Sind Sie auf der Suche nach einer Maschine, die Behälter mit Verschlüssen oder Deckeln verschließen kann? Wenn ja, suchen Sie möglicherweise nach einer Verschließmaschine. Aber woher wissen Sie bei so vielen verfügbaren Typen und Modellen, welches das richtige für Sie ist? Machen Sie sich keine Sorgen, Exapro ist für Sie da!

Beim Kauf einer gebrauchten Verschließmaschine sind viele wichtige Faktoren zu berücksichtigen, darunter die Art der Ausrüstung, ihre Kapazität, ihr Zustand, die Kompatibilität mit Ihren Verschlüssen oder Deckeln und der Preis. Auf dem Online-Marktplatz von Exapro ist es ganz einfach, die ideale gebrauchte Verschließmaschine für Ihre Produktionsanforderungen zu finden, denn dort gibt es eine große Auswahl an Maschinen, die alle diese Anforderungen erfüllen.

Aber Exapro bietet noch viel mehr als nur eine riesige Auswahl an Gebrauchtmaschinen. Sie bieten außerdem eine benutzerfreundliche Plattform, die die Suche, Analyse und den Kauf von Geräten bei Anbietern auf der ganzen Welt ermöglicht. Darüber hinaus können Sie aufgrund der Fachkompetenz des Teams von Exapro auf Ihren Kauf vertrauen.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer solchen Maschine sind, sollten Sie Exapro als Ihre Anlaufstelle für Gebrauchtmaschinen in Betracht ziehen. Dank der großen Auswahl, der benutzerfreundlichen Plattform und der Beratung können Sie die perfekte Verschließmaschine für Ihre Anforderungen finden und Ihre Produktion auf die nächste Stufe heben!

 

 

Tanner, Sig, Krones, Twin Pack, Strema, Logopac - Verschließmaschine

Baujahr: 2002

Hersteller: Tanner, SIG, KRONES, Doppelpack, Strema, Logopack Leistung: 16.500 Flaschen/h bei 2,0 l PET Jahr: 2002 - 2011 Füllprodukt: Kohlensäurehaltiges Wasser und Softdrinks Größe: 1,5 l + 2,0 l PET Verschluss: Kunststoff-Schraubverschluss PCO 28 (1881 – Shorty) Packung: 2 x 3 Shrinkpac Palette: Europalette 1.200 x 800 mm / Palette 800 x 600 mm Steuereinheit: Siemens S7 Verfügbarkeit: 09/2016 + …

Krones Capper Verschließmaschine

Baujahr: 2011

Leistung pro Stunde 48000 u/h
Objektlänge 200 mm
Deckelart



Einführung:

Eine Verschließmaschine ist eine Art Industriegerät, das zum Verschließen oder Verschließen von Behältern, einschließlich Flaschen, Gläsern und Tuben, verwendet wird. Es wird häufig im Verpackungsbereich eingesetzt, wo Waren häufig in Behältern vermarktet werden, die dicht verschlossen sein müssen, um ihre Sicherheit und Frische zu gewährleisten. Es gibt verschiedene Arten von Verschließmaschinen, wie z. B. Schraubverschließer, Schnappverschließer und Aufdrückverschließer, die jeweils für die Verwendung mit einer bestimmten Art von Verschluss oder Abdeckung ausgelegt sind.

Abhängig vom verwendeten Gerätemodell arbeitet eine Verschließmaschine nach einem bestimmten Konzept. Beispielsweise schraubt ein Schraubverschließer mithilfe eines Drehkopfs mit mehreren Spindeln die Deckel auf Behälter, während ein Schnappverschließer einen ähnlichen Mechanismus zum Aufschnappen von Deckeln auf Behälter verwendet. Verschließmaschinen nutzen manchmal Druck, um Verschlüsse oder Deckel auf Behälter zu drücken. Unabhängig von ihrer Konstruktion funktionieren Verschließmaschinen in der Regel dadurch, dass sie Verschlüsse oder Deckel auf Behälter aufsetzen und Druck ausüben, um sie an Ort und Stelle zu befestigen. Sie eignen sich perfekt für Produktionslinien mit hohem Volumen, da sie Behälter schnell verschließen können.

Zahlreiche Industriezweige, etwa die Herstellung von Nahrungsmitteln und Getränken, Medikamenten, Kosmetika und Haushaltschemikalien, nutzen Verschließmaschinen. Im Lebensmittel- und Getränkebereich werden sie zum Verschließen von Wasser-, Saft- oder Limonadenflaschen und im Pharmabereich zum Verschließen von Tabletten- oder Kapselbehältern eingesetzt. Auch in der Kosmetikbranche werden sie zum Verschließen von Shampoo-, Lotion- oder Parfümflaschen verwendet. Verschließer haben sich aufgrund ihrer schnellen und effektiven Fähigkeit zum Verschließen von Behältern in vielen Branchen zu einem unverzichtbaren Ausrüstungsgegenstand entwickelt.

Die wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl einer Verschließmaschine zu berücksichtigen sind

  • Typ der Verschließmaschine: Bestimmen Sie, welcher Typ der Verschließmaschine erforderlich ist, basierend auf der Art der verwendeten Kappe oder des Deckels, z. B. Schraub-, Schnapp- oder Druckverschluss;
  • Kapazität: Berücksichtigen Sie die Produktionskapazität, die erforderlich ist, um die Anforderungen des Projekts zu erfüllen. Dies kann je nach Geschwindigkeit der Maschine und Anzahl der zu verschließenden Behälter pro Minute variieren;
  • Zustand: Überprüfen Sie den Zustand der Maschine, um sicherzustellen, dass sie in gutem Betriebszustand ist und effizient arbeiten kann, ohne auszufallen;
  • Kompatibilität mit Verschlüssen oder Deckeln: Stellen Sie sicher, dass die Verschließmaschine mit der für das Projekt erforderlichen Größe und Art der Verschlüsse oder Deckel kompatibel ist;
  • Anpassbare Einstellungen: Überprüfen Sie, ob die Maschine über anpassbare Einstellungen verfügt, um eine flexible Produktion zu ermöglichen, z. B. einstellbare Drehmoment- oder Geschwindigkeitseinstellungen;
  • Benutzerfreundlichkeit: Berücksichtigen Sie die Benutzerfreundlichkeit der Maschine, einschließlich der einfachen Wartung und Reinigung;
  • Platzbedarf und Platzbedarf: Bestimmen Sie die Größe und den Platzbedarf der Maschine, um sicherzustellen, dass sie in die Produktionsanlage passt;
  • Preis: Berücksichtigen Sie die Kosten der Maschine und vergleichen Sie sie mit anderen Optionen, um sicherzustellen, dass sie in das Budget passt.

Vor dem Kauf einer Verschließmaschine können Kunden sicherstellen, dass sie sich für eine Maschine entscheiden, die den Anforderungen ihres Projekts entspricht, effektiv arbeitet und eine hohe Kapitalrendite bietet, indem sie diese technischen Daten, Eigenschaften und Optionen berücksichtigen.< /p>

Haupthersteller:

Viele Branchen, die zuverlässige und effektive Lösungen zum Verschließen von Behältern benötigen, sind auf Verschließmaschinen als wesentliche Ausrüstung angewiesen. Daher wird die Branche von einer Reihe bedeutender Hersteller von Verschließmaschinen dominiert. Nachfolgend sind neun der bekanntesten Hersteller von Verschließmaschinen aufgeführt:

Krones AG: Als weltweit führender Anbieter von Getränke- und Verpackungslösungen bietet die Krones AG eine Reihe von Verschließmaschinen für verschiedene Anwendungen an, darunter Schraubverschlüsse und Snap Verschließen und Aufdrücken.

Arol Group: Dieser Weltmarktführer bietet eine Reihe von Maschinen an, die eine Vielzahl von Verschlüssen und Behältern verarbeiten können, von Flaschen und Gläsern bis hin zu Tuben und Beuteln .

Bosch Packaging Technology: Ein führender Anbieter von Verpackungsgeräten und -lösungen bietet eine Reihe von Verschließmaschinen an, die individuell an die spezifischen Bedürfnisse jedes einzelnen angepasst werden können Kunde.

Tecnocap Group: Ein in Italien ansässiger Weltmarktführer in der Herstellung von Metall- und Kunststoffverschlüssen bietet Maschinen, die verschiedene Arten von Verschlüssen, einschließlich Kronenverschlüssen, verarbeiten können Kappen, Drehverschlüsse und Kunststoffverschlüsse.

Bertolaso: Bertolaso, ein weiterer italienischer Hersteller von Getränkeverpackungslösungen, verfügt über eine Reihe von Verschließmaschinen, die auf die spezifischen Anforderungen des Weins zugeschnitten sind , Spirituosen- und Getränkeindustrie.

Zalkin: Zalkin ist ein globaler Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Verschließgeräten und verfügt über Verschließmaschinen, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden, darunter in der Getränke-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Marchesini: Der in Italien ansässige Hersteller von Verpackungsanlagen, Marchesini, bietet eine Reihe von Verschließmaschinen an, die für die Handhabung verschiedener Arten von Verschlüssen und Behältern ausgelegt sind, darunter Schrauben, Einrasten und Aufdrücken.

Comaco: Als in Deutschland ansässiger Hersteller von Verpackungsmaschinen bietet Comaco Maschinen an, die verschiedene Arten von Verschlüssen verarbeiten können, darunter Schraub-, Schnapp- und Druckverschlüsse. am.

King: King, ein in China ansässiger Hersteller von Verpackungsanlagen, bietet eine Reihe von Verschließmaschinen an, die auf die spezifischen Anforderungen verschiedener Branchen zugeschnitten sind. einschließlich Getränke, Lebensmittel und Arzneimittel.

Unterschied zwischen Verschließmaschinen und Crimpmaschinen

Verschließmaschinen und Bördelmaschinen werden in der Verpackungsindustrie beide zum Verschließen von Behältern verwendet, sie funktionieren jedoch unterschiedlich und werden für unterschiedliche Arten von Verschlüssen verwendet.

Mit einer Verschließmaschine wird ein Behälter mit einem Verschluss versehen und dieser durch Aufschrauben oder Andrücken an der Flasche oder dem Glas befestigt. Verschließmaschinen können mit einer Vielzahl von Verschlüssen verwendet werden, darunter Schraubverschlüsse, Schnappverschlüsse und Druckverschlüsse. Verschließmaschinen können sowohl für Glas- als auch für Kunststoffbehälter verwendet werden und können an unterschiedliche Behältergrößen und -formen angepasst werden.

In der Pharma- und Lebensmittelbranche werden dagegen häufig Bördelmaschinen eingesetzt, um Metallkappen auf Behältern zu befestigen. Der Metallverschluss wird von der Bördelmaschine auf die Flasche oder das Fläschchen aufgebördelt und sorgt so für einen zuverlässigen und manipulationssicheren Verschluss. Bördelmaschinen werden hauptsächlich für kleine Behälter wie Fläschchen, Ampullen und kleine Flaschen verwendet und können mit verschiedenen Arten von Verschlüssen verwendet werden, einschließlich Aluminiumverschlüssen und Flip-Top-Verschlüssen.

Berücksichtigen Sie alle logistischen Aspekte des Kaufs

Der Transport einer gebrauchten Verschließmaschine von einer Fabrik in eine andere erfordert eine sorgfältige Planung und Ausführung, um sicherzustellen, dass die Maschine sicher transportiert und ordnungsgemäß an ihrem neuen Standort installiert wird. Beim Bewegen einer Verschließmaschine sind mehrere Überlegungen zu berücksichtigen, darunter die Größe und das Gewicht der Maschine, die zurückzulegende Entfernung sowie die Verfügbarkeit geeigneter Transportmittel und Ausrüstung.

Erstens bestimmen die Größe und das Gewicht der Verschließmaschine die Art des benötigten Transports, ob es sich um einen LKW oder einen Container handelt, sowie die Anforderungen zum Be- und Entladen der Maschine. Zweitens müssen die Entfernung zwischen den beiden Fabriken und die Logistik des Transports berücksichtigt werden, einschließlich der Route, der Zollabfertigung und eventuell erforderlicher Genehmigungen.

Darüber hinaus ist die ordnungsgemäße Handhabung und Verpackung der Maschine von entscheidender Bedeutung, um Schäden während des Transports zu vermeiden. Es ist wichtig, die Maschine sicher zu zerlegen und zu verpacken und sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß beschriftet ist, damit sie während des Installationsvorgangs leicht identifiziert werden kann. Sobald die Maschine an ihrem neuen Standort angekommen ist, muss sie wieder zusammengebaut und ordnungsgemäß installiert werden, um sicherzustellen, dass sie optimal funktioniert.

Insgesamt erfordert der Umzug einer gebrauchten Verschließmaschine eine sorgfältige Planung und Ausführung, um sicherzustellen, dass die Maschine sicher transportiert und ordnungsgemäß an ihrem neuen Standort installiert wird, um Ausfallzeiten zu minimieren und die Effizienz zu maximieren.