Endlosrollendruckmaschinen, die für ihre Hochgeschwindigkeits- und Großformatdruckfähigkeiten bekannt sind, sind in verschiedenen Branchen, von der Zeitungs- bis zur Verpackungsindustrie, unverzichtbar geworden. Diese komplizierten Maschinen versprechen eine gleichbleibende Druckqualität, Flexibilität und Effizienz und sind daher die erste Wahl für Anforderungen mit hohem Volumen.

Bei Exapro bieten wir ein vielseitiges Sortiment dieser Druckmaschinen an, zu Preisen zwischen 17.000 und 117.000 €, die sich an Unternehmen unterschiedlicher Größe und Bedürfnisse richten. Ganz gleich, ob Sie ein Startup oder ein großes Unternehmen sind, Exapro stellt sicher, dass Sie eine Maschine finden, die zu Ihrem finanziellen und betrieblichen Plan passt. Unsere Angebote umfassen Maschinen von Weltmarktführern wie Heidelberg, manroland Goss und Komori und garantieren Langlebigkeit und erstklassige Leistung.

Beim Einkauf bei Exapro geht es nicht nur um den Erwerb von Maschinen; Es ist eine Investition in eine Lösung. Mit unserer Plattform profitieren Fachleute von wertorientierten Entscheidungen und stellen so ein Gleichgewicht zwischen Kosten und Qualität sicher. Tauchen Sie ein in die Welt des effizienten Großformatdrucks mit der Sammlung von Rollen-Endlosdruckmaschinen von Exapro und stellen Sie sicher, dass Ihre Druckbemühungen stets optimal sind.


BAMA Rapide 2000 Rollenoffset

Baujahr:

Anzahl Druckeinheiten 6
Dämpfung
Papierbahnbreite 0 mm
Falz Ja

BAMA 3000 Rollenoffset

Baujahr:

Anzahl Druckeinheiten 2
Dämpfung

Bobst-Rotomec Rotopack 1320 3000-3R Rollenoffset

Baujahr: 2002

Anzahl Druckeinheiten 8
Druckbreite 1320 mm
Papierbahnbreite 1400 mm
Dämpfung

Drent Gazelle 6 imr Rollenoffset

Baujahr: 1992

Anzahl Druckeinheiten 1
Druckbreite 610 mm
Rollentyp Roll-to-Fold
Papierbahnbreite 50 mm
Dämpfung

Dubuit Reeltech SH 256 Rollenoffset

Baujahr: 2005

Papierbahnbreite 2660 mm
Geschwindigkeit 700 u/h
Rollentyp Roll-to-Sheet
Druckbreite 1750 mm
Dämpfung

Edelmann V38 Rollenoffset Guter Wert

Baujahr: 1990

Anzahl Druckeinheiten 2
Dämpfung
Papierbahnbreite 380 mm

Edelmann Evo-Print V52 Rollenoffset

Baujahr: 2008

Anzahl Druckeinheiten 5
Dämpfung
Papierbahnbreite 520 mm

Edelmann Web Print 48 five Rollenoffset Hot deal

Baujahr: 2002

Anzahl Druckeinheiten 2
Druckbreite 480 mm
Papierbahnbreite 480 mm
Dämpfung

Edelmann WEB39 Rollenoffset Guter Wert

Baujahr: 1997

Anzahl Druckeinheiten 5
Druckbreite 380 mm
Rollentyp Roll-to-Roll
Papierbahnbreite 380 mm
Dämpfung
Falz Ja

Fuji Kikai FNC8000 Rollenoffset

Baujahr: 1998

1998 Fuji Kikai FNC8000 Geschäftsformularpressen (2 Maschinen) MASCHINE 1 Druck: 5 Drucktürme (alle Türme drucken im Nassoffsetdruck, ein Turm kann aber auch im Buchdruck drucken) Maximale Druckbreite: 18,5 Zoll Buchbinderei: 2 x Feilenlochstationen, 2 x Querperfationsstationen, 1 x Kettenradlocher (links und rechts, mit NG-Wolframkarbid-Werkzeug) Befeuchtung: Alkoholbefeuchtung mit Kühler Einzug: 50 Zoll Rollendurchmesser, mit automatischer Spannungskontrolle und Bahnführung. Möglichkeit zum erneuten …

Fuji Kikai Kogyo FNC-8000 Rollenoffset Hot deal

Baujahr: 1998

Anzahl Druckeinheiten 6
Druckbreite 469.9 mm
Dämpfung Alcohol
Papierbahnbreite 482.6 mm
Geschwindigkeit 20000 u/h
Rollentyp Roll-to-Roll


Goss Universal Rollenoffset

Baujahr: 1996

Papierbahnbreite 578 mm
Dämpfung
Geschwindigkeit 45000 u/h

Goss Community Rollenoffset

Baujahr: 2005

Anzahl Druckeinheiten 4
Druckbreite 578 mm
Dämpfung yes
Papierbahnbreite 578 mm
Geschwindigkeit 35 u/h
Rollentyp Roll-to-Roll

Goss Universal 50 Rollenoffset

Baujahr: 1999

Anzahl Druckeinheiten 32
Geschwindigkeit 50000 u/h
Falz Ja
Papierbahnbreite 578 mm
Dämpfung


KBA Compacta 218 Rollenoffset

Baujahr: 1995

Anzahl Druckeinheiten 4
Druckbreite 630 mm
Dämpfung
Papierbahnbreite 1000 mm
Geschwindigkeit 50000 u/h
Rollentyp Roll-to-Fold

KBA Compacta 213 Rollenoffset

Baujahr: 1994

Anzahl Druckeinheiten 4
Druckbreite 630 mm
Dämpfung
Papierbahnbreite 920 mm
Geschwindigkeit 50000 u/h
Rollentyp Roll-to-Fold



Web Continuous Printing Press: Ein tiefer Einblick in ein Kraftpaket der Druckindustrie

Wir bei Exapro sind stolz darauf, ein führender Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen zu sein. Wir wissen, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass die richtigen Werkzeuge in den richtigen Händen sind, und nichts verkörpert dies besser als die Rollen-Endlosdruckmaschine, die in unserem umfangreichen Katalog enthalten ist.

Eine kontinuierliche Rollendruckmaschine, oft auch nur Rollendruckmaschine genannt, ist eine Druckmaschine, die auf langen Endlospapierrollen und nicht auf einzelnen Blättern druckt. Diese Methode gewährleistet ein gleichmäßiges und schnelles Drucken und ist daher besonders ideal für umfangreiche Verlagsaufgaben wie Zeitungen, Zeitschriften und Massenwerbematerialien.

Der Name „Bahn“ in diesem Begriff leitet sich von der langen, fortlaufenden Papierrolle oder „Bahn“ ab, die die Maschine verwendet. Während sich das Papier durch die Druckmaschine bewegt, wird es bedruckt, geschnitten und häufig gefaltet, sodass am Ende ein fertiges Produkt entsteht.

Warum sollten Sie Exapro für Ihre Druckanforderungen wählen?

Das Navigieren in der Welt der Gebrauchtmaschinen kann sich oft anfühlen, als würde man durch ein Labyrinth stapfen. Bei Exapro verwandeln wir diese Reise in ein optimiertes Erlebnis. Wenn Sie sich für den Kauf oder Verkauf Ihrer Rollen-Endlosdruckmaschine über uns entscheiden, erhalten Sie nicht nur Zugang zu einem riesigen globalen Netzwerk von Käufern und Verkäufern, sondern genießen auch die Vorteile von  Fachwissen und Vertrauen. 

Unsere Prozesse sind darauf ausgelegt, Ihnen die Arbeit von Ihrem Teller zu nehmen. Mit Exapro ist der Kauf oder Verkauf gebrauchter Maschinen so einfach wie nie zuvor. Unsere Plattform wird von einem Team erfahrener Fachleute unterstützt, die die Feinheiten von Industriemaschinen verstehen. Dadurch wird sichergestellt, dass das, was Sie kaufen oder verkaufen, einem Standard entspricht, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Jede Transaktion auf Exapro wird mit dem Fokus auf Klarheit und Vertrauen durchgeführt. Von detaillierten Beschreibungen bis hin zu hochwertigen Fotos stellen wir sicher, dass Sie genau wissen, worauf Sie sich einlassen.

Der Kauf einer gebrauchten Rollen-Endlosdruckmaschine ist eine kluge Entscheidung für Unternehmen, die qualitativ hochwertige Drucke erzielen möchten, ohne den hohen Preis einer brandneuen Maschine in Kauf nehmen zu müssen. Auf unserer Plattform reicht das Spektrum für diese Maschinen derzeit von erschwinglichen 17.000 € bis zu einem Premiumpreis von 117.000 €. Die große Preisspanne richtet sich an Unternehmen unterschiedlicher Größe. 

Ganz gleich, ob Sie ein Startup mit knappem Budget oder ein Großunternehmen sind, das bereit ist, viel in erstklassige Maschinen zu investieren, Exapro hat eine Option, die zu Ihrem finanziellen Plan passt. Der Preis einer Maschine spiegelt häufig deren Ausstattung, Alter, Marke und Gesamtzustand wider. Bei Maschinen der unteren Preisklasse, die näher an der 17.000-Euro-Marke liegen, handelt es sich möglicherweise um ältere Modelle, die aber immer noch robust genug für eine Reihe von Aufgaben sind. Auf der anderen Seite sind diejenigen, die sich dem Preis von 117.000 € nähern, wahrscheinlich von führenden Marken, in tadellosem Zustand oder verfügen über erweiterte Funktionen und Spezifikationen. Unabhängig davon, welchen Preis Sie bevorzugen, garantiert Ihnen der Kauf bei Exapro, dass Sie eine wertorientierte Entscheidung treffen. Wir stellen sicher, dass jede aufgeführte Maschine auf Funktionalität und Qualität überprüft wurde.

Der Kauf einer gebrauchten Rollen-Endlosdruckmaschine ist eine kluge Entscheidung für Unternehmen, die qualitativ hochwertige Drucke erzielen möchten, ohne den hohen Preis einer brandneuen Maschine in Kauf nehmen zu müssen. Die Rollen-Endlosdruckmaschine gilt als Maßstab für Effizienz in der Druckwelt. Und mit Exapro können Sie immer sicher sein, dass Sie eine Maschinenlösung finden, die nicht nur ideal für Ihre Aufgabe ist, sondern auch Ihr Budget schont. Egal, ob Sie einen Kauf tätigen oder einen Verkauf planen, Exapro ist Ihr vertrauenswürdiger Partner in der Welt gebrauchter Industriemaschinen.

 

Vorteile von Rollen-Endlosdruckmaschinen

Endlosrollendruckmaschinen, oft einfach als Rollendruckmaschinen bezeichnet, haben die Welt des Großformatdrucks revolutioniert. Ihre Vorteile machen sie zur bevorzugten Wahl für verschiedene Druckaufträge mit hohem Volumen. Hier sind einige der Hauptvorteile von Rollen-Endlosdruckmaschinen:

Hochgeschwindigkeitsproduktion: Rollendruckmaschinen sind auf Geschwindigkeit ausgelegt und ermöglichen die schnelle Produktion von Druckmaterialien. Dies ist besonders für Publikationen mit engen Fristen, wie zum Beispiel Tageszeitungen, von Vorteil.

Skaleneffekte: Aufgrund ihres Hochgeschwindigkeitsbetriebs werden Rollendruckmaschinen bei der Produktion großer Mengen kostengünstiger. Die anfängliche Einrichtung kann zeitaufwändig sein, aber sobald es betriebsbereit ist, sinken die Kosten pro Einheit erheblich.

Gleichzeitiger Betrieb: Rollendruckmaschinen verfügen oft über integrierte Abschnitte, die das Drucken, Schneiden und Falten in einem kontinuierlichen Prozess ermöglichen. Diese Integration minimiert manuelle Eingriffe und rationalisiert die Produktion.

Konsistente Qualität: Nach der Einrichtung sorgen Rollendruckmaschinen für eine konstante Druckqualität während der gesamten Auflage und stellen so die Einheitlichkeit über Tausende oder sogar Millionen von Kopien hinweg sicher.

Flexibilität bei der Drucklänge: Da Rollendruckmaschinen von Papierrollen drucken, besteht eine große Flexibilität hinsichtlich der Länge des Druckmaterials. Dies ist beispielsweise bei wechselnden Zeitschriftenausgaben oder Sonderausgaben von Zeitungen von Vorteil.

Reduzierung der Makulatur: Beim ersten Einrichten kann es zu Makulatur kommen, wenn die Maschine kalibriert wird. Sobald sie jedoch betriebsbereit ist, weisen Rollendruckmaschinen tendenziell eine geringere Makulaturrate auf als Bogendruckmaschinen.

Vielseitigkeit bei den Druckoptionen: Fortschrittliche Rollendruckmaschinen können verschiedene Drucktechniken wie Tief- oder Flexodruck auf derselben Maschine verarbeiten und ermöglichen so vielfältige Druckanwendungen.

Geringere Papierkosten: Das Drucken auf Rollen bietet oft Skaleneffekte beim Papiereinkauf und reduziert die Gesamtkosten im Vergleich zum Kauf einzelner Blätter.

Platzeffizienz: Da Papierrollen anstelle von Bögen verwendet werden, kann die Lagerung einer Rollendruckmaschine häufig platzsparender sein, insbesondere in Einrichtungen mit hohen Decken.

Kontinuierlicher Betrieb: Viele Rollendruckmaschinen sind für den kontinuierlichen Betrieb ausgelegt, wodurch es zu weniger Unterbrechungen und Unterbrechungen kommt, was die Gesamtproduktivität erhöht.

Endlosdruckmaschinen für den Rollendruck bieten eine Mischung aus Geschwindigkeit, Effizienz und Vielseitigkeit und machen sie zu einem Kraftpaket im Bereich des Großformatdrucks. Ihre Vorteile sind für viele Verlage und Druckereien überzeugende Gründe, sie gegenüber anderen Druckmethoden zu bevorzugen, insbesondere wenn hohe Volumina und Konsistenz von entscheidender Bedeutung sind.

 

Wichtige Maschinenparameter von Rollen-Endlosdruckmaschinen

Endlosdruckmaschinen sind komplizierte Maschinen mit einer Vielzahl von Parametern, die ihren Betrieb und die Qualität der Druckausgabe bestimmen. Bei der Betrachtung oder Bewertung einer Rollendruckmaschine spielen mehrere wichtige Maschinenparameter eine Rolle. Hier sind einige der wichtigsten Parameter von Rollen-Endlosdruckmaschinen:

Bahnbreite: Dies bezieht sich auf die Breite der Papierrolle, die das Gerät verarbeiten kann. Sie bestimmt die Größe und Ausrichtung des Drucks und ist ein entscheidender Parameter für die Kompatibilität mit bestimmten Druckaufgaben.

Schnittlänge: Dies ist die Länge, mit der die bedruckte Bahn in Blätter geschnitten wird. Dies ist ein wesentlicher Faktor bei der Bestimmung der endgültigen Größe des Druckprodukts.

Druckgeschwindigkeit: Dieser Parameter wird oft in Fuß oder Metern pro Minute gemessen und gibt an, wie schnell die Druckmaschine auf der Endlosrolle Papier drucken kann.

Anzahl der Druckeinheiten: Dies bestimmt, wie viele verschiedene Farben oder Prozesse in einem einzigen Durchgang durch die Maschine aufgetragen werden können. Beispielsweise könnte eine Druckmaschine mit vier Druckeinheiten für die vier Grundfarben CMYK (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) eingerichtet sein.

Rollendurchmesser: Gibt den maximalen Durchmesser der Papierrolle an, die das Gerät aufnehmen kann. Dies hängt direkt davon ab, wie lange die Presse ohne einen Rollenwechsel laufen kann.

Plattengröße: Die Abmessungen der im Druckprozess verwendeten Platte. Dies bestimmt die Größe des Druckbereichs und korreliert häufig mit der Schnittlänge.

Art des Trocknungssystems: Viele Rollendruckmaschinen verwenden Trocknungssysteme, insbesondere wenn sie mit Tinten drucken, die trocknen müssen, wie z. B. UV-Tinten. Das Trocknungssystem (z. B. Infrarot, UV, Heißluft) wirkt sich auf die Druckqualität und -geschwindigkeit aus.

Farbsystem: Dies gibt die Methode an, mit der die Druckmaschine Farbe auf die Platten aufträgt, z. B. offene oder geschlossene Systeme, und spielt eine entscheidende Rolle für die Druckqualität.

Substratkompatibilität: Während die meisten Rollendruckmaschinen für Papier ausgelegt sind, können einige auch andere Substrate wie Kunststofffolien oder Metallfolien verarbeiten.

Spannungskontrolle: Die richtige Spannung stellt sicher, dass das Papier durch die Presse geführt wird, ohne zu reißen oder Falten zu bilden. Das System und die Art und Weise, wie es die Spannung in der Bahn aufrechterhält, ist ein entscheidender Parameter.

Falzkonfiguration: Bei Druckmaschinen, die Endbearbeitungsvorgänge umfassen, ist die Art und Anzahl der Falze, die die Maschine produzieren kann, von entscheidender Bedeutung, insbesondere für Veröffentlichungen.

Drucktechnologie: Rollendruckmaschinen können verschiedene Drucktechniken wie Lithografie, Tiefdruck oder Flexodruck nutzen. Die Wahl der Technologie beeinflusst die Druckqualität, Geschwindigkeit und Kosten.

Automatisierungsfunktionen: Moderne Druckmaschinen verfügen häufig über automatisierte Funktionen wie automatischen Plattenwechsel, Reinigungssysteme oder automatische Registrierung, die die Effizienz verbessern und die Rüstzeiten verkürzen können.

Die Parameter von Rollen-Endlosdruckmaschinen sind vielfältig und haben einen direkten Einfluss auf deren Leistungsfähigkeit, Effizienz und die Qualität der Druckausgabe. Beim Kauf oder der Bewertung einer Rollendruckmaschine ist das Verständnis dieser Parameter von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Maschine die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Aufgabe erfüllt.

 

Einsatzbereich

Endlosdruckmaschinen sind äußerst vielseitig und für verschiedene Branchen und Anwendungen geeignet. Ihre Fähigkeit, große Papierrollen schnell zu bedrucken, macht sie zur idealen Wahl für die Produktion großer Mengen an Druckprodukten. Hier sind die Haupteinsatzbereiche dieser Maschinen:

Zeitungen: Aufgrund ihres Bedarfs an schnellen, hochvolumigen Druckauflagen gehören Zeitungen zu den Hauptnutzern von Rollendruckmaschinen. Sie ermöglichen den Druck von Tausenden Exemplaren über Nacht für die tägliche Verteilung.

Zeitschriften: Für periodische Veröffentlichungen, insbesondere solche mit großen Auflagen, bieten Rollendruckmaschinen eine effiziente Methode zur Herstellung farbintensiver, hochwertiger Ausgaben.

Bücher: Während Bücher traditionell auf Bogendruckmaschinen gedruckt werden, können Rollendruckmaschinen für große Auflagen wie populäre Romane, Lehrbücher oder Taschenbücher für den Massenmarkt verwendet werden.

Kataloge: Unternehmen, die umfangreiche Produktkataloge erstellen, insbesondere für saisonale Veröffentlichungen oder Sonderaktionen, können von der Geschwindigkeit und Konsistenz von Rollendruckmaschinen profitieren.

Verzeichnisse und Telefonbücher: Die schiere Größe und das Volumen von Verzeichnissen und Telefonbüchern machen Rollendruckmaschinen zur ersten Wahl für ihre Produktion.

Broschüren und Flyer: Für groß angelegte Marketingkampagnen, bei denen Millionen von Broschüren oder Flyern benötigt werden, bieten Rollendruckmaschinen eine effiziente Lösung.

Beilagen und Rundschreiben: Diese Werbematerialien sind häufig in Zeitungen oder per Post zu finden und werden in großen Mengen produziert, sodass Rollendruckmaschinen eine geeignete Wahl sind.

Massenversandmaterialien: Dazu gehören Artikel wie Stromrechnungen, Kontoauszüge und andere massenproduzierte Postmaterialien, die in großen Mengen gedruckt, gefaltet und manchmal sogar adressiert werden müssen.

Formulare: Standardisierte Formulare, die in Branchen wie dem Gesundheitswesen, dem Finanzwesen oder dem öffentlichen Dienst verwendet werden, werden oft in großen Mengen auf Rollendruckmaschinen gedruckt.

Verpackung: Während Flexodruckmaschinen üblicherweise für Verpackungen verwendet werden, können einige Rollendruckmaschinen für bestimmte Verpackungsanwendungen maßgeschneidert werden, insbesondere wenn große Mengen erforderlich sind.

Comic-Bücher: Die leuchtenden Farben und glänzenden Oberflächen, die man oft mit Comic-Büchern verbindet, lassen sich effizient mit Rollendruckmaschinen erzielen.

Finanzberichte: Jahresberichte oder Quartalsabschlüsse, die in großen Mengen für Stakeholder erstellt werden, werden häufig auf Rollendruckmaschinen gedruckt.

Zeitschriften und wissenschaftliche Veröffentlichungen: Insbesondere solche mit hoher Auflage oder großer Verbreitung können die Möglichkeiten von Rollendruckmaschinen für ihre Produktion nutzen.

Etiketten und Aufkleber: Rollendruckmaschinen, insbesondere solche, die auf schmalere Breiten zugeschnitten sind, werden auch bei der Produktion großformatiger Etiketten- und Aufkleberdrucke verwendet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der Einsatzbereich von Rollen-Endlosdruckmaschinen über viele Branchen erstreckt und ihre Anpassungsfähigkeit dafür sorgt, dass sie in der Druckwelt weiterhin eine feste Größe bleiben. Ihre Fähigkeit zur Hochgeschwindigkeitsproduktion in großen Mengen macht sie unverzichtbar für Betriebe, die konsistente, qualitativ hochwertige Ergebnisse in großen Mengen erfordern.

 

Führende Hersteller von Rollen-Endlosdruckmaschinen

Rollen-Endlosdruckmaschinen werden weltweit von mehreren renommierten Herstellern hergestellt, jeder mit seinen eigenen Spezialitäten und Fachgebieten. Hier sind einige der bekanntesten Hersteller von Rollen-Endlosdruckmaschinen:

Heidelberg: Als eine der bekanntesten Marken in der Druckindustrie produziert Heidelberg eine Reihe von Druckmaschinen, darunter Rollenoffsetdruckmaschinen, die für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet sind.

MAN Roland (jetzt Teil von manroland Goss web systems): Sie waren maßgeblich an der Entwicklung der Drucktechnologie beteiligt und produzieren einige der weltweit führenden Rollenoffsetdruckmaschinen.

Goss International (jetzt Teil von manroland Goss web systems): Goss genießt seit langem einen guten Ruf als Hersteller hochwertiger Rollendruckmaschinen, insbesondere solcher, die in der Zeitungsproduktion eingesetzt werden.

Komori: Komori, ein japanisches Unternehmen, das für seine innovativen Drucklösungen bekannt ist, produziert Rollenoffsetdruckmaschinen, die eine Vielzahl von Druckanforderungen erfüllen.

KBA (Koenig & Bauer): Als einer der ältesten Druckmaschinenhersteller bietet KBA eine Reihe von Rollendruckmaschinen an, die für verschiedene Anwendungen konzipiert sind, von Zeitungen bis hin zum Akzidenzdruck.

Toshiba: Während Toshiba eher mit Elektronik in Verbindung gebracht wird, verfügt es über eine eigene Abteilung für Druckmaschinen, einschließlich Rollendruckmaschinen.

Mitsubishi Heavy Industries (MHI): Die Palette der Akzidenz- und Zeitungsrollenoffsetdruckmaschinen von MHI hat in der Branche breite Akzeptanz gefunden.

HP (Hewlett-Packard): Während HP eher mit dem Digitaldruck in Verbindung gebracht wird, hat es sich auch in den Bereich der Rollendruckmaschinen vorgewagt, insbesondere im Segment der digitalen Rollendruckmaschinen.

Canon: Wie HP dreht sich auch bei Canon der Einstieg in Rollendruckmaschinen um den digitalen Aspekt und es werden Hochgeschwindigkeits-Digitaldruckmaschinen mit Endloszufuhr angeboten.

Xerox: Xerox ist vor allem für Digitaldrucklösungen bekannt, bietet aber auch Endlos-Digitaldruckmaschinen an, die die Vorteile des Rollendrucks in Kombination mit digitaler Technologie bieten.

Mark Andy: Mark Andy ist für seine Rolle in der Etiketten- und Verpackungsindustrie bekannt und produziert Rollendruckmaschinen, die speziell auf diese Nische zugeschnitten sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass einige dieser Hersteller zwar traditionelle Rollenoffsetdruckmaschinen anbieten, andere sich jedoch auf digitale Rollendruckmaschinen konzentrieren. Abhängig von den spezifischen Anforderungen – sei es Volumen, Druckqualität, Substratvielfalt oder betriebliche Flexibilität – bringt jeder Hersteller seine eigenen Stärken ein.

Für alle, die über den Kauf einer Rollendruckmaschine nachdenken, kann die Recherche und möglicherweise ein Besuch der Einrichtungen dieser Hersteller oder der Besuch von Branchenmessen wertvolle Einblicke in die beste Lösung für Ihre Anforderungen liefern.