Beim Kauf einer gebrauchten Etikettiermaschine gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Der Zustand der Maschine, die Kompatibilität mit Ihren Verpackungsmaterialien, die Benutzerfreundlichkeit, der Wartungsbedarf und die Wirtschaftlichkeit sollten untersucht werden. Bei Exapro finden Sie möglicherweise eine Vielzahl gebrauchter Etikettiermaschinen, die diesen Anforderungen entsprechen. 

Exapro bietet eine große Auswahl an Etikettiergeräten von Top-Marken zu erschwinglichen Preisen. Wir bieten eine benutzerfreundliche Website, die es Ihnen ermöglicht, unser Inventar zu durchsuchen, Kosten und Funktionen zu bewerten und mit Verkäufern in Kontakt zu treten. 

Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Vertriebsmitarbeiter stets während des Transaktionsprozesses zur Seite. Mit unserer Expertise auf dem Gebrauchtmaschinenmarkt und unserem Engagement für die Kundenzufriedenheit ist Exapro die richtige Wahl für Ihre Anforderungen an Etikettiermaschinen.

 

 

 

 

LANGGUTH selfLAN 520-650 Verschlussanlage

Baujahr: 2011

Leistung pro Stunde 6000 u/h

Pago System 610 PHARMA Haftetikettiermaschine zur Rundumetikettierung von zylindrischen Behältnissen mit PAGOmat 6/2 R-75 100

Baujahr:

Leistung pro Stunde 3600 u/h
Max. Breite des Etiketten 100 mm
Max. Länge des Etiketten 999 mm
Typ Automatisch

WERNER Contact 1000Sync Kopfetikettierer

Baujahr:

Leistung pro Stunde 30000 u/h
Max. Breite des Etiketten 40 mm
Max. Länge des Etiketten 25 mm


NERI SL400 Vial Etikettierer

Baujahr: 2007

Vial Etikettierer NERI SL400, 2007, PCE Kamera-Kontrol, Max. 12cm Etikettenhöhe, Selbstklebe-Etiketten, 1 Kopf, inklusive Zuführung und Drehtisch ø 1m, Siemens Bedienungspanel, CE Zertifiziert, 400V-3N-50Hz, 2,5kW, 6bar, ca. 500Kg, Betriebsanleitungen, Qualifi-zierungsunterlagen,

Varotec Z5000 (Zanasi) InkJet Kodierer

Baujahr: 2016

InkJet Kodierer Varotec Z5000 (Zanasi), 2016, Druckgeschwindigkeit 300m/min, Display mit Folientastatur, Online-Hilfe und Automatic Codes für Funktionen (Datum, Uhrzeit, Schichtcodierung, etc.), Start/Stop, automatische Regelung der Viskosität & Temperatur, Passwortschutz, druckbare Zeichen/Sekunde: 2136 Textspeicher 250 Texte a 250 Zeichen Zeilenabstand frei definierbar. Fonts 5×5, 7×5, 9×7, 10×8, 16×10, 32×15. Fettdruck 15 fach, Logoeditor im System Reportfunktion / Druckstatistik Zähler (Inkrement, Dekrement). …

SACMI Opera Etikettiermaschine

Baujahr: 2008

Leistung pro Stunde 12000 u/h
Typ Automatisch

Bausch + Ströbel ESA 1001 Haftetikettiermaschine (RETROFIT 2019) für Ampullen, Vials, etc.

Baujahr:

Leistung pro Stunde 15000 u/h
Max. Breite des Etiketten 140 mm
Max. Länge des Etiketten 36 mm
Typ Automatisch

Metronic UDA 150-S (Nr. 534) Codiersystem für Faltschachteln, Etiketten und Zuschnitte aller Art

Baujahr:

Leistung pro Stunde 10800 u/h
Max. Breite des Etiketten 80 mm
Max. Länge des Etiketten 50 mm
Typ Automatisch

Metronic UDA 150-S (Nr. 62) Codiersystem

Baujahr:

Leistung pro Stunde 10800 u/h
Max. Breite des Etiketten 80 mm
Max. Länge des Etiketten 50 mm


PAGO System 221 Etikettierer

Baujahr: 2007

Leistung pro Stunde 6000 u/h

PAGO System 214 Etikettierer

Baujahr: 2006

Etikettierer PAGO System 214, 2006, 1 Spender, selbstklebend, Faltschachtel-aurichtstation, Kopfetikettierung von Faltschachtel (Obenauf), Omron Anwesenheitskontrolle plus Lagegenauigkeit, HP-Drucker für Codes/MHD/ Chargeinformationen, PCE (PharmaControlElectronic) Kamerasystem, Schlechtauswurf, Etikettenrolledurchmesser Kern/außen: 76 / 400mm, 3x400V/50Hz, 3A,Betriebsanleitungen, CE Zeichen,

Corima (Marchesini-Gruppe) EF02 Haftetikettiermaschine zur Obenaufetikettierung (Vignetten, Bollini) von Faltschachteln, etc.

Baujahr:

Leistung pro Stunde 15000 u/h
Max. Breite des Etiketten 50 mm
Max. Länge des Etiketten 80 mm
Typ Automatisch

Logopak - Typ 920 III TE, Bj. 2012

Baujahr: 2012

Leistung pro Stunde 900 u/h
Max. Breite des Etiketten 210 mm
Max. Länge des Etiketten 400 mm
Typ Automatisch

Pago Pagomat 6AM Etikettiermaschine

Baujahr: 2002

Leistung pro Stunde 140 u/h
Max. Breite des Etiketten 8 mm
Max. Länge des Etiketten 150 mm
Typ

Gebrauchte Digi AW-5600FX

Baujahr: 2018

Typ Automatisch

Bopack 601 XP Applicator Etikettiermaschine

Baujahr: 2004

Leistung pro Stunde 106400 u/h

Montech Wolke M600 printer and Pharmacontrol Electronig unit Etikettiermaschine

Baujahr:

Innovativer Materialtransport mit Montech Förderband, Wolke M600 Drucker und Pharmacontrol Electronic Text: Optimieren Sie Ihre Produktions- und Verpackungslinien mit dem fortschrittlichen Montech-Förderband, das mit einem Wolke M600-Drucker und einer Pharmacontrol Electronic-Einheit ausgestattet ist. Diese leistungsstarke Kombination bietet eine nahtlose Integration von Förderung, Etikettierung und Überwachung, ideal für die Pharma- und Verpackungsindustrie. Das Montech-Förderband zeichnet sich durch seine hohe Zuverlässigkeit und …

Pago System 01 Etikettiermaschine

Baujahr:

Pago Etikettiersystem 01 mit Pagomat 6AM: Effiziente Kennzeichnungslösungen für die Industrie In der heutigen Wettbewerbswelt ist eine effiziente Kennzeichnung von Produkten von entscheidender Bedeutung, um Qualität und Markenintegrität zu gewährleisten. Das Pago Etikettiersystem 01 in Kombination mit dem Pagomat 6AM ist die perfekte Lösung, um den Anforderungen der Industrie an präzise Etikettierung und Flexibilität gerecht zu werden. Hauptmerkmale und Vorteile: …


Einführung:

Ein Gerät zum Anbringen von Etiketten auf verschiedenen Gegenständen, Verpackungen oder Behältern wird Etikettiermaschine oder auch Etikettierer genannt. Das Gerät kann automatisiert oder halbautomatisch sein und in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden, darunter in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Pharmaindustrie, der Kosmetikindustrie und vielen anderen. Ein automatisiertes Etikettiersystem soll die Effizienz und Genauigkeit der Ausgabe steigern und gleichzeitig Abfall und Fehler reduzieren.

Um Etiketten auf der gewünschten Oberfläche Ihres Produkts zu positionieren und anzubringen, führt der Etikettierer Etiketten durch ein System. Haftkleber, hitzeaktivierter Kleber und mechanischer Druck sind nur einige der möglichen Techniken, die dabei zum Einsatz kommen. Das Etikett kann auf der Vorder-, Rückseite oder an den Seiten des Produkts angebracht oder vollständig um die Verpackung gewickelt werden. Zögern Sie nicht, dem Makler Ihre Bedürfnisse mitzuteilen, damit dieser mit dem Eigentümer klären kann, was mit seiner Ausrüstung gemacht werden kann. Auf Etikettiermaschinen können verschiedene Etikettengrößen, -formen und -materialien konfiguriert werden, um verschiedenen Produkt- und Verpackungstypen gerecht zu werden. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Produktidentifizierung, Rückverfolgbarkeit und Branding ist eine Etikettiermaschine für viele Unternehmen zu einem unverzichtbaren Ausrüstungsgegenstand geworden.

Eine Etikettiermaschine kann im Lebensmittel- und Getränkebereich zum Etikettieren von Flaschen, Dosen und Gläsern mit Nährwertangaben, Zutaten und Markenzeichen eingesetzt werden. Etikettierer werden in der Pharmabranche zum Drucken und Anbringen von Etiketten mit Produktinformationen und Dosierungsrichtlinien eingesetzt. Sie können Etiketten mit Produktinformationen, Branding und Inhaltsstoffinformationen im Kosmetikbereich anbringen. Auch die chemische Industrie kann diese Art von Ausrüstung nutzen, um Warn- und Gefahrenkennzeichnungen auf riskanten Gütern anzubringen. 

Hauptfaktoren für die Auswahl einer Schlauchbeutelmaschine:

Bevor Sie einen Kauf tätigen, müssen Sie über eine Reihe entscheidender Faktoren nachdenken, wenn Sie auf der Suche nach einem gebrauchten Etikettiergerät sind. In der Verpackungsbranche handelt es sich um einen unverzichtbaren Maschinenteil, und die Wahl des geeigneten Maschinenteils kann einen erheblichen Einfluss auf die Produktivität und Rentabilität Ihres Unternehmens haben. Auf Folgendes sollten Sie vor dem Kauf eines gebrauchten Etikettiergeräts achten:

Aktueller Zustand: Als Erstes müssen Sie den Zustand der Maschine berücksichtigen, die Sie kaufen möchten. Wir empfehlen Ihnen immer, vor Ort anzureisen und auf Anzeichen von Abnutzung, Beschädigung oder Korrosion zu prüfen. Stellen Sie sicher, dass alle Komponenten in einwandfreiem Zustand sind und dass keine Teile fehlen oder defekt sind. 

Kompatibilität mit Ihren Verpackungsmaterialien: Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen in Betracht gezogene Ausrüstung mit der Art und Größe der von Ihnen verwendeten Verpackungsmaterialien kompatibel ist. Überprüfen Sie die Etikettengröße und -form sowie die Geschwindigkeit und Genauigkeit. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich die Eignung vom Hersteller bestätigen zu lassen. 

Benutzerfreundlichkeit: Sie können Zeit und Geld sparen, indem Sie einen benutzerfreundlichen Etikettierer verwenden. Wählen Sie ein Gerät mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, klaren Bedienungsanleitungen und verfügbarer Dokumentation (Papier- oder PDF-Format).

Wartung und Support: Überprüfen Sie die Wartungsanforderungen und den verfügbaren Support für den Etikettierer, den Sie in Betracht ziehen. Stellen Sie sicher, dass Ersatzteile leicht verfügbar sind und dass der Hersteller oder Verkäufer technischen Support und Schulungen bietet. Bitte beachten Sie, dass die meisten unserer Angebote ab Werk verkauft werden.

Stellen Sie sicher, dass die Maschine für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Beim Kauf einer Etikettiermaschine sind viele technische Details, Funktionen und Alternativen zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen Ihres Projekts entspricht. Hier sind einige wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten:

  • Etikettiergeschwindigkeit (Anzahl der Etiketten pro Minute);
  • Beschriftungsgenauigkeit (Positionierungsgenauigkeit);
  • Etikettenabmessungen (maximale und minimale Etikettengröße);
  • Produktionskapazität (Produktvolumen pro Stunde);
  • Stromverbrauch und Anforderungen;
  • Abmessungen und Gewicht der Maschine.

Attribute:

  • Art der Beschriftung (Vorderseite, Rückseite, Rundum usw.);
  • Etikettierungsmaterialkompatibilität (Papier, Film, Folie usw.);
  • Etikettierungsmethode (druckempfindlich, hitzeaktiviert usw.);
  • Automatischer oder halbautomatischer Betrieb;
  • Benutzeroberfläche und Benutzerfreundlichkeit;
  • Geräuschpegel;
  • Wartungs- und Supportanforderungen.

Optionen:

  • Zusätzliche Etikettenspender;
  • Integration in bestehende Produktionslinien;
  • Automatische Produkthandhabung und -zuführung;
  • Barcode- und QR-Code-Druck- und Lesefunktionen;
  • Bildverarbeitungssysteme zur Qualitätskontrolle;
  • Integration mit ERP-Systemen zur Datenverwaltung;
  • Umstellungszeit für verschiedene Produkte und Etiketten.

Durch die Prüfung dieser technischen Daten, Attribute und Optionen können Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gekaufte Etikettiermaschine Ihren Produktionsanforderungen entspricht und sich in Ihre bestehenden Abläufe integrieren lässt.

Haupthersteller:

Weltweit gibt es viele Hersteller von Etikettiermaschinen, von denen jeder einzigartige Funktionen und Fähigkeiten bietet. Hier sind einige der wichtigsten Hersteller, die Sie in Betracht ziehen sollten:

Avery Dennison: Avery Dennison ist ein führender Hersteller von Etikettiermaschinen und bietet eine breite Palette von Modellen für verschiedene Anwendungen, einschließlich druckempfindlicher Etikettierung und Hitze Transferetikettierung.

Herma: Herma ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf selbstklebende Etikettiermaschinen spezialisiert hat. Sie bieten sowohl Standard- als auch anpassbare Maschinen mit hoher Genauigkeit und Geschwindigkeit.

Krones: Krones ist ein deutscher Hersteller, der eine umfassende Modellpalette anbietet, von Hochgeschwindigkeitsrotationsmaschinen bis hin zu kompakten Etikettiersystemen.

Sidel: Sidel ist ein globaler Hersteller von Verpackungslösungen, einschließlich Etikettiermaschinen. Ihre Maschinen sind darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Etikettenmaterialien und -formen mit hoher Genauigkeit und Effizienz zu verarbeiten.

SACMI: SACMI ist ein italienischer Hersteller, der eine Reihe von Modellen sowohl für die automatische als auch für die halbautomatische Etikettierung anbietet. Ihre Maschinen sind für die Verarbeitung einer Vielzahl von Produkten und Verpackungsformaten ausgelegt.

Label-Aire: Label-Aire ist ein in den USA ansässiger Hersteller, der sich auf druckempfindliche Etikettiersysteme spezialisiert hat. Ihre Maschinen sind für ihre Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit bekannt.

Zebra Technologies: Zebra Technologies ist ein globaler Hersteller, der eine Reihe von Modellen anbietet, mit denen Etiketten nach Bedarf gedruckt und angebracht werden können. Ihre Maschinen sind ideal für eine Vielzahl von Branchen, einschließlich Gesundheitswesen und Logistik.

Markem-Imaje: Markem-Imaje ist ein globaler Hersteller von Codierungs- und Etikettierlösungen und bietet eine Reihe von Maschinen an, die verschiedene Etikettenmaterialien und -formen verarbeiten können . Ihre Maschinen sind so konzipiert, dass sie den Anforderungen verschiedener Branchen gerecht werden, von der Lebensmittel- und Getränkeindustrie bis zur Pharmaindustrie.

Berücksichtigen Sie alle logistischen Aspekte des Kaufs

Der Transport einer gebrauchten Etikettiermaschine kann ein komplexer Prozess sein, der sorgfältige Planung und Überlegung erfordert. Beim Transport einer Maschine von einer Fabrik zu einer anderen sind mehrere logistische Faktoren zu berücksichtigen, darunter Transport, mögliche Zollgebühren, Demontage und erneute Montage.

Der erste Schritt beim Bewegen einer Maschine besteht darin, ihre Größe, ihr Gewicht und ihre Form zu bewerten, um das beste Transportmittel zu bestimmen. Je nach Entfernung und Standort muss die Maschine möglicherweise per LKW, Bahn oder Schiff transportiert werden. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Transportunternehmen Erfahrung im Umgang mit schweren Maschinen hat und dass die Maschine während des Transports ordnungsgemäß gesichert und geschützt ist. Wir empfehlen Ihnen außerdem, während des Transports eine Versicherung abzuschließen.

Schließlich kann die Maschine an ihrem neuen Standort wieder aufgebaut werden, wobei die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und alle erforderlichen Werkzeuge und Geräte zu verwenden sind. Der Zusammenbauprozess umfasst die Überprüfung und Prüfung der Maschine, um sicherzustellen, dass sie vor der Inbetriebnahme voll funktionsfähig ist.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Details mit dem Verkäufer vereinbaren, oder fragen Sie Ihren Exapro-Vertreter um Unterstützung.