Trumpf TRULASER 3030 L49 3kW Laserschneidmaschine Topseller

Hersteller Trumpf
Typ TRULASER 3030 L49 3kW
Baujahr 2015
Standort Polen PL
Kategorie Laserschneidmaschinen
Produkt ID P00214201

326.000,00 €

Verkäufer kontaktieren

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in Topseller

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2010
Online Angeboten 137
Letzte log in 14. April 2021

Detaillierte Informationen

Leistung 3000 W
Röhrenschnitt Option Nein
Dicke des Standard-Stahls max 20 mm
CNC Ja
CNC-Steuerung Siemens SINUMERIK 840D sl CNC control
Verfahrensweg X 3000 mm
Verfahrensweg Y 1500 mm
Verfahrensweg Z 205 mm
-------------------
Länge x Breite x Höhe 9300,0 × 5100,0 × 2400,0
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Beschreibung

Der Faserlaser TRUMPF TRULASER 3030 L49 3kW mit ROTOLAS-Drehteller wurde 2015 gebaut. Die Maschine ist mit einem Aufsatz zum Schneiden von Rohren und Profilen TRUMPF RotoLas ausgestattet, der die Bearbeitung von Rohren mit einem Flachschneider ermöglicht. Um die Produktion zu beschleunigen und zu automatisieren, ist der Laser angepasst, um mit dem Blechladesystem zu arbeiten, z. Trumpf LoadMaster. Zur Steuerung des Lasers wurde eine Siemens SINUMERIK 840D sl CNC-Steuerung verwendet.

Grundparameter:
- Laserleistung: 3000 W.
- Arbeitsbereich der X / Y-Achse: 3000 x 1500 mm
- Arbeitsbereich der Z-Achse ohne RotoLas: 115 mm, mit RotoLas: 205 mm

Maximale Blechdicke:
- O2-Baustahl: 20 mm
- Edelstahl N2: 15 mm
- Aluminium N2: 15 mm
- Kupfer: 6 mm
- Messing: 6 mm
- Titan: 4 mm

Richtigkeit:
- maximale Streuung der Ps-Position max: + -0,03 mm
- Unterschied in der Pa-Position: + -0,05 mm
- das kleinste programmierbare Wegmaß: 0,001 mm

Kontrollsystem:
- CNC-Steuerung: TRUMPF CNC, basierend auf SINUMERIK 840D sl
- Hauptspeicher: PC 2 GB
- Festplatte: 2 x 160 GB
- Farbmonitor: TFT 17 "
- Bildschirmauflösung: 1280 x 1024 px
- USB-Anschluss

Verbindung:
- Netzwerk: 400 V / 50 Hz
- Anschlussleistung: 35 kVA
- Steuerspannung: 24 V.
- notwendiger Schutz: 3x 60A
- Druckluftanschluss: 7-10 bar
- N2-Stickstoffanschluss: 30 bar
- O2-Sauerstoffanschluss: 20 bar
- Maschinenabmessungen (L x B x H): 9300 x 5100 x 2400 mm

Ausrüstung:
- Resonator: TruDisk 3001
- Rohrbearbeitungssystem und Profile: RotoLas
- CNC-Steuerung: TRUMPF CNC, basierend auf SINUMERIK 840D sl

Technische Parameter des RotoLas-Aufsatzes zur Bearbeitung von Rohren und Profilen:
- Rohrlänge: 3000 mm
- Abfalllänge: 150 mm (Mindestabstand der Montagehalterung)
- Rohrgewicht: 200 kg
- Traglast: 150 kg
- maximale Wandstärke für Baustahl: 10 mm
- maximale Wandstärke für Edelstahl: 6 mm
- maximale Wandstärke für Aluminium: 5 mm
- Drehgenauigkeit: 0,15 mm
- Maximaler Positionsunterschied: 0,03 mm
- maximales Spiel: 0,01 mm
- Antrieb: wartungsfreie Rundachse Drehmoment mit vier
- Backenfutter - Drehzahl: 80 U / min
- Gehäuselänge: 2550 mm

Fräser der Trulaser 3000-Familie sind mit einem Kristalllaser ausgestattet, der eine große Flexibilität bei der Auswahl des zu verarbeitenden Materials und seiner Dicke (dünnes Blech, dicker Baustahl oder Nichteisenmetalle wie Titan, Kupfer oder) bietet Messing).
Der TruDisk-Laser kann mit Anregung durch Diodenpumpen sowie im Pulsmodus und im CW-Modus verwendet werden. Die Vorteile des kristallinen Lasers sind eine sehr gute Strahlform aufgrund des kleinen Öffnungswinkels mit kleinem Strahlradius und hohem Wirkungsgrad. Dank der eingebauten Laserbaugruppe im Maschinenkörper ist das Gerät sehr kompakt und benötigt zum Aufstellen einen kleinen Bereich.

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English