Exapro ist Ihr führender Marktplatz für hochwertige gebrauchte Industriemaschinen. Wir präsentieren unsere Auswahl an Objektiven in der Kategorie Rundfunk, Film und Audio. Diese Objektive werden professionell gewartet und bieten eine hervorragende Mischung aus Präzision, Klarheit und Wert.

Unsere Auswahl an Objektiven zeichnet sich durch hervorragende Bildqualität für verschiedene Anforderungen in den Bereichen Rundfunk, Film und audiovisuelle Produktion aus. Egal, ob Sie Spielfilme, Dokumentationen oder Live-Übertragungen produzieren, unsere Objektive gewährleisten Schärfe, Farbgenauigkeit und hervorragende Leistung bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen. Sie eignen sich für eine breite Palette von Kameras und Produktionsanforderungen.

Jedes Objektiv durchläuft einen strengen Prüfprozess, der Qualität und Leistung gewährleistet. Unsere Objektive sind kostengünstig und versprechen erhebliche Einsparungen im Vergleich zu neuen Geräten, ohne die Effizienz zu beeinträchtigen. Renommierte Marken wie Canon, Zeiss und Fujinon sind Teil unserer Auswahl und bekannt für ihre Zuverlässigkeit und hochmoderne Optiktechnologie. Die Preise liegen zwischen 1.000 und 50.000 Euro und decken unterschiedliche Budgets ab.

Für detaillierte Informationen oder um ein Angebot anzufordern, wenden Sie sich an unser engagiertes Team, das Ihnen gerne bei Ihren spezifischen Anforderungen behilflich ist. Bei Exapro geht es uns darum, Ihr Geschäftswachstum durch Qualität und Erschwinglichkeit zu fördern. Vertrauen Sie bei Ihren Anforderungen an Rundfunk-, Film- und Audioausrüstung auf Exapro und steigern Sie noch heute Ihre Produktionsqualität.

Arri MASTER ANAMORPHIC

Baujahr:

BAUSATZ MASTER ANAMORPHOTISCH Usado Master Anamorphotisch -35-40-50-60-75-100-135











Fujinon ARRI ALURA 18-80mm

Baujahr:

Die Optik FUJINON ARRI ALURA 18-80mm Second Hand T2.6 ist das Ergebnis der Verschmelzung der optischen Leistung von Fujinon und den neuesten innovativen Techniken von ARRI. So entstand ein vielseitiges und leichtes Zoom, das sowohl für das Studio als auch für jede Art von Filmset konzipiert wurde. Technische Daten des FUJINON ARRI ALURA 18-80mm Second Hand: Rahmen: PL Öffnung: T2.6 …


Angenieux HR 25-250mm

Baujahr:

Angenieux HR T3.5 Zoom-Objektiv PL-Mount


Fujinon XA77x9.5BESM

Baujahr:

77-facher Hochleistungszoom Hohe optische Leistung mit der neuen HT-EBC Coat Technologie OS-TECH Technologie Unterstützung für virtuelle Systeme Übernahme des neuen Designs DIGIPOWER 77 9,5-732mm 1:1,7 Das Objektiv XA77x9,5 bietet ein leistungsstarkes 77faches Zoomverhältnis und erreicht eine Telebrennweite von 732 mm (1.464 mm mit Extender). Es bietet eine gute Flexibilität im Telebereich für Sportübertragungen, Konzerte und Live-Produktionen. Das XA77x9.5 ist standardmäßig …






Einführung in Objektive für Rundfunk, Film und Audio

Objektive sind wichtige Komponenten in der Rundfunk-, Film- und Audiobranche und bestimmen die Art und Weise, wie visuelle Inhalte aufgenommen und wahrgenommen werden. Hochwertige Objektive tragen erheblich zur Bildklarheit, Tiefe und Gesamtästhetik des Filmmaterials bei. Ob für Fernsehübertragungen, Filmemachen oder audiovisuelle Produktionen, die Wahl des richtigen Objektivs kann einen großen Unterschied im Endergebnis ausmachen.

Objektivtypen

  1. Festbrennweitenobjektive

    • Zweck: Objektive mit fester Brennweite, bekannt für ihre Schärfe und Bildqualität.
    • Anwendungen: Ideal für kontrollierte Umgebungen, in denen eine Änderung der Brennweite nicht erforderlich ist, wie z. B. Studioaufnahmen und Spielfilme.
    • Hauptmerkmale: Überlegene Bildqualität, größere maximale Blendenöffnungen und bessere Leistung bei schwachem Licht.
  2. Zoomobjektive

    • Zweck: Objektive mit variabler Brennweite, die Vielseitigkeit bieten Rahmenaufnahmen.
    • Anwendungen: Geeignet für Run-and-Gun-Aufnahmen, Dokumentationen, Live-Events und Szenarien, in denen schnelle Brennweitenänderungen erforderlich sind.
    • Hauptmerkmale: Vielseitigkeit, Komfort und die Möglichkeit, einen Brennweitenbereich abzudecken, ohne die Objektive wechseln zu müssen.
  3. Weitwinkelobjektive

    • Zweck: Objektive mit kurzen Brennweiten, die ein weites Sichtfeld erfassen.
    • Anwendungen: Landschaftsaufnahmen, Establishing Shots und Szenarien, in denen die Erfassung einer breiten Szene unerlässlich ist.
    • Hauptmerkmale: Große Tiefenschärfe, übertriebene Perspektive und die Möglichkeit, mehr von der Szene in das Bild einzubeziehen Rahmen.
  4. Teleobjektive

    • Zweck: Objektive mit langen Brennweiten zum Aufnehmen weit entfernter Motive.
    • Anwendungen: Tierfotografie, Sportübertragungen und alle Situationen, in denen das Motiv weit von der Kamera entfernt ist.
    • Hauptmerkmale: Enges Sichtfeld, Komprimierung von Hintergrundelementen und Fähigkeit, weit entfernte Details klar zu erfassen.
  5. Makroobjektive

    • Zweck: Objektive für extreme Nahaufnahmen.
    • Anwendungen: Produktaufnahmen, Naturfotografie und alle Anwendungen, die detaillierte Nahaufnahmen erfordern Bilder.
    • Hauptmerkmale: Hohe Vergrößerung, kurze Mindestfokussierentfernung und außergewöhnliche Detailauflösung.
  6. Anamorphotische Objektive

    • Zweck: Objektive, die das Bild horizontal komprimieren und so Breitbild-Seitenverhältnisse ermöglichen.
    • Anwendungen: Kinoreife Filmproduktion, um einen Breitbild-Look mit unverwechselbarem Bokeh und Linsenreflexionen zu erzielen.
    • Hauptmerkmale: Breitbild-Seitenverhältnis, einzigartige Linsenreflexionen und ovales Bokeh.

Hauptmerkmale und Spezifikationen

Bei der Auswahl eines Objektivs sollten mehrere Hauptmerkmale und Spezifikationen berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass es den Produktionsanforderungen entspricht Anforderungen:

  • Brennweite: Bestimmt das Sichtfeld und die Vergrößerung. Kürzere Brennweiten (Weitwinkel) erfassen mehr von der Szene, während längere Brennweiten (Tele) weit entfernte Objekte vergrößern.

  • Blende: Gibt die Lichtmenge an, die das Objektiv sammeln kann. Eine größere maximale Blendenöffnung (kleinere Blendenzahl) ermöglicht eine bessere Leistung bei schwachem Licht und eine geringere Schärfentiefe.

  • Bildstabilisierung: Reduziert Verwacklungen der Kamera, was besonders wichtig bei Aufnahmen aus der Hand und bei langen Brennweiten ist.

  • Autofokus und manueller Fokus: Die Fähigkeit, schnell und präzise auf Motive zu fokussieren, wobei einige Objektive über fortschrittliche Autofokussysteme verfügen.

  • Verarbeitungsqualität: Robuste Konstruktion, die den Strapazen des professionellen Einsatzes standhält, einschließlich Wetterschutz für Außenaufnahmen.

  • Kompatibilität: Sicherstellen, dass das Objektiv mit dem verwendeten Kamerasystem kompatibel ist, unter Berücksichtigung von Anschlusstyp und Sensorgröße (Vollformat, APS-C, usw.).

Vorteile der Verwendung hochwertiger Objektive

Die Investition in hochwertige Objektive bietet zahlreiche Vorteile:

  • Überlegene Bildqualität: Hochwertige Objektive liefern scharfe, klare Bilder mit minimaler Verzerrung und Aberrationen.

  • Kreative Kontrolle: Ermöglicht eine bessere Kontrolle über Schärfentiefe, Bildausschnitt und Perspektive.

  • Haltbarkeit: Professionelle Objektive sind auf Langlebigkeit ausgelegt und halten den Anforderungen anspruchsvoller Aufnahmeumgebungen stand.

  • Vielseitigkeit: Hochwertige Objektive bieten häufig Funktionen wie Wetterschutz und Bildstabilisierung, wodurch ihre Verwendbarkeit in verschiedenen Bedingungen.

  • Wiederverkaufswert: Hochwertige Objektive behalten ihren Wert über die Zeit und sind daher eine gute Investition für Profis.

Überlegungen beim Kauf eines Objektivs

Berücksichtigen Sie die folgenden Faktoren, um das richtige Objektiv für Ihre Anforderungen auszuwählen:

  • Produktionsanforderungen: Bestimmen Sie die spezifischen Anforderungen Ihrer Produktion, einschließlich der Art der Aufnahmen und der Umgebung, in der Sie aufnehmen werden.

  • Budget: Wägen Sie die anfängliche Investition gegen die langfristigen Vorteile hochwertiger Objektive ab, einschließlich Haltbarkeit und Bildqualität.

  • Kompatibilität der Objektivhalterung: Stellen Sie sicher, dass das Objektiv mit der Halterung und dem Sensor Ihrer Kamera kompatibel ist Größe.

  • Vielseitigkeit: Überlegen Sie, ob ein Zoomobjektiv oder ein Satz Festbrennweiten besser zu Ihrem Aufnahmestil und Ihren Anforderungen passt.

  • Zukünftige Erweiterung: Überlegen Sie, wie das Objektiv in Ihr Gesamtkit passt und ob es Ihre vorhandene Ausrüstung ergänzt.

Beliebte Marken und Preise

Mehrere renommierte Marken stellen hochwertige Objektive her, die für ihre Zuverlässigkeit und Leistung bekannt sind. Hier sind einige bemerkenswerte:

  • Canon: Bietet eine große Auswahl an EF- und RF-Mount-Objektiven für verschiedene Anwendungen. Die Preise liegen normalerweise zwischen 200 und 10.000 US-Dollar.
  • Nikon: Bekannt für seine Objektive mit F- und Z-Mount, die unterschiedliche Anforderungen vom Amateur- bis zum professionellen Einsatz erfüllen. Die Preise liegen normalerweise zwischen 300 und 12.000 US-Dollar.
  • Sony: Bekannt für seine Objektive mit E- und FE-Mount, die für Video- und Standbildfotografie geeignet sind. Die Preise liegen normalerweise zwischen 300 und 8.000 US-Dollar.
  • Sigma: Bietet hochwertige Objektive, die mit mehreren Kameraanschlüssen kompatibel sind und für ihre Schärfe und Verarbeitungsqualität bekannt sind. Die Preise liegen normalerweise zwischen 400 und 5.000 US-Dollar.
  • Zeiss: Spezialisiert auf High-End-Objektive mit außergewöhnlicher optischer Leistung, die häufig in der Kino- und professionellen Fotografie verwendet werden. Die Preise liegen im Allgemeinen zwischen 1.000 und 15.000 US-Dollar.
  • Fujinon: Bekannt für seine Kino- und Broadcast-Objektive, die hervorragende Qualität für die professionelle Videoproduktion bieten. Die Preise liegen normalerweise zwischen 3.000 und über 40.000 US-Dollar.

Fazit

Objektive sind für die Aufnahme hochwertiger visueller Inhalte in der Rundfunk-, Film- und Audiobranche von entscheidender Bedeutung. Bei verschiedenen Typen wie Festbrennweiten-, Zoom-, Weitwinkel-, Tele-, Makro- und anamorphotischen Objektiven hängt die Auswahl der richtigen Ausrüstung von den spezifischen Produktionsanforderungen, dem Budget und der Kompatibilität ab. Zu den wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren gehören Brennweite, Blende, Bildstabilisierung, Autofokusfunktionen, Verarbeitungsqualität und Kompatibilität. Führende Marken wie Canon, Nikon, Sony, Sigma, Zeiss und Fujinon bieten eine Reihe hochwertiger Objektive für unterschiedliche Anwendungen und Budgets an. Durch sorgfältige Bewertung der Produktionsanforderungen, des Budgets und der Kompatibilität können Profis in die richtigen Objektive investieren, um ihre kreativen Fähigkeiten zu verbessern und eine überragende Bildqualität sicherzustellen.