Bei Exapro präsentieren wir Ihnen ein umfassendes Sortiment an gebrauchten Färbemaschinen. Diese Maschinen sind in der Textilindustrie von entscheidender Bedeutung und wurden entwickelt, um Ihren Textilprodukten Leben und Lebendigkeit zu verleihen Farb- und Veredelungsprozesse.

Färbemaschinen sind unverzichtbare Werkzeuge im Textilproduktionsprozess und werden verwendet, um verschiedenen Textilmaterialien wie Garnen, Stoffen und Kleidungsstücken Farbe zu verleihen. Sie funktionieren, indem sie Textilien unter bestimmten Bedingungen in Bezug auf Temperatur, Zeit und Flottenverhältnis in ein Färbebad eintauchen und so eine optimale Farbdurchdringung und gleichmäßige Färbung für hochwertige Ergebnisse gewährleisten.

Unsere Auswahl an gebrauchten Färbemaschinen bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Sie sind vielseitig einsetzbar, können mit einer breiten Palette an Textilmaterialien und Farbstofftypen umgehen und bieten Ihnen die Freiheit, ein breites Spektrum an Farben und Mustern zu kreieren. Darüber hinaus garantieren diese Maschinen Effizienz und ermöglichen Ihnen die schnelle Verarbeitung großer Textilmengen. Darüber hinaus umfasst unser Sortiment Maschinen, die im Hinblick auf Nachhaltigkeit konzipiert sind und Technologien beinhalten, die den Wasser- und Energieverbrauch reduzieren und Abfall minimieren.

Jede Maschine, die wir verkaufen, durchläuft einen strengen Inspektionsprozess, um sicherzustellen, dass sie unseren strengen Qualitätsstandards entspricht. Unsere Auswahl umfasst Maschinen renommierter Hersteller wie Thies, Sclavos und Fong's, die für ihre Langlebigkeit, fortschrittliche Technologie und hervorragende Leistung beim Färben von Textilien bekannt sind.

 

Wenn Sie sich für Exapro entscheiden, entscheiden Sie sich für einen Partner, der sich dafür einsetzt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit zur Seite, um Sie durch den Auswahlprozess zu begleiten, alle Ihre Fragen zu beantworten und Sie nach dem Kauf fortlaufend zu unterstützen. Entdecken Sie noch heute unser Angebot an gebrauchten Färbemaschinen und machen Sie einen Schritt zur Verbesserung Ihres Textilproduktionsprozesses.



MCS Maxi Jigger 3400 Färbemaschine

Baujahr: 1989

1 hydraulischer MCS-Färbejigger Typ Maxi Jigger 3400, Rollenbreite 340 cm, Arbeitsbreite 320 cm, maximaler Wicklungsdurchmesser 1400 mm, Jahr 1989, maximale Färbetemperatur 98 ºC, Farbzyklusregler TERMOELETTRONICA Typ JTronix JP70tc, 2 zusätzliche Bottiche, Die Belastbarkeit in linearen Metern wird mit der folgenden Formel 1400 / Gewebedicke in mm berechnet: konstante Gewebegeschwindigkeit für die gesamte Charge einstellbar von 15 bis 150 m / …


MCS ITALY MCS MF1K-80ht Einfärbungsmaschine

Baujahr: 2003

MCS EF4E HT Färbemaschine Färbemaschine MCS MF3JHT Färbemaschine MCS MF2JHT Färbemaschine MCS MF2JHT Färbemaschine MCS MF2JHT MCS MF1K-80ht Färbemaschine

MCS COMBI-JIGGER JP70 Einfärbungsmaschine Hot deal

Baujahr: 1991

JIGGER Marke MCS hohe Temperatur. Combi-Jigger JP70 Typ. Jahr 1991. Hydraulischer Antrieb. Stoffdurchmesser 1.100 mm. Nutzbreite 3.200 mm. Komplett überholt in 2.005.


Revolutionieren Sie Ihre Textilproduktion mit unserem Angebot an gebrauchten Veredelungs- und Färbemaschinen

Exapro ist Ihr vertrauenswürdiger Marktplatz für gebrauchte Industriemaschinen! Heute machen wir Sie auf unser hervorragendes Angebot an gebrauchten Finish-Färbemaschinen aufmerksam. Diese Maschinen sind ein entscheidender Teil des Textilproduktionsprozesses und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Stoffen lebendige Farben und komplizierte Muster hinzuzufügen.

Färbemaschinen verstehen

Mit einer Färbemaschine werden textile Materialien wie Garne, Stoffe und Kleidungsstücke gefärbt. Diese Maschinen arbeiten mit einem bestimmten Färbeverfahren, bei dem Textilien typischerweise in ein Färbebad unter bestimmten Bedingungen in Bezug auf Temperatur, Zeit und Flottenverhältnis (das Verhältnis der Wassermenge zur Menge des Textilmaterials) eingetaucht werden.</p >

Warum sollten Sie sich für unsere Färbemaschinen entscheiden?

Unsere Auswahl an gebrauchten Färbemaschinen bietet mehrere entscheidende Vorteile:

  • Breites Anwendungsspektrum: Unsere Maschinen können eine Vielzahl von Textilmaterialien verarbeiten, von Naturfasern wie Baumwolle und Wolle bis hin zu synthetischen Materialien wie Polyester und Nylon.
  • Optimale Farbdurchdringung: Sie sind darauf ausgelegt, eine optimale Farbdurchdringung und gleichmäßige Färbung zu gewährleisten, was zu hochwertigen, optisch ansprechenden Textilien führt.
  • Effizienz und Geschwindigkeit: Unsere Färbemaschinen überzeugen durch ihre Effizienz und ermöglichen Ihnen die Verarbeitung großer Textilmengen in kurzer Zeit.
  • Umweltfreundlichkeit: Viele unserer Maschinen sind auf Nachhaltigkeit ausgelegt und nutzen Technologien, die den Wasser- und Energieverbrauch reduzieren und Abfall minimieren.
  • Erschwinglichkeit: Da es sich um gebrauchte Maschinen handelt, sind sie zu einem Bruchteil der Kosten neuer Geräte erhältlich, was sie zu einer kostengünstigen Lösung für Ihre Färbeanforderungen macht.

Qualität und Zuverlässigkeit

Wir bei Exapro verstehen, dass sich die Investition in Gebrauchtmaschinen wie ein Glücksspiel anfühlen kann. Deshalb gehen wir noch einen Schritt weiter, um die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Maschinen sicherzustellen. Jede gebrauchte Färbemaschine, die wir verkaufen, wurde einem gründlichen Inspektionsprozess unterzogen, um sicherzustellen, dass sie unseren strengen Qualitätsstandards entspricht.

Das Engagement von Exapro für Sie

Wenn Sie sich für Exapro entscheiden, entscheiden Sie sich für mehr als nur eine Maschine. Sie entscheiden sich für einen Partner, der Ihnen den bestmöglichen Service bieten möchte. Unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit zur Seite, um Sie durch den Auswahlprozess zu begleiten, alle Ihre Fragen zu beantworten und Sie nach dem Kauf fortlaufend zu unterstützen.

In der schnelllebigen Welt der Textilproduktion können Ihnen zuverlässige und effiziente Maschinen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Unsere gebrauchten Finish-Färbemaschinen bieten eine perfekte Mischung aus Leistung, Qualität und Erschwinglichkeit, was sie zur idealen Wahl für Textilhersteller jeder Größe macht.

Entdecken Sie noch heute unser Angebot an gebrauchten Färbemaschinen und machen Sie den ersten Schritt zur Verbesserung Ihres Textilproduktionsprozesses. Bei Exapro möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre Geschäftsziele mit unserer umfassenden Auswahl an hochwertigen gebrauchten Industriemaschinen zu erreichen. Bringen Sie mit uns Farbe in die Textilwelt!

Ausrüstungs- und Färbemaschinen bieten in der Textilindustrie mehrere entscheidende Vorteile. 

Hier sind einige der Hauptvorteile:

  • Vielseitigkeit: Diese Maschinen können mit einer Vielzahl von Textilmaterialien arbeiten, darunter sowohl Naturfasern wie Baumwolle und Wolle als auch synthetische Fasern wie Nylon und Polyester . Dank der Möglichkeit, unterschiedliche Farbstoffe aufzunehmen, ist auch eine große Auswahl an Farben und Designs möglich.
  • Konsistenz und Qualität: Um gleichbleibend hochwertige Produkte herzustellen, garantieren hochwertige Färbemaschinen eine optimale Farbdurchdringung und gleichmäßige Färbung. In Bereichen, in denen eine exakte Farbabstimmung erforderlich ist, ist diese Homogenität unerlässlich.
  • Effizienz: Ausrüstungs- und Färbeanlagen sind für die schnelle und effektive Verarbeitung großer Textilmengen ausgelegt. Die Produktionskapazität und Durchlaufzeiten eines Unternehmens können durch diese Großserienfähigkeiten erheblich gesteigert werden.
  • Kostengünstig: Durch die Rationalisierung des Färbeprozesses und die Reduzierung der manuellen Arbeit können diese Maschinen dazu beitragen, die Produktionskosten zu senken. Darüber hinaus bieten gebrauchte Maschinen eine kostengünstige Lösung für Unternehmen, die ihre Kapazitäten ohne große Investitionen erweitern möchten.
  • Umweltfreundlich: Viele moderne Färbemaschinen sind mit umweltfreundlichen Technologien ausgestattet. Dazu gehören Funktionen, die den Wasser- und Energieverbrauch reduzieren, Abfall minimieren und umweltfreundliche Farbstoffe verwenden.
  • Anpassung: Färbemaschinen ermöglichen es Herstellern, ihre Textilien individuell anzupassen und bieten so die Flexibilität, einzigartige und vielfältige Produkte herzustellen. Diese Fähigkeit kann Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschaffen.
  • Automatisierung: Viele Färbemaschinen enthalten automatisierte Elemente, die die Möglichkeit menschlicher Fehler verringern, die Konsistenz erhöhen und die Handhabung des Färbens erleichtern.
  • Haltbarkeit: Industrielle Färbegeräte sind auf Langlebigkeit ausgelegt. Aufgrund ihres robusten Designs, das den Anforderungen einer großvolumigen Textilproduktion gewachsen ist, stellen sie eine zuverlässige und langlebige Investition dar.

Welche sind die wichtigsten Hersteller von Färbemaschinen?

Es gibt weltweit mehrere Hersteller, die für ihre hochwertigen und innovativen Färbemaschinen bekannt sind. Hier sind einige der führenden Marken:

  • Thies: Thies mit Sitz in Deutschland ist seit über einem Jahrhundert ein bedeutender Name in der Textilfärbetechnologie. Thies-Maschinen sind bekannt für ihre Vielseitigkeit, Energieeffizienz und modernsten Steuerungssysteme.
  • Fong's: Fong's Industries Co Ltd ist ein führender Hersteller von Färbe- und Veredelungsgeräten mit Sitz in Hongkong. Ihre Maschinen werden weltweit eingesetzt und sind für ihre fortschrittlichen Automatisierungsfunktionen und ihr nachhaltiges Design bekannt.
  • Sclavos: Dieses griechische Unternehmen blickt auf eine lange Geschichte in der Herstellung von Färbemaschinen zurück. Sclavos ist für seinen Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit und Energieeffizienz bekannt.
  • Then: Then ist ein deutsches Unternehmen, das Färbegeräte herstellt und Teil der Fong's Industries Group ist. Sie sind bekannt für ihre Airflow-Technologie, die den Wasser- und Energieverbrauch senkt.
  • Brückner: Brückner ist ein bekannter Hersteller von Ausrüstungs- und Färbeanlagen mit Sitz in Deutschland. Ihre hochmodernen Technologien sind für die Verarbeitung einer Vielzahl von Textilarten und Verarbeitungsmethoden ausgelegt.
  • Das amerikanische Unternehmen McCollough ist auf die Entwicklung und Produktion von Textilfärbegeräten spezialisiert. Vom Labormaßstab bis hin zu Modellen in Industriegröße bieten sie eine Vielzahl von Maschinen.
  • A.T.E. Unternehmen: Dieses indische Unternehmen bietet eine Vielzahl von Lösungen für die Textilindustrie, einschließlich Färbeanlagen. Sie legen großen Wert auf Energieeinsparung und Nachhaltigkeit.

Diese Hersteller verfügen über eine bedeutende globale Präsenz und bieten eine Reihe von Maschinen an, die den Anforderungen von der großvolumigen industriellen Textilherstellung bis hin zur kundenspezifischen Produktion in kleinem Maßstab gerecht werden. Bei der Auswahl einer Maschine ist es wichtig, Elemente wie die besonderen Anforderungen Ihres Fertigungsprozesses, die Merkmale der Maschine und die Erfolgsbilanz des Herstellers in Bezug auf qualitativ hochwertige Produkte und Kundendienst zu berücksichtigen.

Was sind die wichtigsten Maschinenparameter?

Bei der Bewertung einer Färbemaschine ist es wichtig, mehrere Schlüsselparameter zu berücksichtigen, die sich auf deren Leistung und Eignung für Ihre spezifischen Anforderungen auswirken können. Hier sind einige der wichtigsten Parameter:

  • Materialkompatibilität: Die Maschine sollte mit den Textilarten kompatibel sein, die Sie färben möchten, unabhängig davon, ob es sich um Naturfasern wie Baumwolle und Wolle handelt oder synthetische Fasern wie Polyester und Nylon.
  • Farbstoffkompatibilität: Die Maschine sollte in der Lage sein, die Arten von Farbstoffen zu verarbeiten, die Sie verwenden möchten. Einige Maschinen sind möglicherweise für bestimmte Farbstofftypen konzipiert, z. B. Reaktiv-, Direkt-, Säure- oder Dispersionsfarbstoffe.
  • Kapazität: Die Menge an Textilien, die die Maschine in einem einzigen Zyklus verarbeiten kann, wird als Kapazität bezeichnet. Je nach Größe und Ausführung der Maschine kann dies stark variieren.
  • Flottenverhältnis: Das Flottenverhältnis ist das Verhältnis des Gewichts des Textils zum Wasser, das im Färbebad verwendet wird. Ein niedrigeres Flottenverhältnis führt zu einem geringeren Wasserverbrauch, was sowohl wirtschaftlicher als auch umweltfreundlicher ist.
  • Temperaturbereich: Verschiedene Textilmaterialien und Farbstoffe erfordern unterschiedliche Färbetemperaturen. Das Gerät muss in der Lage sein, die erforderlichen Temperaturen zu erreichen und auszuhalten.
  • Druckbereich: Für bestimmte Färbeverfahren können bestimmte Druckbereiche erforderlich sein. Ein Schlüsselelement ist die Fähigkeit der Maschine, diese Umstände zu kontrollieren und aufrechtzuerhalten.

Die Zeit, die die Maschine benötigt, um einen Färbezyklus abzuschließen, wird als Färbezykluszeit bezeichnet. Die Produktivität könnte durch eine verkürzte Zykluszeit steigen. Moderne Färbeanlagen verfügen über mehrere automatisierte Funktionen zur Prozesssteuerung, darunter programmierbare Temperatur- und Zeiteinstellungen, automatisierte Systeme zur Farbstoff- und Chemikaliendosierung und mehr. Überprüfen Sie den Energieverbrauch der Maschine auf Effizienz. Langfristige Kosteneinsparungen können durch energieeffizientere Maschinen erheblich sein. Wartungsfreundlichkeit: Die Maschine sollte so gebaut sein, dass sie einfach zu reinigen und zu warten ist. Dies könnte die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit erhöhen. Bedenken Sie, dass sich die Bedeutung jedes dieser Faktoren je nach Ihren individuellen Anforderungen und Ihrer Situation ändern kann. Wenn Sie sicher sein möchten, dass Sie die beste Maschine für Ihre Anforderungen auswählen, ist es immer eine gute Idee, mit einem Experten oder dem Hersteller der Maschine zu sprechen.

Was ist der Einsatzbereich von Finishing-Färbemaschinen?

Ausrüstungs- und Färbemaschinen werden in zahlreichen Bereichen der Textilindustrie eingesetzt. Ihre Hauptfunktion besteht darin, textilen Materialien, zu denen Garne, Stoffe und Kleidungsstücke gehören, Farbe und ein gewünschtes Finish zu verleihen. Hier sind einige spezifische Bereiche, in denen diese Maschinen häufig verwendet werden:

  • Bekleidungsherstellung: In der Bekleidungsindustrie werden Färbemaschinen zum Färben von Stoffen und Kleidungsstücken verwendet. Dies kann das Färben ganzer Kleidungsstücke oder das Färben von Stoffen umfassen, bevor sie geschnitten und zu Kleidungsstücken zusammengesetzt werden.
  • Garn- und Fadenproduktion: Färbemaschinen werden zum Färben von Garnen und Fäden verwendet. Dies kann je nach Färbemaschinentyp und gewünschtem Effekt entweder in Paketform oder als lose Fasern erfolgen.
  • Teppich- und Vorlegerherstellung: In diesem Sektor werden Färbemaschinen eingesetzt, um Teppichen Farbe zu verleihen. Dabei kann es sich um Stückfärben (Färben nach der Konstruktion) oder Garnfärben (Färben vor der Konstruktion) handeln.
  • Heimtextilien: Artikel wie Bettwäsche, Handtücher, Vorhänge und Möbelstoffe werden häufig mit Färbemaschinen gefärbt.
  • Technische Textilien: Dazu gehören Textilien für industrielle, landwirtschaftliche, medizinische und andere technische Anwendungen. Für diese Materialien sind zur Identifizierung oder zu Funktionszwecken häufig bestimmte Farben erforderlich, und zur Erreichung dieser Spezifikationen werden Färbemaschinen eingesetzt.
  • Textilkunst und -handwerk: Kleinere Färbemaschinen oder Handfärbeanlagen können für kleinere Textilkunst- und Handwerksanwendungen verwendet werden, z handgefärbtes Garn zum Stricken oder handgefärbter Stoff zum Quilten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass überall dort, wo farbige Textilien benötigt werden, wahrscheinlich Ausrüstungs- und Färbemaschinen zum Einsatz kommen. Sie sind ein Eckpfeiler der Textilindustrie und ermöglichen die Herstellung lebendiger, hochwertiger und langlebiger farbiger Textilien.

Bei der Auswahl einer Maschine sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen


Tatsächlich müssen bei der Auswahl einer Färbemaschine mehrere Faktoren berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Ausrüstung für Ihre spezifischen Bedürfnisse und Umstände auswählen. Hier sind einige wichtige Überlegungen:

  • Art des Textilmaterials: Verschiedene Maschinen sind für die Verarbeitung verschiedener Arten von Materialien konzipiert, z. B. Naturfasern, Synthetik oder Mischungen. Die Art des Textils, das Sie färben möchten, hat großen Einfluss auf die geeignete Maschine.

  • Produktionsvolumen: Die Menge an Material, die Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums färben möchten, bestimmt die Kapazität der Maschine, die Sie benötigen. Für die Produktion in großem Maßstab ist eine Maschine mit hoher Kapazität erforderlich.

  • Färbeverfahren: Die Art des Färbeverfahrens, das Sie verwenden möchten, kann sich auch auf Ihre Wahl auswirken. Verschiedene Maschinen sind für unterschiedliche Färbeverfahren konzipiert, wie z. B. Jet-, Pad-, Balken- oder Jigger-Färbung.

  • Automatisierungsgrad: Moderne Färbemaschinen bieten unterschiedliche Automatisierungsgrade. Wenn Sie die manuelle Arbeit reduzieren und die Konsistenz erhöhen möchten, sollten Sie eine Maschine mit automatisierten Funktionen wie programmierbaren Temperatur- und Zeitsteuerungen in Betracht ziehen.

  • Energieeffizienz: Der Energieverbrauch kann erhebliche Auswirkungen auf die Betriebskosten haben. Entscheiden Sie sich für Maschinen, die energieeffiziente Funktionen bieten.

  • Einfache Wartung: Regelmäßige Wartung ist entscheidend für den effizienten Betrieb einer Färbemaschine. Maschinen, die leicht zu reinigen und zu warten sind, können Ihnen auf lange Sicht Zeit und Geld sparen.

  • Markenreputation: Berücksichtigen Sie den Ruf des Herstellers für Qualität, Zuverlässigkeit und Kundendienst. Bekannte Marken bieten oft eine bessere Zuverlässigkeit und einen besseren Support.

  • Budget: Ihr Budget ist offensichtlich ein wichtiger Faktor. Obwohl gebrauchte Maschinen eine kostengünstige Option sein können, ist es wichtig sicherzustellen, dass sie in gutem Betriebszustand sind und Ihren Produktionsanforderungen entsprechen.

  • Umweltaspekte: Einige Maschinen wurden unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit entwickelt und verwenden Technologien, die den Wasser- und Energieverbrauch reduzieren und den Abfall minimieren.

  • Lokale Vorschriften: Abhängig von Ihrem Standort kann es Vorschriften bezüglich der Entsorgung von Farbabfällen, dem Lärmpegel oder dem Energieverbrauch geben, die Ihre Wahl beeinflussen könnten der Maschine.

Durch sorgfältige Berücksichtigung dieser Faktoren können Sie eine Färbemaschine auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht und so zu einer effizienten und qualitativ hochwertigen Produktion beiträgt.

 

Sie können jederzeit unseren Preisalgorithmus Valorexo verwenden, um einen fairen Marktpreis zu ermitteln.