Detaillierte Informationen

Minimale Produktlänge (C) 70 mm
Maximale Produktlänge (C) 190 mm
Minimale Produktbreite (B) 40 mm
Maximale Produktbreite (B) 140 mm
Minimale Produkthöhe (A) 20 mm
Maximale Produkthöhe (A) 100 mm
-------------------
Länge x Breite x Höhe 2800,0 × 1450,0 × 1540,0
Gewicht 1000 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Beschreibung

BESCHREIBUNG:
Die automatische Kartoniermaschine BA50 verfügt über verschiedene Bediengruppen. Sie zeichnet sich aus durch: hohe Produktionskapazität, schnellen und einfachen Formatwechsel, einfache Bedienung.

ANWENDUNGSBEREICHE:
Pharmazeutische, chemische, kosmetische, lebensmitteltechnische, diätetische, medizinische Geräte, Fertigung.

WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN:
Arbeitsablauf: Das zu verpackende Produkt wird über ein motorisiertes Förderband zur Schubladenkette transportiert. Eine mechanische Kippvorrichtung bringt das Produkt in eine horizontale Position. Ein Sensor erkennt das Vorhandensein des Produkts in der Schublade und steuert die Entnahme des Kartons. Jedes von der Schubladenkette beförderte Produkt muss mit dem aus dem Lager entnommenen Karton übereinstimmen. Der Karton ist kodiert, wird von einer speziellen Vorrichtung geöffnet und auf das Förderband gestellt, auf dem er weiterläuft, bis er einen Sensor erreicht, der seine Anwesenheit überprüft. Falls ein Karton fehlt oder falsch geformt ist, hält die Maschine an, um die Überprüfung und Korrektur der Anomalie zu ermöglichen. Ein Schieber führt das in der Schublade der Transportkette befindliche Produkt in den entsprechenden Karton ein. Gleichzeitig mit dem Produkt führt der Schieber auch die vorgefaltete Packungsbeilage in den Karton ein, die er mit einer Zange aus dem entsprechenden Lager entnimmt. Die Entnahme der vorgefalteten Packungsbeilage aus der Station wird durch eine optische Faser kontrolliert. Wird die Packungsbeilage nicht entnommen, wird der Karton entsorgt. Sobald das Einlegen des Produkts und des vorgefalteten Beipackzettels abgeschlossen ist, fährt der Karton über das Förderband zum Ausgang. Auf dem Weg dorthin wird der Verpackungszyklus durch das Rippen der Klappen und das endgültige Verschließen des Kartons abgeschlossen. Das derzeit installierte Format ist für Blister oder Flachbeutel.

Jahr der Konstruktion: 1985

TECHNISCHE DATEN
Abmessungen mm 2800 x 1450 x 1540
Gewicht kg 1000

PRODUKTIONSMERKMALE
Breite des Kartons 40-140 mm
Höhe des Kartons 20-100 mm
Länge des Kartons 70-190 mm

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Wir empfehlen, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2009
Online Angeboten 1044
Letzte log in 21. Juni 2024

Beschreibung

BESCHREIBUNG:
Die automatische Kartoniermaschine BA50 verfügt über verschiedene Bediengruppen. Sie zeichnet sich aus durch: hohe Produktionskapazität, schnellen und einfachen Formatwechsel, einfache Bedienung.

ANWENDUNGSBEREICHE:
Pharmazeutische, chemische, kosmetische, lebensmitteltechnische, diätetische, medizinische Geräte, Fertigung.

WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN:
Arbeitsablauf: Das zu verpackende Produkt wird über ein motorisiertes Förderband zur Schubladenkette transportiert. Eine mechanische Kippvorrichtung bringt das Produkt in eine horizontale Position. Ein Sensor erkennt das Vorhandensein des Produkts in der Schublade und steuert die Entnahme des Kartons. Jedes von der Schubladenkette beförderte Produkt muss mit dem aus dem Lager entnommenen Karton übereinstimmen. Der Karton ist kodiert, wird von einer speziellen Vorrichtung geöffnet und auf das Förderband gestellt, auf dem er weiterläuft, bis er einen Sensor erreicht, der seine Anwesenheit überprüft. Falls ein Karton fehlt oder falsch geformt ist, hält die Maschine an, um die Überprüfung und Korrektur der Anomalie zu ermöglichen. Ein Schieber führt das in der Schublade der Transportkette befindliche Produkt in den entsprechenden Karton ein. Gleichzeitig mit dem Produkt führt der Schieber auch die vorgefaltete Packungsbeilage in den Karton ein, die er mit einer Zange aus dem entsprechenden Lager entnimmt. Die Entnahme der vorgefalteten Packungsbeilage aus der Station wird durch eine optische Faser kontrolliert. Wird die Packungsbeilage nicht entnommen, wird der Karton entsorgt. Sobald das Einlegen des Produkts und des vorgefalteten Beipackzettels abgeschlossen ist, fährt der Karton über das Förderband zum Ausgang. Auf dem Weg dorthin wird der Verpackungszyklus durch das Rippen der Klappen und das endgültige Verschließen des Kartons abgeschlossen. Das derzeit installierte Format ist für Blister oder Flachbeutel.

Jahr der Konstruktion: 1985

TECHNISCHE DATEN
Abmessungen mm 2800 x 1450 x 1540
Gewicht kg 1000

PRODUKTIONSMERKMALE
Breite des Kartons 40-140 mm
Höhe des Kartons 20-100 mm
Länge des Kartons 70-190 mm

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Wir empfehlen, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

Minimale Produktlänge (C) 70 mm
Maximale Produktlänge (C) 190 mm
Minimale Produktbreite (B) 40 mm
Maximale Produktbreite (B) 140 mm
Minimale Produkthöhe (A) 20 mm
Maximale Produkthöhe (A) 100 mm
-------------------
Länge x Breite x Höhe 2800,0 × 1450,0 × 1540,0
Gewicht 1000 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2009
Online Angeboten 1044
Letzte log in 21. Juni 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

MARCHESINI BA50 Kartoniermaschine