UNION CHEMNITZ KCUX 130 CNC 840 D - Horizontales 5-Achsen Bearbeitungszentrum Überholt 2018

Hersteller Union Chemnitz
Typ KCUX 130 CNC 840 D
Baujahr 2002
Standort Deutschland DE
Kategorie Bohrwerke - CNC Tischbohrwerke
Produkt ID P80913107

Verkäufer kontaktieren

24 Käufer haben diese Maschine im letzten Monat gesehen

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2015
Online Angeboten 148
Letzte log in 22. Juli 2019

Detaillierte Informationen

CNCSiemens 840 D
X-Achse3200.0 mm
Y-Achse2500.0 mm
Z-Achse1500.0 mm
Tischlänge1600.0 mm
Tischbreite2000.0 mm
Max. Werkstückgewicht6500.0 kg
Spindel Durchmesser130.0 mm
Max. Spindeldrehzahlen3000 rpm
Spindelmotorleistung32.0 kW
ÜberholtJa
Jahr der Überholung2018.0
-------------------
Länge x Breite x Höhe 5000.0 mm × 6000.0 mm × 4450.0 mm
Gewicht32000.0 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand hervorragend
CE-Norm Ja
Status unter Strom

Beschreibung

Das Tischbohrwerk wurde überholt.
Weitere Angaben:
- Arbeitstisch mit Palettenwechsel-System (automatischer Werkstückwechsel) Standard-Palettenwechsel mit 2 Stationen in z-Richtung.
- Austausch der Werkstücke (max. 6,5to) im Bearbeitungszyklus.
- Be-und Entladestation für 2 Paletten Größe je 1600x2000mm
- gesteuerter Planschieber Ø=700mm (Interpolation mit anderen Achsen möglich)
- Kühleinrichtung Fabrikat Bürener
- Späneförderer

ausgeführte Arbeiten:
- Neulagerung des kompletten Spindelstocks
- W-Achse überarbeitet (Pinole mit Keramikbeschichtung)
- Tausch der Linearführungen von x-, w-, z- und y-Achse
- Überholung des Spindelstockes:
- Neulagerung des kompletten Spindelstock
- Neulagerung des Auslegerlagers
- Molybdänbeschichtung der Arbeitsspindel und anpassen an die innere Hohlspindel
- Reinigung und Aufarbeiten sowie Remontage der Planscheibe
- Reinigung und Komplettierung der Spindelstockbaugruppe
- Erneuerung der Linearführungen an der X-,W-,Z- und Y-Achse
- Erneuerung aller Hydraulikschläuche nach Vorschrift DIN 20 066
- Erneuerung der Schmierleitungen
- Erneuerung der Zentralschmiereinheit der X-Achse
- Demontage der Klemmschuhe der X-und Y-Achse, reinigen, Beläge erneuert
- Dichtungen der Hydraulikkomponenten erneuert
- Führungsbahnabdeckungen aufgearbeitet
- Austausch defekter Lager
- Späneförderer gereinigt, überprüft, defekte Lager getauscht
- Paletten gereinigt, geprüft, defekte Laufrollen ersetzt
- Austausch der Abstreifer der Führungsbahnabdeckung
- Reinigen, Überprüfen, Lackieren der Kühlmitteleinrichtung
- Maschine wurde neu lackiert
- Späneförderer neu lackiert

Technische Details:
- Bohrspindeldurchmesser: 130 mm
- X-Achse: 3200 mm
- Y-Achse: 2500 mm
- Z-Achse: 1500 mm
- B-Achse: 360 °
- w-Achse: 750 mm
- U-Achse: 220 mm
- Steuerung: Siemens 840 D
- Werkzeugkegel: SK 50
- Umdrehung pro Minute: 2,5-280 Plansupport U / min
- Drehzahlbereich - Spindel: 5-3000 U / min
- Spanntisch: 1600x2000 mm
- Vorschubgeschwindigkeiten: Z / Y / W, 1 .... 6.000 mm / min
- Eilgang: Z / Y / W, 15 m / min
- max. Drehmoment an der Spindel: 2415 Nm
- Gewicht der Werkzeuge max .: 25 kg
- Werkzeugwechsler mit: 60 Plätzen
- Tischbelastung: 6,5 t
- Kühlmitteleinrichtung: IKZ / CTS
- Gesamtleistungsbedarf: 51 kW
- Gewicht der Maschine: ca. 32 t
- Maß der Maschine ca. LxBxH: 5,0x6,0x4,45 m
- Abmessungen Schaltschrank LxBxH: 2,0x0,68x2,3 m


Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Teilen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English