Hersteller Ohaf
Typ hot air oil furnace
Baujahr
Standort Polen PL
Kategorie Behälter - Schmelzmaschinen
Produkt ID P01007047

Preis auf anfrage

Verkäufer kontaktieren

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in Topseller

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2020
Online Angeboten 175
Letzte log in 17. Juni 2021

Detaillierte Informationen

Maximal Temperatur 800 °C
Doppelmantel Nein
Mit Agitator Nein
Inoxtyp
-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Beschreibung

Der neue OHAF-Heißluftölofen.

Beschreibung

Der Heißluftölofen der OHAF-Serie unseres Unternehmens ist ein sehr effizientes Gerät, das die Funktionen Verbrennung und Wärmeaustausch kombiniert. Der thermische Wirkungsgrad des Kessels erreicht 65-75%, die Temperatur der heißen Luft am Auslass kann in der Basisversion 300 ° C betragen. Wir können auch ein Gerät mit einem speziellen Design herstellen, dann steigt die Temperatur der gesendeten Heißluft auf den Wert von 500 - 800 ° C. Während des Verbrennungsprozesses werden Abgas und Luft getrennt, und daher ist während der Wärmeübertragung die heiße Luft im Brenner sauber. Dieser Kessel kann in Kombination mit vielen Trocknungsgeräten eingesetzt werden.
Geltungsbereich

Die Hauptfunktion dieses Kessels besteht darin, Feuchtigkeit durch Erzeugung heißer Luft zu erwärmen und zu entfernen. Es kann in der Landwirtschaft, Medizin und Chemie, zum Trocknen von Getreide, Samen, Obst, Futter, zum Austrocknen von Gemüse und Pilzen eingesetzt werden: Fliegenpilz, weißer Pilz, Tee, Tabakblätter, zur Herstellung von Arzneimitteln, Lebensmitteln und chemischen Rohstoffen.
Funktionsprinzip
Wenn der Brennstoff im Ofen verbrannt wird, entsteht eine hohe Abgastemperatur. Diese Abgase werden von einem Heißlufterhitzer geleitet, der die Wärme sehr intensiv mit der trockenen Luft austauscht. Nach dem Wärmeaustausch sinkt die Temperatur der heißen Luft auf 250 ° C, bis sie vom Lüfter abgelassen wird.
Frischluft wird durch eine computergesteuerte Dosis von einem Ventilator in die Brennkammer geleitet. Wenn die Heißlufttemperatur nach dem Absorbieren von Wärmeenergie eine bestimmte Temperatur erreicht, wird sie zum Heißluftauslass geleitet. Wenn die Heißlufttemperatur in der Kammer den höchsten programmierten Grenzwert erreicht, stoppt der Brenner automatisch die Verbrennungsfunktion, und wenn die Heißlufttemperatur auf den niedrigsten eingestellten Wert abfällt, startet der Brenner neu. Die Heizrate kann mit dem Lufteinlassventil eingestellt werden.

Funktionen
Bequemer Betrieb und niedrige Arbeitskosten.
Kompakte Struktur und geringer Platzbedarf.
Dank fortschrittlicher Kesselverbrennungsfunktionen kann der Brennstoff ohne Umweltverschmutzung vollständig verbraucht werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English