Das 2007 in Japan hergestellte Fräszentrum FANUC ROBODRILL Alpha-T21iEL ist für die präzise Bearbeitung von Details mit einem maximalen Gewicht von 300 kg konzipiert. Die Vielseitigkeit und Genauigkeit der Maschine ermöglicht es Ihnen, sowohl in der Massenproduktion als auch bei der Arbeit in Kleinserien hervorragende Bearbeitungsergebnisse zu erzielen. Diese Merkmale, kombiniert mit einem zuverlässigen Design mit einem verstärkten Arbeitstisch von 850 mm Länge und 410 mm Breite, steigern die Produktivität und garantieren ein Höchstmaß an unterbrechungsfreier Präzisionsbearbeitung.

Das FANUC ROBODRILL Alpha T21iEL Fräszentrum verfügt über einen schnellen und effizienten TSUDAKOMA RNA-160L Schwenkrundtisch mit B-Achse und einem pneumatischen Spannsystem, das ein enormes Spannmoment erzeugt. Das im Drehtisch integrierte Schneckengetriebesystem erhöht die Indexierungsgeschwindigkeit um 20 % und behält gleichzeitig die Indexierungsgenauigkeit bei.

Intuitiv, basierend auf dem ISO-Codeformat, vereinfacht die FANUC MANUAL GUIDE-Software die Maschinenbedienung und erhöht ihre Produktivität, indem sie die Zeit von der Erstellung technischer Zeichnungen bis zum Produktionsstart verkürzt. In der interaktiven Benutzeroberfläche werden in wenigen Schritten Bearbeitungsprogramme mit grafischen Simulationen erstellt, die auch bei sehr komplexen Prozessen zu hervorragenden Ergebnissen führen.

Das Bearbeitungszentrum FANUC ROBODRILL α-T21i wird von einer komfortablen CNC-Steuerung der FANUC-Serie 31i-MODEL A5 mit vielen Zusatzfunktionen gesteuert, darunter „AI Contour Control“ zur Unterdrückung von Beschleunigungs-/Verzögerungsverzögerungen und Servomotorverzögerungen, die mit zunehmender Vorschubgeschwindigkeit größer werden. Zur reichhaltigen Ausstattung der Fräsmaschine gehören unter anderem: der RENISHAW TS27R Tasttaster zum Messen und Erkennen gebrochener Werkzeuge und der RENISHAW OMP40 Tasttaster zum Prüfen und Positionieren des Werkstücks. Das vertikale Bearbeitungszentrum wiegt 2200 kg.

Technische Daten des Bearbeitungszentrums FANUC ROBODRILL Alpha-T21iEL

- Arbeitstischfläche (Länge x Breite): 850 x 410 mm
- Vorschübe in den X/Y/Z-Achsen: 700/400/330 mm
- Eilgänge in den X/Y/Z-Achsen: 54 m/min
- Arbeitsvorschub in den X/Y/Z-Achsen: 1-30000 mm/min
- maximales Werkstückgewicht: 300 kg
- maximale Spindeldrehzahl: 10.000 U/min
- Mindestspindeldrehzahl: 100 U/min
- Spindelleistung (10 Min./konstante Arbeit): 5,5/3,7 kW
- Positioniergenauigkeit in einer Achse: 0,006/300 mm
- Wiederholgenauigkeit der Positionierung: ± 0,002 mm
- Werkzeugkopfkapazität: 21 Stk.
- maximaler Werkzeugdurchmesser: 80 mm
- maximale Werkzeuglänge: 200 mm
- maximales Werkzeuggewicht: 3 kg
- Werkzeugwechselzeit: ca. 2 s
- Abstand zwischen Halter und Arbeitstisch: 250-580 mm
- Fassungsvermögen des Kühlmitteltanks: 100 l
- Stromversorgung: 3x 220V; 50 Hz
- Gewicht der Alpha-T21iEL-Maschine: 2200 kg

Ausstattung der FANUC ROBODRILL Alpha-T21iEL CNC-Fräsmaschine

- CNC-Steuerung: FANUC Serie 31i-MODELL A5
- Elektrokontakt-Messsonde: RENISHAW OMP40
- Werkzeugmesstaster: RENISHAW TS27R
- Kipp- und Drehtisch: TSUDAKOMA RNA-160L
- vierte Achse (Achse B)
- Servomotor der vierten Achse (B-Achse): FANUC ALPHA 2/5000iS
- eine Auflage mit pneumatischer Bremse für einen Kipp-Drehtisch
- Software: FANUC MANUAL GUIDE i
- Zusatzfunktion „Helixinterpolation“
- Zusatzfunktion „48 zusätzliche Koordinatensysteme“
- Zusatzfunktion „Mehrfaches Überspringen von Programmsätzen“ (Multi Step Skip Function)
- Zusatzfunktion „AI Contour Control I“ (Analyse von 30 Blöcken im Voraus)
- Zusatzfunktion „AI Contour Control II“
- Zusatzfunktion „Werkzeugkompensation“ (Tool Compensation Memory C)
- Erhöhung der Säule um 100 mm
- Werkzeugkopf des Revolvers
- Werkzeugaufnahme: DIN 69871 A30
- Spindelkegel: BT 30
- Kühlsystem
- Schmiersystem
- Beleuchtung des Arbeitsbereichs
- 1 GB Datenserver
- Zusammenarbeit mit einem Computernetzwerk
- Messsoftware

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Typ vertikal
X-Achse 700 mm
Y-Achse 400 mm
Z-Achse 330 mm
CNC-Typ FANUC Series 31i-MODEL A5
Max. Spindeldrehzahlen 10000 rpm
Tischlänge 850 mm
Tischbreite 410 mm
Tischbelastung 300 kg
Spindelkonus BT 30
Spindelmotorleistung 5.5 kW
Überholt Nein
-------------------
Gewicht 2200 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status
Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2010
Online Angeboten 385
Letzte log in 23. April 2024

Beschreibung

Das 2007 in Japan hergestellte Fräszentrum FANUC ROBODRILL Alpha-T21iEL ist für die präzise Bearbeitung von Details mit einem maximalen Gewicht von 300 kg konzipiert. Die Vielseitigkeit und Genauigkeit der Maschine ermöglicht es Ihnen, sowohl in der Massenproduktion als auch bei der Arbeit in Kleinserien hervorragende Bearbeitungsergebnisse zu erzielen. Diese Merkmale, kombiniert mit einem zuverlässigen Design mit einem verstärkten Arbeitstisch von 850 mm Länge und 410 mm Breite, steigern die Produktivität und garantieren ein Höchstmaß an unterbrechungsfreier Präzisionsbearbeitung.

Das FANUC ROBODRILL Alpha T21iEL Fräszentrum verfügt über einen schnellen und effizienten TSUDAKOMA RNA-160L Schwenkrundtisch mit B-Achse und einem pneumatischen Spannsystem, das ein enormes Spannmoment erzeugt. Das im Drehtisch integrierte Schneckengetriebesystem erhöht die Indexierungsgeschwindigkeit um 20 % und behält gleichzeitig die Indexierungsgenauigkeit bei.

Intuitiv, basierend auf dem ISO-Codeformat, vereinfacht die FANUC MANUAL GUIDE-Software die Maschinenbedienung und erhöht ihre Produktivität, indem sie die Zeit von der Erstellung technischer Zeichnungen bis zum Produktionsstart verkürzt. In der interaktiven Benutzeroberfläche werden in wenigen Schritten Bearbeitungsprogramme mit grafischen Simulationen erstellt, die auch bei sehr komplexen Prozessen zu hervorragenden Ergebnissen führen.

Das Bearbeitungszentrum FANUC ROBODRILL α-T21i wird von einer komfortablen CNC-Steuerung der FANUC-Serie 31i-MODEL A5 mit vielen Zusatzfunktionen gesteuert, darunter „AI Contour Control“ zur Unterdrückung von Beschleunigungs-/Verzögerungsverzögerungen und Servomotorverzögerungen, die mit zunehmender Vorschubgeschwindigkeit größer werden. Zur reichhaltigen Ausstattung der Fräsmaschine gehören unter anderem: der RENISHAW TS27R Tasttaster zum Messen und Erkennen gebrochener Werkzeuge und der RENISHAW OMP40 Tasttaster zum Prüfen und Positionieren des Werkstücks. Das vertikale Bearbeitungszentrum wiegt 2200 kg.

Technische Daten des Bearbeitungszentrums FANUC ROBODRILL Alpha-T21iEL

- Arbeitstischfläche (Länge x Breite): 850 x 410 mm
- Vorschübe in den X/Y/Z-Achsen: 700/400/330 mm
- Eilgänge in den X/Y/Z-Achsen: 54 m/min
- Arbeitsvorschub in den X/Y/Z-Achsen: 1-30000 mm/min
- maximales Werkstückgewicht: 300 kg
- maximale Spindeldrehzahl: 10.000 U/min
- Mindestspindeldrehzahl: 100 U/min
- Spindelleistung (10 Min./konstante Arbeit): 5,5/3,7 kW
- Positioniergenauigkeit in einer Achse: 0,006/300 mm
- Wiederholgenauigkeit der Positionierung: ± 0,002 mm
- Werkzeugkopfkapazität: 21 Stk.
- maximaler Werkzeugdurchmesser: 80 mm
- maximale Werkzeuglänge: 200 mm
- maximales Werkzeuggewicht: 3 kg
- Werkzeugwechselzeit: ca. 2 s
- Abstand zwischen Halter und Arbeitstisch: 250-580 mm
- Fassungsvermögen des Kühlmitteltanks: 100 l
- Stromversorgung: 3x 220V; 50 Hz
- Gewicht der Alpha-T21iEL-Maschine: 2200 kg

Ausstattung der FANUC ROBODRILL Alpha-T21iEL CNC-Fräsmaschine

- CNC-Steuerung: FANUC Serie 31i-MODELL A5
- Elektrokontakt-Messsonde: RENISHAW OMP40
- Werkzeugmesstaster: RENISHAW TS27R
- Kipp- und Drehtisch: TSUDAKOMA RNA-160L
- vierte Achse (Achse B)
- Servomotor der vierten Achse (B-Achse): FANUC ALPHA 2/5000iS
- eine Auflage mit pneumatischer Bremse für einen Kipp-Drehtisch
- Software: FANUC MANUAL GUIDE i
- Zusatzfunktion „Helixinterpolation“
- Zusatzfunktion „48 zusätzliche Koordinatensysteme“
- Zusatzfunktion „Mehrfaches Überspringen von Programmsätzen“ (Multi Step Skip Function)
- Zusatzfunktion „AI Contour Control I“ (Analyse von 30 Blöcken im Voraus)
- Zusatzfunktion „AI Contour Control II“
- Zusatzfunktion „Werkzeugkompensation“ (Tool Compensation Memory C)
- Erhöhung der Säule um 100 mm
- Werkzeugkopf des Revolvers
- Werkzeugaufnahme: DIN 69871 A30
- Spindelkegel: BT 30
- Kühlsystem
- Schmiersystem
- Beleuchtung des Arbeitsbereichs
- 1 GB Datenserver
- Zusammenarbeit mit einem Computernetzwerk
- Messsoftware

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Typ vertikal
X-Achse 700 mm
Y-Achse 400 mm
Z-Achse 330 mm
CNC-Typ FANUC Series 31i-MODEL A5
Max. Spindeldrehzahlen 10000 rpm
Tischlänge 850 mm
Tischbreite 410 mm
Tischbelastung 300 kg
Spindelkonus BT 30
Spindelmotorleistung 5.5 kW
Überholt Nein
-------------------
Gewicht 2200 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2010
Online Angeboten 385
Letzte log in 23. April 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Fanuc Robodrill Alpha-T21iEL CNC Fräsmaschine