Numerische Steuerung: CNC BOSCH CC100M;

Längshub (X-Achse): 500 mm.;
Querhub (Y-Achse): 350 mm;
Vertikaler Hub (Z-Achse): 540 mm.;
Arbeitsfortschritt X-Y-Z: 10.000 mm./';
X-Y-Eilgang: 30.000 mm./';
Eilvorschub Z: 15.000 mm./;
TISCH
Nutzfläche: 920x365 mm;
T-Nutenabstand Nr. 3: 100x12 mm;
Maximal belastbares Gewicht auf dem Tisch: 300 kg;
SPINDEL
Spindelleistung im Dauerbetrieb: 5,5 kW;
Spindelleistung im S2-Betrieb: 11 kW;
GESCHWINDIGKEIT'
Umdrehungen/'1: 50 ÷ 9000;
Antriebskegel: ISO 40 DIN 69871;
Anzugsdrehmoment des Werkzeugs: 400 kg;
SPINDEL-ARBEITSBEREICH
Mindestabstand Spindelnase/Tisch: 90 mm.;
Maximaler Spindelnase-/Tischabstand: 630 mm.;
Abstand Spindel/Führungsachse: 350 mm.;
WERKZEUGLAGER
Lagerkapazität: Werkzeuge Nr. 16;
Werkzeugauswahl: bidirektional;
Maximaler Durchmesser benachbarter Werkzeuge: Ø 80 mm.;
Maximale Werkzeuglänge: 300 mm.;
Maximales Werkzeuggewicht: 5 kg;
Automatischer Werkzeugwechsel: Doppelgreifer;
Werkzeugwechselzeit: 1,8 Sek.;
Chip/Chip-Zeit: 5 Sek.;
Spindelmotorleistung: 8 kW;
Automatisches Uhrwerk;
Betriebsspannung: 380V;
Frequenz: 50 Hz;
Gesamtnennspannung: 50 A;
Nettogewicht: 5200 kg;
Baujahr: 1991;
Gesamtabmessungen: L=2800 x L=2000 x H=2700 mm.;
Betriebs- und Wartungshandbücher + CNC;
Spänesammeltank;

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Das Bearbeitungszentrum TRAUB EUROPA SYSTEM 6/40 – vertikal, hergestellt im Jahr 1991, bietet eine Mischung aus robuster Konstruktion und fortschrittlichen Bearbeitungsmöglichkeiten, die auch in modernen industriellen Umgebungen weiterhin relevant sind.

Dieses vertikale Bearbeitungszentrum verfügt über eine solide Konstruktion, die Stabilität bei Hochgeschwindigkeitsbearbeitungsvorgängen gewährleistet und sich in präzisen Ergebnissen niederschlägt. Seine vielseitige 3-Achsen-Konfiguration ermöglicht ein breites Spektrum an Bearbeitungsaufgaben, vom einfachen Bohren bis hin zur komplexen Konturierung. Ausgestattet mit einer leistungsstarken Spindel und einem Werkzeugwechsler optimiert die Maschine die Produktion durch den schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Werkzeugen und Arbeitsgängen.

Das Steuerungssystem des EUROPA SYSTEM 6/40 bietet eine benutzerfreundliche Programmierung und Echtzeitüberwachung und verbessert so die Bedienereffizienz und die Prozesskontrolle. Trotz ihres Alters ermöglicht die langlebige Konstruktion der Maschine die Verarbeitung verschiedener Materialien und die Einhaltung enger Toleranzen, sodass sie für Branchen wie Automobil, Luft- und Raumfahrt und Elektronik geeignet ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Bearbeitungszentrum TRAUB EUROPA SYSTEM 6/40 – vertikal aus dem Jahr 1991 ein Beweis für langlebiges Design ist und weiterhin eine zuverlässige Bearbeitungsleistung liefert, was es zu einer wertvollen Bereicherung für metallverarbeitende Unternehmen macht.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

X-Verfahrwege 500 mm
Y-Verfahrwege 350 mm
Z-Verfahrwege 540 mm
Rundtisch (4. Achse) Nein
Steuerung CNC BOSCH CC100M
Tischlänge 920 mm
Tischbreite 365 mm
Werkstückgewicht 300 kg
Werkzeugwechsler 16
Spindelkonus ISO 40 DIN 69871
Spindelmotorleistung 5.5 kW
-------------------
Länge x Breite x Höhe 2800,0 × 2000,0 × 2700,0
Gewicht 5200 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen
Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2021
Online Angeboten 78
Letzte log in 27. Februar 2024

Beschreibung

Numerische Steuerung: CNC BOSCH CC100M;

Längshub (X-Achse): 500 mm.;
Querhub (Y-Achse): 350 mm;
Vertikaler Hub (Z-Achse): 540 mm.;
Arbeitsfortschritt X-Y-Z: 10.000 mm./';
X-Y-Eilgang: 30.000 mm./';
Eilvorschub Z: 15.000 mm./;
TISCH
Nutzfläche: 920x365 mm;
T-Nutenabstand Nr. 3: 100x12 mm;
Maximal belastbares Gewicht auf dem Tisch: 300 kg;
SPINDEL
Spindelleistung im Dauerbetrieb: 5,5 kW;
Spindelleistung im S2-Betrieb: 11 kW;
GESCHWINDIGKEIT'
Umdrehungen/'1: 50 ÷ 9000;
Antriebskegel: ISO 40 DIN 69871;
Anzugsdrehmoment des Werkzeugs: 400 kg;
SPINDEL-ARBEITSBEREICH
Mindestabstand Spindelnase/Tisch: 90 mm.;
Maximaler Spindelnase-/Tischabstand: 630 mm.;
Abstand Spindel/Führungsachse: 350 mm.;
WERKZEUGLAGER
Lagerkapazität: Werkzeuge Nr. 16;
Werkzeugauswahl: bidirektional;
Maximaler Durchmesser benachbarter Werkzeuge: Ø 80 mm.;
Maximale Werkzeuglänge: 300 mm.;
Maximales Werkzeuggewicht: 5 kg;
Automatischer Werkzeugwechsel: Doppelgreifer;
Werkzeugwechselzeit: 1,8 Sek.;
Chip/Chip-Zeit: 5 Sek.;
Spindelmotorleistung: 8 kW;
Automatisches Uhrwerk;
Betriebsspannung: 380V;
Frequenz: 50 Hz;
Gesamtnennspannung: 50 A;
Nettogewicht: 5200 kg;
Baujahr: 1991;
Gesamtabmessungen: L=2800 x L=2000 x H=2700 mm.;
Betriebs- und Wartungshandbücher + CNC;
Spänesammeltank;

Diese zusätzlichen Informationen sind für dieses Modell Standard. Bitte überprüfen Sie die Angaben bei einem Besuch immer noch einmal

Das Bearbeitungszentrum TRAUB EUROPA SYSTEM 6/40 – vertikal, hergestellt im Jahr 1991, bietet eine Mischung aus robuster Konstruktion und fortschrittlichen Bearbeitungsmöglichkeiten, die auch in modernen industriellen Umgebungen weiterhin relevant sind.

Dieses vertikale Bearbeitungszentrum verfügt über eine solide Konstruktion, die Stabilität bei Hochgeschwindigkeitsbearbeitungsvorgängen gewährleistet und sich in präzisen Ergebnissen niederschlägt. Seine vielseitige 3-Achsen-Konfiguration ermöglicht ein breites Spektrum an Bearbeitungsaufgaben, vom einfachen Bohren bis hin zur komplexen Konturierung. Ausgestattet mit einer leistungsstarken Spindel und einem Werkzeugwechsler optimiert die Maschine die Produktion durch den schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Werkzeugen und Arbeitsgängen.

Das Steuerungssystem des EUROPA SYSTEM 6/40 bietet eine benutzerfreundliche Programmierung und Echtzeitüberwachung und verbessert so die Bedienereffizienz und die Prozesskontrolle. Trotz ihres Alters ermöglicht die langlebige Konstruktion der Maschine die Verarbeitung verschiedener Materialien und die Einhaltung enger Toleranzen, sodass sie für Branchen wie Automobil, Luft- und Raumfahrt und Elektronik geeignet ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Bearbeitungszentrum TRAUB EUROPA SYSTEM 6/40 – vertikal aus dem Jahr 1991 ein Beweis für langlebiges Design ist und weiterhin eine zuverlässige Bearbeitungsleistung liefert, was es zu einer wertvollen Bereicherung für metallverarbeitende Unternehmen macht.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

X-Verfahrwege 500 mm
Y-Verfahrwege 350 mm
Z-Verfahrwege 540 mm
Rundtisch (4. Achse) Nein
Steuerung CNC BOSCH CC100M
Tischlänge 920 mm
Tischbreite 365 mm
Werkstückgewicht 300 kg
Werkzeugwechsler 16
Spindelkonus ISO 40 DIN 69871
Spindelmotorleistung 5.5 kW
-------------------
Länge x Breite x Höhe 2800,0 × 2000,0 × 2700,0
Gewicht 5200 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status zu besichtigen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2021
Online Angeboten 78
Letzte log in 27. Februar 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

TRAUB EUROPA SYSTEM 6/40 Bearbeitungszentrum Vertikal