Hersteller Dry Roller
Typ Pressing
Baujahr -
Standort Polen PL
Kategorie Granulatoren
Produkt ID P61220149

Verkäufer kontaktieren

6 Käufer haben diese Maschine im letzten Monat gesehen

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 114
Letzte log in 3. April 2020

Detaillierte Informationen

Kapazität150 kg/h
Volumen
Drehzahl (U/min)
Produktensubstanzfest
Motorleistung7.5 kW
-------------------
Länge x Breite x Höhe - × - × -
Gewicht-
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand neu
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Beschreibung

Trockenwalzenpressen Granulator

Lieferumfang und Angebot (Leistung: 80-150kg / h)

 

1. Silo ss304

2. Conical-Spirale Zwangsfütterung - 3kw, ss304 / Q235

3. Rollende Hauptmaschine - Ф240mm; 7,5 kW; Legierung

4. Granulator - 7,5 kW; Ss304 / Q235

5. Vibrationssieb - ZS-650; 0,75 kW; Ss304

6. Vakuumfördermaschine - ss304

7. Unterstützung und Plattform - Material Q235

8. Schaltschrank

9. CER-Bescheinigung

 

Beschreibung:

Nimmt trockene Presstechnologie zu Druckmaterial mit Feuchtigkeitsgehalt von weniger als 10% zu Blättern an und es wird zu erforderlichen Partikeln durch Brechen, Granulatströmen und Siebverfahren verarbeitet.

Das Material wird durch äußere Kraft gedrückt und durchläuft den Spalt zwischen den beiden Walzen, die sich in verschiedenen Richtungen drehen, und wird dann in Bögen gepreßt. Die Massendichte des Materials kann sich um das 1,5- bis 3-fache erhöhen, um die erforderliche Festigkeit zu erreichen.

 

Eigenschaften:

Das Material wird gezwungen und durch mechanische Kraft gepreßt, ohne zusätzliche Bestandteile, um die Reinheit zu gewährleisten.

Das trockene Material wird direkt zu Granulat verarbeitet, es bedarf keiner weiteren Trocknung. So ist es gut für Produkt-Prozess.

Die Festigkeit der Teilchen ist hoch, die Massendichte steigt offensichtlich im Vergleich zu anderen Granulationsverfahren. Es ist besonders anwendbar, um die Massendichte des Produktes zu erhöhen.

Die Verschmutzung der Umwelt wird kontrolliert, das verschwendete Pulver wird reduziert, die Verpackungsgebühr wird verringert und das Produkt ist einfach im Transport.

Die Struktur ist kompakt, die Wartung ist bequem, der Betrieb ist einfach, der Prozess ist kurz, der Energieverbrauch ist niedrig, die Effizienz ist hoch, die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers ist niedrig, der Anwendungsbereich ist breit und der Druck der Walze könnte Je nach Eigenschaft des Materials frei eingestellt werden.

Die Materialzuführung nimmt nicht-Schritt-Wechselrichter-Steuerung, die Automatisierung Ebene ist hoch. Ein Betrieb hohe Kontrolle Muti-Einheiten der Maschine. Die Arbeitsintensität ist niedrig, und die Maschine kann kontinuierlich in langer Zeit laufen.

Adopt hochwertige Legierung, Edelstahl, Ti, Cr und anderen Metall für die treibende Teile, die Verschleißfestigkeit, kosmischen Widerstand, Thermo-Widerstand und Druckfestigkeit ist stark erhöht. Die Lebensdauer ist lang.

 

Prinzip:

Trockenes Materialpulver wird von der Oberseite der Ausrüstung zugeführt, Entlüftung, Schraubenpreßpresse, treten in den Spalt zwischen den zwei Rollen ein, die sich in entgegengesetzte Richtungen drehen. Das Preßgut fällt aufgrund der Oberflächenspannung und der Schwerkraft nach Durchlaufen des Preßabschnitts ab. Das nudelförmige Material tritt dann in eine Bruchmaschine ein, wurde durch ein rotierendes Messer zerschlagen. Das zertrümmerte Material tritt in den Granulator ein, und dann treten die Teilchen und ein Teil des Pulvermaterials durch das Walzmesser in das Sieb ein, und dann wird das Produkt abgetrennt. Das Produkt bis zum Standard wird durch ein Förderband zum Produktsilo transportiert; Sollte das Material unter dem Sieb zurückgeführt und wieder gedrückt werden. Der Druck kann durch den Hydraulikölzylinder entsprechend den Anforderungen der Granulation eingestellt werden. Blatt, Stab und andere Form des Produktes konnten beschafft werden, indem man die relative Form der Rillen auf der Oberfläche der Rolle wählt.

 

Flussdiagramm:

Das Material tritt durch die Spiralfördereinrichtung aus der Zufuhröffnung in die Trichterhubmaschine ein und wird dann zu einem Vibrationsmaterialsilo geliefert. Ein dosierter Zuführer wird das Material in eine invertergesteuerte Spiralfördereinrichtung zuführen und das Material wird dann vorgedrückt. Das vorgedrückte Material tritt ein

Die Lücke zwischen den beiden Rollen, die sich in entgegengesetzten Richtungen drehen, und dann ist es fest gedrückt. Die Festpresskraft wird durch die Druckkraft des Ölzylinders auf das Material übertragen. Das fest gepresste Materialblech fällt automatisch in die Bruchmaschine und wird in Granulate unterschiedlicher Größen zerschlagen und tritt dann in den zu trimmenden Granulator ein. Das beschnittene Granulat ist

Durch ein Maschenbrett in das Sieb gedrückt. Das Endprodukt tritt in eine Trichterhubmaschine ein, und dann wird es zum Endproduktsilo transportiert. Das gesiebte Material sollte durch Spiralförderer zum Materialsilo zurückgeführt werden, um die nächste Zirkulation durchzuführen.

Trichterheber

Fine Power wiederverwerten

Teilchen des Produkts

Schleifen und Granulieren

 

Anwendungen:

Petrochemische, Feinchemie-, Pharma-, Lebensmittel-, Metall-Pulver-, Bio-Engineering, Pestizid, Dünger, Mine und Kohle


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English