrauchte Horizon SL 6000 Sammelheftermaschine

Baujahr: 2015

max. Papierlänge 350 cm
Anzahl der Stationen 16
Trimmer Ja
max. Papierbreite 500 cm
Anzahl anleger 1
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 6000

Brehmer S1000 Sammelheftermaschine

Baujahr: 1994

max. Papierlänge 32 cm
Anzahl der Stationen 7
Anzahl anleger 6
max. Papierbreite 48 cm
Bogenanleger Anzahl 1
Trimmer Ja

Sammelhefter MKW Rapid UT 16/B3/GS

Baujahr: 2012

max. Papierlänge 35 cm
Anzahl der Stationen 16
max. Papierbreite 50 cm
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 2900

Gebrauchte Horizon Stitchliner 5500 Guter Wert

Baujahr: 2005

max. Papierlänge 50 cm
Anzahl der Stationen 18
Trimmer Ja
max. Papierbreite 35 cm
Anzahl anleger 2
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 9500

2007 HOHNER ECONOMY 25/40 Drahthefter

Baujahr: 2007

Drahtheftmaschine HÖHNER ECONOMY 25/40 N)07.025.3157 aus dem Jahr 2007 Standardmodell, 1 Kopf Heftstärke: von 2 Blatt bis 25 mm (bis 40 mm bei verlorenen Stäben), Konstante Heftgeschwindigkeit von 206 Heftklammern/Minute, Breite der Rückseite des Clips: 14 mm, Für Runddraht Nr. 21-25 oder Flachdraht Nr. I-VI ohne Teilewechsel

MKW Rapid UT 14B3GS / SFT 350 Sammelhefter

Baujahr: 2008

max. Papierlänge 35 cm
Anzahl der Stationen 14
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 2900
max. Papierbreite 50 cm
Trimmer Ja

Brehmer McCain Sammelheftermaschine Geringe Betriebsstunden

Baujahr: 1992

max. Papierlänge 480 cm
Anzahl der Stationen 6
Anzahl anleger 6
max. Papierbreite 320 cm
Bogenanleger Anzahl 1
Trimmer Ja

gebrauchter Sammelhefter Horizon MC-80a SPF-11 FC-11

Baujahr: 2004

max. Papierlänge 47 cm
Anzahl der Stationen 8
Anzahl anleger 2
max. Papierbreite 33 cm
Bogenanleger Anzahl 110
Trimmer Ja

Sammelhefter Theisen & Bonitz Sprint 315 VP / QSM 303

Baujahr: 1999

max. Papierlänge 35 cm
Anzahl anleger 15
Geschwindigkeit (Seiten pro Stunde) 3100
max. Papierbreite 50 cm
Trimmer Ja


Sammelhefter auf Exapro

Der Exapro-Marktplatz ist eine führende Online-Plattform für den Verkauf gebrauchter Industriemaschinen und jetzt rücken wir eines der unschätzbar wertvollen Vermögenswerte im Bereich der Druckveredelung und -bindung ins Rampenlicht: den Sammelhefter.

Ein Sammelhefter ist eine unverzichtbare Maschine, die schnelle und effiziente Bindelösungen für Broschüren, Broschüren, Kataloge, Zeitschriften und mehr bietet. Bei Exapro bieten wir eine Reihe dieser robusten, gebrauchten, aber sorgfältig gewarteten Maschinen an, mit denen Sie Ihre Abläufe effektiv rationalisieren und gleichzeitig budgetfreundlich bleiben können.

Aber was genau ist ein Sammelhefter? Im Wesentlichen handelt es sich um eine Maschine, die einen einfachen, aber effektiven Bindevorgang anwendet: Sie sammelt Seiten zusammen, legt sie über einen „Sattel“ und „näht“ sie dann entlang der Mittelfalte mit Heftklammern oder Drahtstichen. Das Ergebnis ist ein professionelles Finish, das Ihre Seiten sicher hält und gleichzeitig ermöglicht, dass sie beim Öffnen flach liegen – eine Eigenschaft, die in der Verlagsbranche sehr beliebt ist.

Der Kauf eines gebrauchten Sammelhefters ist eine clevere Möglichkeit, Ihr Budget zu optimieren, ohne Kompromisse bei Qualität oder Effizienz einzugehen. Egal, ob Sie ein kleines Druckunternehmen oder ein größerer Verlag sind, unser sorgfältig zusammengestelltes Maschinensortiment ist auf unterschiedliche Bedürfnisse und Budgetgrößen zugeschnitten.

In unserem Sortiment liegen die Preise für gebrauchte Sammelhefter hauptsächlich in der Spanne von 10.000 bis 35.000 Euro. Dieses breite Sortiment spiegelt die Vielfalt der Maschinenspezifikationen, des Zustands und der Fähigkeiten wider, die wir anbieten. Unabhängig von den konkreten Kosten können Sie sich auf Exapros Engagement für Qualität, Funktionalität und Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen.

Die Hauptvorteile von Sammelheftern

Sammelhefter bieten in der Druckindustrie mehrere Vorteile. Sehen wir uns einige davon an:
Professionelles Finish: Die Sattelheftung verleiht Broschüren ein sauberes und professionelles Aussehen. Dadurch kann die Broschüre im geöffneten Zustand flach liegen, was eine beliebte Eigenschaft für Materialien wie Zeitschriften, Kataloge und Anleitungsbroschüren ist.
Vielseitigkeit: Sammelhefter können eine Vielzahl von Papierformaten verarbeiten und Typen, wodurch sie für eine Vielzahl von Druckaufträgen geeignet sind. Ganz gleich, ob Sie an einer Broschüre, einer kleinen Zeitschrift oder einem ausführlichen Bericht arbeiten, ein Sammelhefter erledigt die Aufgabe.
Kostengünstig: Die Sammelheftung ist eine der wirtschaftlichsten Methoden der Bindung. Es verbraucht weniger Materialien (nur Heftklammern oder Drahtheftungen) und benötigt weniger Zeit für die Herstellung, was zu niedrigeren Gesamtkosten pro Einheit im Vergleich zu anderen Bindemethoden beiträgt.
Geschwindigkeit und Effizienz: Sammelhefter sind für eine schnelle und effiziente Produktion konzipiert. Sie können Materialien in beeindruckender Geschwindigkeit sortieren, falten und heften, was sie ideal für großvolumige Druckaufträge macht.
Einfachheit: Der Sattelheftungsprozess ist unkompliziert und erfordert keinen Aufwand komplexe Mechanismen oder Techniken. Dadurch sind Sammelhefter relativ einfach zu bedienen und zu warten.
Haltbarkeit: Trotz der Einfachheit des Sammelheftverfahrens sind die resultierenden Produkte recht langlebig. Die Heftklammern sorgen für eine sichere Bindung und stellen sicher, dass die Seiten auch bei wiederholter Verwendung an Ort und Stelle bleiben.
Kompakte und leichte Produkte: Broschüren mit Rückenheftung sind im Allgemeinen schlanker und leichter als andere Arten gebundener Materialien. was sie bequem für die Verteilung und den Transport macht.

Denken Sie daran, dass Sammelhefter zwar viele Vorteile bieten, sich aber am besten für kleinere Publikationen eignen, die normalerweise weniger als 80 Seiten umfassen. Für größere Veröffentlichungen sind möglicherweise andere Bindungsarten geeigneter.

Wichtige Parameter und Spezifikationen

Zyklusgeschwindigkeit: Dies bezieht sich auf die maximale Anzahl von Zyklen, die die Maschine in einer Stunde durchführen kann. Eine höhere Zyklusgeschwindigkeit bedeutet, dass die Maschine mehr Einheiten innerhalb eines bestimmten Zeitraums produzieren kann, was die Produktivität steigert.
Min./Max. Formatgröße: Diese Parameter definieren die kleinsten und größten Papierformate, die die Maschine verarbeiten kann .
Anzahl der Stationen: Sammelhefter verfügen über eine unterschiedliche Anzahl von Zuführstationen. Je mehr Stationen eine Maschine hat, desto mehr Elemente (wie Deckblätter, Einlagen und Signaturen) kann sie gleichzeitig verarbeiten.
Heftköpfe: Die Anzahl und Art der Heftköpfe bestimmen, wie viele Heftklammern vorhanden sind oder Stiche, die die Maschine gleichzeitig anwenden kann, was sich wiederum auf die Bindungsstärke und das ästhetische Erscheinungsbild des fertigen Produkts auswirkt.
Zuschneideoptionen: Viele Sammelhefter verfügen über Dreischneider, die das Material schneiden Broschüren auf drei Seiten nach dem Heften. Einige Maschinen bieten möglicherweise zusätzliche Schneideoptionen.
Papierdicke/-gewichtsbereich: Dies gibt den Bereich der Papiergewichte an, den die Maschine problemlos verarbeiten kann.
Heftdrahtdurchmesser: Dies bezieht sich auf die Dicke des Drahtes, den die Maschine zum Heften verwendet.
Automatisierungsgrad:
Einige Sammelhefter sind vollständig automatisiert und verfügen möglicherweise über computergestützte Steuerungen für die Auftragseinrichtung, Anpassungen usw. und Fehlerbehebung.
Zustand:
Insbesondere bei Gebrauchtmaschinen ist das Verständnis des Gesamtzustands, der Wartungshistorie und der Verfügbarkeit von Ersatzteilen von entscheidender Bedeutung.
Hersteller/Marke:
Betrachten Sie abschließend die Marke oder den Hersteller des Sammelhefters. Marken mit einem guten Ruf in der Branche bieten wahrscheinlich eine bessere Leistung, Haltbarkeit und Kundendienst.

Bei der Auswahl eines Sammelhefters ist es wichtig, diese Parameter an Ihre spezifischen Produktionsanforderungen anzupassen, wie z. B. die Art und Menge der zu produzierenden Produkte, Ihr verfügbares Budget und den verfügbaren Platz in Ihrer Einrichtung.

Einsatzbereich 

Sammelhefter werden am häufigsten in der Druckweiterverarbeitungsindustrie eingesetzt und haben eine Reihe von Anwendungen. Hier sind einige der Haupteinsatzbereiche dieser Maschinen:

Verlage: Sammelhefter werden in Verlagen häufig zum Binden verschiedener Arten von Publikationen eingesetzt. Sie eignen sich ideal für Zeitschriften, Zeitschriften, Broschüren und andere Zeitschriften, die normalerweise weniger Seiten haben.
Druckereien: In kommerziellen Druckereien werden Sammelhefter zum Binden einer Vielzahl von Produkten verwendet, darunter Kataloge, Direktmailing-Materialien, Veranstaltungsprogramme und mehr.
Bildungseinrichtungen: Schulen, Hochschulen und Universitäten verwenden häufig Sammelhefter für die Erstellung von Kursmaterialien, Newslettern, Jahrbüchern und anderen studentischen Veröffentlichungen.
Werbeagenturen: Mit Sammelheftern können professionell aussehende Werbematerialien erstellt werden, darunter Broschüren, Produktkataloge und Direktmailings.
Unternehmenseinstellungen: Unternehmen verwenden häufig Sammelhefter für die Erstellung von Jahresberichten, Unternehmensbroschüren, Produkthandbüchern und anderen geschäftsbezogenen Materialien.
Druckabteilungen großer Organisationen:
Viele große Organisationen, wie z. B. Regierungsbehörden Unternehmen oder Unternehmen verfügen über interne Druckabteilungen, in denen Sammelhefter für die Produktion einer Vielzahl von Druckmaterialien eingesetzt werden können.

Die Eignung eines Sammelhefters hängt stark von der Art der Arbeit und dem Produktionsvolumen ab. Es eignet sich am besten für Aufträge mit kleineren Broschüren oder Veröffentlichungen mit weniger Seiten, typischerweise bis zu etwa 80 Seiten. Für größere Aufträge sind möglicherweise andere Bindungsmethoden besser geeignet.

Hersteller von Sammelheftern

Exapro und andere globale Marktplätze für Industriemaschinen bieten häufig eine große Auswahl an gebrauchten Sammelheftern führender Hersteller an. Zu den bekanntesten gehören:

Heidelberg: Die Heidelberg Druckmaschinen AG, ein deutsches Unternehmen, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Druckgeräten, einschließlich Sammelheftern. Ihre Heftmaschinen sind für ihre Qualität, Langlebigkeit und Leistung bekannt.
Müller Martini: Müller Martini mit Sitz in der Schweiz ist ein bedeutender Global Player in der Druckindustrie. Sie stellen eine Vielzahl hochwertiger und effizienter Sammelheftmaschinen her, die für ein breites Anwendungsspektrum geeignet sind.
Horizon: Horizon International Inc., ein japanisches Unternehmen, ist ein weiterer angesehener Hersteller von Sammelheftern . Sie produzieren Maschinen, die benutzerfreundlich und effizient sind, was sie zu einer bevorzugten Wahl für viele Unternehmen macht.
Duplo: Duplo International, ursprünglich aus Japan, produziert innovative Druckweiterverarbeitungsgeräte, darunter eine Reihe von Sammelhefter. Die Maschinen von Duplo sind allgemein für ihre hohe Zuverlässigkeit und Leistung bekannt.
Hohner: Das in Deutschland ansässige Unternehmen Hohner ist für seine Heftköpfe und Bindemaschinen bekannt. Sie werden für ihre langlebigen und zuverlässigen Maschinen geschätzt.
Bourg: C.P. Bourg, ein belgisches Unternehmen, bietet unter seinen hochwertigen Druckweiterverarbeitungslösungen eine Auswahl an Sammelheftern an.
Ricoh: Ricoh, ein globales Technologieunternehmen aus Japan, bietet hochwertige Sammelhefter an Teil ihres vielfältigen Angebots an Drucklösungen.
Konica Minolta: Dieses japanische multinationale Technologieunternehmen produziert auch hochwertige Sammelhefter.

Dies sind nur einige Beispiele der vielen Hersteller, deren Sammelhefter auf dem Exapro-Marktplatz zu finden sind. Die beste Wahl hängt von den spezifischen Bedürfnissen und dem Budget des Käufers ab, da verschiedene Hersteller unterschiedliche Funktionen, Automatisierungsgrade, Größen und Preise anbieten können.

Warum sollten Sie sich für Exapro entscheiden?

Mit einem weltweiten Ruf für Zuverlässigkeit und Qualität bietet Ihnen Exapro die beste Auswahl an Maschinen renommierter Hersteller und bietet eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Ausrüstung zu erweitern oder aufzurüsten, ohne in Markenprodukte investieren zu müssen. neue Maschinen.

Bei Exapro verstehen wir die Nuancen und Bedürfnisse verschiedener Branchen. Unser Expertenteam ist bestrebt, Kunden bei jedem Schritt ihres Kaufs zu begleiten und sicherzustellen, dass sie in Maschinen investieren, die ihren Anforderungen perfekt entsprechen. Wir sind stolz auf unseren sorgfältigen Prüfprozess, bei dem jede auf unserer Plattform gelistete Maschine strengen Qualitäts- und Leistungsprüfungen unterzogen wird.

Einer der herausragenden Aspekte von Exapro ist die schiere Vielfalt unseres Katalogs. Unabhängig von Ihrer Branche oder Ihren Bedürfnissen werden Sie wahrscheinlich eine Maschine finden, die Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht. Und wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, wird unser Team sein Möglichstes tun, um es für Sie zu beschaffen. Wenn Sie sich also für Exapro entscheiden, kaufen Sie nicht nur eine Maschine – Sie investieren in einen Service, der es Ihrem Unternehmen ermöglicht, sein volles Potenzial auszuschöpfen.