Hersteller Grunwald
Typ 10.000.4
Baujahr ~2000
Standort Deutschland DE
Kategorie Abfüllmaschinen - Lebensmittel Industrie
Produkt ID P00303060

Verkäufer kontaktieren

2 Käufer haben diese Maschine im letzten Monat gesehen

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2011
Online Angeboten 29
Letzte log in 3. März 2020

Detaillierte Informationen

Leistung pro Stunde
Abfüllbereich (ml, L, gr oder Kg)
ProduktensubstanzHalbflüssig
Typ
Motorleistung6.0 kW
-------------------
Länge x Breite x Höhe 1940.0 mm × 1940.0 mm × 2450.0 mm
Gewicht2000.0 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Beschreibung

Komplett überholt

- Produkte: pastöse Produkte
- Tasse: runde Tasse, Durchmesser 95 mm
- Deckel:
Aluminium-Dichtungsdeckel
+ Schnappdeckel
 + Pappeinsatz

Der Grundwald Rotary 10.000.4 ist leicht zu überblicken, die Konstruktion basiert auf praxiserprobter Technologie. Alle Antriebe sind sehr schützend und leicht zugänglich in den Maschinenrahmen eingebaut. Der Drehtisch wird von einem schrittweisen Bewegungsgetriebe angetrieben. Die optimierte Bewegungsgeschwindigkeit des Zahnrads garantiert genügend Zeit für jeden Arbeitszyklus und die sorgfältige Behandlung des Füllprodukts, des Bechers und des Deckelmaterials.
Die Konstruktion und Leistung dieses Füllstoffs entspricht den Anforderungen der Nassproduktion. Die mit dem Produkt, dem Arbeitsbereich und der Maschinenverkleidung in Kontakt stehenden Teile bestehen aus Edelstahl oder lebensmittelgeprüftem Material. Der Arbeitsbereich ist allseitig mit soliden Schutztüren abgedeckt.
Maschine mit 12-Stationen-Drehtisch für runde Becher, Durchmesser 95 mm.

Maschinenausrüstung wie folgt:
- Becherspender
 Die Tassen werden durch spezielle Zugschrauben ausgegeben und in die Tasse gestellt
Ringe durch Vakuum.
- Tassenkontrolle
 Die Tassen werden von einem optischen Sensor gesteuert.
 Keine Tasse - Maschine stoppt.
Auf dem Display angezeigte Störung: "No Cup"
- Haupttankstelle
 Kolbendosierpumpe mit Drehhahn und Rotationsschneider. Dosierbereich stufenlos einstellbar von ca. 50 - 250 ccm. Mit offenem konischem Produktbehälter, vorbereitet für die Installation einer Sprühkugel und mit 3 Sensoren zur Niveauregulierung. Die Haupttankstelle - mit Ausnahme der Rotationsschneider und des Produktbehälters - wurde für die CIP-Reinigung entwickelt.
Die Rotationsschneider und der Produkttrichter sind vor der Reinigung zu zerlegen und können nicht in den CIP-Reinigungsprozess integriert werden.

Produktbehälter mit Rührwerk.
- Becherhebestation
 Während des Füllvorgangs wird der Becher angehoben und dann abgesenkt, um dies zu vermeiden
Spritzen und um die ordnungsgemäße Verteilung des Produkts in der zu gewährleisten
Tasse.
- Deckelstation verschließen
 Die Dichtungsdeckel werden vom Deckelmagazin durch abgegeben
Vakuum und die Deckel werden genau auf die Tassen gelegt.
 Kein Deckel - Maschine stoppt.
Auf dem Display angezeigte Störung: "No Lid"
- Deckelheftstation
 Die Deckel sind an der Deckelheftstation punktuell mit der Tasse verschlossen, um die zentrierte Position des Deckels sicherzustellen, während die Tasse zwischen den Stationen bewegt wird.
Die Dichtungstemperatur wird geregelt - Maschine stoppt, wenn die Temperatur zu niedrig ist.
- Heißsiegelstation
 Pneumatisch angetrieben.
 Dichtdruck, -temperatur und -zeit sind einstellbar. Die Versiegelungsstation kann zur einfachen Reinigung der Platten angehoben werden. Die Dichtungstemperatur wird von einem Sensor gesteuert. Wenn es zu niedrig ist, stoppt die Maschine.
- Aufsteckdeckelstation
 Mechanisch angetrieben.
 Die Deckel werden durch Vakuum aus dem Magazin entnommen und auf die Tassen aufgeschnappt. Kein Schnappdeckel - Maschine stoppt.
Auf dem Display angezeigte Störung: "No Lid"
- Zusätzliche Nickerchen-Deckelstation (manuell wählbar)
 Mechanisch angetrieben.
 Kartoneinsätze usw. werden durch Vakuum aus dem Magazin ausgegeben und auf den Schnappdeckeln verteilt. Keine Pappeinsätze - Maschine stoppt.
Auf dem Display angezeigte Störung: "Kein Kartoneinsatz"
- Becherhebe- und Entladestation
 Die versiegelten Becher werden angehoben und zum Auslaufförderer abgegeben.
- Auslaufförderer
 Länge ca. 1.800 mm.
Produktionsgeschwindigkeit:
Mechanische Geschwindigkeit bis ca. 40 Zyklen / min.
Produktionsgeschwindigkeit bis ca. 8.000 Tassen / h.
Produktionsgeschwindigkeit abhängig von Produktkonsistenz, Produkteigenschaften,
verbleibender Kopfraum in der Tasse und im Verpackungsmaterial.
Steuerung:
Siemens PLC Simatic S-7
Stromversorgung:
ca. 6 kW, 3 x 400 V, 50 Hz
Luftversorgung:
6 bar, ca. 600 l / min.
Dimensionen und Gewicht:
ca. 1,940 x 1,940 x 2,450 mm (Länge x Breite x Höhe)
ca. 2.000 kg


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English