Kondia CM60MA Bearbeitungszentrum Vertikal Verifizierter Verkäufer

Hersteller Kondia
Typ CM60MA
Baujahr 2000
Standort Spanien ES
Kategorie Bearbeitungszentren - Vertikal
Produkt ID P10103001

23.000,00 €

Verkäufer kontaktieren

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in Verifizierter Verkäufer

Art von Kunde Endbenutzer - KMU
1. Registrierung 2021
Online Angeboten 1
Letzte log in 15. Januar 2021

Detaillierte Informationen

X-Verfahrwege 660 mm
Y-Verfahrwege 350 mm
Z-Verfahrwege 380 mm
Rundtisch (4. Achse) Nein
Steuerung CNC Heidenhain 410
Tischlänge 660 mm
Tischbreite 350 mm
Werkstückgewicht 100 kg
Werkzeugwechsler 18
Spindelkonus ISO 7388 (ISO40)
Max. Spindeldrehzahlen 6000 rpm
Spindelmotorleistung 14 kW
-------------------
Länge x Breite x Höhe 2300,0 × 2400,0 × 2100,0
Gewicht 7000 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Beschreibung

Typ: Vertikal
CNC-Steuerung: Heidenhain 410
Anzahl der Achsen: 3
Tischabmessungen: (2) 660 x 350 mm
X-Achsenweg: 660 mm
Y-Achsenweg: 350 mm
Z-Achsenweg: 380 mm
X-Achsen-Schnellvorschub: 24 m / min
Schnellvorschub auf der Y-Achse: 24 m / min
Z-Achsen-Schnellvorschub: 20 m / min
Maximales Gewicht auf dem Tisch: (2) 100 kg.
Kopfkegel: ISO 7388 (ISO40)
Spindeldrehzahl: 100 - 6000 U / min
Kopfleistung: 5,5 kW - 7,5 kW.
Nettogewicht: 7000 kg.
Gesamtleistung: 14 kW.
Anzahl der Stationen: 18 Stationen
Spanabzieher
Elektronisches Lenkrad

Beinhaltet keine Fracht, Transport und Montage

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English