Bohr-, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen sind in der Holzbearbeitungsbranche von unschätzbarem Wert und bieten Präzision, Effizienz und Vielseitigkeit. Diese Maschinen sind bekannt für ihre Fähigkeit, konsistente und genaue Ergebnisse zu liefern, und sind für Branchen wie die Möbelherstellung, den Küchenmöbelbau, die Herstellung von Tür- und Fensterrahmen und sogar die Herstellung von Musikinstrumenten von entscheidender Bedeutung. Ihre präzise Arbeitsweise reduziert Materialverschwendung und sorgt für starke, dauerhafte Verbindungen, insbesondere durch das Einsetzen von Dübeln, die ein ästhetisch sauberes Finish ohne sichtbare Schrauben oder Nägel ermöglichen.

Auf Exapro können Profis eine Vielzahl dieser Maschinen von führenden Herstellern wie Biesse, Homag, Morbidelli und Gannomat und anderen erkunden. Die Plattform legt Wert auf Transparenz und stellt sicher, dass Käufer Zugriff auf wichtige Maschinenparameter wie Arbeitsabmessungen, Spindeldrehzahl, Alter, Nutzung und mehr haben. Diese Offenheit sorgt in Kombination mit der unerschütterlichen Kundenbetreuung von Exapro für ein reibungsloses Kauf- oder Verkaufserlebnis.

Preislich bietet Exapro eine Reihe von Optionen an, die auf unterschiedliche Budgetanforderungen zugeschnitten sind. Den jüngsten Angeboten zufolge liegen die Preise für diese Maschinen zwischen 6.000 und 22.000 Euro, sodass Unternehmen Geräte auswählen können, die sowohl ihren betrieblichen Anforderungen als auch ihren finanziellen Einschränkungen entsprechen. Exapro dient als Anlaufstelle für Profis, die Bohr-, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen von höchster Qualität suchen und dabei Vielfalt und Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Rilesa VLG 220 Bohrmaschine Geringe Betriebsstunden

Baujahr: 2023

Anzahl der Köpfe 8
CNC Ja
Motorleistung 2.2 kW

Besta 1001 Bohrmaschine

Baujahr: 2022

Maschinen für Kaffeestäbchen aus Holz und Eiscremestäbchen

VITAP SUPERFAST 27 Bohrmaschine

Baujahr: 2018

VITAP Bohrmaschine Modell SUPERFAST 27: – Kopf mit 27 Schnellspannspindeln – Aluminiumführungen mit elektronischer Digitalanzeige – Bohren im Winkel von 0° – 45° – 90°, von der unteren Vertikale zur Horizontalen – pneumatische Bewegung des Bohrkopfes – Bohrtiefenrevolver mit 6 Positionen – 4 pneumatische Teilehaltedrücker Baujahr 2018, Maschine entspricht den CE-Normen

Biesse Insider FTT R8 Holz-CNC-Bearbeitungszentrum

Baujahr: 2017

Insider FTT R8 passt sich automatisch an die tatsächlichen Abmessungen der Platte an und garantiert so maximale Produktionseffizienz: keine Maschinenstillstände beim Wechsel des Plattenformats, „0“ Umrüstzeiten, kein manueller Bedienereingriff. TOLERANZMANAGEMENT Insider FTT R8 gleicht Maßfehler aus, indem es die Länge und Breite der Platte misst und die Bearbeitungspositionen in Echtzeit korrigiert. CHARAKTERWECHSEL „ECHTZEIT“ Die Neukonfiguration der Maschine beim Formatwechsel erfolgt …

Vi̇tap Point 2 Bohrmaschine

Baujahr: 2016

Anzahl der Köpfe 8
CNC Ja
Motorleistung 4.5 kW


SCM STARTECH 27 Bohrmaschine

Baujahr: 2015

Anzahl der Köpfe 27
CNC Nein
Motorleistung 1.5 kW

MORBIDELLI CN3/A + CN3/B Bohrmaschine

Baujahr: 2014

Anzahl der Köpfe 210
CNC Ja


BIESSE TECHNO FDT Bohrmaschine

Baujahr: 2013

Durchlaufbohrmaschine BIESSE TECHNO FDT Typ/Modell: TECHNO FDT Baujahr: 2013 Maschinenzustand: SEHR GUT! Arbeitsfläche: X: 3200 mm Y: bis 672 mm Z: Elementhöhe: 9 - 65 mm Mindest. X: 76 mm (bis zu 55 mm) Spindelsystem: 6 Unteraggregate, zwei 11-Schuss-Bohrköpfe 2 horizontale Aggregate 4 Stück. Druck des Materials von oben Maschinensteuerung über das NC-Panel, vollständige Dokumentation und Effizienz der Maschine


Hettich Blue Max Modular Bohrmaschine

Baujahr: 2012

Zum Verkauf steht eine Hettich Blue Max Modular Bohrmaschine aus dem Jahr 2012. Maschine in sehr gutem technischen Zustand, vom Erstbesitzer. Kopf 9 Spindeln drehbar, parallele Lage - Lochreihe oder senkrecht - Löcher für Schubladenführungen. Kopf 3 Spindeln für Scharniere mit Einpressfunktion Horizontaler Kopf 5 Spindeln Leistungsstarke 2-teilige Werkstückspanner Verlängerungslineale bis zu 2400mm links und rechts Hauptmotor umschaltbar mit Digitalanzeige …

Biesse Brema EKO 902 Bohrmaschine

Baujahr: 2010

Technische Details: 3 Achse CN - Integrierter Schutz des Bedienkopfes und Arbeitsbereichs in der Maschine - Numerische Steuerung mit BIESSE Works Software unter Windows - Vertikale Positionierung der Paneele, mit 2 Verriegelungsclips - Vorderseite der Tafel (in Richtung der X-Achse, auf der unteren Stütze mit Gummirädern), beweglich (auf der X-Achse) der Tafel- / Platinenschellen Abmessungen der Platten (Arbeitsmaße): - Länge …

MAW 3 Bohrmaschine

Baujahr: 2009

Anzahl der Köpfe 3
Motorleistung 4 kW



Gebrauchte Homag Profiline ABH120 Bohrmaschine

Baujahr: 2007

Anzahl der Köpfe 4
CNC Ja
Motorleistung 0 kW

SCM STARTECH 29 Bohrmaschine

Baujahr: 2007

Anzahl der Köpfe 29
CNC Nein




Mit Exapro durch die Welt der Holzbearbeitung navigieren: Ein Einblick in, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen

Im komplizierten Geflecht der Holzbearbeitung spielt jeder präzise Schnitt, jede Verbindung und jedes Finish eine entscheidende Rolle. In einer Branche, in der Präzision auf Handwerk trifft, müssen die eingesetzten Maschinen dieser Aufgabe gewachsen sein. Die Bohr-, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen sind die Schlüsselfiguren in diesem Bereich und bilden das Herzstück der Herstellung detaillierter, langlebiger Meisterwerke aus Holz. Da der Bedarf an solchen Maschinen wächst, wächst auch die Bedeutung, einen vertrauenswürdigen Marktplatz für den Kauf oder Verkauf dieser Vermögenswerte zu finden, und hier kommt Exapro ins Spiel und schließt nahtlos die Lücke zwischen Fachleuten und ihren Maschinenbedürfnissen.

Die Maschine enthüllt

Bevor wir uns mit den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit Exapro befassen, machen wir uns mit diesen Meistern der Holzbearbeitung vertraut:

Bohrmaschinen: Diese wurden speziell für die Aufgabe entwickelt, Löcher in Holz zu bohren. Abhängig von ihrer Komplexität reichen sie von Maschinen, die einfache Löcher bohren können, bis hin zu komplexen Aufbauten, die mehrere Bohraufgaben gleichzeitig bewältigen können. Dies sorgt für gleichmäßige Abstände und perfekte parallele Ausrichtungen, was für die Qualität des Endprodukts von entscheidender Bedeutung ist.

Bohrmaschinen: In der Holzbearbeitungssprache bezieht sich Bohren typischerweise auf das Bohren von Löchern, die nicht unbedingt durch das gesamte Material gehen müssen. Solche Maschinen sind von grundlegender Bedeutung für die Herstellung von Schlitzen für Griffe, Scharniere und andere ähnliche Vorrichtungen.

Maschinen zum Einsetzen von Dübeln: Diese Spezialmaschinen bohren nicht nur Löcher, sondern automatisieren auch den Prozess des Einsetzens von Dübeln. Dübel, im Wesentlichen zylindrische Holzstifte, dienen der Verbindung von Holzstücken und verleihen der Verbindung Festigkeit und Langlebigkeit.

Exapro: Ihr Holzbearbeitungspartner

Auf dem geschäftigen Markt der gebrauchten Industriemaschinen erweist sich Exapro als Maßstab für Zuverlässigkeit und Komfort. Wenn sich Profis dafür entscheiden, ihre Holzbearbeitungsmaschinen über Exapro zu kaufen oder zu verkaufen, gehen sie nicht nur eine Transaktion ein, sondern gehen eine vertrauensvolle Beziehung ein.

Einer der auffälligsten Vorteile von Exapro ist sein umfangreicher und vielfältiger Lagerbestand. Diese umfangreiche Auswahl stellt sicher, dass sowohl Käufern als auch Verkäufern eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung steht, die einem breiten Spektrum an Anforderungen und Budgets gerecht werden. Aber es kommt nicht nur auf die Quantität an; Die Betonung der Qualität ist spürbar. Auf Exapro gelistete Maschinen werden gründlich geprüft, um sicherzustellen, dass Käufer in Geräte investieren, die Effizienz und Langlebigkeit versprechen.

Wirtschaftliche Weisheit ist fester Bestandteil der Geschäftstätigkeit von Exapro. Verkäufer können einen globalen Markt erschließen und ihre Maschinen einem breiten Publikum präsentieren, ohne den Aufwand und die Komplexität traditioneller Verkaufsmethoden. Andererseits legen Käufer Wert darauf, Maschinen zu kaufen, die nicht nur günstiger sind als brandneue Gegenstücke, sondern sich auch in der Praxis bewährt haben.

Ganz gleich, ob Sie Ihre Ausrüstung aufrüsten möchten oder zum ersten Mal in die Branche vordringen, die Kosten sind ein unvermeidlicher Faktor, der Ihre Entscheidung beeinflusst. Für Profis, die Bohr-, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen im Auge haben, bietet der Zweitmarkt eine attraktive Möglichkeit, nicht nur preislich, sondern auch hinsichtlich des damit verbundenen Mehrwerts. Die über Exapro erhältlichen Gebrauchtmaschinen dieser Kategorie liegen überwiegend in einem Preisspektrum von 6.000 bis 22.000 Euro. Es ist wichtig zu verstehen, was dieses Sortiment beinhaltet und wie es verschiedenen Bedürfnissen und Budgets gerecht werden kann. 

Am günstigeren Ende des Preisspektrums findet man typischerweise einfache Maschinen, vielleicht mit weniger Funktionen oder aus älteren Modellreihen. Ihr Reiz liegt jedoch in ihrer Erschwinglichkeit, was sie ideal für Start-ups oder kleine Unternehmen macht, die grundlegende Funktionalitäten ohne Schnickschnack benötigen. Die oberen Ränge des Preisspektrums sind Maschinen vorbehalten, die den Höhepunkt der Holzbearbeitungstechnologie verkörpern. Hier findet man möglicherweise hochmoderne Maschinen, die mit erweiterten Funktionen, schnelleren Betriebsgeschwindigkeiten, erhöhter Präzision und vielleicht sogar Automatisierungsfähigkeiten ausgestattet sind. Solche Maschinen sind ideal für Großbetriebe oder solche, bei denen höchste Präzision und Effizienz im Vordergrund stehen.

Bei der Betrachtung der Kosten ist es ratsam, auch den Wert zu berücksichtigen, den diese Maschinen bieten. Gebrauchte Maschinen, insbesondere solche, die von einem vertrauenswürdigen Marktplatz wie Exapro bezogen werden, verfügen über die Garantie einer Langlebigkeit und vorheriger Tests. Darüber hinaus wurde die anfängliche Wertminderung bereits vom ursprünglichen Käufer übernommen, sodass sichergestellt ist, dass der Käufer eine Maschine erhält, die sowohl funktionsfähig ist als auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Der Kauf gebrauchter Maschinen kann oft ein Vertrauensvorschuss sein. Aber bei Exapro wird jedes Detail, jede Spezifikation und jeder potenzielle Fehler offengelegt. Diese Transparenz stellt sicher, dass Sie als Käufer nie im Dunkeln tappen und jederzeit fundierte Entscheidungen treffen. Über den Kauf hinaus zeigt sich Exapros Engagement für seine Kunden am deutlichsten in der Kundenbetreuung. Seien es Fragen zu einer Maschine, Bedenken bezüglich der Lieferung oder Support nach dem Kauf, das Team von Exapro steht Ihnen jederzeit zur Seite und sorgt dafür, dass jede Transaktion reibungslos verläuft und jedes Kundenerlebnis vorbildlich ist.

Während Sie den Weg der Holzbearbeitung beschreiten, werden die richtigen Maschinen zum Wind unter Ihren Flügeln. Und auf diesem Weg fungiert Exapro nicht nur als Marktplatz, sondern als Partner, der sich für Qualität, Transparenz und beispiellosen Support einsetzt. Erleben Sie die Zukunft der Holzbearbeitung mit Exapro und lassen Sie jede Kreation ein Beweis für Präzision und Kunstfertigkeit sein.

 

Hauptvorteile von Bohr- und Dübeleintreibmaschinen

Bohr-, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen sind für die holzverarbeitende Industrie von grundlegender Bedeutung. Ihre Integration in den Herstellungsprozess bringt mehrere Vorteile mit sich, die die Qualität, Effizienz und Vielseitigkeit von Holzbearbeitungsprojekten steigern. Hier sind die Hauptvorteile dieser Maschinen:

Präzision und Genauigkeit: Diese Maschinen sind auf außergewöhnliche Präzision ausgelegt und stellen sicher, dass jedes Loch oder jeder Dübel genau dort positioniert wird, wo er sein soll. Eine solche Genauigkeit ist manuell schwer zu erreichen, insbesondere auf konsistenter Basis.

Effizienz und Geschwindigkeit: Die Automatisierung des Prozesses des Bohrens, Bohrens und Dübeleinsetzens erhöht die Produktionsgeschwindigkeit erheblich. Anstatt jedes Loch manuell zu messen, zu markieren und zu bohren, können diese Maschinen mehrere Vorgänge gleichzeitig oder in schneller Folge durchführen und so die Produktionszeit verkürzen.

Konsistenz: Ganz gleich, ob es sich um das erste oder das hundertste Stück handelt, diese Maschinen sorgen für ein konstantes Produktionsniveau. Diese Einheitlichkeit stellt sicher, dass jedes produzierte Produkt ohne Abweichungen den gewünschten Standard erfüllt.

Vielseitigkeit: Viele dieser Maschinen verfügen über einstellbare Einstellungen, die verschiedene Lochgrößen, Tiefen und Dübelabmessungen ermöglichen. Diese Flexibilität bedeutet, dass eine einzige Maschine unterschiedlichen Projektanforderungen gerecht werden kann.

Reduzierter Abfall: Dank ihrer Präzision und Genauigkeit kommt es zu einer erheblichen Reduzierung des Materialabfalls aufgrund von Fehlern. Das spart nicht nur Materialkosten, sondern schont auch die Umwelt.

Erhöhte Festigkeit der Verbindungen: Insbesondere Dübeleintreibmaschinen sorgen dafür, dass die Dübel passgenau und präzise sitzen, wodurch die Festigkeit und Haltbarkeit der Verbindung erhöht wird. Dübelverbindungen können bei richtiger Ausführung stärker sein als herkömmliche Schraub- oder Nagelverbindungen.

Optimierte Produktion: Für Großhersteller optimieren diese Maschinen den Produktionsprozess. Arbeiter können Rohstoffe einspeisen und die Maschinen die komplizierten Aufgaben übernehmen lassen, wodurch die Personalressourcen besser auf andere kritische Bereiche verteilt werden können.

Kosteneffizienz: Langfristig können diese Maschinen trotz der Anfangsinvestition zu erheblichen Kosteneinsparungen führen. Mit kürzeren Produktionszeiten, weniger Ausschuss und weniger Fehlern können Unternehmen eine schnellere Kapitalrendite erzielen.

Sicherheit: Der Einsatz von Maschinen für diese Vorgänge kann sicherer sein als manuelles Bohren und Einfügen, insbesondere in industriellen Umgebungen. Automatisierte Prozesse verringern das Risiko menschlicher Fehler, die manchmal zu Verletzungen führen können.

Bohr- und Dübeleintreibmaschinen sind mehr als nur Werkzeuge; Sie sind Wegbereiter, die Holzbearbeitungsprofis in die Lage versetzen, erstklassige Produkte mit Effizienz und Konsistenz zu liefern. Ihre Vorteile machen sie in modernen Holzbearbeitungsbetrieben unverzichtbar.

 

Hauptmaschinenparameter von Bohr- und Dübeleintreibmaschinen

Beim Kauf oder Verkauf von Bohr- und Dübeleintreibmaschinen auf einem Marktplatz wie Exapro ist es wichtig, mehrere Maschinenparameter zu berücksichtigen, um die richtige Passform für die beabsichtigte Anwendung sicherzustellen und eine transparente und zufriedenstellende Transaktion zu gewährleisten. Hier sind die wichtigsten zu berücksichtigenden Maschinenparameter:

Arbeitsabmessungen: Dies bezieht sich auf die maximalen und minimalen Abmessungen (Länge, Breite, Höhe) des Werkstücks, die die Maschine verarbeiten kann.

Anzahl der Spindeln/Köpfe: Ein entscheidender Parameter, insbesondere bei Bohrmaschinen, da er bestimmt, wie viele Löcher gleichzeitig gebohrt werden können.

Spindelgeschwindigkeit: Die Drehzahl der Spindel, oft gemessen in U/min (Umdrehungen pro Minute). Dies kann sich auf die Qualität der Bohrung und die Art der Materialien auswirken, die die Maschine effektiv bearbeiten kann.

Maximale Bohrtiefe: Definiert, wie tief die Maschine in das Material bohren oder bohren kann.

Dübelgrößenbereich: Bei Dübeleintreibmaschinen ist es wichtig, den Bereich der Dübelgrößen (Durchmesser und Länge) zu kennen, den die Maschine verarbeiten kann.

Antriebsleistung: Die Nennleistung des Maschinenmotors, normalerweise gemessen in kW oder PS. Es kann Einblicke in die Fähigkeiten und den Energieverbrauch der Maschine geben.

Art des Steuerungssystems: Moderne Maschinen sind möglicherweise mit CNC-Systemen (Computer Numerical Control) für bessere Genauigkeit und Programmierbarkeit ausgestattet. Andere verfügen möglicherweise über einfachere, manuelle Kontrollmechanismen.

Vorschubgeschwindigkeit: Dies gibt an, wie schnell die Maschine das Werkstück bearbeiten oder vorschieben kann, was Einfluss auf die Gesamtproduktionsgeschwindigkeit hat.

Werkzeugwechsler: Einige fortschrittliche Maschinen sind mit automatischen Werkzeugwechslern ausgestattet, die vielseitige Vorgänge ohne manuelles Eingreifen ermöglichen.

Positionierungsgenauigkeit: Dieser Parameter gibt die Fähigkeit der Maschine an, das Werkzeug oder Werkstück genau zu positionieren, was für Präzisionsarbeiten von entscheidender Bedeutung ist.

Maschinengewicht & Abmessungen: Wichtig aus logistischen Überlegungen, insbesondere wenn der Platz begrenzt ist oder die Maschine transportiert werden muss.

Spannung & Leistungsanforderungen: Um die Kompatibilität mit lokalen elektrischen Systemen sicherzustellen.

Alter & Nutzung: Das Herstellungsjahr, die Marke und das Modell sowie Angaben zur Intensität der Nutzung der Maschine (z. B. Betriebsstunden) können wichtige Indikatoren für die verbleibende Lebensdauer der Maschine und mögliche Abnutzungserscheinungen sein.

Zustand & Wartung: Alle kürzlich an der Maschine durchgeführten Renovierungen, Upgrades oder Wartungsarbeiten können ihren Wert und ihre Leistung erheblich beeinträchtigen.

Zusätzliche Funktionen: Funktionen wie Vakuumspannung, integrierte Kühl- oder Schmiersysteme oder Sicherheitsfunktionen können den Wert und die Funktionalität der Maschine erhöhen.

Preis: Zu guter Letzt sollten der Verkaufspreis und eventuelle Zusatzkosten wie Versand, Installation oder Schulung berücksichtigt werden.

Wenn Sie auf einem Marktplatz wie Exapro navigieren, stellt ein umfassendes Verständnis dieser Parameter nicht nur sicher, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen, sondern fördert auch Transparenz und Vertrauen zwischen Käufern und Verkäufern. Denken Sie immer daran, Fragen zu stellen, Dokumentation oder sogar Videos der Maschine im Betrieb anzufordern, um ihren Zustand und ihre Fähigkeiten zu überprüfen.

 

Einsatzbereich

Bohr- und Dübeleintreibmaschinen sind grundlegende Werkzeuge in der holzverarbeitenden Industrie. Ihre Vielseitigkeit und Präzision haben ihren Nutzen jedoch auch auf andere Bereiche ausgeweitet. Hier ein Blick auf die Haupteinsatzbereiche dieser Maschinen:

Möbelherstellung: Diese Maschinen sind eine der häufigsten Anwendungen und werden häufig bei der Herstellung von Möbelstücken eingesetzt. Dazu gehört alles von Stühlen und Tischen bis hin zu Schränken und Kleiderschränken. Dübelverbindungen sorgen für einen sauberen Abschluss ohne sichtbare Schrauben oder Nägel und sind daher für die Möbelästhetik vorzuziehen.

Küchenschränke: Bei der präzisen Konstruktion von Küchenschränken, bei denen Ausrichtung und Passform entscheidend sind, spielen diese Maschinen eine entscheidende Rolle. Sie sorgen dafür, dass die Schränke nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch langlebig sind.

Herstellung von Tür- und Fensterrahmen: Die Gewährleistung dichter und präziser Verbindungen in Tür- und Fensterrahmen ist sowohl für die Funktionalität als auch für die Isolierung von entscheidender Bedeutung. Diese Maschinen bieten die für solche Anwendungen erforderliche Präzision.

Bodenbeläge: Insbesondere bei modularen Holzböden oder Parkett, bei denen die Teile perfekt zusammenpassen müssen, helfen Bohr- und Dübeleintreibmaschinen bei der Erstellung ineinandergreifender Systeme.

Plattenverarbeitung: Bei der Herstellung von Holzplatten für verschiedene Anwendungen, von der Wandverkleidung bis hin zu modularen Trennwänden, sorgen diese Maschinen dafür, dass die Platten fest und sicher passen.

Schiffbau: Holzkomponenten von Booten und Schiffen, insbesondere in Luxusyachten mit aufwendiger Innenausstattung aus Holz, erfordern präzises Bohren und Fügen. Diese Maschinen bieten die für solche Anwendungen erforderliche Genauigkeit.

Spielzeugherstellung: Holzspielzeug, insbesondere größere Konstruktionen wie Puppenhäuser oder Eisenbahnschienen, sind sowohl für die Ästhetik als auch für die Haltbarkeit auf präzise Verbindungen angewiesen. Diese Maschinen sind in solchen Herstellungsprozessen unverzichtbar.

Herstellung von Musikinstrumenten: Instrumente wie Klaviere, Gitarren und Holzblasinstrumente erfordern präzises Bohren für Klangqualität und strukturelle Integrität. Dübeleintreibmaschinen sorgen für sichere Verbindungen, ohne die Resonanz oder Klangqualität des Instruments zu beeinträchtigen.

Tischlerei- und Werkstattanwendungen: Kleinere Werkstätten und Tischlereien, in denen Sonderanfertigungen oder maßgeschneiderte Designs gefertigt werden, setzen diese Maschinen aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Präzision ein.

Bauwesen: Bei bestimmten Bauanwendungen müssen Holzbalken oder -pfeiler möglicherweise aus Gründen der zusätzlichen Festigkeit oder aus architektonischen Gründen mit Dübeln verbunden werden.

Automobilindustrie und Luft- und Raumfahrt: Obwohl dies weniger üblich ist, können bei Luxus- oder Sonderanfertigungen, bei denen Innenräume oder Komponenten aus Holz verwendet werden, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen eingesetzt werden, um Präzision zu gewährleisten.

Während die obige Liste die primären Einsatzbereiche erfasst, ist es erwähnenswert, dass die Vielseitigkeit von Bohr-, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen es ermöglicht, sie an verschiedene andere Nischenanwendungen anzupassen, wo immer es um präzises Verbinden oder Bohren von Löchern in Holz geht Holzähnliche Materialien sind erforderlich.

 

Führende Hersteller von Bohr- und Dübeleintreibmaschinen

Es gibt mehrere namhafte Hersteller von Bohr-, Bohr- und Dübeleintreibmaschinen. Beim Durchsuchen einer Plattform wie Exapro werden Sie wahrscheinlich auf Maschinen der folgenden Hersteller stoßen, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit in der holzverarbeitenden Industrie bekannt sind:

Biesse: Ein italienisches Unternehmen, das für seine hochwertigen Holzbearbeitungsmaschinen bekannt ist. Sie produzieren eine Reihe von CNC-Maschinen, einschließlich Bohr- und Bohrausrüstung.

Homag: Ein führender deutscher Hersteller, der umfassende Lösungen für die Holzbearbeitung anbietet, darunter Bohr- und Dübeleintreibmaschinen.

Morbidelli: Eine Marke der SCM Group, bekannt für ihre fortschrittlichen Holzbearbeitungsmaschinen, einschließlich Multifunktionsbohrmaschinen.

Gannomat: Das Unternehmen ist auf Holzbearbeitungsmaschinen spezialisiert und bietet eine Reihe von Geräten an, darunter Dübeleintreibmaschinen.

Weeke: Weeke ist Teil der Homag Group und produziert eine Vielzahl von CNC-Bearbeitungsmaschinen für die Holzbearbeitung.

Busellato: Ein weiterer wichtiger Akteur im Bereich Holzbearbeitungsmaschinen, der Bohrmaschinen in seinem Produktsortiment anbietet.

IMA: Das Unternehmen ist vor allem für Kantenanleimmaschinen bekannt, stellt aber auch Bohr- und Dübeleintreibmaschinen für die Holzbearbeitung her.

Vitap: Ein italienischer Hersteller, der eine Reihe von Holzbearbeitungsmaschinen herstellt, einschließlich Bohrlösungen.

Felder Group: Ein österreichisches Unternehmen mit weltweiter Präsenz, bekannt für sein Angebot an hochwertigen Holzbearbeitungsmaschinen.

Rilesa: Ein dänisches Unternehmen, das sich auf Holzbearbeitungsmaschinen spezialisiert hat und eine Reihe von Geräten herstellt, darunter Maschinen zum Einsetzen von Dübeln.

Maggi Technology: Das Unternehmen ist auf Bohrmaschinen spezialisiert und verfügt über eine Reihe von Produkten, die für verschiedene Holzbearbeitungsanforderungen geeignet sind.

Wenn Sie einen Kauf bei einem dieser Hersteller auf Exapro oder einer ähnlichen Plattform in Betracht ziehen, ist es wichtig, sich über das spezifische Modell, seine Funktionen und Kundenbewertungen zu informieren. Überprüfen Sie außerdem immer den Zustand der Maschine, das Herstellungsjahr und alle verfügbaren Service- oder Wartungsaufzeichnungen, um sicherzustellen, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen.