Exapro, ein führender Online-Marktplatz, bietet eine beeindruckende Auswahl an gebrauchten Etagenöfen, Herden und Drehrohröfen, die den unterschiedlichen Anforderungen in der Lebensmittelverarbeitungsbranche gerecht werden . Diese Maschinen namhafter Hersteller wie Bongard, Rational und MIWE garantieren höchste Leistung und Zuverlässigkeit. Mit einem Preis von 6.000 bis 19.000 € stellen sie eine kostengünstige Lösung für Unternehmen dar und ermöglichen erhebliche Einsparungen gegenüber brandneuen Geräten.

Diese Maschinen sind in Bäckereien, Restaurants, Hotels und in der industriellen Lebensmittelproduktion von zentraler Bedeutung und stellen ihre Vielseitigkeit und Effizienz unter Beweis. Eine gebrauchte Maschine von Exapro gewährleistet eine schnelle Einrichtung, geprüfte Zuverlässigkeit und bietet oft zusätzliche Vorteile wie Upgrades oder Modernisierungen. Mit detaillierten Informationen zu Maschinenparametern können potenzielle Käufer fundierte Entscheidungen treffen und sicherstellen, dass die Maschine ihren betrieblichen Anforderungen entspricht.

Ob Sie eine neu gegründete Bäckerei sind, die einen Etagenbackofen in Betracht zieht, ein Restaurant, das einen robusten Ofen sucht, oder ein Großproduzent, der einen Drehrohrofen in Betracht zieht, Exapro bietet eine Plattform, die Qualität mit Wert verbindet. Tauchen Sie ein in die Angebote von Exapro und entdecken Sie die perfekte Ergänzung für Ihre kulinarischen Unternehmungen!

WP Matador MDE125 Drehofen

Baujahr: 1990

Typ Electrisch
Leistung 101.2 kW

Steriflow 6 basket Drehofen

Baujahr: 1992

gebrauchte steriflow 6 korb inox auto load neue art von comp inkl.: 12 korb mit troyley

Werner and Pfleiderer Matador MD 101 S Drehofen

Baujahr: 1993

Blechbreite 1600 mm
Leistung 79 kW
Typ Electrisch





WP MD50 Drehofen

Baujahr: 1999

Blechbreite 610 mm
Typ Gas

ELEKTROOFEN, ZWEI BRENNER, DAMPF UND WAGEN Geringe Betriebsstunden

Baujahr: 2000

Blechbreite 400 mm
Leistung 390 kW
Typ Electrisch


MIWE RI-1FO 60/60 Drehofen

Baujahr: 2001

Blechbreite 580 mm

WP REC 1020 Drehofen

Baujahr: 2002

Blechbreite 80 mm
Typ Electrisch

Debag Mini 8R Drehofen

Baujahr: ~ 2002

3x Debag Mini 8R Drehrohrofen zu verkaufen Jahr: Dezember 2000 Februar 2002 Und Mai 2002 Fotos beigefügt Preis pro Stück

Bongard 8.64E Drehrohrofen

Baujahr: ~ 2002

Leistung 65 kW


Bongard Omega2 Drehrohrofen

Baujahr: ~ 2003

Typ Electrisch
Leistung 33 kW




Mondial Forni España S.A. Elettromondial 200 Kochtunnel Guter Wert

Baujahr: 2006

Blechbreite 1900 mm
Leistung 0.3 kW
Typ Electrisch


Etagenöfen, Herde und Drehöfen auf Exapro

Das Navigieren in der Landschaft des Industriemaschinenmarktes kann oft eine überwältigende Aufgabe sein. Wenn es jedoch darum geht, die ideale Ausrüstung für Ihr Unternehmen zu beschaffen, insbesondere im Lebensmittelverarbeitungssektor, vereinfacht Exapro den Prozess und macht ihn reibungslos und effizient. Wenn man sich mit der Lebensmittelproduktion befasst, wird deutlich, wie wichtig zuverlässige und effiziente Öfen und Herde sind. Hier stellen wir Ihnen die gebrauchten Etagenöfen, Herde und Drehrohröfen vor, die es bei Exapro gibt.

Das Herzstück vieler Bäckereien, Restaurants und Lebensmittelindustrien sind Etagenöfen, Öfen und Drehrohröfen. Diese wurden speziell für die Anforderungen der Großserienproduktion entwickelt, ohne Kompromisse bei der Produktqualität einzugehen.

Mehrstöckige Öfen: Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um eine Reihe übereinander gestapelter Öfen, die jeweils unabhängig voneinander funktionieren. Sie sind ideal für Unternehmen, die das gleichzeitige Backen verschiedener Produkte bei unterschiedlichen Temperaturen erfordern. Jedes Deck kann einzeln gesteuert werden und bietet so eine beispiellose Vielseitigkeit.

Öfen: Industrieöfen sind robust und für die Beanspruchung der Lebensmittelproduktion in großem Maßstab ausgelegt. Ihre Hauptfunktion besteht darin, eine gleichmäßige und gleichmäßige Hitze zu liefern und sicherzustellen, dass die Gerichte jedes Mal perfekt gegart werden.

Rotary Ovens: Rotationsöfen sind in der Bäckereiindustrie sehr beliebt und zeichnen sich durch ihre rotierenden Backplattformen aus. Diese Rotation stellt sicher, dass die Produkte gleichmäßig gebacken werden, was zu einer gleichbleibenden Qualität und Textur führt. Diese Öfen eignen sich besonders zum Backen von Brot, Gebäck und ähnlichen Produkten.

Der Exapro-Vorteil

Die Entscheidung, gebrauchte Industriemaschinen über Exapro zu kaufen oder zu verkaufen, bietet eine Reihe von Vorteilen. Einer der Hauptvorteile ist das große Netzwerk und die Reichweite, die Exapro bietet. Da unzählige Fachleute und Unternehmen über die Plattform verbunden sind, wird sichergestellt, dass Verkäufer die richtige Sichtbarkeit erhalten, während Käufer aus einer Fülle von Auswahlmöglichkeiten wählen können.

Für diejenigen, die an der Authentizität und Qualität der Maschinen interessiert sind: Exapro prüft jedes aufgeführte Produkt sorgfältig und stellt sicher, dass das, was Sie sehen, genau das ist, was Sie bekommen. Dieser robuste Qualitätssicherungsprozess sorgt dafür, dass Käufer beruhigt sein können. Darüber hinaus bietet Exapro eine Plattform, auf der Verhandlungen transparent und Transaktionen sicher sind, unterstützt durch ein Expertenteam, das Sie bei jedem Schritt unterstützt.

Durch den Kauf gebrauchter Maschinen können Unternehmen erhebliche Kosteneinsparungen erzielen, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Bei Exapro liegen die Preise für gebrauchte Etagenöfen, Herde und Drehrohröfen in der Regel zwischen 6.000 und 19.000 Euro. Dieses Sortiment ist ein Beweis für die Vielfalt der angebotenen Maschinen, die unterschiedliche Produktionsmaßstäbe, Funktionalitäten und einzigartige Merkmale abdecken. 

Angesichts der Tatsache, dass viele dieser Maschinen auf Langlebigkeit ausgelegt sind, ist die Anschaffung aus zweiter Hand eine wirtschaftlich sinnvolle Entscheidung. Auf der anderen Seite können Verkäufer sicherstellen, dass ihre Maschinen, die möglicherweise ungenutzt oder nicht ausreichend genutzt werden, ein neues Zuhause finden, wo sie geschätzt und in vollem Umfang genutzt werden.

In der komplizierten Welt der Lebensmittelverarbeitung, in der Präzision und Konsistenz von größter Bedeutung sind, können die richtigen Maschinen den entscheidenden Unterschied machen. Ganz gleich, ob Sie ein Unternehmen aufrüsten, verkleinern oder diversifizieren möchten, oder ob Sie ein Neuling sind, der in die Branche einsteigen möchte, die Sammlung gebrauchter Etagenöfen, Öfen und Drehrohröfen von Exapro bietet eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung. Tauchen Sie ein in die Welt von Exapro und erschließen Sie endlose Möglichkeiten für Ihre Lebensmittelverarbeitung.

 

Hauptvorteile von Etagenöfen, Herden und Drehöfen

Gebrauchte Etagenöfen, Herde und Drehrohröfen sind integrale Bestandteile in der Lebensmittelindustrie, insbesondere in Großbäckereien, Restaurants und anderen kulinarischen Umgebungen. Die Entscheidung für gebrauchte Geräte dieser Kategorien bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich:

Kosteneffizienz: Der Kauf gebrauchter Maschinen bietet erhebliche finanzielle Einsparungen im Vergleich zur Investition in brandneue Geräte. Für Unternehmen mit kleinem Budget oder Startups kann dieser Kostenunterschied die Investitionsausgaben erheblich reduzieren.

Schnelle Einrichtung: Im Gegensatz zu Neumaschinen, die möglicherweise lange Vorlaufzeiten für Herstellung und Lieferung haben, sind gebrauchte Geräte leicht verfügbar. Dies stellt sicher, dass Unternehmen sie ohne längere Wartezeiten schnell integrieren und nutzen können.

Abschreibungsvorteile: Neue Maschinen verlieren in den ersten Jahren ihres Lebenszyklus schneller an Wert. Durch den Kauf gebrauchter Geräte können Unternehmen diese steile Abschreibungskurve umgehen und so eine bessere Kapitalrendite erzielen, wenn sie sich später für den Verkauf der Maschine entscheiden.

Bewährt und getestet: Gebrauchte Maschinen sind bereits betriebsbereit und daher wurden ihre Leistung und Zuverlässigkeit unter realen Bedingungen getestet. Dies kann dem Käufer mehr Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der Maschine geben.

Vorteile für die Umwelt: Die Entscheidung für gebrauchte Maschinen trägt zur Nachhaltigkeit bei. Es verlängert die Lebensdauer der Geräte und stellt sicher, dass weniger Ressourcen für die Herstellung neuer Maschinen verbraucht werden und weniger Abfall auf Mülldeponien landet.

Vielseitigkeit im Betrieb:

  • Mehretagenöfen: Das gestapelte Design ermöglicht das gleichzeitige Backen verschiedener Produkte bei unterschiedlichen Temperaturen. Jedes Deck kann unabhängig betrieben werden, was es ideal für verschiedene Produktlinien macht.
  • Öfen: Öfen in Industriequalität bieten eine gleichmäßige und gleichmäßige Wärmeverteilung und sorgen dafür, dass die Gerichte stets gut gegart werden.
  • Rotary Ovens: Der Rotationsmechanismus gewährleistet ein gleichmäßiges Backen, was für Produkte wie Brot und Gebäck, bei denen es auf eine gleichbleibende Qualität ankommt, von entscheidender Bedeutung ist.

Upgrades & Überholungen: Viele Gebrauchtmaschinen wurden von ihren Vorbesitzern aufgerüstet oder überholt, was einen Mehrwert im Hinblick auf erweiterte Funktionen oder eine verbesserte Leistung darstellt.

Wiederverkaufswert: Hochwertige Maschinen behalten auch im gebrauchten Zustand einen angemessenen Wiederverkaufswert. Dies gilt insbesondere für namhafte Marken oder Maschinen in gutem, funktionstüchtigem Zustand. Wenn Unternehmen ihre Betriebsabläufe modernisieren oder ändern müssen, können sie einen Teil ihrer Investition durch den Verkauf der Ausrüstung amortisieren.

Während der Reiz brandneuer Maschinen unbestreitbar ist, machen die konkreten Vorteile der Entscheidung für gebrauchte Etagenöfen, Herde und Drehrohröfen sie für viele Unternehmen im Lebensmittelverarbeitungssektor zu einer praktikablen und oft klugen Wahl.

 

Hauptmaschinenparameter von Etagenöfen, Öfen und Drehöfen

Beim Kauf oder Verkauf gebrauchter Etagenöfen, Herde und Drehöfen auf einem Marktplatz wie Exapro ist es wichtig, die wichtigsten Maschinenparameter gut zu kennen, um sicherzustellen, dass Sie eine solide Investition tätigen oder einen fairen Verkauf sichern . Hier sind die wichtigsten zu berücksichtigenden Parameter:

Kapazität/Größe:

  • Für Öfen mit mehreren Etagen: Die Anzahl der Etagen und die Größe jeder Etage bestimmen die insgesamt verfügbare Backfläche.
  • Für Herde: Berücksichtigen Sie die Anzahl der Brenner oder Kochzonen.
  • Für Drehöfen: Achten Sie auf die Größe und darauf, wie viele Bleche oder Roste gleichzeitig Platz finden.

Energiequelle: Diese Maschinen können mit Strom, Gas oder anderen Brennstoffen betrieben werden. Die Energiequelle kann sich auf Betriebskosten, Effizienz und Installationsanforderungen auswirken.

Temperaturbereich und Gleichmäßigkeit: Überprüfen Sie den Temperaturbereich, den der Ofen oder Herd erreichen kann, und wie gleichmäßig er diesen im gesamten Koch- oder Backbereich aufrechterhalten kann.

Steuerungsfunktionen: Moderne Maschinen verfügen möglicherweise über digitale Steuerungen, programmierbare Einstellungen und Automatisierungsfunktionen. Ältere Modelle verfügen möglicherweise über manuelle Steuerungen.

Belüftungs- und Abgassystem: Ein robustes Belüftungssystem ist besonders wichtig für gasbetriebene Geräte und gewährleistet einen sicheren und effizienten Betrieb.

Marken und Modelle: Etablierte Marken genießen oft einen guten Ruf für Qualität, Langlebigkeit und zuverlässigen Kundendienst. Das spezifische Modell kann auch Einblicke in die Funktionen und Leistung der Maschine geben.

Stromverbrauch: Insbesondere bei Elektromaschinen kann das Verständnis des Strombedarfs der Maschine eine Vorstellung von den Betriebskosten geben.

Abmessungen und Stellfläche: Die physische Größe der Maschine bestimmt, ob sie bequem in den vorgesehenen Raum passt.

Tragbarkeit: Einige Geräte verfügen möglicherweise über Räder oder können leicht bewegt werden, was für bestimmte Konfigurationen von Vorteil sein kann.

Zertifizierungen: Besonders wichtig für die Lebensmittelverarbeitung. Stellen Sie sicher, dass die Maschine regionale oder branchenspezifische Sicherheits- und Gesundheitsstandards einhält.

Zusätzliche Funktionen: Einige Öfen sind mit Dampfeinspritzung, Steinböden oder anderen einzigartigen Funktionen ausgestattet, die für bestimmte Backanforderungen von Vorteil sein können.

Sicherheitsfunktionen: Überprüfen Sie, ob Sicherheitsmechanismen wie automatische Abschaltung, Sicherheitsventile und andere Schutzmaßnahmen vorhanden sind, die einen sicheren Betrieb gewährleisten.

Beim Listing oder Kauf auf einer Plattform wie Exapro sorgt die Bereitstellung oder Einholung detaillierter Informationen zu diesen Parametern für Transparenz und hilft sowohl Käufern als auch Verkäufern, fundierte Entscheidungen zu treffen. Denken Sie immer daran: Je detaillierter und genauer die Informationen sind, desto reibungsloser verläuft die Transaktion.

 

Einsatzbereich

Bei der Erörterung des Einsatzbereichs von Etagenöfen, Herden und Drehöfen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf auf einem Marktplatz wie Exapro, geht es um die Branchen oder Sektoren, in denen diese Maschinen üblicherweise eingesetzt werden. Wenn Sie den Einsatzbereich verstehen, stellen Sie sicher, dass die Maschine dem vorgesehenen Zweck entspricht und die betrieblichen Anforderungen erfüllt. Hier sind die Hauptanwendungsbereiche dieser Maschinen:

Bäckereien und Konditoreien: Dies sind möglicherweise die häufigsten Nutzer von Etagen- und Drehrohröfen. Bäckereien benötigen diese Maschinen für die Massenproduktion von Brot, Gebäck, Kuchen und anderen Backwaren. Die Fähigkeit, mehrere Chargen oder unterschiedliche Produkte gleichzeitig zu verarbeiten, macht sie zu einem festen Bestandteil in diesem Sektor.

Restaurants und Cafés: Sowohl Etagenöfen als auch Herde sind fester Bestandteil von Großküchen, in denen verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereitet werden müssen. Vom Backen bis zum Grillen bewältigen diese Maschinen eine Reihe kulinarischer Aufgaben.

Hotels und Gastronomiebetriebe: Große Hotels mit hauseigener Bäckerei oder großen Küchenbetrieben nutzen diese Maschinen häufig. Auch Gastronomiebetriebe, insbesondere bei Großveranstaltungen, profitieren von der Effizienz und Kapazität dieser Öfen und Herde.

Industrielle Lebensmittelproduktion: Unternehmen, die in der Lebensmittelproduktion in großem Maßstab tätig sind, wie Hersteller von Tiefkühlpizza oder vorverpackten Backwaren, setzen diese Maschinen aufgrund ihrer hohen Produktionsleistung ein.

Spezialisierte Verkaufsstellen: Pizzerien oder Spezialbäckereien, die sich auf bestimmte Produkte, aber in größerem Umfang, konzentrieren, investieren häufig in Etagen- oder Drehrohröfen, um ihre Produktionsanforderungen zu erfüllen.

Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen (F&E): Lebensmittel- und Getränkeunternehmen mit F&E-Abteilungen könnten diese Maschinen zum Testen neuer Rezepte oder Produkte nutzen.

Einzelhandel und Supermärkte: Einige große Einzelhandelsketten oder Supermärkte verfügen über hauseigene Bäckereien, die diese Maschinen für die tägliche Frischproduktion nutzen.

Das Verständnis des Einsatzbereichs ist besonders wichtig im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf auf Exapro, da dadurch sichergestellt wird, dass die Transaktionen zielgerichteter ablaufen und beide Parteien den größtmöglichen Nutzen aus dem Geschäft ziehen.

 

Hersteller von Etagenöfen, Herden und Drehöfen

Es gibt mehrere renommierte Hersteller, die für die Herstellung hochwertiger Etagenöfen, Herde und Drehrohröfen bekannt sind. Während die Verfügbarkeit bestimmter Marken und Modelle bei Exapro jederzeit variieren kann, sind die folgenden seriösen Hersteller aufgeführt, auf deren Geräte Sie möglicherweise stoßen:

Bongard: Bongard, eine angesehene französische Marke, ist seit Jahrzehnten in der Backausrüstungsbranche tätig und produziert eine breite Palette von Bäckereiöfen, darunter Etagen- und Drehrohröfen.

Rational: Rational ist bekannt für seine Kombiöfen und fortschrittlichen Kochsysteme und ein wichtiger Akteur in der Branche, der sowohl den Bedarf von Restaurants als auch von der Lebensmittelproduktion im großen Maßstab abdeckt.

Wachtel: Der deutsche Hersteller ist bekannt für seine langlebigen und effizienten Etagenbacköfen und Drehrohröfen, insbesondere im Bereich der handwerklichen Bäckereien.

Pavailler: Eine weitere bekannte französische Marke, Pavailler, produziert eine Reihe von Backgeräten, darunter Mehrstocköfen, die für verschiedene Bäckereigrößen geeignet sind.

MIWE: Als weltweit anerkannte Marke bietet MIWE eine breite Palette an Backgeräten an, darunter Etagen- und Drehrohröfen, die für ihre Zuverlässigkeit und Innovation bekannt sind.

Polin: Polin, eine italienische Marke, produziert eine Reihe von Backgeräten, darunter Etagen- und Drehrohröfen, die für ihre Handwerkskunst und Leistung bekannt sind.

Baker Perkins: Mit einer über hundertjährigen Geschichte ist dieses in Großbritannien ansässige Unternehmen auf Ausrüstung für die Bäckerei-, Keks- und Süßwarenbranche spezialisiert.

Sveba Dahlen: Sveba Dahlen stammt aus Schweden und ist bekannt für seine innovative Bäckereiausrüstung, darunter Etagen- und Drehöfen, die eine Vielzahl von Backanforderungen erfüllen.

Mondial Forni: Ein italienischer Hersteller, der sich einen Namen mit der Herstellung zuverlässiger und technologisch fortschrittlicher Etagen- und Drehrohröfen für Bäckereien gemacht hat.

Revent: Als globale Marke in der Backbranche stellt Revent hochwertige Drehöfen, Etagenöfen und andere Backgeräte her.

UNOX: UNOX ist bekannt für seine gewerblichen Kochgeräte und produziert eine breite Palette von Öfen, einschließlich Multi-Etagen-Versionen, die für verschiedene kulinarische Umgebungen geeignet sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Hersteller zwar in der Branche für ihre Qualität und Innovation anerkannt sind, die spezifische Verfügbarkeit ihrer Maschinen auf Plattformen wie Exapro jedoch je nach Angebot zu einem bestimmten Zeitpunkt schwanken kann. Unabhängig davon, ob Sie Käufer oder Verkäufer sind, kann das Verständnis des Rufs und der Produktpalette dieser Hersteller dabei helfen, fundierte Entscheidungen auf dem Markt zu treffen.