Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie funktioniert Exapro

Was macht Exapro genau?
Wie funktioniert Exapro
Preise und Kosten von Exapro
Anonymität

Anmeldung und Newsletters

Kostenlose Registrierung
Hauptkategorie
Aktivität
Anmeldung / Abmeldung Newsletter
Allgemeiner Newsletter und kategoriespezifische Newsletter

Wie können Ihre Maschinen kostenlos hingefügt und verkauft werden

Verkaufsangebote kostenlos einstellen
Wie sind die richtige Kategorien und Underabteilungen zu finden?
Was Incoterms bedeutet?
Verkaufsangebote von Exapro einstellen lassen
Erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen
Legen Sie den richtigen Preis für Ihre Gebrauchtmaschine fest
Wie kann ich meine Produkte aktualisieren?
Wie lange werden meine Produkte auf Exapro veröffentlicht?
Warum wurden Ihre Produkte bei Exapro gelöscht?

Abfragen über eine Maschine oder einen Produkt

Was ist die Produkt-ID
Frage an den Verkäufer
Kaufen

Ihr Profil

Wie verwalte ich meine persönlichen Angaben?
Wie kann ich mein Passwort wieder auffinden?
Wie kann ich mein Passwort verändern?
We kann ich meine Personalinformationen aktualisieren?


Exapro ist ein Marktplatz für den An- und Verkauf gebrauchter Industrieanlagen, der Käufer und Verkäufer in der ganzen Welt in Verbindung setzt. Wir sind ein selbständiges Unternehmen, wir haben nichts mit Herstellern und Wiederverkäufern zu tun. Wir besitzen keine Maschinen ausserdem sind wir auch keine Repräsentanten irgendeiner Marke. Deshalb haben wir auch keine Kontakte mit Maschinenherstellern oder Lieferanten, wir besitzen keine Servicestelle und keinen Ersatzteilservice.

 


Exapro setzt Verkäufer und Käufer von gebrauchten Industriemaschinen in Verbindung miteinander. Das Exapro-Team verwaltet Ihre Anfragen, berät Sie für den Fall das Sie noch Fragen haben und Vermittelt zwischen Ihnen und dem Verkäufer. Wir arbeiten auf Provisionsbasis bei erfolgreichen abgeschlossenen Verkäufen. Die Provision ist im Preis mit inbegriffen und wird vom Verkäufer an uns gezahlt.

 


Wir arbeiten auf Provisionsbasis bei erfolgreichen abgeschlossenen Verkäufen. Die Provision wird auf den von Ihnen verlangten Preis aufgerechnet (zwischen 10% und 5% vom Endpreis).
Diese Kommission wird nach einer degressiven Preistabelle festgelegt (von 10 bis zu 5%), die in den Nutzungbedingungen zu finden ist.

Ihr Preis Provision
bis 5000 EUR 500 EUR
5001 bis 40 000 EUR 10 %
40 001 bis 80 000 EUR 9 %
80 001 bis 120 000 EUR 8 %
120 001 bis 160 000 EUR 7 %
160 001 bis 200 000 EUR 6 %
200 001 € und mehr 5 %


zum Seitenanfang

 


Exapro behandelt alle Namen und Angaben seiner Nutzer anonym und streng vertraulich. Daher werden Ihre Kontaktinformationen nur an seriöse Interessenten weitergeleitet. Dies geschieht nur nach Rücksprache mit dem Verkäufer, der somit die absolute Kontrolle über den Vorgang behält.

 


Sie können sich bei Exapro anmelden um von allen kostenlosen Dienstleistungen zu profitieren:

Alle Ihre Adressen, Telefonnummern und Auskünfte werden streng vertraulich behandelt. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kontos per E-mail an info@exapro.eu anfordern.

 


Bei der Ausfüllung des Anmeldeformulars werden Sie nach der “Hauptkategorie” gefragt. Die entspricht dem richtigen Industriesektor und ebenfalls unserem Spezialisten für diesen Bereich. Sollten Sie in mehreren Bereichen tätig sein, wählen Sie bitte die Hauptkategorie die Ihrem größtem Tätigkeitsbereich entspricht.

 


Wärend Sie das Anmeldeformular ausfüllen, werden Sie nach Ihrer Aktivität gefragt, diese Entspricht Ihrer spezialisierung und dem Ziel des Maschinenkaufes. Hier wollen wir hauptsächlich wissen, ob Sie Wiederverkäufer/Händler, Endnutzer, Consultant (Consultant für dritte Person) oder Privatperson sind.

 


Exapro versendet jeden Monat eine Newsletter mit einer Auswahl von neuen Verkaufsangeboten, sowie Kategoriespezifische Newsletter. Jederzeit können Sie in Ihrer Profilverwaltung vom Newsletter abmelden. Sollten Sie keinen Zugang haben, reicht eine Mail an info@exapro.eu
Es handelt sich um einen kostenlosen anonymen Dienst. Ihre E-Mail wird nicht an Außenstehende ausgehändigt oder verkauft.

 


Der Allgemeine Newsletter wird zwei mal im Monat an alle User und angemeldeten Personen gesendet. Dieser enthält unsere Top-Angebote an Gebrauchtmaschinen aus allen Sektoren.
Kategoriespezifische Newsletter wird einmal im Monat gesendet und enthält kategoriespezifische Angebote eines Industriesektors mit.
Man kann sich für mehrere Fachnewsletters UND den allgemeinen Newsletter registrieren. Den Newsletter kann man im Profil oder von Newsletter selber abmelden.

 


Um eine Maschine zu inserieren, die Sie gerne auf Exapro verkäufen möchten sollten Sie sich erst anmelden(kostenlos) um das Angebot veröffentlichen zu können. Um Ihre Maschine einzutragen befolgen Sie bitte folgende Anweisungen:
  • Wählen Sie die Sprache aus beim klicken auf dem passenden Tab.
  • Geben Sie das Modell der Maschine ein und beschreiben Sie sie möglichst genau.
  • Geben sie so viele Details wie möglich ein, inklusiv der Preis der Maschine.
  • Standort der Maschine bitte auch angeben, insbesondere wenn unterschiedlich ihres Landes.
  • Geben Sie so viele informationen wie möglich ein um ihr Angebot attraktiv zu machen, inklusiv Bilder und/oder Videos.
  • Die rotmarkierten Felder sind Pflichtfelder.
Falls Sie sich damit schwer tun, die Maschine zu inserieren, bitte schicken Sie uns an info@exapro.eudie Beschreibung sodass wir die Maschine für Sie eintragen.

Exapros Katalog wird in Kategorien (Hauptindustriezweige wie “Druckmaschinen”) und Unterkategorien (gewöhnlich spezifische Maschinenarte die mit der Kategorie verbunden sind) organisiert. Die Kategorie wird eher einfach ausgewählt, und deshalb ist es wesentlich, die Abteilung vorsichtig auszuwählen.

Die richtige Unterkategorie auswählen:
  • Prüfen Sie die Maschinenart,
  • Vergewissern Sie sich, um herauszufinden, ob Ihre Maschine keiner anderen Maschinenart entspricht (z.B. “Einbindung - falz / klebemaschinen” anstatt “Einbindung - falzmaschinen / tacker”),
  • Falls Ihre Maschine mehrere Unterkategorien entsprechen kann, wählen Sie die seltenste Maschinenart (z.B. eine “Bearbeitungszentren - 5-Achsen” muss nicht unter der Standardunterabteilung “Bearbeitungszentren” eingeordnet werden) aus.
Falls Sie Zweifeln haben, zögern Sie bitte nicht mit Exapro Kontakt aufzunehmen.


Incoterms (International Commercial Terms, deutsch: Internationale Handelsklauseln) sind eine Reihe von Regeln, die die Frachtkosten und Risiken einschließlich Versicherung und Importabgabe im internationalen Geschäften regieren.
Obwohl es viele Incoterms gibt, werden nur einigen im Gebrauchtmaschinenhandel benutzt.

Hauptincoterms, die von Exapro über Gebrauchtausrütungen benuzt werden:

Exworks - ab Werk (engl.: EX Works) - Die Maschinen sindab Standort des Besitzers verfügbar. Obwohl die Verladung auf LKW nicht eingeschlossen wird, die kann aber mit dem Verkäufer besprochen werden. 

LOC / LOT - Verladung auf Container / Verladung auf LKW (engl. Loading on Container / Loading on Truck) - Obwohl sie als eigentliche Incoterm nicht gelten, sie ankündigen, dass der Abbau und die Verladung auf Container oder LKW ab Standort des Besitzers vom Verkäufer übernommen werden. Passen Sie bitte auf den notwendigen Frachtmitteln für spezifische Machinenarte (d.h. den Container- oder LKWarts) auf.

FCA - Freier Frachtführer (engl.: Free CArrier). Der Verkäufer kümmert sich um Verladung und Lieferung an einen spezifischen Ort im demselben Land. Es gilt als Verhandlungsspielraum, obwohl FCA regelmäßig einem Ort bei dem Verkäufer entspricht.

FOB -frei an Bord (engl.: Free On Board). Der Verkäufer muss sich um die Lieferung der Maschine an den nächsten Seehafen sich kümmern und die Maschine der Schiffgesellschaft (theoretisch das Schiff) hinterlassen. Er ist auch verantwortlich für die Export-Zollanmeldung.

CIF - Kosten, Versicherung und Fracht bis zum Bestimmungshafen (engl.: Cost Insurance Freight). Der Verkäufer kümmert sich um Transport zum Importhafen einschließlisch Transportversicherung.

DAP (ex DDU) - Geliefert benannter Ort (engl.: Delivered At Place). Der Verkäufer nimmt sich es auf, die Maschine an den bestimmten Ort zu verschiffen, obwohl er für Einfuhr-Verzollung und Ausladen nicht verantwortlich ist.

Wenn Sie nicht wissen, welches Incoterm zu benutzen ist, lassen Sie bitte das Feld frei.


Falls Sie viele Verkaufsangebote haben, können Sie uns die Maschinendaten an info@exapro.eu zusenden, damit wir sie für Sie einstellen (kostenlos).
Teilen Sie uns für jedes Verkaufsangebot so viele Details wie möglich mit, schicken Sie uns alle Details über die Zahlung, die Incoterm-Klausel, und ob Sie die Möglichkeit haben, die Maschine abzubauen und zu liefern. Vergessen Sie nicht, uns Ihre Kontaktdaten zuzuschicken.


Für einen effektiven Verkauf Ihrer Maschine ist es nötig, so detaillierte Angaben wie möglich einzugeben. Dies hilft uns um für Sie den richtigen Kunden zu finden.
  • Legen Sie einen sinnvollen Preis fest : denken Sie an den Verkaufspreis, an das Alter des Produktes, an die spezifischen Optionen und Funktionen, an den Wertverlust, an die aktuelle Entwicklung des Preises, sowie die aktuelle Marktsituation. Sollten Sie dazu nicht sicher sein, können Sie unsere Spezialisten Sie gerne beraten. Ganz bestimmt ist der Preis das wichtigste Kriterium für den Verkauf von Gebrauchtmaschinen. Vergessen Sie nicht, dass die Kommission von EXApro in Ihrem Preis hinzugefügt wird.
  • Verkaufsbedingungen: Teilen Sie uns so viele Details wie möglich mit, was die Zahlungsart betrifft, ob die Maschine demontierbar ist und verladet werden kann sowie die Dauer Ihrer Verkaufsfrist.
  • Füllen Sie Ihre Produktbeschreibung so genau wie möglich aus: sowie technische Auskünfte, den Zustand und die vorherige Verwendung und Nutzungsintensität.
  • Fügen Sie Fotos hinzu: Wenn Möglich inserieren Sie in der Produktbeschreibung Bilder von der Maschine um die Sichtbarkeit des Angebots zu erhöhen und den späteren Informationsbedarf minimieren.


Sie müssen Ihre Maschine nach ihrem wahren Wert beurteilen, um sie gut zu verkaufen.

Ein interessanter Preis für ein gebrauchtes Produkt hängt von folgenden Kriterien ab:

  • die Nachfrage nach dem Maschinentyp?
  • der ursprüngliche Kaufpreis : Kaufspreis ohne die Fracht- und Montagekosten, den Sie ursprünglich bezahlt haben,
  • der Abschreibung: hat Ihre Maschine noch einen Bilanzwert in Ihrer Firma?
  • der Zustand Ihrer Maschine: funktioniert Ihre Maschine gut? Haben Sie diese Maschine auf intensive Art benutzt? Wie oft haben Sie die Maschine warten lassen?
  • Zubehör und Extras: werden Zubehör, Geräte oder andere Extras mit der Maschine verkauf?
  • die Mehrkosten: gibt es voraussichtliche Mehrkosten, wie für das Abbauen, die Verladung und Reparaturen, die der Kunde zusätzlich bezahlen soll?
  • die Verkaufsbedingungen: Welche Zahlungsarten akzeptieren Sie?
  • Können Sie das Abbauen und die Verladung auf einen Lastwagen übernehmen? Können Sie den Transport übernehmen?
  • Zubehör: Hat die Maschine Werkzeuge, Zubehörteile oder Sonderoptionen?
Hier ist ein Rechnungsbeispiel: Eine Fräsmaschine, Baujahr 1995 , die für 64.000 Euro zzgl. MwSt. gekauft wurde könnte so berechnet werden: 50% des Grundpreises oder 32 000 EUR
- Montage (2000€)
- Abnutzung (3000€)
- Verbreiteter Maschinentyp (3000€)
+ Ladung unter Ihrer Regie (500€)
+ Werkzeuge (1000€)
+ Kundendienst-Scheckheft (200€)
+ Zahlungsbedingungen (1000€)

= 26 700€

Denn die Kommission von Exapro automatisch beigefügt wird, der Gesamtpreis beträgt dann 29 700 € ohne Steuern.

Selbstverständlich ist der Preis ein entscheidendes Kriterium für den Verkauf Ihrer gebrauchten Maschine.


Um Ihr Produkt herauszugeben, brauchen Sie zuerst, einzuloggen. Hier können Sie auf Meine Produktliste klicken, um sich dann dazu entscheiden zu können, die bezüglichen Produkte herauszugeben.


Wenn Ihr Produkt bei uns nicht verkauft wird oder wenn Sie uns nicht darum bitten, Ihren Produkt zu löschen, wird das Produkt fünf Monaten lang online. Wenn Sie ein Produkt hinfügen, wird das Ablaufdatum automatisch berechnet, wenn Sie nicht ein eigenes registrieren.

Sie können kostenlos Produktangebote in Ihrem Profil erneuern und zwar genauso viel wie Sie möchten.


Die Hauptgründe der Maschinenlöschung bei Exapro bestehen darin:
  • Über die Maschinen gibt es eine Auseinandersetzung, die zu möglichen Gerichtsauswirkungen führt (das Maschineseigentum wird z.B. von einer anderen Gesellschaft erfordert),
  • Für Industrieausrüstungen werden Ihre Produkten nicht gehalten,
  • Die Maschinen sind zu klein, um tatsächlich bei Exapro verkauft zu werden (z.B Einzelteile),
  • Kein mögliches Deal mit dem potentiellen Käufer wird wegen des Preises und des Mangels an technischen Daten möglich,
  • Die Nutzungbedingungen werden nicht von Ihnen beachtet.
Zögern Sie bitte nicht mit Exapro Kontakt aufzunehmen, wenn Sie denken, daß einige Maschinen aus Ihrem Profil gelöscht wurden.


Jedes Produkt auf unserem Internetportal hat seine eigene Produkt-ID, wodurch unser Agenten bei Ihrer Nachfrage die von Ihnen ausgewählte Maschine identifizieren können.
Wo finde ich die Produkt-ID?
Sie steht in Großbuchstaben auf jeder Produktbeschreibung.
Im Profil der Maschine befindet sich am Anfang eine Nummer, die in der Regel mit P*** oder PE***beginnt, dies ist die Produkt-ID.


Sollten Sie technische oder kaufmännische Fragen an den Verkäufer haben, nutzen Sie den Button im Maschinenprofil um sie via unseren Sales Agent an den Verkäufer der Maschine weiterzuleiten. Sollten Sie einmal nicht sofort eine Antwort bekommen, keine Sorge, auch wir sind nur Menschen und der Verkäufer auch. Sie bekommen schnellstmöglich eine Antwort.


Falls Sie an eine Maschine Interesse haben klicken Sie im Maschinenprofil auf den Button “Kaufen”.
Anfrage wird von unserem Agenten an den Verkäufer weitergeleitet.



Wenn Sie sich anmelden, übersehen Sie, wie viele Produkte auf der Website sind und welche Informationen in Ihrem Profil zu finden sind.

Hier können Sie Ihre Einstellungen und Ihre Produktinserate verwalten.

Vorteile der Registrierung:
  • Sie können kostenlos Maschinen inserieren,
  • Sie können Ihre Angebote verwalten (bearbeiten, löschen, abgelaufene Produkte verwalten),
  • Sie haben einen Zugang zu Ihren Newsletter Einstellungen,
  • Sie können Fragen zu Maschinen stellen ohne jedesmal Ihre Kontaktdaten eintragen zu müssen,
  • Sie werden einem Exapro Agenten zugeordnet der Ihnen beim Verkauf Ihrer Maschinen behilflich ist,
  • Bei jedem erfolgreichen Maschinenkauf oder Verkauf durch Exapro erhalten Sie eine höhere Priorität in unserem System.
Kontaktaufnahme:
  • Bezüglich eines angebotenen Produktes benutzen Sie bitte die Buttons “Frage an den Verkäufer” oder “Kaufen” im Inserat der spezifischen Maschine,
  • Bei einem technischen Problem benutzen Sie bitte das zugehörige Formular,
  • Bei einer allgemeinen Anfrage benutzen Sie bitte das Kontaktformular,
  • Bezüglich unserer Exapro Werbeangebotes schreiben Sie bitte and advertising@exapro.eu.


Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben befolgen Sie die folgenden Anweisungen:
  • Gehen Sie an die Seite, um sich einzuloggen und klicken Sie auf Passwort vergessen?
  • Geben Sie Ihre Email Addresse ein,
  • Überprüfen Ihre Emails, Sie müssen ein Link aus Exapro bekommen haben,
  • Klicken Sie auf dem Link, um ein neues Passwort zu schaffen (eine Bestätigungsemail wird dann an Ihre Emailadresse gesendet).


Wenn Sie Ihr Passwort verändern möchten, loggen Sie sich ein und klicken Sie in dem Benutzermenü auf Profil bearbeiten. Hier können Sie ein neues Passwort eingeben und nach zwei Angaben des neuen Passwortes wird es aktiviert. Dann auf Speichern klicken.


Wenn Ihre Personalangaben sich verändert haben, können Sie sie aktualisieren, wenn Sie sich anmelden und auf Profil bearbeiten klicken. Sobald Ihre Personalangaben verändert wurden, klicken Sie nur auf Speichern. Ihr Profil wird aktualisiert.