Molkerei - gebrauchte Käseherstellung, Käseverpackung und Käseportioniermaschinen 58


Bei Exapro sind wir stolz darauf, ein vielfältiges Sortiment an gebrauchten Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen, zugeschnitten auf angehende und erfahrene Käseproduzenten. Mit einer Preisspanne von 19.000 bis 94.000 €stellen diese Maschinen eine wirtschaftliche Alternative zu Neugeräten dar, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Sie haben sich bei früheren Einsätzen als zuverlässig erwiesen und stammen von renommierten Herstellern wie Tetra Pak, GEA, Alpma und anderen.

Der Hauptvorteil dieser Maschinen liegt in ihrer Kosteneffizienz, die im Vergleich zu brandneuen Gegenstücken erhebliche Einsparungen ermöglicht und aufgrund der sofortigen Verfügbarkeit eine schnellere Einrichtung ermöglicht. Jedes Gerät, unabhängig von seinem Preis, verspricht Effizienz, Haltbarkeit und Präzision. Von der Milchindustrie über den Einzelhandel bis hin zum Gastgewerbe finden diese Maschinen in verschiedenen Branchen Verwendung und unterstreichen ihre Vielseitigkeit.

Für potenzielle Käufer enthalten die Auflistungen von Exapro detaillierte Maschinenparameter wie Typ, Produktionskapazität, Marke, Zustand und Funktionen. Dies sorgt für Transparenz und hilft Einkäufern, fundierte Entscheidungen zu treffen, die auf ihre Produktionsanforderungen zugeschnitten sind. Zusammenfassend bietet Exapro eine hervorragende Plattform für den Erwerb oder Verkauf gebrauchter Käseproduktionsmaschinen und gewährleistet so ein nahtloses, transparentes und wertorientiertes Erlebnis für alle Beteiligten.




Käseentleerung und Vorpressbottich MKT Presswanne

Baujahr: 1997

Käse abtropfen lassen und Vorpressbehälter MKT Presswanne Information Rechteckige SS-Abtropffläche und Vorpressbehälter (Abtropfflasche) für Käse. Entwässerung seitlich durch SS-Lochplatten und durch den Boden durch mikroperforierte Teppiche. Ablauffläche: 10,75 m², Gesamtvolumen 6.000 Liter geeignet für 1.000 bis 1.700 kg Käse je nach Höhe der Käseblöcke. Vorpressen des Quarks über die gesamte Oberfläche, gesteuert von 2 elektrischen Kettenzügen, nach Drücken des automatischen …








- Automated curd production line Molkerei - Käseherstellungs-, Käseverpackungs- und Käseportioniermaschinen

Baujahr: 2005

Gebrauchte Bruchproduktionslinie von OBRAM Olsztyn. Baujahr 2005. Linienleistung 1400 kg/h. Verpackungsmaschine: Multivac R 240 mit BIZERBA CWM 6000 Kontrollwaage. 2-spurige CIP-Waschstation. Linienzusammensetzung: - UFO - Säulenbildner UF21 - Quark multiforms - 42 Nester - Quarkpressen - 3 Stück - Pressdeckel für Quarkpressen - 3 Stück - Multiform-Rotatoren - 2 Stück - Multiform-Entleermaschine - Multiform Waschmaschine - Muldenlager für 30 Stück …


Milk Project DSA Molkerei - Käseherstellung-, Käseverpackung- und Käseportioniermaschine Hot deal Geringe Betriebsstunden

Baujahr: 2001

Der Quarkspender dient dazu, den Quark direkt in das gewünschte Format zu befördern und das optimale Gewicht zu erreichen. Verfügbare Formate: Durchmesser 82mm Durchmesser 120 mm Durchmesser 180 mm Durchmesser 200 mm 11mmx14mm Block






ERMATEC TRANCHEUR US-Fräser

Baujahr:

ERMATEC KÄSESCHNEIDER MODELL TRANCHEUR US.. Liquidation der automatischen Schneidelinie für Riegel (Eurobloc, Cheddar-Käse, Würstchen, Aufschnitt, Pasteten usw.). Gebrauchtes Produkt vollständig überprüft und mit Garantie versehen. Hergestellt von Ermatec, Trancheur US-Modell. Speziell zum Schneiden in Portionen mit festem Gewicht wie Trancheten usw. konzipiert. Hochwertige Industrieausrüstung. Ultraschallschneider, Käsehobel, Käsehobel. Vollständig überarbeitete, überholte und garantierte Ausrüstung. Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell …


Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen auf Exapro

Für Profis in der Käseindustrie ist der Produktions- und Verpackungsprozess ein heikler Tanz aus Präzision, Effizienz und natürlich Geschmack. Bei Exapro wissen wir, wie wichtig es ist, über Maschinen zu verfügen, die die beste Leistung gewährleisten können. Daher sind wir stolz, Ihnen unser Sortiment an gebrauchten Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen in der Kategorie Lebensmittelverarbeitungsmaschinen vorstellen zu können.

Die Maschinen verstehen: Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen

Käseproduktionsmaschinen: Diese sind darauf zugeschnitten, den Käseherstellungsprozess von der Quarkzubereitung bis zum Formen und Pressen zu erleichtern. Mit den richtigen Maschinen sind gleichbleibender Geschmack, Konsistenz und Qualität Charge für Charge erreichbar.

Käseverpackungsmaschinen: Sobald die Käseproduktion abgeschlossen ist, ist es wichtig, sicherzustellen, dass er perfekt verpackt ist, um seine Frische und seinen Geschmack zu bewahren. Unsere Käseverpackungsmaschinen sind für die Verarbeitung verschiedener Käsesorten konzipiert, sei es weicher Brie oder harter Cheddar, und stellen sicher, dass jedes Stück fest verschlossen ist, um seine Qualität zu bewahren.

Käseportioniermaschinen: Perfekt für Unternehmen, die auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse eingehen. Diese Maschinen portionieren Käse präzise, ​​sei es für die Einzelhandelsverpackung oder für die Weiterverarbeitung. Sie sorgen für Einheitlichkeit in Größe und Gewicht und sind damit ein Gewinn für Unternehmen, die eine einheitliche Produktpalette anstreben.

Warum Exapro wählen?

Exapro war schon immer mehr als nur ein Marktplatz; Es ist eine Gemeinschaft, in der Industrieprofis zusammenkommen. Wenn Sie sich entscheiden, bei uns zu kaufen oder zu verkaufen, nehmen Sie nicht nur an einer Transaktion teil; Sie treten einem Netzwerk vertrauenswürdiger Branchenexperten bei.

Wenn Sie sich über Exapro für den Einstieg in den Bereich Gebrauchtmaschinen entscheiden, investieren Sie nicht nur in Ausrüstung. Sie investieren in Vertrauen, Zuverlässigkeit und ein umfangreiches Netzwerk von Fachleuten, die Ihre Bedürfnisse verstehen. Jede auf unserer Plattform gelistete Maschine wurde strengen Kontrollen unterzogen, um ihre Funktionalität und Langlebigkeit sicherzustellen.

Einer der Hauptvorteile der Entscheidung für Gebrauchtmaschinen von Exapro ist die erhebliche Kosteneinsparung. Es ist kein Geheimnis, dass Maschinen – insbesondere spezielle Lebensmittelverarbeitungsgeräte – kann durchaus eine Investition sein. Durch den Kauf gebrauchter Geräte, die von unserem Team geprüft und genehmigt wurden, können Sie ähnliche Produktionsstandards zu einem Bruchteil der Kosten brandneuer Maschinen erreichen.

Ab einem bescheidenen Preis von 19.000 € bieten unsere Einstiegsmaschinen robuste Funktionalität für kleinere Betriebe oder Start-ups, die auf dem Markt Fuß fassen möchten. Diese Maschinen wurden einer strengen Leistungsprüfung unterzogen, um sicherzustellen, dass Sie zu diesem Preis eine Maschine erwerben, die Effizienz und Zuverlässigkeit verspricht. Am oberen Ende des Spektrums stehen Maschinen mit einem Preis von bis zu 94.000 € für diejenigen zur Verfügung, die erweiterte Funktionen, höhere Produktionskapazitäten oder Maschinen suchen, die mehrere Funktionalitäten kombinieren. 

Andererseits geht es bei Exapro nicht nur darum, einen Käufer zu finden; Es geht darum, den richtigen Käufer zu finden. Wir richten uns an ein großes internationales Publikum, was bedeutet, dass Ihre Maschinen Fachleuten aus der ganzen Welt präsentiert werden, was einen schnelleren Verkaufsprozess und einen besseren Preis gewährleistet.

Einer der entscheidenden Vorteile der Wahl von Exapro ist unsere Transparenz. Wir verstehen die Feinheiten von Industriemaschinen und wissen, wie wichtig es ist, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Daher ist jede Auflistung umfassend und detailliert wichtige Maschinenparameter wie Produktionskapazität, Marke, Betriebsstunden und mehr.

Exapro ist eine Plattform, die die differenzierten Bedürfnisse von Fachleuten in der Branche versteht. Unser Angebot an gebrauchten Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen verspricht Qualität, Effizienz und Zuverlässigkeit und stellt sicher, dass sich Ihre Käseprodukte vom Markt abheben. Treten Sie noch heute der Exapro-Community bei und lassen Sie uns gemeinsam die Käseherstellung zu einem reibungslosen Prozess machen.

 

Vorteile von Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen

Während neue Maschinen mit der neuesten Technologie und Ausstattung bestechen, bieten gebrauchte Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen eine Vielzahl von Vorteilen:

Kosteneffizienz: Einer der überzeugendsten Gründe, sich für gebrauchte Maschinen zu entscheiden, sind die erheblichen Einsparungen im Vergleich zum Kauf brandneuer Geräte. Sie können hochwertige Maschinen zu einem Bruchteil der ursprünglichen Kosten erwerben, was eine hervorragende Kapitalrendite bietet.

Abschreibungsvorteile: Neue Maschinen verlieren in den ersten Jahren schnell an Wert. Durch den Kauf einer Gebrauchtmaschine ist der größte Wertverlust bereits eingetreten und sorgt so für einen besseren Werterhalt.

Nachgewiesene Zuverlässigkeit: Eine gebrauchte Maschine war bereits im Einsatz und hat ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. Mögliche Probleme oder Probleme wurden wahrscheinlich erkannt und behoben, sodass eine reibungslosere Integration in Ihre Produktionslinie gewährleistet ist.

Schnellere Lieferung und Einrichtung: Im Gegensatz zu neuen Maschinen, die aufgrund von Herstellungs- oder Versandverzögerungen eine Wartezeit erfordern können, sind gebrauchte Maschinen in der Regel sofort verfügbar, was zu einer schnelleren Installation und einem schnelleren Produktionsstart führt.

Vorteile für die Umwelt: Die Entscheidung für gebrauchte Maschinen ist eine umweltfreundliche Entscheidung, da sie die Lebensdauer der Maschine verlängert und die Umweltbelastung durch die Herstellung neuer Geräte verringert.

Vertrautheit des Designs: Ältere Maschinenmodelle können manchmal benutzerfreundlicher und einfacher im Design sein, wodurch sie einfacher zu bedienen und zu warten sind. Dies kann besonders für Einrichtungen von Vorteil sein, die an ältere Geräte gewöhnt sind.

Verfügbarkeit von Ersatzteilen: Für einige ältere Maschinenmodelle können Ersatzteile leichter verfügbar und kostengünstiger sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Maschinen von einer bekannten Marke mit langjährigem Ruf in der Branche stammen.

Möglichkeit zur kundenspezifischen Anpassung: Gebrauchte Maschinen können häufig nachgerüstet oder an spezifische Produktionsanforderungen angepasst werden, was Flexibilität ohne den Preis maßgeschneiderter neuer Maschinen bietet.

Vorhandene Bewertungen und Feedback: Bei Gebrauchtmaschinen besteht häufig die Möglichkeit, Feedback von früheren Benutzern einzuholen. Dies bietet Einblicke in die Leistung, Haltbarkeit und mögliche Herausforderungen der Maschine.

Kürzerer Return on Investment (ROI)-Zeitraum: Aufgrund der geringeren Anfangsinvestition können Unternehmen in kürzerer Zeit einen ROI erzielen und so Kapital für andere Unternehmungen oder Erweiterungen freisetzen.

Mit anderen Worten: Diese Maschinen stellen eine wirtschaftlich sinnvolle und effiziente Lösung dar, insbesondere für Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit erweitern oder verbessern möchten, ohne Ihr Budget übermäßig zu belasten.

 

Wichtige Maschinenparameter von Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen

Beim Kauf oder Verkauf gebrauchter Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen auf einem Marktplatz wie Exapro ist es wichtig, auf bestimmte Maschinenparameter zu achten, um eine reibungslose und erfolgreiche Transaktion zu gewährleisten. Hier sind die wichtigsten zu berücksichtigenden Maschinenparameter:

Maschinentyp: Machen Sie sich mit dem spezifischen Maschinentyp vertraut, mit dem Sie es zu tun haben. Handelt es sich um eine Käseherstellungsmaschine, eine Einwickelmaschine oder eine Portioniermaschine? Wenn Sie die genaue Klassifizierung kennen, können Sie die richtige Zielgruppe ansprechen oder die richtige Maschine für Ihre Anforderungen finden.

Produktionskapazität: Bestimmen Sie die Käsemenge, die die Maschine pro Stunde oder pro Tag produzieren, verpacken oder portionieren kann. Dies hilft dabei, die Kapazität der Maschine an die Produktionsanforderungen anzupassen.

Maschinengröße und -abmessungen: Messen Sie die physischen Abmessungen der Maschine, einschließlich Höhe, Breite und Tiefe. Dies ist wichtig, um die Kompatibilität mit dem verfügbaren Platz im Produktionsbereich sicherzustellen.

Maschinengewicht: Das Gesamtgewicht kann Auswirkungen auf Transport und Installation haben. Schwere Maschinen erfordern möglicherweise eine spezielle Handhabung oder Ausrüstung für den Umzug.

Strom- und Energieverbrauch: Es ist wichtig, den Energiebedarf der Maschine, sei es elektrisch oder eine andere Stromquelle, sowie deren Verbrauchsraten zu kennen. Dies hilft bei der Bewertung der Betriebskosten und der Sicherstellung der Kompatibilität mit bestehenden Infrastrukturen.

Zustand: Ist die Maschine funktionstüchtig? Gibt es Teile, die repariert oder ausgetauscht werden müssen? Eine Maschine in ausgezeichnetem Zustand kann einen höheren Preis erzielen, während Käufer vor dem Kauf über eventuelle Probleme Bescheid wissen möchten.

Merkmale und Funktionen: Erläutern Sie alle besonderen Merkmale oder Funktionen, die die Maschine möglicherweise besitzt, wie etwa automatisierte Prozesse, Touchscreen-Steuerung oder benutzerdefinierte Einstellungen.

Wartungshistorie: Eine gut gewartete Maschine ist ansprechender. Legen Sie Aufzeichnungen über die regelmäßige Wartung, den Austausch von Teilen und alle größeren Reparaturen vor. Käufer möchten wissen, dass die Maschine ordnungsgemäß gepflegt wurde.

Verfügbarkeit von Ersatzteilen: Stellen Sie sicher, dass Ersatzteile für die Maschine noch auf dem Markt verfügbar sind. Dies ist ein wichtiger Gesichtspunkt für potenzielle Käufer, da er die Langlebigkeit und Betriebsfähigkeit der Maschine gewährleistet.

Zertifizierungen: Wenn die Maschine über branchenspezifische Zertifizierungen verfügt oder bestimmte Standards erfüllt, markieren Sie diese. Dies kann die Attraktivität der Maschine für sicherheitsbewusste oder qualitätsorientierte Käufer steigern.

Durch die sorgfältige Berücksichtigung und Bereitstellung von Details zu diesen Parametern können Verkäufer ihre Maschinen im besten Licht präsentieren und echte Käufer anziehen. Umgekehrt können Käufer diese Parameter nutzen, um die richtige Maschine zu beurteilen und auszuwählen, die ihren Produktionsanforderungen und Budgetbeschränkungen entspricht.

 

Einsatzbereich

Beim Kauf und Verkauf auf einem Marktplatz wie Exapro ist das Verständnis der Anwendungsbereiche sowohl für Käufer als auch für Verkäufer von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Maschinen den beabsichtigten Produktionsanforderungen entsprechen. Hier ist eine Aufschlüsselung:

Milchindustrie: Dies ist der Hauptsektor, in dem Käseproduktionsmaschinen in großem Umfang eingesetzt werden. Von kleinen handwerklichen Käseproduzenten bis hin zu großen Molkereiunternehmen spielen diese Maschinen eine entscheidende Rolle bei der Umwandlung von Milch in verschiedene Käsesorten.

Spezialisierte Käseproduktionseinheiten: Bestimmte Maschinen sind auf die Herstellung bestimmter Käsesorten zugeschnitten, sei es Weichkäse wie Brie und Camembert, halbweicher Käse wie Blauschimmelkäse oder Hartkäse wie Cheddar und Parmesan.

Verpackungsindustrie: Käseverpackungsmaschinen werden häufig in Branchen eingesetzt, die sich auf die Verpackung von Milchprodukten konzentrieren. Diese Maschinen sorgen dafür, dass der Käse konserviert, geschützt und für den Vertrieb an Einzelhändler oder die Weiterverarbeitung bereit ist.

Lebensmittelverarbeitungseinheiten: Käseportioniermaschinen finden ihre Anwendung in Einheiten, in denen Käse in bestimmte Größen oder Gewichte segmentiert werden muss. Dies kann für Einzelhandelsverpackungen oder für die Verwendung von Käse als Zutat in anderen Lebensmitteln gelten.

Handwerkliche und handwerklich hergestellte Käseproduzenten: Kleinere Boutique-Produzenten, die handgefertigte oder einzigartige Käsesorten herstellen, können ebenfalls von diesen Maschinen profitieren, insbesondere wenn sie ihre Betriebe vergrößern.

Bildungs- und Forschungsinstitute: Manchmal benötigen Agrar- oder Lebensmittelforschungsinstitute Maschinen zur Käseproduktion und -verarbeitung für Versuchs- oder Bildungszwecke.

Export und Vertrieb: Für Unternehmen, die sich auf den Export von Milchprodukten, insbesondere Käse, in internationale Märkte konzentrieren, sind Verpackungs- und Portioniermaschinen unverzichtbar, um sicherzustellen, dass die Produkte den globalen Verpackungsstandards entsprechen.

Durch das Verständnis und die Hervorhebung der potenziellen Einsatzbereiche der Maschinen können sowohl Käufer als auch Verkäufer fundierte Entscheidungen treffen und sicherstellen, dass die Ausrüstung den richtigen Platz findet, wo sie ihr volles Potenzial entfalten kann.

 

Führende Hersteller von Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen

Weltweit gibt es zahlreiche namhafte Hersteller, die sich auf Käseproduktions-, Verpackungs- und Portioniermaschinen spezialisiert haben. Wenn Sie auf einer Plattform wie Exapro navigieren, stoßen Sie möglicherweise auf Maschinen der folgenden Hersteller:

Tetra Pak: Tetra Pak ist weltweit bekannt und produziert nicht nur Verpackungslösungen, sondern bietet auch eine Reihe von Verarbeitungsgeräten, darunter solche für die Käseproduktion.

GEA: Die GEA Group ist ein globales Technologieunternehmen, das für seine innovativen Geräte und Lösungen für die Lebensmittelverarbeitung, einschließlich der Milch- und Käseproduktion, bekannt ist.

Alpma: Als Spezialist für Milchverarbeitungsanlagen bietet Alpma eine breite Palette an Maschinen an, von der Käseproduktion bis zur Verpackung.

Saputo Dairy Systems: Mit einer reichen Geschichte im Milchsektor bietet Saputo verschiedene Maschinenlösungen an, die auf die Käseproduktion zugeschnitten sind.

IMA Group: IMA ist für seine Verpackungsmaschinen bekannt und bietet Verpackungslösungen für Käse.

Reiser: Als wichtiger Akteur in der Lebensmittelausrüstungsindustrie bietet Reiser Maschinen für die Käseportionierung und -verpackung an.

SPX FLOW: Ihr Fachwissen in der Milchverarbeitung erstreckt sich auch auf die Käseproduktion und bietet verschiedene Ausrüstungslösungen.

ULMA Packaging: Während ULMA Verpackungslösungen für mehrere Branchen anbietet, verfügt es über spezielle Maschinen, die auf die Verpackung von Milchprodukten und Käse zugeschnitten sind.

Vemag: Vemag-Maschinen sind bekannt für ihre Portionierungslösungen und werden häufig in Käseverarbeitungsanlagen eingesetzt.

Bosch Packaging Technology: Jetzt umbenannt in Syntegon, bietet Bosch eine Vielzahl von Lebensmittelverpackungslösungen, darunter auch solche, die für Käse geeignet sind.

Raque Food Systems: Sie stellen Maschinen her, die speziell auf die Milchindustrie zugeschnitten sind, darunter Käseproduktions- und Verpackungsanlagen.

Marchant Schmidt, Inc.: Das Unternehmen ist auf Molkerei- und Käseverarbeitungsanlagen spezialisiert und bietet Maschinen für die Käseproduktion, das Schneiden und Verpacken an.

Diese Markennamen können für die Qualität, Langlebigkeit und Innovation der Maschinen stehen. Darüber hinaus sorgen renommierte Marken häufig für einen besseren Kundendienst, eine bessere Ersatzteilverfügbarkeit und eine längere Maschinenlebensdauer.