Hersteller Eratic
Typ -
Baujahr
Standort Spanien ES
Kategorie Kessel
Produkt ID P70614131

77.000,00 €

Verkäufer kontaktieren

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Endbenutzer - Großbetrieb
1. Registrierung 2017
Online Angeboten 3
Letzte log in 19. Oktober 2018

Detaillierte Informationen

-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand wie neu
CE-Norm ---------
Status

Beschreibung

Ofen der Verbrennung von zylindrisch-horizontaler Konstruktion, komplett in unseren Werkstätten vorgefertigt, nicht die Verpflichtung irgendeine Arbeit von Mauerwerk (derzeit auf Lager). Es enthält Tor für manuelle Fütterung, und Tür der Registrierung und Reinigung für Asche und Schlacken. Im Wesentlichen besteht die Kammer aus drei konzentrischen Körpern:
- Der innere Körper besteht aus feuerfestem Beton mit hohem Aluminiumoxidgehalt sowie dem Boden der Kammer, wo die Verbrennung stattfindet.
- Der zentrale Körper ist eine Hohlkammer, durch die die eingespritzte Verbrennungsluft geleitet wird: primär, sekundär und tertiär. Dadurch ist es möglich, die Funktionen der Kühlung der Außenseite des Innenkörpers durchzuführen, die Luft vorzuwärmen und als Isolierung zu wirken.
- Der äußere Körper besteht aus einer Glasfaserdecke, die als Wärmedämmung wirkt und von einer blechförmigen Verzierung bedeckt ist.
Ein Satz von Düsen ermöglicht die Verteilung von Primär-, Sekundär- und Tertiärluft um das Haus:
Die Primärluft wird nach dem Vorwärmen eingeführt, wodurch eine Kühlwirkung entsteht und eine Geschwindigkeit und Verteilung erhalten wird, die geeignet ist, sich eng mit den Destillationsgasen der Kraftstoffe zu vermischen, was die perfekte Anfangsverbrennung begünstigt.
In einer zweiten Stufe wird Sekundärluft durch Düsen injiziert, die auf verschiedenen Ebenen verteilt sind. Sowohl die Neigung als auch die Geschwindigkeit des Luftaustritts wurden untersucht, um ein turbulentes Regime zu schaffen, das eine homogene Mischung der Verbrennungsgase mit dem Sauerstoff, der die heiße Luft einführt, garantiert und eine Zeit der Beständigkeit der Mischung für die perfekte Verbrennung garantiert.
Die Tertiärluft wird durch die entsprechenden Düsen durch den oberen Teil der Nachverbrennungskammer verteilt und besteht darin, die Gase zu zentrifugieren, die festen Teilchen zu halten und ihnen eine längere Verweilzeit für ihre Gesamtverbrennung zu verleihen.
Nachverbrennungskammer am Austritt von Gasen aus dem Ofen. In dieser Kammer wird die thermische Reinigung durchgeführt, wobei die Zersetzung von Gasen aus dem Verbrennungsofen und die Beseitigung von Gerüchen abgeschlossen ist. Seine Konstruktion ist zylindrisch mit drei konzentrischen Körpern:
- Der innere Körper ist aus feuerfestem Beton mit hohem Aluminiumoxidgehalt aufgebaut.
- Der zentrale Körper ist eine Hohlkammer, durch die die tertiäre Verbrennungsluft geleitet wird. Dadurch ist es möglich, die Funktionen der Kühlung der Außenseite des Innenkörpers durchzuführen, die Luft vorzuwärmen und als Isolierung zu wirken. Düsen im oberen Teil injizieren diese Luft auf verschiedenen Ebenen, um die Teilchen zu halten, indem sie ihre Verweilzeit erhöhen und den Sauerstoff bereitstellen, der benötigt wird, um die Verbrennung zu vervollständigen.
- Der äußere Körper besteht aus einer Glasfaserdecke, die als Wärmedämmung wirkt und von einer blechförmigen Verschönerung bedeckt ist

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English