Hersteller Teva
Typ TVA 155
Baujahr 2004
Standort Spanien ES
Kategorie Kühltechnik - Kühlräume
Produkt ID P90502151

Verkäufer kontaktieren

2 Käufer haben diese Maschine im letzten Monat gesehen

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2013
Online Angeboten 71
Letzte log in 25. März 2020

Detaillierte Informationen

Volumen
Kühlungsleitung15.0 kW
Temperatur Min
Temperatur max
-------------------
Länge x Breite x Höhe - × - × -
Gewicht1630.0 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm Ja
Status zu besichtigen

Beschreibung

Weitere Informationen finden Sie im PDF

Gewicht
leer: 1630 kg, voll: 4280 kg
Marke
Teva
Modell
TVA155
Herstellungsjahr
2004
Volt (v)
380/600
Motorleistung (Lebenslauf)
15 kW

Gebrauchter Kühlturm des modularen Typs mit 1 unabhängig funktionierender Zelle mit Balsa. Dieser Kühlturm wurde mit der spezifischen Funktion entworfen, um insbesondere in industriellen Anwendungen einen kontinuierlichen Service mit sehr niedrigen Wartungskosten zu gewährleisten, dank der Verwendung unveränderlicher Materialien: Polyester mit Glasfasern und anderen Kunststoffen. Unbegrenzte Dauer ohne Wartungsarbeiten.

Dieser Kühlturm weist eine hohe Leistung auf, da seine Axialventilatoren Flügel aus Polypropylen aufweisen, die mit Glasfaser (PPG) verstärkt sind und einen hohen Widerstand aufweisen. Diese Klingen haben ein Hochleistungsflügelprofil und sind an einem Kern aus einer Aluminiumlegierung befestigt. Die Lüfter sind direkt mit den Elektromotoren gekoppelt. Dadurch entfällt die Wartung und die Gefahr des Riemenbruchs. Der Klemmenkasten der Motoren befindet sich außerhalb des Turms.

Die Tropfenabscheider dieses Kälteturms werden aus PVC-Stücken gebildet, die auf das Leere gestanzt und mit Verstärkungen aus demselben Material verklebt werden. Sein Profil ist so gestaltet, dass die Luft vier Richtungsänderungen vornimmt, wodurch eine Rückhaltekraft von mehr als 0,001% des Wasserumlaufs erreicht wird.

Dieser Kühlturm hat auch selbstreinigende Düsen. Bei den Wasserverteilungsdüsen handelt es sich um Zentrifugaltypen, bei denen die Auslasslöcher mit großem Durchmesser aus Gummi bestehen und keine innere Spirale aufweisen, um ein Verstopfen zu vermeiden. Die Düsen werden ohne Schrauben oder Gewinde auf die Verteilerarme aufgeschnappt und können leicht entfernt werden.

Der Axialventilator dieses Kühlturms, der sich am Ende des Luftkreislaufs befindet, arbeitet angesaugt. Dadurch wird die Luftzirkulation zwischen Ansaugen und Ablassen vermieden, und die Luft wird gleichmäßig durch den Austauschfüller verteilt, was nicht der Fall ist, wenn die Ventilatoren impulsartig arbeiten.

Dieser Kühlturm hat eine große Tür, die den Zugang ermöglicht und die Abfüllung und die Abscheider von Tropfen herausnimmt.


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English