Exapro, ein führender Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen, bietet eine Reihe von Bäckerei-Knetmaschinen an, die sich sowohl für kleine als auch für industrielle Bäcker eignen. Diese Maschinen kosten zwischen 6.000 und 18.000 Euro und vereinen Erschwinglichkeit mit Effizienz. Die verschiedenen Preisklassen decken unterschiedliche Anforderungen ab, von einfachen Geräten bis hin zu fortschrittlichen Maschinen mit modernster Technologie.

Warum sich für Exapro entscheiden? Die Plattform gewährleistet Qualität und Funktionalität in jedem Eintrag und garantiert ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit Angeboten renommierter Hersteller wie Hobart, Kemper und Sottoriva können Sie sich auf Langlebigkeit und erstklassige Leistung verlassen. Ob Sie Brot, Gebäck oder Pizza herstellen, diese Maschinen versprechen Konsistenz, verbesserte Teigqualität und höhere Produktionsgeschwindigkeiten.

Die Backknetmaschinen von Exapro sind vielseitig und decken ein Spektrum an Backanforderungen ab, von Konditoreien bis hin zur Lebensmittelproduktion im großen Maßstab. Da Parameter wie Kapazität, Knetgeschwindigkeit und Motorleistung klar aufgelistet sind, wird eine fundierte Entscheidung zum Kinderspiel.

Exapro vereinfacht den Prozess der Sicherung zuverlässiger, gebrauchter Bäckerei-Knetmaschinen und stellt sicher, dass Bäcker die beste Ausrüstung erhalten, die ihren betrieblichen Anforderungen entspricht.






Rylan 460 l. Kneter

Baujahr: 2022

Tankinhalt 460 L
Typ Doppelspirale
















Bäckerei-Knetmaschinen auf Exapro

In der geschäftigen Welt der Lebensmittelindustrie gelten Bäckerei-Knetmaschinen als unbesungene Helden. Sie sind mit der grundlegenden Aufgabe betraut, den Teig auf die perfekte Konsistenz zu mischen und zu kneten. Sie bilden den Grundstein für Brot, Gebäck und eine Vielzahl von Backwaren, die auf unseren Tischen zieren.

Diese Maschinen sind so konzipiert, dass der Teig genau die Menge an Mischung und Knete erhält, die er benötigt. Ein gleichmäßiges Kneten ist für die Textur des Teigs und damit auch für die Qualität des Endprodukts von entscheidender Bedeutung. Ob für kleine Bäckereien oder große Produktionseinheiten, die Vielfalt der angebotenen Knetmaschinen deckt jeden Bedarf ab. Von Spiralmixern, die schwerere Teige verarbeiten, bis hin zu Planetenmixern, die sich für leichtere Teige eignen, sind diese Maschinen robust, zuverlässig und vor allem effizient.

Warum Exapro?

Wenn Profis ihre Maschinen verbessern, ersetzen oder diversifizieren möchten, kann der Sekundärmarkt eine unschätzbare Ressource sein. Exapro glänzt als vertrauenswürdiger Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen. Die Entscheidung für Exapro beim Kauf oder Verkauf Ihrer Bäckerei-Knetmaschinen bietet mehrere Vorteile.

Die Exapro-Plattform ermöglicht es potenziellen Käufern, eine große Auswahl an Maschinen von Verkäufern aus der ganzen Welt zu erkunden. Diese internationale Reichweite stellt sicher, dass Sie nicht nur eine Maschine erhalten, sondern die, die perfekt zu Ihren Anforderungen passt. Die umfassenden Auflistungen mit detaillierten Spezifikationen und Bildern sorgen für Transparenz und fundierte Entscheidungsfindung.

Für Verkäufer stellt die Auflistung bei Exapro sicher, dass ihre Maschinen vor einem weltweiten Fachpublikum sichtbar werden, was die Chancen auf einen schnellen und profitablen Verkauf erhöht. Darüber hinaus setzt sich Exapro für einen sicheren und reibungslosen Transaktionsprozess ein und stärkt so das Vertrauen beider Parteien.

Wenn Sie bei Exapro in eine gebrauchte Backknetmaschine investieren, erhalten Sie nicht nur ein Gerät, sondern auch das Versprechen von Qualität und Zuverlässigkeit. Angesichts der Vielzahl von Faktoren, die die Kosten beeinflussen, vom Alter und dem Ruf der Marke bis hin zu spezifischen Funktionen und Kapazität, ist es wichtig, Ihren Kauf mit fundierten Informationen anzugehen. Wenn es um gebrauchte Bäckerei-Knetmaschinen auf Exapro geht, liegt die Preisspanne zwischen 6.000 und 18.000 Euro. Innerhalb der angegebenen Preisspanne gibt es eine beträchtliche Vielfalt, sodass Sie unabhängig von Ihrem Budget eine Maschine finden, die Ihren Anforderungen entspricht.

Darüber hinaus ist der Kauf gebrauchter Maschinen nicht nur kostengünstig, sondern auch umweltfreundlich, da Nachhaltigkeit immer wichtiger wird. Indem wir Maschinen ein zweites Leben geben, reduzieren wir den Abfall und den ökologischen Fußabdruck der Herstellung.

Ganz gleich, ob Sie eine Backknetmaschine kaufen oder verkaufen möchten, Exapro bietet eine nahtlose, effiziente und vertrauenswürdige Plattform, die auf Ihre Bedürfnisse eingeht. Tauchen Sie mit Exapro in die Welt der gebrauchten Industriemaschinen ein und entdecken Sie den Unterschied, den sie für Ihren Betrieb und Ihr Endergebnis machen.

 

Hauptvorteile von Bäckerei-Knetmaschinen

Bäckerei-Knetmaschinen sind zu unverzichtbaren Werkzeugen in modernen Backbetrieben geworden, sowohl im kleinen als auch im großen Maßstab. Hier sind die Hauptvorteile der Verwendung von Bäckerei-Knetmaschinen:

Konsistenz: Manuelles Kneten kann aufgrund unterschiedlicher Techniken, Ermüdung oder Versehen zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Maschinen sorgen für ein gleichmäßiges Kneten und sorgen so dafür, dass der Teig jedes Mal eine gleichmäßige Textur hat.

Effizienz: Bäckerei-Knetmaschinen können große Teigmengen in einem Bruchteil der Zeit verarbeiten, die für das manuelle Kneten erforderlich wäre. Dies beschleunigt den Produktionsprozess und ermöglicht es Bäckereien, in kürzerer Zeit mehr zu produzieren.

Arbeitseinsparung: Die Automatisierung des Knetvorgangs reduziert den Bedarf an manueller Arbeit, spart Löhne und verringert die körperliche Belastung der Bäcker. Dies kann besonders bei größeren Betrieben wichtig sein, bei denen täglich große Mengen Teig verarbeitet werden müssen.

Vielseitigkeit: Viele moderne Knetmaschinen verfügen über unterschiedliche Einstellungen und Aufsätze. Dies ermöglicht das Kneten verschiedener Teigarten, von schwerem Brotteig bis hin zu leichteren Gebäckmischungen, alles in einer Maschine.

Verbesserte Teigqualität: Durch das richtige Kneten wird das Gluten im Teig entwickelt und seine Elastizität und Textur verbessert. Maschinen können ein optimales Kneten gewährleisten, was zu einem besseren Brotvolumen, einer besseren Textur und einer besseren Krustenqualität führen kann.

Hygiene: Durch den Einsatz von Maschinen kann der menschliche Kontakt mit dem Teig minimiert werden, was zu einem hygienischeren Zubereitungsprozess führt. Dies ist besonders wichtig, um sicherzustellen, dass die Lebensmittelsicherheitsstandards eingehalten werden.

Kostengünstig auf lange Sicht: Auch wenn die Anfangsinvestition in eine Knetmaschine erheblich sein kann, können die Einsparungen bei Arbeitskosten, Zeit und eine höhere Produktionseffizienz zu einer schnellen Kapitalrendite führen .

Weniger Ermüdung und Verletzungen: Kontinuierliches manuelles Kneten kann zu körperlichen Beschwerden wie Verletzungen durch wiederholte Belastung führen. Maschinen eliminieren dieses Risiko und gewährleisten die Gesundheit und Sicherheit des Bäckereipersonals.

Platzsparend: Viele moderne Bäckerei-Knetmaschinen sind kompakt konzipiert, insbesondere solche, die auf kleinere Bäckereien zugeschnitten sind. Sie können eine beträchtliche Menge Teig verarbeiten und beanspruchen dabei nur minimale Stellfläche.

Benutzerfreundlichkeit: Moderne Bäckerei-Knetmaschinen verfügen oft über benutzerfreundliche Schnittstellen, die es Bäckern erleichtern, die gewünschte Knetzeit, Geschwindigkeit und andere Parameter einzustellen.

Bäckerei-Knetmaschinen bieten eine Kombination aus Konsistenz, Effizienz und Qualität, die mit manuellen Methoden nur schwer zu erreichen ist, insbesondere bei größeren Maßstäben. Die Investition in eine gute Knetmaschine kann Ihren Backprozess revolutionieren und zu besseren Produkten und einer höheren Rentabilität führen.

 

Hauptmaschinenparameter von Bäckerei-Knetmaschinen

Wenn Sie eine Backknetmaschine in Betracht ziehen, bestimmen mehrere Schlüsselparameter ihre Eignung für bestimmte Anwendungen und ihre Gesamtleistung. Hier sind die wichtigsten zu berücksichtigenden Maschinenparameter:

Kapazität: Dies bezieht sich auf die Teigmenge, die die Maschine gleichzeitig verarbeiten kann. Normalerweise wird es in Kilogramm oder Litern gemessen. Eine größere Kapazität ist für industrielle oder große Backbetriebe unerlässlich, während kleinere Bäckereien sich möglicherweise für Maschinen mit einer bescheideneren Kapazität entscheiden.

Knetgeschwindigkeit: Moderne Knetmaschinen verfügen oft über variable Geschwindigkeitseinstellungen. Die Knetgeschwindigkeit kann die Textur und Qualität des Teigs beeinflussen. Eine Maschine mit mehreren Geschwindigkeiten bietet Vielseitigkeit für verschiedene Teigarten.

Mischertyp:

Spiralmischer: Diese sind hauptsächlich zum Mischen von Brotteig konzipiert. Sie vermischen den Teig mit einem rotierenden spiralförmigen Rührwerk in einer stationären Schüssel.

Planetenmischer: Diese Mixer verfügen über ein Rührwerk, das sich auf einer versetzten Welle dreht, während die Rührschüssel stationär bleibt. Sie sind vielseitig einsetzbar und können verschiedene Teigarten und sogar andere Aufgaben wie Schlagen und Schlagen bewältigen.

Motorleistung: Dieser Parameter wird in Pferdestärken (HP) oder Watt (W) gemessen und gibt die Stärke der Maschine an. Eine Maschine mit einer höheren Motorleistung kann dichtere und größere Teigmengen verarbeiten, ohne dass es zu einer Belastung kommt.

Material: Das Material der Maschine (insbesondere der Schüssel und der Rühraufsätze) ist entscheidend für Haltbarkeit und Lebensmittelsicherheit. Aufgrund seiner Festigkeit, Langlebigkeit und Korrosionsbeständigkeit ist Edelstahl die bevorzugte Wahl.

Knethaken-Design: Die Form und das Design des Knethakens können die Kneteffizienz beeinflussen. Einige Maschinen sind möglicherweise mit unterschiedlichen Aufsätzen ausgestattet, die für verschiedene Teigkonsistenzen und -arten geeignet sind.

Steuerungsfunktionen: Fortschrittliche Knetmaschinen können mit digitalen Steuerungen, programmierbaren Einstellungen, Timern und sogar Sicherheitsfunktionen ausgestattet sein. Solche Kontrollen können dazu beitragen, den Knetvorgang zu automatisieren und konsistente Ergebnisse zu gewährleisten.

Fußabdruck & Design: Je nachdem, wo die Maschine aufgestellt wird, können ihre Abmessungen und ihr Design eine Rolle spielen. Einige Maschinen sind kompakter konzipiert, ohne Kompromisse bei der Kapazität einzugehen.

Temperaturkontrolle: Einige fortschrittliche Maschinen verfügen über integrierte Temperaturkontrollen, um sicherzustellen, dass der Teig während des Knetvorgangs eine optimale Temperatur behält. Dies ist für bestimmte Rezepte von entscheidender Bedeutung, bei denen die Teigtemperatur die Qualität des Endprodukts beeinflussen kann.

Hygiene & Reinigung: Maschinen, die auf Hygiene ausgelegt sind, verfügen über glatte Oberflächen, weniger Spalten und abnehmbare Teile für eine einfache Reinigung. Dies ist wichtig, um die Lebensmittelsicherheit und die Langlebigkeit der Maschine zu gewährleisten.

Haltbarkeit & Bauqualität: Die allgemeine Bauqualität, der Lagertyp und die Dichtung können die Lebensdauer und Leistung der Maschine beeinflussen.

Geräuschpegel: Insbesondere in offenen Bäckereien oder Umgebungen, in denen Lärm ein Problem darstellen könnte, kann der Betriebsgeräuschpegel der Maschine ein wichtiger Parameter sein.

Beim Kauf einer Bäckerei-Knetmaschine ist es wichtig, diese Parameter in Verbindung mit den spezifischen Anforderungen der Bäckerei oder Produktionsanlage zu berücksichtigen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Maschine die Anforderungen des Betriebs erfüllt und konsistent die gewünschten Ergebnisse liefert.

 

Einsatzbereich

Bäckerei-Knetmaschinen finden aufgrund ihrer Hauptfunktion, Teig zu mischen und zu kneten, in verschiedenen Bereichen Verwendung. Hier sind die Haupteinsatzbereiche dieser Maschinen:

Bäckereien: Die offensichtlichste Anwendung sind Bäckereien, ob kleine Betriebe in der Nachbarschaft oder größere Ladenketten, die in hohem Maße auf Knetmaschinen angewiesen sind, um Teig für Brot, Gebäck, Croissants und andere Backwaren zuzubereiten.

Konditoreien: Diese sind auf die Herstellung von Gebäck und Kuchen spezialisiert. Knetmaschinen helfen bei der Zubereitung verschiedener Teige und Teige, die für empfindliches Gebäck, Torten und andere Süßwaren unerlässlich sind.

Pizza-Outlets: Knetmaschinen sind in Pizzerien, insbesondere solchen mit hoher Tagesleistung, unverzichtbar. Sie stellen sicher, dass der Pizzateig eine gleichbleibende Textur und Qualität hat.

Hotels & Restaurants: Betriebe, die frisches Brot, Pizza oder Gebäck servieren, verfügen oft über Knetmaschinen in ihren Küchen, um den täglichen Bedarf zu decken.

Industrielle Lebensmittelproduktion: Große Lebensmittelhersteller, die verpacktes Brot, Gebäck, Pasteten und andere verwandte Produkte für den breiten Vertrieb herstellen, verlassen sich auf Knetmaschinen in Industriequalität, um große Teigmengen zu verarbeiten.

Bildungseinrichtungen: Kochschulen und Institutionen, in denen Backen unterrichtet wird, verfügen häufig über Knetmaschinen, um Schüler in deren Verwendung zu schulen und bei praktischen Backübungen zu helfen.

Catering-Unternehmen: Caterer, insbesondere solche, die bei Veranstaltungen Backwaren oder Pizzen servieren, nutzen möglicherweise Knetmaschinen, um vor Ort oder in ihren Zentralküchen frische Teigchargen zuzubereiten.

Lebensmittelforschung & Entwicklungslabore: Wenn neue Rezepte entwickelt oder bestehende verfeinert werden, nutzen Forschungs- und Entwicklungslabore in der Lebensmittelindustrie möglicherweise Knetmaschinen als Teil ihrer Experimentier- und Testprozesse.

Produktion von Speziallebensmitteln: Dazu gehören Unternehmen, die möglicherweise Nischen- oder ethnische Lebensmittel herstellen, die geknetet werden müssen, wie Tortillas, Fladenbrot, Naan oder andere regionale Spezialitäten.

Heimbasierte Lebensmittelunternehmen: Mit dem Aufkommen von Heim-Lebensmittelunternehmen, insbesondere im Zeitalter digitaler Marketing- und Liefer-Apps, investieren viele Unternehmer in semiprofessionelle Knetmaschinen, um größere Bestellungen abzuwickeln als das, was manuell verwaltet werden könnte.

Überall dort, wo Teig hergestellt werden muss – sei es für Brot, Gebäck oder andere Backwaren – In einem Maßstab, der manuell kaum zu handhaben ist, ist wahrscheinlich eine Bäckerei-Knetmaschine zu finden.

 

Führende Hersteller von Bäckerei-Knetmaschinen

Bäckerei-Knetmaschinen werden von einer Vielzahl von Unternehmen auf der ganzen Welt hergestellt, die jeweils eine Reihe von Modellen mit unterschiedlichen Kapazitäten und Funktionen anbieten, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hier sind einige der namhaftesten Hersteller der Branche, die Sie möglicherweise auch auf Exapro finden:

Hobart: Hobart ist ein etablierter Name in der Lebensmittelausrüstungsindustrie und bietet eine Reihe von Mixern an, die sowohl für kleine Bäckereien als auch für größere Gewerbebetriebe geeignet sind.

Kemper: Das in Deutschland ansässige Unternehmen Kemper ist bekannt für die Herstellung hochwertiger Bäckereigeräte, darunter eine Vielzahl von Knetmaschinen.

Sottoriva: Sottoriva, eine italienische Marke mit langjährigem Ruf, entwickelt und fertigt eine breite Palette von Bäckereigeräten, einschließlich Knetmaschinen.

Diosna: Diosna, ein weiterer bekannter Name aus Deutschland, bietet sowohl Spiral- als auch Planetenmischer an, die für Bäckereien jeder Größe geeignet sind.

VMI: VMI mit Sitz in Frankreich ist ein weltweit führender Hersteller von Knet- und Mischgeräten.

Sinmag: Dieses Unternehmen ist für sein breites Sortiment an Bäckereimaschinen bekannt und verfügt über eine globale Präsenz, die Kunden in verschiedenen Ländern bedient.

Pietroberto: Ein italienischer Hersteller, der für sein Sortiment an Bäckerei- und Konditoreigeräten bekannt ist, darunter robuste und effiziente Knetmaschinen.

Ferneto: Ein portugiesisches Unternehmen, das ein umfassendes Sortiment an Bäckereimaschinen anbietet, darunter eine Vielzahl von Knetmaschinen für verschiedene Anwendungen.

Polin: Polin, ein weiterer italienischer Star im Bereich Bäckereiausrüstung, bietet eine Reihe von Backknetmaschinen mit verschiedenen Kapazitäten an.

Bongard: Bongard ist eine etablierte französische Marke und bekannt für seine hochwertige Bäckereiausrüstung, einschließlich Knetmaschinen.

Wenn Sie den Kauf einer Backknetmaschine in Betracht ziehen, ist es wichtig, sich über die Angebote der einzelnen Hersteller zu informieren. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie eine Maschine auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht und von der Unterstützung nach dem Kauf profitiert.