Konzentrieren Sie sich beim Kauf gebrauchter industrieller Glasschneide- und Kantenbearbeitungsmaschinen auf vier Schlüsselbereiche:

Maschinenzustand: Auf Verschleiß, Schäden und allgemeine Betriebsleistung prüfen. Es kann von Vorteil sein, der Maschine bei der Arbeit zuzusehen.

Spezifikationen: Stellen Sie sicher, dass die Maschine Ihren spezifischen Anforderungen hinsichtlich Glasgröße, -dicke, Schneid-/Kantenarten und Betriebsgeschwindigkeit entspricht.

Technologie: Bestätigen Sie die Kompatibilität der Maschine mit moderner Software für Optimierung und Effizienz.

Hersteller: Bevorzugen Sie Maschinen von renommierten Herstellern, die für Zuverlässigkeit und Innovation bekannt sind. Top-Namen im Glasmaschinensektor sind Bottero, Lisec, Bavelloni und Intermac.

 

OCS GLASS TCA 101 Glasschneidemaschine / Glaskantenbearbeitungsmaschine

Baujahr: 2008

Manueller Schneidetisch der Marke OCS GLASS Modell TCA 101 aus dem Jahr 2008. 4 Brechpunkt Vertikal kippbar

GIEFFE GLASS 4001 CN Glasschneidemaschine / Glaskantenbearbeitungsmaschine

Baujahr: 1998

GIEFFE GLASS 4001 CN – Jahr 1998 Vertikale Maschine zum geraden Gravieren auf Glas


Wenn Sie auf dem Markt für Glasmaschinen sind, insbesondere für Schneid- und Kantenbearbeitungsgeräte, müssen Sie einige wichtige Aspekte prüfen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um brandneue oder bereits gebrauchte Geräte handelt. Diese Überlegungen stellen sicher, dass Sie in Maschinen investieren, die Ihnen zuverlässig dienen, Ihre Produktivitätsanforderungen erfüllen und eine lohnende Rendite für Ihre Investition bieten.

Berücksichtigen Sie zunächst den Zustand der Maschine. Eine Sichtprüfung kann oft viel über den Wartungsverlauf und die allgemeine Pflege der Maschine verraten. Überprüfen Sie das Gerät auf Anzeichen übermäßiger Abnutzung, Fehlausrichtung, Rost oder andere Schäden. Bitten Sie nach Möglichkeit darum, die Maschine im Betrieb zu sehen, um ihre Effizienz und Präzision zu überprüfen.

Berücksichtigen Sie als Nächstes die technischen Daten der Maschine. Stellen Sie sicher, dass die Maschine Ihren spezifischen Produktionsanforderungen entspricht. Dazu gehören die Größe und Dicke des Glases, das verarbeitet werden kann, die Arten von Schnitten oder Kanten, die es ausführen kann, und die Geschwindigkeit, mit der es arbeitet.

Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt sind die technologischen Fortschritte der Maschine. Moderne Maschinen verfügen häufig über Software zur Musteroptimierung, Reduzierung von Abfall und Verbesserung der Effizienz. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle gebrauchten Maschinen, die Sie in Betracht ziehen, auf dem neuesten Stand sind oder problemlos aufgerüstet werden können.

Abschließend, aber ebenso wichtig, ist der Hersteller der Maschine. Renommierte Hersteller zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, Innovation und Kundensupport aus. Zu den führenden Herstellern im Bereich Glasschneiden und -kanten gehören Bottero, Lisec, Bavelloni und Intermac. Sie alle haben sich den Ruf erworben, Maschinen zu entwickeln und herzustellen, die qualitativ hochwertige Ergebnisse liefern und gleichzeitig die erforderlichen Sicherheitsstandards einhalten.

Der Kauf gebrauchter Maschinen dieser Hersteller über einen vertrauenswürdigen Marktplatz wie Exapro bietet Ihnen nicht nur die Zuverlässigkeit und Qualität angesehener Marken, sondern auch die Kosteneffizienz des Gebrauchtkaufs. Wenn Sie eine so bedeutende Investition tätigen, ist es wichtig, eine fundierte Entscheidung zu treffen, um den langfristigen Erfolg Ihres Betriebs sicherzustellen.

Haupthersteller

Bottero: Bottero ist ein italienisches Unternehmen, das seit über 50 Jahren Branchenführer ist und für sein breites Maschinenangebot bekannt ist, das alles von einfachen Schnitten bis hin zu komplexen Formen erledigt. Ihre Glasschneide- und Kantenmaschinen sind bekannt für ihre Innovation, Zuverlässigkeit und hohe Präzision.

Lisec: Als österreichischer Hersteller mit globaler Präsenz bietet Lisec Lösungen für alle Stufen der glasverarbeitenden Industrie. Ihre Schneide- und Kantenmaschinen werden besonders für ihr innovatives Design, ihre Effizienz und ihre Benutzerfreundlichkeit gelobt.

Bavelloni: Bavelloni ist ebenfalls in Italien ansässig und verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung im Bereich Glasverarbeitungsmaschinen. Ihre Maschinen sind bekannt für ihre Langlebigkeit, Genauigkeit und Vielseitigkeit bei der Handhabung verschiedener Glasarten und -stärken.

Intermac: Als Teil des großen italienischen Industriekonzerns Biesse ist Intermac für seine High-Tech-Lösungen in der Glasverarbeitung bekannt. Ihre Schneid- und Kantenmaschinen sind auf Präzision und Geschwindigkeit ausgelegt und liefern selbst in industriellen Umgebungen mit hohem Volumen erstklassige Leistung.

Budget

Für ein gebrauchtes Gerät sollten Sie zwischen 13.000 und 35.000 € rechnen. obwohl einige Maschinen möglicherweise deutlich über oder unter diesem Bereich liegen.