Homag Optimat KL 78/A20/S2/Z Gebrauchte Kantenanleimmaschine

Hersteller Homag
Typ Optimat KL 78/A20/S2/Z
Baujahr 2002
Standort Deutschland DE
Kategorie Kantenanleimmaschinen - einseitig
Produkt ID P80321068

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2013
Online Angeboten 21
Letzte log in 1. April 2020

Detaillierte Informationen

Werkstückdicke
Kantendicke3.0 mm
Vorschubgeschwindigkeit20 m/min
Schalldichte Kabine
Leimtank
-------------------
Länge x Breite x Höhe - × - × -
Gewicht-
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Beschreibung

Homag Optimat Kantenanleimmaschine KL 78 / A20 / S2 / Z

machen: HOMAG
Typ: Optimat KL 78 / A20 / S2 / Z

Jahr: 2002
Zustand: Gebraucht
mit:
Grobfräse, 2 Motoren je 1,5 KW
Profilfräsaggregat, 2 Motoren à 0,55 kW
Universal-Fräseinheit 4 KW

Ausrüstung:
- Motorisch höhenverstellbarer Überdruck mit gefügtem Keilriemen
- HOMATIC-Steuerung mit Eingabe der Einheit NC21
- Vorfräsaggregat mit 2 Motoren
- Heißklebeeinheit A20 für Coilware bis 3 mm und Stripware bis 20 mm
- Stirnfräseinheit Fase / gerade
- Grobfräseinheit
- Profilfräseinheit FK11
- Universal-Fräseinheit
- Multi-Nachreinigung MN21
- Wiederverklebung der Klebeverbindung
- Poliereinheit
- Werkstückauflage mit Rollschiene, fahrbar ca. 800 mm
- Einlaufzaun einstellbar

Werkstücktransport:
- Transportkette 80 mm breit mit Gummioberteil
- Magnetisches Bremsen der Transportkette

Top Druck:
- Mit angetriebenem Keilriemen
- Motorisch höhenverstellbar mit digitaler Positionsanzeige

Technische Daten:
- Vorschub stufenlos regelbar 18 - 24 m / min.
Max. 24 m / min. ohne FK-Einheit
Max. 20 m / min. mit FK-Einheit
- Arbeitshöhe 950 mm
- Arbeitsbreite min .:
- 55 mm bei einer Werkstückdicke von 22 mm
-100 mm bei Werkstücke Dicke 60 mm
(abhängig von der Werkstücklänge)

- Werkstücklänge min. 240 mm
(Werkstücklänge unter 240 mm ist nur mit einer zusätzlichen Werkstückführung für FK-Einheit möglich)
- Abstand zwischen Werkstücken min. 650 mm
- Werkstücküberstand 30 mm
- Werkstückdicke 12 - 60 mm

- Kantenmaterialstreifen max. 0,4 - 20 mm
- Kantenquerschnittsfläche max. 900 mm2
- Randmaterialspule 0,3 - 3 mm
- Kantenquerschnitt max. - bei PVC 135 mm2, bei Furnier 100 mm2
- Spulen-Ø max. 830 mm
- Pneumatische Versorgung 7-8 bar

Vorfräseinheit
- 2 Motoren je 3 kW, 150 Hz., 9000 1 / min.
- Elektropneumatische Steuerung der 1. Motoren
- Werkstückblasgerät

Werkstückvorwärmung

Automatischer Einstellungseinlaufzaun

Antihaft-Lösungsmittel-Auftrag oben / unten

Klebeeinheit A20
- Schmelzgerät QA34
- Schmelzaggregat mit Granulatbehälter
- Elektronische Temperaturregelung mit LED-Anzeige
- Erweitertes Magazin (bis 2 Spulen) für Massivkanten, Bandware und Spulenware
Spulen-Ø max. 830 mm
Spulenwechsel automatisch oder manuell
Spulentrennvorrichtung
Restlängenüberwachung bei 2400 mm

Druckzone, autom. einstellbar
- 1 angetriebene Vorpresswalzen Ø. 150 mm
- 6 Nachdruckrollen Ø. 70 mm

Endfräseinheit HL83 Fase / gerade
- 2 Motoren je 0,5 kW, 200 Hz., 12000 1 / min.
- Handschaltbare Motoren für Fasenenden
- Kantenstärke Fase max. 3 mm

Grobfräse 1,5 KW
- 2 Motoren übereinander
- Jede 1,5 kW, 200 Hz., 12000 1 / min.
- Höheneinstellung über den oberen Druck
- Arbeiten in Gegenstromrichtung

Profilfräseinheit FK11 manuell
- 2 Motoren je 0,55 kW, 200 Hz., 12000 1 / min.
- Vorschub max. 20 m / min.

Werkstückführung für FK-Einheit
Mit zusätzlicher Klemmung für Werkstücklänge
Mindest. 120 mm bei einseitigen Maschinen.

Universalfräsaggregat 4 KW gesteuert UF11
- Auf dem millnig Stand auf der Rückseite des Ständers installiert
- Querstütze mit Spindeleinstellung
- 1 Motor 4 kW, 150 Hz., 9000 1 / min
- Schwenkbar max. 90 Grad
- Zwischenabstützung elektropneumatisch gesteuert, Absaughaube oben, Umschalter für Drehrichtung
- Werkzeug-Ø max.150 mm
- Ohne Werkzeug

Mehrfach-Reinigungsgerät MN21 automatisch

Klebeeinheit nach der Reinigung

Poliereinheit oben und unten mit Oszillation
- 2 Motoren je 0,25 kW
- In Höhe und Neigung verstellbar
- Oszillationsvorrichtung für die Verwendung der Polierscheibenbreite für oberen und unteren Motor


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English