9D718 Maschine zum Auswuchten schwerer Rotoren mit einem Gewicht von 30 bis 3000 kg.
Universell, mit horizontaler Achse, hartgelagertes Modell.

Kann verwendet werden zum Auswuchten von Rotoren wie
- zwischengelagerte und freitragende Rotoren (Armaturen, Pumpen, Turbinenrotoren)
- Rotoren auf Spezialdornen (Rauchpumpen, Ventilatoren, Riemenscheiben, Laufräder)
- Rotoren in eigenen Lagern (Wellen, Walzen)

- Hohe Auswuchtgenauigkeit 0,4 gmm/kg = 0,4 µm
- Die spezielle Konstruktion der Walzen, die mit Präzisionslagern montiert sind und das fortschrittliche Schleifverfahren nutzen
- Ermöglicht die Messung von großen Anfangsunwuchten sowie den Ausgleich der Rotorunwucht direkt an der Maschine.
- Sicherheitsauswuchten des Rotors bei niedrigen Drehzahlen.
- Auswuchten von Rotoren mit sehr kurzen Rotorlagerzapfen.
- Der Riemenspannmechanismus hat einen großen Hub, so dass alle Werkstücke mit 2 Riemen ausgewuchtet werden können.
- Angetrieben durch einen Frequenzumrichter-Asynchron-Elektroantrieb, der eine variable Drehzahlregelung und eine sanfte Beschleunigung/Verzögerung ermöglicht.

Optionen für das Maschinendesign
1) Axialer Antrieb, der eine Kardanwelle verwendet. Wird für Teile mit hohem Luftwiderstand oder besonderen Konstruktionsmerkmalen (z. B. Schnecken) verwendet.
2) Heber für die reibungslose Installation des Rotors auf der Maschine

Unwucht-Messgerät
Innovatives Auswuchtsystem mit breitem Funktionsspektrum auf Basis eines Industrie-PCs mit Touchscreen.
Leichte Handhabung und einfache Bedienung erfordern keine besonderen theoretischen Kenntnisse des Bedieners.
Zeigt den Auswuchtvorgang in Echtzeit an und überwacht das Unwuchtverhalten des Rotors auf dem Bildschirm, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Gewichtsbereich der ausgewuchteten Rotoren 30 - 3000 kg
Maximaler Rotordurchmesser (oberhalb der Bettung) 2000 mm
Abstand zwischen den Mittelpunkten der Rotorstützen 470 - 3000 mm
Stütztyp Walzen
Übertragungselement für die Rotordrehung Riemen
Minimal erreichbare spezifische Restunwucht 0,4 g*mm/kg
Rotordrehzahlbereich 200 - 1000 U/min
Leistung Elektromotor 15 kW

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.

-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand neu
CE-Norm ---------
Status in Produktion
vtm-group-9d718-p240214083_6.pdf Download
Art von Kunde Hersteller von Maschinen
1. Registrierung 2024
Online Angeboten 3
Letzte log in 1. März 2024

Beschreibung

9D718 Maschine zum Auswuchten schwerer Rotoren mit einem Gewicht von 30 bis 3000 kg.
Universell, mit horizontaler Achse, hartgelagertes Modell.

Kann verwendet werden zum Auswuchten von Rotoren wie
- zwischengelagerte und freitragende Rotoren (Armaturen, Pumpen, Turbinenrotoren)
- Rotoren auf Spezialdornen (Rauchpumpen, Ventilatoren, Riemenscheiben, Laufräder)
- Rotoren in eigenen Lagern (Wellen, Walzen)

- Hohe Auswuchtgenauigkeit 0,4 gmm/kg = 0,4 µm
- Die spezielle Konstruktion der Walzen, die mit Präzisionslagern montiert sind und das fortschrittliche Schleifverfahren nutzen
- Ermöglicht die Messung von großen Anfangsunwuchten sowie den Ausgleich der Rotorunwucht direkt an der Maschine.
- Sicherheitsauswuchten des Rotors bei niedrigen Drehzahlen.
- Auswuchten von Rotoren mit sehr kurzen Rotorlagerzapfen.
- Der Riemenspannmechanismus hat einen großen Hub, so dass alle Werkstücke mit 2 Riemen ausgewuchtet werden können.
- Angetrieben durch einen Frequenzumrichter-Asynchron-Elektroantrieb, der eine variable Drehzahlregelung und eine sanfte Beschleunigung/Verzögerung ermöglicht.

Optionen für das Maschinendesign
1) Axialer Antrieb, der eine Kardanwelle verwendet. Wird für Teile mit hohem Luftwiderstand oder besonderen Konstruktionsmerkmalen (z. B. Schnecken) verwendet.
2) Heber für die reibungslose Installation des Rotors auf der Maschine

Unwucht-Messgerät
Innovatives Auswuchtsystem mit breitem Funktionsspektrum auf Basis eines Industrie-PCs mit Touchscreen.
Leichte Handhabung und einfache Bedienung erfordern keine besonderen theoretischen Kenntnisse des Bedieners.
Zeigt den Auswuchtvorgang in Echtzeit an und überwacht das Unwuchtverhalten des Rotors auf dem Bildschirm, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Gewichtsbereich der ausgewuchteten Rotoren 30 - 3000 kg
Maximaler Rotordurchmesser (oberhalb der Bettung) 2000 mm
Abstand zwischen den Mittelpunkten der Rotorstützen 470 - 3000 mm
Stütztyp Walzen
Übertragungselement für die Rotordrehung Riemen
Minimal erreichbare spezifische Restunwucht 0,4 g*mm/kg
Rotordrehzahlbereich 200 - 1000 U/min
Leistung Elektromotor 15 kW

Bitte beachten Sie, dass diese Beschreibung automatich übersetzt wurde. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Angaben in dieser Anzeige sind unverbindlich. Exapro empfiehlt, die Details vor einem Kauf mit dem Verkäufer zu überprüfen.


Detaillierte Informationen

-------------------
Betriebsstunden
Einschaltstunden
Zustand neu
CE-Norm ---------
Status in Produktion

Bezüglich der/die Besitzer /in

Art von Kunde Hersteller von Maschinen
1. Registrierung 2024
Online Angeboten 3
Letzte log in 1. März 2024

Hier ist eine Auswahl ähnlicher Maschinen

VTM Group 9D718