Exapro bietet ein vielfältiges Sortiment an 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz, unverzichtbaren Werkzeugen in der modernen Holzbearbeitungslandschaft. Diese hochmodernen Maschinen ermöglichen es Handwerkern und der Industrie, komplizierte Designs mit tadelloser Präzision herzustellen, was sie in Bereichen wie der Möbelherstellung, der Schrankherstellung und der Prototypenherstellung von unschätzbarem Wert macht. Ihre Fähigkeiten reichen von komplexen 3D-Schnitzereien bis hin zu präzisen Tischlerarbeiten.

Die Maschinen auf Exapro sind in verschiedenen Spezifikationen erhältlich, um unterschiedlichen Anforderungen und Budgets gerecht zu werden. Mit Preisen zwischen 35.000 und 97.000 Euro können Käufer Maschinen finden, die das perfekte Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Kosten bieten. Zu den beliebten Marken gehören Biesse, Homag, SCM Group und Masterwood, die für Qualität und Zuverlässigkeit stehen.

Auch wenn die Investition erheblich erscheinen mag, sind diese Maschinen aufgrund ihrer Vielseitigkeit, Genauigkeit und Effizienz eine wertvolle Ergänzung für jedes holzverarbeitende Unternehmen. Darüber hinaus stellen die transparenten Auflistungen von Exapro mit den wesentlichen Maschinenparametern sicher, dass Käufer fundierte Entscheidungen treffen können, die auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

Für Profis, die die Qualität ihrer Holzbearbeitungsprojekte steigern möchten, bietet Exapros Angebot an 5-Achsen-CNC-Holzbearbeitungszentren den Zugang zu unübertroffener Präzision und Innovation.

Lari&Lari FR 330 Holz-CNC-Bearbeitungszentrum – 5 Achsen

Baujahr: 2006

Verfahrensweg X 3000 mm
Stellungen von die Werkzeugwechsel 20
CNC Sorte
Verfahrensweg Y 1400 mm
Vakuumpumpe 100 m³/h


5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz auf Exapro

Bei Exapro wissen wir, wie wichtig es ist, Fachleuten dabei zu helfen, die am besten geeigneten Maschinen für ihre industriellen Anforderungen zu erwerben. In unserem umfangreichen Katalog stechen die 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz in der Kategorie der Holzbearbeitungsmaschinen hervor. Für diejenigen, die es nicht kennen: 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz sind für die Ausführung komplexer Schnitte und komplizierter Designs von entscheidender Bedeutung und ermöglichen Holzarbeitern die Durchführung vielseitiger Arbeiten mit Präzision und Effizienz.

Die 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz sind bekannt für ihre Fähigkeit, überragende Vielseitigkeit und Präzision bei der Holzbearbeitung zu bieten. Diese Maschinen nutzen fünf verschiedene Achsen – drei Linearachsen und zwei Rotationsachsen – auf verschiedenen Ebenen arbeiten und so komplizierte, mehrdimensionale Schnitte und Designs ermöglichen. Die in diesen Maschinen integrierte fortschrittliche Technologie ermöglicht es Handwerkern, komplexe Komponenten mit höchster Präzision herzustellen, was zu einer höheren Produktivität und qualitativ hochwertigen Ergebnissen führt.

Der Kauf oder Verkauf von Maschinen über Exapro bietet deutliche Vorteile, die sowohl Komfort als auch Zuverlässigkeit umfassen. Exapro bietet eine diversifizierte Plattform, die den Prozess des Kaufs oder Verkaufs gebrauchter Industriemaschinen rationalisiert und problemlos gestaltet. Fachleute, die in Maschinen investieren möchten, können umfangreiche Optionen erkunden, detaillierte Beschreibungen finden und nahtlos mit Verkäufern in Kontakt treten. Verkäufer hingegen profitieren von einem großen Publikum potenzieller Käufer und stellen so sicher, dass ihre Maschinen optimale Sichtbarkeit und Wert gewinnen.

Die Rolle von Exapro geht über die bloße Erleichterung von Transaktionen hinaus. Wir bieten ein umfassendes Umfeld, in dem Käufer fundierte Entscheidungen auf der Grundlage ihrer spezifischen Bedürfnisse, ihres Budgets und ihrer Vorlieben treffen können. Wir decken ein breites Branchenspektrum ab und bieten ein umfangreiches Sortiment an Maschinenoptionen von vertrauenswürdigen Verkäufern auf der ganzen Welt. So stellen wir sicher, dass jeder Profi die Ausrüstung findet, die perfekt zu seinen industriellen Ambitionen passt.

Die 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich, um unterschiedlichen Budgets und Anforderungen gerecht zu werden. Bei Exapro haben wir eine Auswahl dieser Maschinen zu Preisen zwischen 35.000 und 97.000 Euro beschafft. Dieses Sortiment spiegelt die Vielfalt der Funktionen, des Markenrufs, der Betriebsstunden und des Gesamtzustands der Maschine wider.

Die Investition in Gebrauchtmaschinen über Exapro ist nicht nur kosteneffektiv, sondern gewährleistet auch Zuverlässigkeit und Qualität. Jedes auf unserer Plattform aufgeführte Gerät wird gründlich überprüft, um sicherzustellen, dass es den hohen Standards entspricht, die unsere Benutzer erwarten. Dies garantiert, dass Käufer Maschinen erwerben, die sowohl wirtschaftlich vorteilhaft als auch industrietauglich sind und eine optimale Betriebsleistung ermöglichen.

Für Verkäufer bietet Exapro eine einzigartige Möglichkeit, potenzielle Käufer weltweit zu erreichen. Die internationale Präsenz der Plattform bedeutet, dass gelistete Maschinen ein breiteres Publikum erreichen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, mit dem richtigen Käufer in Kontakt zu treten. Unser engagiertes Team bietet auch Unterstützung bei der Auflistung von Maschinen und stellt sicher, dass die Ausrüstung potenziellen Käufern effektiv präsentiert wird.

5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz sind unverzichtbare Hilfsmittel für jedes holzverarbeitende Unternehmen und ermöglichen die Herstellung komplexer und hochwertiger Holzkomponenten. Durch die Entscheidung, solche unschätzbaren Maschinen über Exapro zu kaufen oder zu verkaufen, stellen Fachleute nicht nur einen reibungslosen und zuverlässigen Transaktionsprozess sicher, sondern erhalten auch Zugang zu einer Fülle von Optionen und einem riesigen Netzwerk potenzieller Käufer und Verkäufer, was Exapro zum bevorzugten Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen macht.

 

Hauptvorteile von 5-Achsen-Holz-CNC-Bearbeitungszentren

5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz haben die holzverarbeitende Industrie mit ihren komplexen Designmöglichkeiten und ihrer Effizienz revolutioniert, und das liegt an den unbestrittenen Vorteilen dieser vielseitigen Maschinen:

Komplexität und Präzision: Einer der größten Vorteile ist die Fähigkeit, komplizierte und komplexe Teile mit hoher Präzision herzustellen. Die Hinzufügung von zwei zusätzlichen Achsen im Vergleich zu herkömmlichen 3-Achsen-CNC-Maschinen ermöglicht komplexere und mehrdimensionale Schnitte.

Reduzierung der Rüstzeit: Durch die Möglichkeit, aus fast allen Winkeln in einer Aufspannung zu bearbeiten, ist die Notwendigkeit mehrerer Aufspannungen und der Neupositionierung von Teilen geringer. Dies reduziert die Gesamtproduktionszeit und minimiert das Risiko menschlicher Fehler bei der Neupositionierung.

Verbesserte Oberflächengüten: Die kontinuierliche 5-Achsen-Bewegung kann den optimalen Schnittwinkel beibehalten und es dem Werkzeug ermöglichen, sich tangential dem Werkstück zu nähern, was zu glatteren Oberflächengüten führt.

Verlängerte Werkzeuglebensdauer: Durch die optimale Werkzeugpositionierung kommt es zu weniger Verschleiß an den Werkzeugen, was die Werkzeuglebensdauer verlängern kann. Dies zeigt sich besonders deutlich bei Aufgaben wie dem Trimmen, bei denen die Werkzeuge einen konstanten Kontakt aufrechterhalten können.

Größere Flexibilität: Die Fähigkeit der Maschine, sich zu drehen und zu schwenken, bedeutet, dass ein breiteres Spektrum an Teilen hergestellt werden kann, ohne dass Spezialwerkzeuge erforderlich sind. Diese Flexibilität ist bei der Arbeit an maßgeschneiderten Projekten oder Prototypen unverzichtbar.

Platzeffizienz: Anstatt mehrere Maschinen für verschiedene Prozesse zu haben, kann ein 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentrum oft mehrere Aufgaben erledigen und so Platz in einer Werkstatt sparen.

Kosteneffizienz: Während die Anfangsinvestition möglicherweise höher ist als bei 3-Achsen-Maschinen, können sich langfristige Einsparungen in Form von geringerem Arbeitsaufwand, weniger Maschineneinstellungen, weniger Werkzeugverschleiß und weniger Abfall ergeben das 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentrum eine kostengünstige Lösung.

Verbesserter Wettbewerbsvorteil: Unternehmen können sich durch die Bereitstellung der Funktionen einer 5-Achsen-Maschine von der Konkurrenz abheben. Es kann ihr Serviceangebot erweitern und es ihnen ermöglichen, Projekte zu übernehmen, die für diejenigen mit nur 3-Achsen-Maschinen möglicherweise unerreichbar wären.

Reduzierter Abfall: Durch die verbesserte Präzision und den geringeren Bedarf an mehreren Einstellungen ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Fehler zu Abfall führen.

Kompatibilität mit moderner Designsoftware: Viele moderne Designsoftware ist auf die 5-Achsen-Bearbeitung ausgerichtet und ermöglicht so eine nahtlose Integration zwischen Design und Produktion.

5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz bieten beispiellose Vorteile in Bezug auf Präzision, Effizienz und Flexibilität im Bereich der Holzbearbeitung. Für Unternehmen und Handwerker, die die Qualität und den Umfang ihrer Arbeit steigern möchten, sind diese Maschinen unverzichtbar.

 

Hauptparameter von 5-Achsen-Holz-CNC-Bearbeitungszentren 

Wenn Sie den Kauf oder Verkauf eines 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentrums für Holz auf einem Marktplatz wie Exapro in Betracht ziehen, sollten mehrere wichtige Maschinenparameter berücksichtigt werden. Diese Parameter können die Leistungsfähigkeit der Maschine, ihre Eignung für bestimmte Aufgaben und den Gesamtwert stark beeinflussen. Hier sind die wichtigsten zu berücksichtigenden Parameter:

Abmessungen des Arbeitsbereichs: Dazu gehören die X-, Y- und Z-Verfahrwege, die die maximale Größe des Werkstücks angeben, die die Maschine bearbeiten kann.

Spindelgeschwindigkeit: Die Spindelgeschwindigkeit wird in U/min (Umdrehungen pro Minute) gemessen und bestimmt, wie schnell die Maschine schneiden kann. Höhere Spindeldrehzahlen eignen sich für detaillierte Arbeiten an härteren Materialien.

Spindelleistung: Wird in Pferdestärken (PS) oder Kilowatt (kW) angegeben und gibt die Schnittleistung der Maschine an. Eine leistungsstärkere Spindel kann härtere Materialien verarbeiten und schnellere Vorschübe erzielen.

Kapazität des Werkzeugmagazins: Die Anzahl der Werkzeuge, die die Maschine gleichzeitig aufnehmen kann. Ein größeres Werkzeugmagazin ermöglicht eine größere Vielseitigkeit bei der Arbeit, ohne dass häufige Werkzeugwechsel erforderlich sind.

Werkzeugwechselzeit: Die Zeit, die die Maschine benötigt, um zwischen den Werkzeugen zu wechseln. Kürzere Wechselzeiten können die Produktivität steigern.

Positionierungsgenauigkeit: Dieser Parameter gibt Aufschluss über die Präzision der Maschine. Es ist die Fähigkeit der Maschine, eine bestimmte Position genau zu erreichen.

Wiederholbarkeit: Ein Maß dafür, wie genau die Maschine mehrmals zu einer bestimmten Position zurückkehrt. Dies ist entscheidend für die Konsistenz in der Massenproduktion.

Antriebssystem: Ob die Maschine eine Kugelumlaufspindel, Zahnstange und Ritzel oder Linearmotoren verwendet, kann Geschwindigkeit, Genauigkeit und Wartungsanforderungen beeinflussen.

Controller-Typ: Die Software oder das System, das die CNC-Maschine steuert. Beliebte Marken sind Siemens, Fanuc und Heidenhain. Kompatibilität mit Designsoftware und Benutzerfreundlichkeit können entscheidend sein.

Tischtyp und -konfiguration: Ob der Tisch fest oder beweglich ist, seine Tragfähigkeit und seine Konfiguration (z. B. schwenkbar, rotierend) können sich auf die Arten von Arbeiten auswirken, die die Maschine bewältigen kann.

Kühlsystem: Dies ist besonders wichtig, wenn die Maschine über längere Zeiträume betrieben wird oder wenn sie zum Schneiden harter Materialien verwendet wird, die erhebliche Hitze erzeugen.

Alter der Maschine und Betriebsstunden: Eine ältere Maschine oder eine Maschine mit langen Betriebsstunden weist möglicherweise einen höheren Verschleiß auf. Einige gut gewartete ältere Modelle können jedoch immer noch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Zusätzliches Zubehör: Tastsysteme, Staubsammeleinheiten oder Spezialwerkzeuge können den Wert der Maschine steigern.

Wenn Sie ein 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentrum für Holz auf Exapro inserieren oder danach suchen, ist es wichtig, umfassende Details zu diesen Parametern zu haben. Sie liefern ein klares Bild der Leistungsfähigkeit und des Zustands der Maschine und helfen sowohl Käufern als auch Verkäufern, fundierte Entscheidungen zu treffen.

 

Einsatzbereich

Die 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren für Holz finden aufgrund ihrer fortschrittlichen Fähigkeiten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen. Wenn Sie über den Kauf oder Verkauf solcher Maschinen auf Plattformen wie Exapro nachdenken, ist es wichtig, den Einsatzbereich zu verstehen, da es potenziellen Käufern Einblicke in die Eignung der Maschine für ihre spezifischen Bedürfnisse gibt und es Verkäufern ermöglicht, die potenziellen Anwendungen der Maschine hervorzuheben.

Möbelherstellung: Diese Maschinen sind von unschätzbarem Wert für die Erstellung komplizierter Designs, Gravuren und Ausschnitte auf Möbelstücken, von Tischen über Stühle bis hin zu Dekorationsgegenständen.

Schrank- und Tischlereiproduktion: Für die Herstellung detaillierter Schrankdesigns, Leisten und anderer Tischlereielemente sorgt die 5-Achsen-Maschine für Präzision und Effizienz.

Architektonische Holzbearbeitung: Bei der Herstellung komplexer Strukturen, Treppen, Balken oder dekorativer Elemente kommen die multidimensionalen Fähigkeiten der Maschinen zum Tragen.

Musikinstrumente: Die Herstellung von Instrumenten wie Gitarren, Geigen und Klavieren, die Präzision und komplizierte Details erfordern, profitiert enorm von diesen Maschinen.

Prototyping: Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die detaillierte Holzprototypen benötigen, können die erweiterten Fähigkeiten von 5-Achsen-Maschinen nutzen, um genaue und detaillierte Modelle zu erstellen.

Skulptur und Kunst: Künstler, die an Holzskulpturen und Installationen arbeiten, können diese Maschinen nutzen, um ihre komplexen Visionen zum Leben zu erwecken.

Bootsbau: Die Herstellung von Bootsteilen, insbesondere von komplizierten Designs oder Komponenten, kann mit diesen Maschinen effizient durchgeführt werden.

Luft- und Raumfahrt und Automobilindustrie: Obwohl Holz in diesen Branchen nicht das Hauptmaterial ist, wird Holz häufig für die Prototypenherstellung, den Formenbau oder bestimmte spezifische Teile verwendet, bei denen die Präzision von 5-Achsen-Maschinen erreicht wird vorteilhaft.

Freizeitausrüstung: Ausrüstung wie Skateboards, Sportausrüstung und mehr können in diesen Zentren hergestellt oder verfeinert werden.

Werkzeug- und Formenbau: Für Branchen, die Holzformen oder Schablonen zum Gießen oder für andere Prozesse benötigen, bieten diese Maschinen die nötige Genauigkeit und Detailgenauigkeit.

 

Haupthersteller von 5-Achsen-CNC-Holzbearbeitungszentren

Es gibt mehrere renommierte Hersteller von 5-Achsen-CNC-Holzbearbeitungszentren und viele ihrer Maschinen sind häufig auf Plattformen wie Exapro zu finden. Hier sind einige der führenden Hersteller:

Biesse: Ein italienisches Unternehmen, das für seine hochwertigen Holzbearbeitungsmaschinen bekannt ist. Ihre 5-Achsen-CNC-Maschinen, wie die Rover-Serie, sind bei Profis beliebt.

Homag: Homag mit Sitz in Deutschland ist ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Holzbearbeitungsmaschinen. Die CNC-Bearbeitungszentren der Centateq-Serie sind für ihre Präzision und Zuverlässigkeit bekannt.

SCM Group: Die SCM Group, ein weiteres italienisches Schwergewicht in der Welt der Holzbearbeitungsmaschinen, produziert eine Reihe von 5-Achsen-CNC-Maschinen unter der Marke Morbidelli, die in der Branche hohes Ansehen genießen.

Weeke: Weeke, eine Tochtergesellschaft von Homag, produziert eine Reihe von CNC-Bearbeitungszentren, die für ihre Effizienz und Zuverlässigkeit bekannt sind.

Masterwood: Ein italienischer Hersteller, der eine Vielzahl von 5-Achsen-CNC-Bearbeitungszentren anbietet, die auf unterschiedliche Holzbearbeitungsanforderungen zugeschnitten sind, von der Möbelherstellung bis hin zu komplizierten Designs.

Thermwood: Ein amerikanisches Unternehmen, das für seine großen CNC-Fräsmaschinen bekannt ist. Die Maschinen von Thermwood werden häufig in Branchen eingesetzt, die von der Luft- und Raumfahrt bis hin zu Schaltschränken reichen.

Anderson Group: Anderson stammt ursprünglich aus Taiwan und bietet eine Vielzahl von CNC-Bearbeitungszentren an, darunter leistungsstarke 5-Achsen-Modelle.

Busellato: Als Teil der SCM-Gruppe produziert Busellato eine Reihe von CNC-Maschinen, darunter 5-Achsen-Modelle, die für ihre Präzision bekannt sind.

IMA Schelling: Als deutsch-österreichische Zusammenarbeit bietet IMA Schelling fortschrittliche CNC-Bearbeitungslösungen mit hoher Präzision.

Holz-Her: Als Mitglied der Weinig-Gruppe bietet Holz-Her hochwertige CNC-Bearbeitungszentren für eine Vielzahl von Holzbearbeitungsaufgaben.

Wenn Sie Exapro oder ähnliche Plattformen erkunden, stoßen Sie möglicherweise auf Maschinen dieser Hersteller, die oft für Qualität und Zuverlässigkeit stehen. Es ist jedoch wichtig, vor dem Kauf die Maschinendetails, Betriebsstunden, Wartungshistorie und andere Faktoren gründlich zu prüfen. Beim Verkauf einer Maschine von einem dieser renommierten Hersteller kann die Hervorhebung des Rufs der Marke die Attraktivität der Maschine für potenzielle Käufer steigern.