Hersteller Famar
Typ AP
Baujahr 1993
Standort Italien IT
Kategorie Blistermaschinen
Produkt ID P71213137

Verkäufer kontaktieren

21 Käufer haben diese Maschine im letzten Monat gesehen

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2009
Online Angeboten 709
Letzte log in 4. Dezember 2019

Detaillierte Informationen

Formlänge135.0 mm
Formbreite148.0 mm
Formtiefe35.0 mm
Max. Folienbreite230.0 mm
Zyklen pro Minute60.0
Gesamtleistungsbedarf9.0 kW
-------------------
Länge x Breite x Höhe 2700.0 mm × 900.0 mm × 1580.0 mm
Gewicht1500.0 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Beschreibung

Maschinentyp:
Die Blisterpackungen werden als Einzeldosis-Verpackung für pharmazeutische Tabletten, Kapseln oder Pastillen verwendet. Die Blasen sind in der Lage eine Barriere Schutz zu bieten. Die Blasen werden mittels einer Form-Füll-Siegelverfahren an der Pharmaunternehmen oder Packer erstellt. Dieses Verfahren bedeutet, dass die Blister durch die Flachfolie oder Blechspulen erzeugt wird, mit dem pharmazeutischen Produkt gefüllt und anschließend verschlossen (versiegelt) auf der gleichen Ausrüstung. Maschine geeignet, um automatisch in Blisterpackungen verpackt werden, rechteckigen Produkten wie Fläschchen, Flaschen etc. Papier-Aluminium: Alle thermoformbare Materialien können auch für das Abdeckmaterial kann verwendet werden. PVC etc. vorausgesetzt, dass sie mit der heißsiegelbaren Lack auf die bildenden Material beschichtet ist.
 
Art der Nutzung:
Pharma-, Chemie-, Kosmetik-, Lebensmittel-, diätetische, medizinische Geräte, andere.

FEATURE ‚:
Entworfen und in perfekter Harmonie mit den höchsten Anforderungen gebaut, bietet dem Anwender eine Lösung für alle Probleme der Verpackung und Management-Umgebung. Alle Stationen sind leicht zugänglich und alle Bewegungen sind vollständig sichtbar, so dass die Linie sehr leicht zu reinigen ist. Die Maschine ist mit Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, die den Anwender während der Arbeitsphasen zu schützen. Das Thermoformmaterial von einer Spule abwickelt, bis zu der Formstation. läuft dann weiter auf der Maschine, um ein Produkt erhalten, das die Alveolen durch geeignete Zuführungssysteme erreicht, und dann die Dichtungs mit dem Beschichtungsfilm von einer anderen Spule. Die AP kann auch Pillen, Tabletten, Hartgelatinekapseln und Weich usw. packen

Baujahr: 1993

TECHNISCHE DATEN
Länge 2700 mm
Breite 900 mm
Höhe 1580 mm
Gewicht 1500 kg
Frequenz 50 Hz
Spannung 380 Volt
Installierte Leistung Kw 4,5
Leistungsaufnahme 9 Kw

FEATURES Produktionstechniken
Max Rollenbreite 230 mm
OD Max 400mm thermoformbaren Materials Spule
Diam max Materialbandbeschichtung 200 mm
max Tiefe von 35 mm bildet,
Beats pro Minute (dip. Auf Größe) max 60
Pass 50-180 mm
Letzte Formate (Größe der einzelnen Gehäuse in mm) 135 * 148; 160 * 91
10,7 * 19,2; 58 * 83


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English