LODHA bietet eine umfassende Palette von Hochgeschwindigkeits-PVC-ALU-Blisterverpackungsmaschinen. Unsere automatische Blisterverpackungsmaschine wird zum Verpacken von Pillen und Kapseln in Blisterpackungen verwendet. Unsere Maschinen sind die ideale Lösung für jede Größe pharmazeutischen Unternehmen aufgrund ihrer Weltklasse-Qualität, Zuverlässigkeit, Leistung und niedrigen Kosten.

Das Maschinenmodell LI-PA240 zeichnet sich durch kontinuierliche Abläufe beim Formen, Zuführen, Versiegeln und Bedrucken aus. Die Stanzstationen hingegen werden nur intermittierend eingesetzt. Die Produktqualitäten, die Verpackungskonfiguration und die Art der Zuführungseinrichtung beeinflussen die Produktkapazität der Maschine.
Als Basisfolie wird in der Regel PVC-Folie verwendet, während als Deckelfolie Aluminiumfolie mit einer heißsiegelfähigen VMCH-Beschichtung zum Einsatz kommt.
Zu den Zubehörteilen, die an der Maschine angebracht werden können, gehören ein Chargencodedrucker, eine Inspektionskamera und ein Inline-Perforator.
Auf der PVC/PVDC-Folienbahn werden mit Hilfe von Vakuumtechniken Blisterkavitäten erzeugt.
 Die blistergeformte Bahn läuft über die Bahnführungsschiene und führt die Materialien an jeder Station in die entsprechenden Hohlräume ein.
Die gebildete Bahn und die Tabletten oder Kapseln werden mit einer Aluminiumfolie verschmolzen, die von einer Aluminiumrollen-Zuführstation entnommen wird.
 Das Stanzwerkzeug erzeugt die gewünschte Packung, die dann an ein Auslaufband übergeben wird.
 Die Anlage ist für das Verpacken von pharmazeutischen Produkten wie Tabletten und Kapseln ausgelegt. Über die Bahnführungsschiene in der Zuführungszone können verschiedene Arten von Waren in die blasenförmigen Vertiefungen auf der erzeugten Bahn eingeführt werden.

Zu den optionalen Ausstattungsmerkmalen gehören eine Chargencode-Buchstabenprägevorrichtung, ein System zur Erkennung und Zurückweisung von nicht gefüllten Packungen, eine Druckregistrierungssteuerung für PACK TO PRINT und ein Polycarbonatschutz.

Verpackungsmaterialien:
Zu den Grundmaterialien gehören PVC, PVC/PVDC, PVC/AL/OPA und ACLAR.
Zu den Deckmaterialien gehören Aluminium mit einer Heißsiegellack- oder PVDC-Beschichtung sowie Pergaminpapier.

Erforderliche Betriebsmittel: 14 CFM trockene Luft mit einem Mindestdruck von 6 kg/cm2.
 Kapazität des Wasserkühlers: 7-9 Liter pro Minute. Kapazität: 1200 kcal/Stunde.
 Elektrische Leistung: 7,5 KW, 380-415 AC, 50Hz, 3 Phasen + N+E.
 Erdungskabel aus Kupfer (mindestens 2,5 mm2).

Technische Spezifikation:
Modell Nr. LI-PA240
PVC-Basisfolie Breite max. 210 mm
PVC-Foliendicke Max. 0,2 - 0,4 mm
Siegelfolie Breite Max. 206 mm
Dicke der Siegelfolie Max. 0,02 - 0,04 mm
Packung Länge 200 mm
Packungsbreite 100 mm
Verformungstiefe 16 mm
Max. Ausstoß *4,5-5,5 Meter/Min (240 Blister/Min)
Gesamtabmessungen L: 3100 B: 1100 H: 2000 mm
*Maschinenleistungen sind produkt- und layoutspezifisch

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Formlänge 210 mm
Formbreite 206 mm
Formtiefe 16 mm
Zyklen pro Minute 240
-------------------
Länge x Breite x Höhe 3100,0 × 1100,0 × 2000,0
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand neu
CE-Norm ---------
Status in Produktion
Art von Kunde Hersteller von Maschinen
1. Registrierung 2018
Online Angeboten 39
Letzte log in 8. Mai 2024

Beschreibung

LODHA bietet eine umfassende Palette von Hochgeschwindigkeits-PVC-ALU-Blisterverpackungsmaschinen. Unsere automatische Blisterverpackungsmaschine wird zum Verpacken von Pillen und Kapseln in Blisterpackungen verwendet. Unsere Maschinen sind die ideale Lösung für jede Größe pharmazeutischen Unternehmen aufgrund ihrer Weltklasse-Qualität, Zuverlässigkeit, Leistung und niedrigen Kosten.

Das Maschinenmodell LI-PA240 zeichnet sich durch kontinuierliche Abläufe beim Formen, Zuführen, Versiegeln und Bedrucken aus. Die Stanzstationen hingegen werden nur intermittierend eingesetzt. Die Produktqualitäten, die Verpackungskonfiguration und die Art der Zuführungseinrichtung beeinflussen die Produktkapazität der Maschine.
Als Basisfolie wird in der Regel PVC-Folie verwendet, während als Deckelfolie Aluminiumfolie mit einer heißsiegelfähigen VMCH-Beschichtung zum Einsatz kommt.
Zu den Zubehörteilen, die an der Maschine angebracht werden können, gehören ein Chargencodedrucker, eine Inspektionskamera und ein Inline-Perforator.
Auf der PVC/PVDC-Folienbahn werden mit Hilfe von Vakuumtechniken Blisterkavitäten erzeugt.
 Die blistergeformte Bahn läuft über die Bahnführungsschiene und führt die Materialien an jeder Station in die entsprechenden Hohlräume ein.
Die gebildete Bahn und die Tabletten oder Kapseln werden mit einer Aluminiumfolie verschmolzen, die von einer Aluminiumrollen-Zuführstation entnommen wird.
 Das Stanzwerkzeug erzeugt die gewünschte Packung, die dann an ein Auslaufband übergeben wird.
 Die Anlage ist für das Verpacken von pharmazeutischen Produkten wie Tabletten und Kapseln ausgelegt. Über die Bahnführungsschiene in der Zuführungszone können verschiedene Arten von Waren in die blasenförmigen Vertiefungen auf der erzeugten Bahn eingeführt werden.

Zu den optionalen Ausstattungsmerkmalen gehören eine Chargencode-Buchstabenprägevorrichtung, ein System zur Erkennung und Zurückweisung von nicht gefüllten Packungen, eine Druckregistrierungssteuerung für PACK TO PRINT und ein Polycarbonatschutz.

Verpackungsmaterialien:
Zu den Grundmaterialien gehören PVC, PVC/PVDC, PVC/AL/OPA und ACLAR.
Zu den Deckmaterialien gehören Aluminium mit einer Heißsiegellack- oder PVDC-Beschichtung sowie Pergaminpapier.

Erforderliche Betriebsmittel: 14 CFM trockene Luft mit einem Mindestdruck von 6 kg/cm2.
 Kapazität des Wasserkühlers: 7-9 Liter pro Minute. Kapazität: 1200 kcal/Stunde.
 Elektrische Leistung: 7,5 KW, 380-415 AC, 50Hz, 3 Phasen + N+E.
 Erdungskabel aus Kupfer (mindestens 2,5 mm2).

Technische Spezifikation:
Modell Nr. LI-PA240
PVC-Basisfolie Breite max. 210 mm
PVC-Foliendicke Max. 0,2 - 0,4 mm
Siegelfolie Breite Max. 206 mm
Dicke der Siegelfolie Max. 0,02 - 0,04 mm
Packung Länge 200 mm
Packungsbreite 100 mm
Verformungstiefe 16 mm
Max. Ausstoß *4,5-5,5 Meter/Min (240 Blister/Min)
Gesamtabmessungen L: 3100 B: 1100 H: 2000 mm
*Maschinenleistungen sind produkt- und layoutspezifisch

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Formlänge 210 mm
Formbreite 206 mm
Formtiefe 16 mm
Zyklen pro Minute 240
-------------------
Länge x Breite x Höhe 3100,0 × 1100,0 × 2000,0
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand neu
CE-Norm ---------
Status in Produktion

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Hersteller von Maschinen
1. Registrierung 2018
Online Angeboten 39
Letzte log in 8. Mai 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

LODHA LI-PA 120 PVC-ALU-Blistermaschine