Bei Exapro bieten wir eine breite Auswahl an gebrauchten Spritzgussmaschinen und kritischer Ausrüstung für die Kunststoffindustrie. Diese Maschinen sind die Arbeitspferde bei der Herstellung einer Reihe von Kunststoffprodukten, von Alltagsgegenständen bis hin zu komplizierten Komponenten für Spezialindustrien.

Spritzgussmaschinen funktionieren, indem sie Kunststoffpellets erhitzen, bis sie schmelzen. Dieser geschmolzene Kunststoff wird dann unter hohem Druck in eine Form eingespritzt. Sobald der Kunststoff abgekühlt und ausgehärtet ist, öffnet sich die Form und gibt ein perfekt geformtes Kunststoffteil frei. Dieses Verfahren ermöglicht die schnelle Produktion großvolumiger, komplexer und hochwertiger Kunststoffkomponenten.

Eine Investition in gebrauchte Spritzgussmaschinen von Exapro bietet mehrere Vorteile. Sie bieten eine kostengünstige Lösung für Unternehmen, die ihre Produktionskapazitäten steigern möchten. Darüber hinaus bieten sie Qualitätssicherung, da jede von uns angebotene Maschine einem gründlichen Überprüfungsprozess unterzogen wird, um sicherzustellen, dass sie unseren hohen Standards für betriebliche Effizienz und Zuverlässigkeit entspricht.

Unser Bestand umfasst Maschinen renommierter Hersteller wie Arburg, Engel und Sumitomo Demag, die für ihr robustes Design, ihre fortschrittliche Technologie und ihre dauerhafte Leistung bekannt sind. Wir stellen außerdem sicher, dass diese Maschinen eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen, von der Herstellung kleiner, komplexer Teile bis hin zum Formen großer Komponenten.

Die richtige Wahl einer Spritzgießmaschine ist entscheidend für eine erfolgreiche Produktion. Faktoren wie die Art des Kunststoffs, das gewünschte Produktionsvolumen, die Komplexität des Formendesigns und der Automatisierungsgrad sind wichtige Überlegungen. Bei Exapro ist unser Expertenteam stets bereit, Sie dabei zu unterstützen, die beste Wahl für Ihre spezifischen Anforderungen zu treffen. Entdecken Sie noch heute unser Angebot an gebrauchten Spritzgießmaschinen und optimieren Sie Ihren Kunststoffherstellungsprozess.

DEMAG 420T/2300 Spritzgießmaschine Guter Wert

Baujahr: 2002

Schließkraft 420 T
Holmabstand X 870 mm
Hubvolumen 1212 cm³
Schneckendurchmesser 70 mm
Holmabstand Y 710 mm
Einspritzdruck 1877 bar

DEMAG 250T-1450 Spritzgießmaschine

Baujahr: 2002

Schließkraft 250 T
Holmabstand X 630 mm
Hubvolumen 763 cm³
Schneckendurchmesser 60 mm
Holmabstand Y 630 mm
Einspritzdruck 1905 bar

DEMAG 100T-420-310 Spritzgießmaschine

Baujahr: 2002

Schließkraft 100 T
Holmabstand X 420 mm
Hubvolumen 168 cm³
Schneckendurchmesser 35 mm
Holmabstand Y 420 mm
Einspritzdruck 2640 bar


Revolutionieren Sie Ihre Kunststoffproduktion mit unserem Angebot an gebrauchten Spritzgießmaschinen

Bei Exapro bieten wir ein umfangreiches Sortiment an gebrauchten Spritzgießmaschinen an, einem wichtigen Ausrüstungsgegenstand in der Kunststoffindustrie. Diese Maschinen spielen eine entscheidende Rolle bei der Herstellung einer Vielzahl von Kunststoffprodukten, die von alltäglichen Haushaltsgegenständen bis hin zu anspruchsvollen Teilen für verschiedene Branchen reichen.

Spritzgussmaschinen funktionieren, indem sie Kunststoffpellets schmelzen und den geschmolzenen Kunststoff in eine Form spritzen. Sobald der Kunststoff abkühlt und sich verfestigt, öffnet sich die Form, um das fertige Teil auszuwerfen. Dieses Verfahren ermöglicht die Hochgeschwindigkeitsproduktion komplexer, hochwertiger Kunststoffteile in großen Mengen und mit einem hohen Maß an Wiederholgenauigkeit.

Die Vorteile des Einsatzes von Spritzgießmaschinen von Exapro sind vielfältig. Sie stellen nicht nur eine kostengünstige Lösung für Unternehmen dar, die ihre Produktionskapazitäten erweitern möchten, sondern bieten auch Qualitätssicherung. Wir prüfen jede Maschine sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie unseren strengen Standards für Betriebseffizienz und Zuverlässigkeit entspricht.

Wir bieten Maschinen renommierter Hersteller wie Arburg, Engel und Sumitomo Demag an, die für ihr robustes Design, technologische Innovation und langlebige Leistung bekannt sind. Diese Maschinen sind in verschiedenen Größen erhältlich, von kleinen Maschinen, die für die Herstellung komplizierter Teile geeignet sind, bis hin zu großen Maschinen, die zum Formen großer Komponenten geeignet sind.

Die Auswahl der richtigen Spritzgießmaschine ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Produktion. Faktoren wie die Art des Kunststoffmaterials, das gewünschte Produktionsvolumen, die Komplexität des Formendesigns und der erforderliche Automatisierungsgrad sollten berücksichtigt werden. Unser Expertenteam bei Exapro hilft Ihnen gerne dabei, die beste Wahl für Ihre spezifischen Anforderungen zu treffen.

Die Investition in eine gebrauchte Spritzgießmaschine von Exapro stellt sicher, dass Sie hochwertige Ausrüstung zu einem Bruchteil der Kosten neuer Maschinen erhalten, ohne Kompromisse bei Leistung oder Effizienz einzugehen. Entdecken Sie noch heute unser Sortiment und machen Sie einen Schritt zur Verbesserung Ihres Kunststoffherstellungsprozesses.

Welche sind die wichtigsten Hersteller von Spritzgießmaschinen

Exapro verfügt über einen großen Bestand an gebrauchten Spritzgussgeräten vieler zuverlässiger Marken. Folgende namhafte Hersteller konnten Sie im Inventar entdecken:

  • Arburg: Arburg, ein renommierter deutscher Hersteller von Spritzgießanlagen, ist dafür bekannt, Maschinen zu entwickeln, die effektiv, zuverlässig und leistungsstark sind.
  • Engel: Ein weiterer bedeutender Wettbewerber im Markt für Spritzgießmaschinen ist das in Österreich ansässige Unternehmen Engel. Sie bieten eine breite Auswahl an Maschinen, die für verschiedene Anwendungen und Branchen geeignet sind.
  • Krauss Maffei: Das deutsche Unternehmen Krauss Maffei ist bekannt für seine hochwertigen, zuverlässigen und hochmodernen Spritzgießmaschinen.
  • Husky: Dieses kanadische Unternehmen ist eine erste Wahl für diejenigen in der Getränkeverpackungsindustrie, die für Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungsmaschinen bekannt ist.
  • Sumitomo (SHI) Demag: Durch den Zusammenschluss der japanischen Sumitomo Heavy Industries und der deutschen Demag Plastics Group entstand ein Hersteller, der für seine Präzision, Innovation und Energieeffizienz bekannt ist.< /li>
  • Negri Bossi: Negri Bossi, ein italienischer Hersteller, ist bekannt für sein breites Sortiment an hydraulischen und elektrischen Spritzgießmaschinen und bietet Lösungen für verschiedene Branchen.</ stark>
  • Battenfeld: Battenfeld, jetzt Teil der Wittmann-Gruppe, blickt auf eine lange Geschichte in der Herstellung zuverlässiger und effizienter Spritzgießmaschinen zurück.

Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit variiert, da der Lagerbestand von Exapro auf dem Gebrauchtmaschinenmarkt basiert. Jede gelistete Maschine wird einer strengen Prüfung unterzogen, um sicherzustellen, dass sie den Qualitätsstandards von Exapro entspricht, bevor sie gelistet wird. Für eine konkrete Verfügbarkeit wird empfohlen, die aktuellen Angebote von Exapro zu prüfen oder sich direkt an Exapro zu wenden.

Was sind die wichtigsten  Parameter  von Spritzgießmaschinen


Spritzgießmaschinen sind komplexe Geräte und mehrere Schlüsselparameter bestimmen ihre Fähigkeiten und Leistung. Hier sind einige der wichtigsten Parameter, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Schließkraft: Dies ist die Kraft, die von der Maschine aufgebracht wird, um die Form während des Einspritzvorgangs geschlossen zu halten. Normalerweise wird es in Tonnen gemessen. Die erforderliche Spannkraft hängt von der Größe und Komplexität des herzustellenden Teils ab.
  • Einspritzkapazität oder Schussgewicht: Dies ist die maximale Menge an Kunststoff, die in einem einzigen Schuss eingespritzt werden kann, normalerweise gemessen in Gramm oder Unzen. Sie wird durch die Größe der Einspritzschnecke und des Zylinders bestimmt.
  • Einspritzdruck: Dies ist der Druck, mit dem der geschmolzene Kunststoff in die Form eingespritzt wird. Ein höherer Einspritzdruck ermöglicht die Herstellung komplexerer Teile, erhöht aber auch den Verschleiß an Maschine und Form.
  • Schneckendurchmesser und L/D-Verhältnis: Der Schneckendurchmesser und das Verhältnis von Länge zu Durchmesser (L/D) können die Plastifizierkapazität der Maschine beeinflussen. Ein größerer Durchmesser und ein höheres L/D-Verhältnis ermöglichen im Allgemeinen eine höhere Plastifizierungskapazität.
  • Abstand der Verbindungsstangen: Dies ist der Abstand zwischen den Verbindungsstangen, die die Form an Ort und Stelle halten. Sie bestimmt die maximale Größe der Form, die in der Maschine verwendet werden kann.
  • Formhöhe (Min-Max): Die minimale und maximale Formhöhe, die die Maschine aufnehmen kann.
  • Maschinengröße und -gewicht: Die physischen Abmessungen und das Gewicht der Maschine können sich darauf auswirken, wo und wie sie installiert werden kann.
  • Antriebstyp: Spritzgießmaschinen können hydraulisch, elektrisch oder hybrid (eine Kombination aus hydraulisch und elektrisch) sein. Jeder Typ hat seine Vor- und Nachteile in Bezug auf Präzision, Energieeffizienz, Geschwindigkeit und Kosten.

Diese Parameter können die Leistung und Eignung einer Spritzgießmaschine für eine bestimmte Anwendung stark beeinflussen. Bei der Auswahl einer Maschine ist es wichtig, diese Parameter und ihren Zusammenhang mit Ihren Produktionsanforderungen zu verstehen.

Was ist der Einsatzbereich von Spritzgießmaschinen?


Spritzgießmaschinen werden aufgrund ihrer Fähigkeit, hochpräzise, komplexe Kunststoffteile in großen Mengen herzustellen, in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt. Hier sind einige der wichtigsten Einsatzbereiche dieser Maschinen:

  1. Automobilindustrie: Spritzguss wird zur Herstellung verschiedener Teile wie Stoßstangen, Armaturenbretter, Knöpfe, Schalter und viele andere Komponenten verwendet. Die Genauigkeit und Geschwindigkeit des Spritzgießens machen es zu einer Lösung der Wahl für die Automobilherstellung.
  2. Verpackungsindustrie: Spritzgussmaschinen werden in der Verpackungsindustrie häufig zur Herstellung von Verschlüssen, Behältern, Flaschen und anderen Arten von Verpackungsmaterialien eingesetzt. Die Effizienz und Flexibilität des Prozesses machen ihn ideal für die Herstellung großer Mengen an Verpackungsprodukten.
  3. Medizinindustrie: Die Herstellung einer Vielzahl medizinischer Geräte und Komponenten, darunter Spritzen, Implantate, chirurgische Instrumente und Diagnosegeräte, basiert hauptsächlich auf Spritzguss. Die Genauigkeit und Sauberkeit des Spritzgusses sind in dieser Branche besonders nützlich.
  4. Konsumgüter: Spritzgussmaschinen werden zur Herstellung einer breiten Palette von Konsumgütern verwendet, darunter Kämme, Zahnbürsten, Spielzeug und andere Haushaltswaren. Die Methode ermöglicht die Massenfertigung von Dingen mit zuverlässiger Qualität.
  5. Elektronik: Spritzguss wird zur Herstellung einer Vielzahl elektronischer Komponenten verwendet, darunter Steckverbinder, Schalter und Gehäuse für Geräte. Die Technik eignet sich aufgrund ihrer Genauigkeit und Vielseitigkeit mit verschiedenen Kunststoffmaterialien für die Herstellung von Elektronik.
  6. Bauwesen: Spritzgussmaschinen werden im Bausektor zur Herstellung von Produkten wie PVC-Rohren, Formstücken, Platten und anderen Baukomponenten eingesetzt.

Dies sind nur einige der zahlreichen Anwendungen für Spritzgussgeräte. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit sind sie ein unverzichtbares Werkzeug in jedem Sektor, der Kunststoffteile herstellen muss.

Bei der Auswahl einer Maschine müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden


Die beste Wahl für Ihre Spritzgießmaschine ist von entscheidender Bedeutung, da sie einen großen Einfluss auf Ihre Produktionseffizienz und Produktqualität haben kann. Hier sind ein paar Dinge, über die Sie nachdenken sollten:

  • Art des Kunststoffmaterials: Für die Handhabung verschiedener Arten von Kunststoffmaterialien werden unterschiedliche Geräte entwickelt. Es ist wichtig, eine Maschine auszuwählen, die mit den Materialien funktioniert, die Sie verwenden möchten.
  • Produktspezifikationen: Die von Ihnen benötigten Maschinenspezifikationen hängen von der Größe, dem Gewicht und der Komplexität des von Ihnen erstellten Produkts ab. Dies umfasst Elemente wie Einspritzdruck, Einspritzkapazität, Formgröße und Schließkraft.
  • Produktionsvolumen: Die Anzahl der Waren, die Sie über einen vorgegebenen Zeitraum produzieren möchten, wirkt sich auf die erforderliche Kapazität und Geschwindigkeit der Maschine aus.
  • Automatisierungsgrad: Für eine verbesserte Produktivität und Konsistenz, insbesondere in der Großserienfertigung, denken Sie über eine Maschine mit automatisierten Funktionen nach. Dies kann die Teileentfernung durch Roboter, automatisierte Materialhandhabung und computergesteuerte Aktivitäten umfassen.
  • Energieeffizienz: Angesichts steigender Energiekosten und Umweltbedenken kann die Auswahl einer energieeffizienten Maschine zu erheblichen Einsparungen und einem kleineren ökologischen Fußabdruck führen.
  • Wartung und Wartung: Regelmäßige Wartung ist der Schlüssel zum optimalen Betrieb einer Maschine. Berücksichtigen Sie die Wartungsfreundlichkeit der Maschine, die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und das Servicenetzwerk des Herstellers.
  • Markenreputation: Der Ruf des Herstellers für Qualität, Zuverlässigkeit und Kundendienst ist wichtig. Etablierte Marken bieten oft eine bessere Zuverlässigkeit, Leistung und Kundenbetreuung.
  • Budget: Budgetüberlegungen werden bei Ihrer Entscheidung unweigerlich eine Rolle spielen. Während Neumaschinen den neuesten Stand der Technik bieten, können Gebrauchtmaschinen eine kostengünstige Alternative sein, wenn sie in gutem Zustand sind und Ihren Produktionsanforderungen entsprechen.
  • Platzverfügbarkeit: Die Größe der Maschine sollte bequem in Ihren verfügbaren Produktionsraum passen und Platz für Wartung, Materialhandhabung und Bedienerbewegung lassen.

Dies sind nur einige der vielen Faktoren, die bei der Auswahl einer Spritzgießmaschine zu berücksichtigen sind. Die Beratung durch einen erfahrenen Anbieter oder Branchenexperten kann für eine fundierte Entscheidung äußerst hilfreich sein.

Sie können jederzeit unseren Preisalgorithmus Valorexo verwenden, um einen fairen Marktpreis zu ermitteln.