Automatische IMA-Maschine (AX1001) aus dem Jahr 2011 für die Verarbeitung und Verpackung von pharmazeutischen Produkten.
Mit POD (Production On Demand) können Sie schnell eine große neutrale Charge entsprechend den verschiedenen Referenzmärkten anpassen. Keine häufigen Umstellungen aufgrund unterschiedlicher Anpassungsanforderungen mehr. Einfach einmal produzieren.
TECHNISCHE DATEN
Produktionsleistung 120 Kartons/Min.
Abmessungen des Eingangskartons: Min. Kartongröße: 35 x 65 x 65 mm
Max. Kartongröße: 95 x 100 x 150 mm
Abmessungen des Ausgabekartons Min. Kartongröße: 35 x 12 x 65 mm
Max. Kartongröße: 95 x 100 x 150 mm
Blisterabmessungen Breite: min. 30 mm max. 90 mm
Länge: min. 60 mm max. 145 mm

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Der IMA P.O.D. Die 2011 eingeführte Blistermaschine bedeutet einen bemerkenswerten Sprung in Sachen Präzision und Innovation in der Verpackungsmaschinenindustrie. Dieses von IMA, einem renommierten Branchenführer, entwickelte Modell definiert Blisterverpackungen durch fortschrittliche Funktionen und langlebiges Design neu.

Der P.O.D. Die Blistermaschine wurde sorgfältig entwickelt, um die Verpackung verschiedener Produkte in Blisterpackungen zu optimieren. Sein Hochgeschwindigkeitsbetrieb, gepaart mit modernster Blisterform- und Versiegelungstechnologie, gewährleistet eine präzise und sichere Verpackung und verbessert die Produktpräsentation und den Produktschutz. Die technologische Ausgereiftheit dieses Modells unterstreicht das Engagement von IMA für Innovation.

Die benutzerfreundliche Schnittstelle der Maschine ermöglicht es den Bedienern, Verpackungsparameter nahtlos zu konfigurieren und den Prozess in Echtzeit zu überwachen, wodurch Produktionsabläufe optimiert werden. Trotz seiner Einführung im Jahr 2011 ist der P.O.D. Das anpassungsfähige Design der Blistermaschine bleibt für moderne Verpackungsanforderungen relevant und passt sich unterschiedlichen Produktgrößen und -spezifikationen an.

Der P.O.D. ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Die Blistermaschine unterstreicht das Engagement von IMA für Zuverlässigkeit. Seine robuste Konstruktion und die hochwertigen Komponenten sorgen für eine gleichbleibende Leistung über einen langen Zeitraum und minimieren den Wartungsbedarf und Ausfallzeiten. Die Rolle der Maschine bei der Verbesserung der Verpackungseffizienz und -qualität unterstreicht ihre Bedeutung in der Verpackungsmaschinenlandschaft.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der IMA P.O.D. Die Blistermaschine aus dem Jahr 2011 definiert die Blisterverpackungstechnologie neu. Mit fortschrittlichen Funktionen, einer benutzerorientierten Benutzeroberfläche, Anpassungsfähigkeit und dem Engagement für Effizienz prägt dieses Modell weiterhin Verpackungsprozesse und spiegelt das kontinuierliche Engagement von IMA für Innovation und Exzellenz im Bereich Verpackungsmaschinen wider.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Formlänge 95 mm
Formbreite 100 mm
Zyklen pro Minute 120
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm Ja
Status zu besichtigen
Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 292
Letzte log in 1. März 2024

Beschreibung

Automatische IMA-Maschine (AX1001) aus dem Jahr 2011 für die Verarbeitung und Verpackung von pharmazeutischen Produkten.
Mit POD (Production On Demand) können Sie schnell eine große neutrale Charge entsprechend den verschiedenen Referenzmärkten anpassen. Keine häufigen Umstellungen aufgrund unterschiedlicher Anpassungsanforderungen mehr. Einfach einmal produzieren.
TECHNISCHE DATEN
Produktionsleistung 120 Kartons/Min.
Abmessungen des Eingangskartons: Min. Kartongröße: 35 x 65 x 65 mm
Max. Kartongröße: 95 x 100 x 150 mm
Abmessungen des Ausgabekartons Min. Kartongröße: 35 x 12 x 65 mm
Max. Kartongröße: 95 x 100 x 150 mm
Blisterabmessungen Breite: min. 30 mm max. 90 mm
Länge: min. 60 mm max. 145 mm

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Der IMA P.O.D. Die 2011 eingeführte Blistermaschine bedeutet einen bemerkenswerten Sprung in Sachen Präzision und Innovation in der Verpackungsmaschinenindustrie. Dieses von IMA, einem renommierten Branchenführer, entwickelte Modell definiert Blisterverpackungen durch fortschrittliche Funktionen und langlebiges Design neu.

Der P.O.D. Die Blistermaschine wurde sorgfältig entwickelt, um die Verpackung verschiedener Produkte in Blisterpackungen zu optimieren. Sein Hochgeschwindigkeitsbetrieb, gepaart mit modernster Blisterform- und Versiegelungstechnologie, gewährleistet eine präzise und sichere Verpackung und verbessert die Produktpräsentation und den Produktschutz. Die technologische Ausgereiftheit dieses Modells unterstreicht das Engagement von IMA für Innovation.

Die benutzerfreundliche Schnittstelle der Maschine ermöglicht es den Bedienern, Verpackungsparameter nahtlos zu konfigurieren und den Prozess in Echtzeit zu überwachen, wodurch Produktionsabläufe optimiert werden. Trotz seiner Einführung im Jahr 2011 ist der P.O.D. Das anpassungsfähige Design der Blistermaschine bleibt für moderne Verpackungsanforderungen relevant und passt sich unterschiedlichen Produktgrößen und -spezifikationen an.

Der P.O.D. ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Die Blistermaschine unterstreicht das Engagement von IMA für Zuverlässigkeit. Seine robuste Konstruktion und die hochwertigen Komponenten sorgen für eine gleichbleibende Leistung über einen langen Zeitraum und minimieren den Wartungsbedarf und Ausfallzeiten. Die Rolle der Maschine bei der Verbesserung der Verpackungseffizienz und -qualität unterstreicht ihre Bedeutung in der Verpackungsmaschinenlandschaft.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der IMA P.O.D. Die Blistermaschine aus dem Jahr 2011 definiert die Blisterverpackungstechnologie neu. Mit fortschrittlichen Funktionen, einer benutzerorientierten Benutzeroberfläche, Anpassungsfähigkeit und dem Engagement für Effizienz prägt dieses Modell weiterhin Verpackungsprozesse und spiegelt das kontinuierliche Engagement von IMA für Innovation und Exzellenz im Bereich Verpackungsmaschinen wider.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Formlänge 95 mm
Formbreite 100 mm
Zyklen pro Minute 120
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm Ja
Status zu besichtigen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 292
Letzte log in 1. März 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

IMA P.O.D. Blistermaschine