Urpe CC 25 Druckgussmaschine / Druckgießmaschine Topseller

Hersteller Urpe
Typ CC 25
Baujahr 2001
Standort Deutschland DE
Kategorie Gießerei - Erwärmungsanlagen
Produkt ID P90813007

Preis auf anfrage

Verkäufer kontaktieren

Haben Sie eine ähnliche Maschine zu verkaufen?

Ihre Maschine kostenlos inserieren

Mit Verkauf beginnen

Bezüglich der/die Besitzer /in Topseller

Art von Kunde Händler
1. Registrierung 2015
Online Angeboten 168
Letzte log in 14. April 2021

Detaillierte Informationen

Upsetting power 30 T
Upsetting stroke 85 mm
Engine power 9 kW
-------------------
Länge x Breite x Höhe 3950,0 × 1700,0 × 2200,0
Gewicht 3200 kg
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand gut
CE-Norm ---------
Status

Beschreibung

Warmkammer Druckgussmaschine
- Anwendung von NE-Metallen (derzeit wurde Zinn verarbeitet)
- Handbetrieb, halbautomatischer sowie Automatikbetrieb möglich.

Elektro-Ofen:
- Ofenkapazität Tiegel: 240 kg = Verbrauch: 18 kW, Temperatur max. 750°C

Wärmetauscher:
- Wärmeabgabe 133 kW, Wasserdurchfluss 360 Liter, Öldurchfluss 720 l/min

Hydraulik:
- Durchfluss max. 40 l/min., Leistungsdruck max. 110 bar

Luftdruck- und Wasseranschluss vorhanden.

Bedienung über Bedientafel an Maschine.

Weitere Technische Details:
- Zuhaltekraft: 30 (300kN) t
- Gießkraft: 42 kN
- Schließhub: 180 mm
- Gießhub: 85 mm
- Gießvolumen (DIN 24480): 39 - 56 - 79 cm²
- Auswerferhub: 50 kN
- Auswerferkraft: 36 kN
- Formhöhe min./max.: 120/300 mm
- Aufspannplatte: 2 Stück = 405 x 405 mm
- Gesamtleistungsbedarf: 9,0 kW
- Abmessungen Schaltschrank LxBxH: 0,9 x 0,45 x 2,10 m

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

Wie funktioniert Exapro?

Die Verwendung der Exapro Website ist sehr einfach. Sehen Sie hier, wie es funktioniert

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

Verkäufer kontaktieren

Seite verfügbar in Englisch
This page also exists in English