Hersteller Nippon Sharyo
Typ DHP80
Baujahr 1997
Standort Japan JP
Kategorie Sonstige Artikeln
Produkt ID P00218076

Preis auf anfrage

Verkäufer kontaktieren

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Privatperson
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 3
Letzte log in 28. November 2020

Detaillierte Informationen

-------------------
Betriebsstunden 1146 Stunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Beschreibung

NIPPON SHARYO DHP80 Bohr- und Pfahlmaschine
Kopierer Nippon Sharyo DHP80
Jahr 1997
Betriebsstunden 1146
Mastlänge 24 m
Hydraulisch angetriebenes Kopiergerät für alle Arbeitsgeräte
Standort Japan
Lieferzeit bis zu 50 Tagen
Zusätzliche Informationen auf Anfrage

Pegasus 'patentierte Technologie ist, wenn die Stütze entlang der Innenseite des Mastes „gleitet“.
Daher ist kein gefährlicher Vorgang erforderlich, um die Stütze beim Anheben des Mastes zu trennen / zu befestigen.

Diese Installation ist optimal dimensioniert, um fertige Pfähle einzutauchen.
weit verbreitet bei der Grundsteinlegung. Die kombinierte Verwendung des Hydraulikhammers NH70 und der Erdbohrmaschine der Klasse 60 PS ist möglich, sodass Sie nahezu jede Art von Eintauchen in Stahlbetonpfähle mit einem Durchmesser von weniger als 600 mm durchführen können.
Die Installation kann auf einer schmalen Baustelle durchgeführt werden. Ein kurzer Mast mit einer Gesamthöhe von weniger als 10 m gehört zur Standardausrüstung. Dadurch wurden die Einsatzmöglichkeiten der Anlage weiter ausgebaut

Optionen:
Mastneigung ohne erneute Montage
Mastheben auf engstem Raum
Übergang zum Mehrachsenbohren
Zusätzliche Funktionen - kurzer Mast
Original Nippon Sharyo Rückenspanner
Komfortable Kabine
Gerät mit konstanter Geschwindigkeit
Spezielle Winden für den Rammbock
Kraftvolle Antriebskraft für reibungslose Bewegung
Einfache Wartung und Inspektion
Die Wahl der Energiequellen für einen Hydraulikhammer und einen Hydraulikbohrer
Spezielle Sicherheitsvorrichtungen zur Installation von PEGASUS
Wenig Lärm
Es wird verwendet, um die Zunge zu drücken

Es ist möglich, einen geneigten Pfahl mit einer Neigung von bis zu maximal 20 ° zu hämmern. Dieser Wert hängt jedoch von der Art des Hammers, der Mastlänge, der Pfahllänge usw. ab. Wenden Sie sich daher an die Spezialisten des Unternehmens.
Das maximal zulässige Gesamtgewicht bei Montagebewegungen beträgt 85 Tonnen.
Das maximale Drehmoment an den montierten Bohrern beträgt 4 t / m.
Die zulässige Zuglast des Bohrers (Belastung des Mastes) bei Verwendung nur des Bohrers beträgt 36 Tonnen.
(Beim Einbau des Rückwärtsspannmechanismus - 45 t).
(Dies ist die Zuglast mit einer Mastlänge von 21 m und einem Abstand vom Bohrzentrum zur Mitte der Führungsrohre von 655 mm. Sie wird durch das Gewicht der Frontausrüstung, den Bodenzustand, den Zugwiderstand usw. Beeinflusst .).
Wenn jedoch die Mastlänge 21 m überschreitet, wenn der Abstand vom Bohrzentrum zur Mitte der Führungsrohre mehr als 655 mm beträgt,
sowie bei gleichzeitiger Verwendung von Hammer und Bohrer wird die zulässige Zugkraft reduziert.
Wenn die Zuglast des Bohrers 32 Tonnen überschreitet, verwenden Sie unbedingt den vorderen Wagenheber, um die Ausrüstung zu schützen.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English