Exapro, ein führender Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen, bietet eine kuratierte Auswahl an Holzbearbeitungsfräsen, die Innovation mit Kosteneffizienz verbinden. Diese Maschinen stammen von angesehenen Herstellern wie SCM, Biesse und Homag und versprechen Präzision, hochwertige Bearbeitung und Langlebigkeit. Mit Preisen zwischen 5.000 und 50.000 Euro bedient Exapro Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung und sorgt für ein Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und Qualität.

Holzbearbeitungsfräsen sind in der Holzbearbeitungsindustrie zum Schneiden, Formen und Detaillieren von Holz unverzichtbar. Diese Maschinen sind ideal für Aufgaben wie das Erstellen komplizierter Designs, das Aushöhlen von Bereichen und das Ausführen präziser Schnitte und gewährleisten konsistente und qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Auf Exapro können Profis neben wettbewerbsfähigen Preisen auch wichtige Maschinenparameter bewerten und so einen fundierten, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kauf tätigen. Entdecken Sie die Kollektion von Exapro und verbessern Sie Ihre Holzbearbeitungsfähigkeiten mit zuverlässigen und effizienten Oberfräsen.



Thermwood C67DT Oberfräse- CNC

Baujahr: 1996

Tischlänge 1524 mm
CNC type EIA274D
Tischbreite 1524 mm
Motorleistung 5.6 kW

BIESSE ROVER 20 Router

Baujahr: 1997

X-Weg 2980 mm
Z-Weg 65 mm
Tischlänge 2980 mm
Y-Weg 950 mm
CNC Ja
Tischbreite 950 mm


UNITEAM MAXIMA 2M Router

Baujahr: 1998

X-Weg 3200 mm
Z-Weg 300 mm
Tischlänge 1500 mm
Y-Weg 1400 mm
CNC Ja
Tischbreite 1400 mm

Maka 334R Oberfräse

Baujahr: 1999

X-Weg 1000 mm
Z-Weg 550 mm
CNC type BWO 900C
Y-Weg 1000 mm
CNC Ja

Minimax Router 800 Oberfräse

Baujahr: 2000

CNC Nein
Motorleistung 3 kW
CNC type

SCM Tech 99 L Router

Baujahr: 2000

X-Weg 3000 mm
Z-Weg 100 mm
Tischlänge 3000 mm
Y-Weg 1150 mm
CNC Ja
Tischbreite 1150 mm

ROUTECH R500 Router

Baujahr: 2001

X-Weg 5100 mm
Z-Weg 300 mm
Tischbreite 2400 mm
Y-Weg 2400 mm
Tischlänge 5100 mm
CNC type


Essetre Leonardo Router

Baujahr: 2003

X-Weg 3200 mm
CNC Ja
Tischbreite 1500 mm
Y-Weg 1500 mm
Tischlänge 3200 mm
CNC type NUM 1040 W

Maka MM7t Oberfräse

Baujahr: 2004

CNC Ja
Tischbreite 1500 mm
Tischlänge 1500 mm
CNC type siemens 840D

Martin T26 Oberfräse

Baujahr: 2004

CNC Nein
Motorleistung 6 kW
CNC type

BIESSE ARROW FT Oberfräse

Baujahr: 2004

X-Weg 4300 mm
CNC Ja
Tischbreite 1800 mm
Y-Weg 1800 mm
Tischlänge 3220 mm
CNC type Osai



Biesse Rover B 7.65 FT Oberfräse- CNC

Baujahr: 2006

Modell: Rover B 7,65 FT 5′ x 20′ Satztisch 600 V (Trafo für jede Spannung lieferbar) 36 A 3 Phasen Bohrblock (neu im Jahr 2020) Automatischer Werkzeugwechsler Wird mit einer 40-PS-Travaini-Vakuumpumpe geliefert Herstellungsjahr: 2006




 

Router verstehen auf dem Exapro-Marktplatz für Holzbearbeitungsmaschinen

Bei Exapro bringen wir Profis mit erstklassigen Lösungen für Industriemaschinen zusammen. In unserem umfangreichen Angebot umfasst die Kategorie Holzbearbeitungsmaschinen wichtige Geräte wie Oberfräsen. Lassen Sie uns untersuchen, was diese Maschinen beinhalten, wie wichtig sie sind und warum Exapro der ideale Marktplatz für den Kauf oder Verkauf ist.

Was sind Oberfräsen für die Holzbearbeitung?

Oberfräsen für die Holzbearbeitung sind vielseitige Elektrowerkzeuge, mit denen ein Bereich in einem Stück Holz, Kunststoff oder einem anderen Material ausgehöhlt wird. Diese Maschinen sind für verschiedene Holzbearbeitungsaufgaben unverzichtbar, darunter Schneiden, Formen, Nuten und komplizierte Detailarbeiten. Oberfräsen können in der Hand gehalten oder auf einem Frästisch montiert werden. Sie sind in verschiedenen Typen und Konfigurationen erhältlich, um verschiedenen Anforderungen bei der Holzbearbeitung gerecht zu werden.

Typen von Oberfräsen für die Holzbearbeitung

  1. Oberfräsen mit fester Basis: Die Tiefe des Schneidestücks ist fest, was sie ideal für präzise, ​​gleichmäßige Schnitte macht.
  2. Tauchoberfräsen: Ermöglichen das Absenken des Fräsers in das Material von oben und bieten Flexibilität für tiefere Schnitte oder für den Start von Schnitten in der Mitte des Werkstücks.
  3. Kombioberfräsen: Kombinieren sowohl Funktionen mit fester Basis als auch Tauchfunktionen und bieten so Vielseitigkeit für eine breite Palette von Aufgaben.
  4. CNC-Oberfräsen: Computergesteuerte Maschinen, die auf Präzision und Automatisierung ausgelegt sind und komplexe und sich wiederholende Aufgaben mit hoher Genauigkeit ausführen können.

Der Exapro-Vorteil: Kaufen und Verkauf von Holzbearbeitungsfräsen

Die Navigation in der Welt gebrauchter Industriemaschinen kann komplex sein, aber Exapro vereinfacht den Prozess. Für diejenigen, die etwas kaufen möchten, sind die Hauptvorteile vielfältig.

Kosteneffizienz

Der Erwerb neuer Holzbearbeitungsfräsen kann eine erhebliche finanzielle Verpflichtung darstellen, insbesondere für kleine Unternehmen oder Start-ups. Über Exapro können Profis diese Maschinen zu einem Bruchteil der Kosten neuer Maschinen erwerben, was ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleistet. Auf unserer Plattform liegt die Preisspanne für gebrauchte Holzbearbeitungsfräsen normalerweise zwischen 2.000 und 50.000 Euro, was die verfügbare Vielfalt in Bezug auf Alter, Marke, Verschleiß und zusätzliche Funktionen widerspiegelt.

Qualitätssicherung

Bei Exapro durchläuft jedes Angebot einen gründlichen Bewertungsprozess, um sicherzustellen, dass jedes Gerät in ausgezeichnetem Betriebszustand und bereit für sein nächstes Betriebskapitel ist. Dieses strenge Prüfverfahren garantiert, dass auch gebrauchte Maschinen hohe Qualitäts- und Zuverlässigkeitsstandards erfüllen.

Marktreichweite

Holzfräsen sind für eine effiziente und präzise Holzbearbeitung unerlässlich. Egal, ob Sie in eine solche Maschine investieren oder sie verkaufen möchten, Exapro bietet eine Plattform, die Komfort, Zuverlässigkeit und Wert gewährleistet. Begeben Sie sich mit Exapro auf die Zukunft der Holzbearbeitung – wo Tradition auf Innovation trifft.

Hauptvorteile von Holzfräsen

Holzfräsen sind aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile in der Holzbearbeitungsbranche unverzichtbar. Hier sind die wichtigsten Vorteile:

Hohe Präzision

Diese Maschinen gewährleisten präzise Schnitte, Rillen und Details, die für die Erzielung hochwertiger Oberflächen und präziser Tischlerarbeiten unerlässlich sind.

Vielseitigkeit

Moderne Oberfräsen können verschiedene Aufgaben bewältigen, darunter Schneiden, Formen, Aushöhlen und Detaillierung, was sie zu wertvollen Helfern bei verschiedenen Holzbearbeitungsprojekten macht.

Gesteigerte Effizienz

Automatisierte CNC-Oberfräsen erhöhen die Produktionsgeschwindigkeit erheblich und ermöglichen eine Produktion großer Stückzahlen mit minimalem manuellen Eingriff. Diese Effizienz führt zu höherer Produktivität und geringeren Arbeitskosten.

Gleichbleibende Qualität

Fräser liefern gleichmäßige und konsistente Ergebnisse, reduzieren die Variabilität und gewährleisten qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Anpassung

Mit der Möglichkeit, verschiedene Bits und Programmierungen für CNC-Fräser zu verwenden, können Holzarbeiter mit Leichtigkeit individuelle Designs und komplizierte Details erstellen.

Wichtigste Maschinenparameter von Holzbearbeitungsfräsern

Bei der Bewertung oder dem Verständnis von Holzbearbeitungsfräsern werden mehrere Schlüsselparameter berücksichtigt, um sicherzustellen, dass sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier sind die wichtigsten Maschinenparameter:

Motorleistung

Die Leistung des Motors des Fräsers, normalerweise in Pferdestärken (PS) gemessen, beeinflusst seine Fähigkeit, mit verschiedenen Materialien und Schnitttiefen umzugehen.

Geschwindigkeitsregelung

Die Möglichkeit, die Geschwindigkeit des Fräsers anzupassen, um eine optimale Schnittleistung mit verschiedenen Bohrertypen und Materialien zu erzielen.

Schnitttiefe

Die maximale Schnitttiefe, die der Fräser erreichen kann, entscheidend für Aufgaben, die tiefere oder präzise Schnitte erfordern.

Tischgröße (für Frästische)

Die Abmessungen des Frästisches, die die Größe der Werkstücke beeinflussen, die gehandhabt werden können, und die Stabilität während des Betriebs.

CNC-Fähigkeiten

Bei CNC-Fräsern sind die Komplexität des Steuerungssystems, die Softwarekompatibilität und die Präzision der Bewegungen entscheidend, was sich auf die Leistung und Flexibilität der Maschine.

Bit-Kompatibilität

Die Bandbreite an Bitgrößen und -typen, die der Fräser verarbeiten kann, beeinflusst die Vielseitigkeit und den Umfang der Aufgaben, die er ausführen kann.

Einsatzbereich von Holzbearbeitungsfräsen

Holzbearbeitungsfräsen finden aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Fähigkeit, qualitativ hochwertige Arbeiten zu leisten, in zahlreichen Bereichen Anwendung. Hier ist eine Übersicht über die wichtigsten Anwendungsbereiche:

Möbelherstellung

Wird zum Erstellen detaillierter und komplizierter Designs, Formen von Kanten und Zusammenbauen von Möbelkomponenten verwendet, um hochwertige Oberflächen zu gewährleisten.

Schränkebau

Unverzichtbar zum Schneiden und Formen von Schrankteilen, einschließlich Türen, Schubladen und Zierleisten, um Präzision und Passgenauigkeit zu gewährleisten.

Tischlerei

Wird zum Erstellen von Verbindungen, Rillen und Schlitzen zum Zusammenbauen von Holzstücken verwendet, entscheidend für dauerhafte und genaue Tischlerarbeiten.

Schilderherstellung

Wird zum Gravieren und Formen von Holzschildern verwendet, um Präzision und die Möglichkeit zum Erstellen individueller Designs zu bieten.

Musikinstrumentenbau

Entscheidend für die Herstellung detaillierter Komponenten von Musikinstrumenten, um Präzision und hochwertigen Klang zu gewährleisten Produktion.

Prototyping und kundenspezifische Projekte

Wird zum Erstellen von Prototypen und kundenspezifischen Holzbearbeitungsprojekten verwendet und bietet Flexibilität und Präzision für einzigartige Designs.

Hersteller von Holzbearbeitungsfräsen

Mehrere renommierte Hersteller in der Holzbearbeitungsmaschinenbranche sind für ihre Qualität und Innovation bekannt. Hier sind einige namhafte Hersteller von Oberfräsen für die Holzbearbeitung:

SCM Group

Als führender Anbieter von Holzbearbeitungsmaschinen bietet SCM fortschrittliche Oberfräsen an, die für ihre Präzision und Zuverlässigkeit bekannt sind.

Biesse

Biesse ist für seine hochwertigen Holzbearbeitungsgeräte bekannt und bietet effiziente und vielseitige Oberfräsen für verschiedene Anwendungen.

Homag

Ist auf Holzbearbeitungsmaschinen spezialisiert und bietet robuste und präzise Oberfräsen für Hochleistungs-Holzbearbeitungsvorgänge.

Felder Group

Felder ist für sein umfassendes Sortiment an Holzbearbeitungsmaschinen bekannt und bietet zuverlässige und effiziente Oberfräsen für die Holzbearbeitungsindustrie.

Weeke

Bietet fortschrittliche CNC-Frästechnologie und liefert hochwertige Maschinen für Präzision und Effizienz.

Multicam

Spezialisiert auf CNC-Fräser und bietet vielseitige und effiziente Maschinen, die für unterschiedliche Produktionsumgebungen geeignet sind.

Wenn Sie einen Kauf in Erwägung ziehen oder sich über Fräser für die Holzbearbeitung informieren, ist es wichtig, sich die spezifischen Modelle, Bewertungen und den Kundendienst dieser Hersteller anzusehen. Jede Marke hat ihre Stärken, Besonderheiten und technologischen Innovationen, die unterschiedliche Anforderungen an die Holzbearbeitung erfüllen.

Fazit

Fräser für die Holzbearbeitung sind in der Holzbearbeitungsbranche von unschätzbarem Wert und bieten hochwertige, kostengünstige und effiziente Lösungen zum Schneiden, Formen und Bearbeiten von Holz. Ob für die Möbelherstellung, den Schrankbau, die Tischlerei oder kundenspezifische Projekte, diese Maschinen gewährleisten eine überragende Produktqualität und die Einhaltung von Industriestandards. Mit der Unterstützung von Exapro wird der Erwerb oder Verkauf von Fräsern für die Holzbearbeitung zu einem unkomplizierten und zuverlässigen Prozess, sodass sich Unternehmen auf das konzentrieren können, was sie am besten können – Schaffung außergewöhnlicher Holzprodukte.